Jump to content

Bomben MK82 im CCIP und CCRP abwerfen und treffen


Recommended Posts

Hallo Jungs

Wie ich Bomben abwerfe weiß ich, aber mit dem treffen ist es so eine Sache.

Mit CCIP geht es recht gut, außer es ist eine Luftabwehr da ist.

Im CCRP habe ich schon mit 5mil oder 3/9 getestet.

Die Anflugwinkel waren ca. 20° ; 10° und 0° bei keinem hat die Bombe genau getroffen.

Die Bombe ist jedes Mal ca.30Fuss zu weit gelogen.

Also habe ich es so eingestellt, dass zwei Bomben im Abstand von 30 Fuß ausgelöst werden.

Somit hat die zweite Bombe genau getroffen. Ich will aber nicht immer zwei Bomben auf ein Ziel werfen.

Nein der Wind kann es nicht schuld sein. Habe 0 Wind eingestellt und bin alle 4 Richtungen auf das Ziel angeflogen.

In einem Video habe ich gesehen dass es noch eine dritte Variante gibt Bomben abzuwerfen.

Eine Mischung aus CCIP und CCRP, aber leider weiß ich nicht wie geht.

Hat einer vielleicht einen guten Lösungsvorschlag für mein Problem.

 

Schöne Grüße

ATOM

Link to post
Share on other sites

Wenn Du den SPI setzt, verwendest Du dann auch den Laser um die korrekte Entfernung zu ermitteln? Andernfalls "sieht" das TGP "durch" das Ziel auf den Boden hinter dem Ziel - das TGP kennt ja nur das Geländeprofil und weiß nichts über das eigentliche Ziel. (es gibt dazu auch ein gutes Tutorial auf Youtube ... hab nur den Link gerade nicht parat)

 

Alternativ: probier den SPI direkt _vor_ das Ziel (auf die Räder o.ä.) auf den Boden zu setzen und guck, ob die Trefferlage dann besser ist.

Did you know? True Harrier fans contribute to the AV-8B Community Bugtracker!

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...