Jump to content

Problem Bläser- Turbinendrehzahl A 10c


Recommended Posts

Hallo! Ich habe folgendes Problem: wenn ich den linken oder Rechten Schubhebel auf 100% schiebe! erreiche ich eine Bläserdrehzahl von 81-82%. Die Turbinendrehzahl liegt jedoch nur bei 91%. Die 91% erreiche ich allerdings schon bei einer Bläserdrehzahl von ca 76%. Das heißt , ab 76% tut sichren der Turbine nix mehr. Wenn ich mich recht erinnere, lag die Turbinendrehzahl bei mir früher bei ca 100%. Hab ich irgendwas verstellt? Ich fliege mit Hotas Warthog stick und Trottle. Bei den Stickeinstellungen hab ich alles schon kontrolliert. die 82% Bläserdrehzahl zeigen ja, dass 100% Reglerweg des Sticks anliegen. Aber warum erreiche ich nur 91% Turbinendrehzahl???? Das macht mich wahnsinnig.

Link to post
Share on other sites

Das ist bei mir auch, ich glaube das ist einfach eine realistische Anzeige.

 

* Unter irgendwelchen Bedingungen (Sturzflug?) könnte ja die Turbinendrehzahl über das Normale hinaus ansteigen, daher hat die Anzeige noch etwas Reserve.

 

* Das Triebwerk wurde einfach aus Stabilitätsgründen elektronisch abgeregelt. Müsste man sich mal bei der Tuningbude um die Ecke ein entsprechenden Chip kaufen ;-)

 

Allgemein kommen mir die Triebwerke der A-10C sowieso etwas schwach vor, sicher sind sie kein Vergleich zu einem Jäger, aber bis auf den Landeanflug oder manchen Bodenangriffen steht der Throttle bei mir quasi immer auf Anschlag. Normal ist aber die Marschgeschwindigkeit des Flugzeugs eher bei so 80-90%, aber da meit man ja bei der A-10, man steht in der Luft ...

Link to post
Share on other sites

Die Triebwerke der A-10 sind werksseitig auf Treibstoffeffizienz, sprich lange Verweildauer über dem Zielgebiet und nicht auf volle Leistung (wie in ihrer zivilen Variante) ausgelegt. Die Drehzahlanzeigen berücksichtigen das allerdings nicht. 100% konnte man früher nur bei der A-10A in FC erreichen, aber auch das ist seit der Einführung des AFM Geschichte.

Good, fast, cheap. Choose any two.

Come let's eat grandpa!

Use punctuation, save lives!

Link to post
Share on other sites

Die 100% sind bei den Triebwerken nur die maximale Nenndrehzahl der Erstversion eines Triebwerks. Spätere Revisionen können dann auch mal über 100% liefern oder eben auch drunter (wenn sich zb die Schaufelgeometrie ändert). Wichtig ist einfach nur daß man die Werte seines Triebwerks kennt um Abweichungen vom Normalverhalten zu erkennen.

| i9 7900X @4.5GHz | STRIX X299-XE | 32GB DDR4-3600 | STRIX GTX 2080Ti OC | Philips BDM4065UC 40" 4K |

| Hanns-G HT225HPB Touchscreen w/ Helios | TIR 5 & Index | Virpil CM2 Throttle & Stick | TM TPRs | Obutto r3v |

 

You don't stop playing because you grow old, you grow old because you stop playing.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...