Jump to content

DCS CA: fehlende Munitionsarten


Ulman
 Share

Recommended Posts

Guten Abend Freunde der Sonne :smilewink:

 

letzte Woche habe ich mir das Tutorial von VJS161Fire über die Schützenpanzer in DCS Combined Arms angeschaut.

 

 

 

Dabei sind mir mehrere Sachen aufgefallen. Erstens besitzen die Spz's immer nur eine Munitionsart (Armor Pircing). Zumindest ist es doch bei den manchen Schützenpanzern (z.B. M2 Bradley & Marder) der Fall, dass diese über eine Doppelgurtzuführung besitzen, um sofort zwischen AP und HE Munition hin- und herschalten zu können.

Zweitens fehlt beim Marder noch die Milan Panzerabwehrrakete, die ja eigentlich an der Kommandanten Luke vorhanden ist.

Liegt es vielleicht daran das es sich noch im Beta Stadium befindet und das es noch nachgereicht wird, oder wurde es einfach grob vergessen?

 

Hoffe ihr habt mehr Infos dazu als ich. Bedanke mich schon einmal im Vorraus :thumbup:

 

Grüße

Ulman

Windows 10 Pro 64bit | Intel I5-3570K @ 3.80 GHz | ASrock Z77 Professional-M | Zotac GTX 970 | 16GB DDR3 @ 2400 MHz



TM Hotas Warthog | Saitek Pro Flight Rudder | TrackIR 5

Link to comment
Share on other sites

Zweitens fehlt beim Marder noch die Milan Panzerabwehrrakete, die ja eigentlich an der Kommandanten Luke vorhanden ist.

Naja das könnte man Verschmerzen da sie ja nur dort ist wenn sie aufgebaut (i.A. gebraucht wird) ist ansonsten sieht man ja nur das Waffenunterteil (von einigen falscherweise auch als kurzes Dreibein bezeichnet).

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to comment
Share on other sites

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...