Jump to content
Attention! Content rebuild and reindex process is in progress. Estimated completion date - 4th December 2020. Forum content may look broken during this process.

Homecockpit


Recommended Posts

[FONT=Arial][SIZE=3]Mein A10 Homecockpit im Internet auf [URL]http://a10-homecockpit.de[/URL] [/SIZE][/FONT] [FONT=Arial][SIZE=3] [/SIZE][/FONT] [FONT=Arial][SIZE=3][/SIZE][/FONT] [FONT=Arial][SIZE=3][/SIZE][/FONT] [U][FONT=Arial][SIZE=3]Einführung:[/SIZE][/FONT][/U] [LEFT][FONT=Arial][SIZE=3]Ich will nun im diesem Forum mein fertig gestelltes Cockpit vorstellen. Ich denke, dass einige von euch auch Interessen an so einem Projekt haben, so kann ich nun Anregungen für einen solchen Bau geben. Zumindest ist es mir mal so gegangen bis ich mein Ziel, mein eigenes Cockpit zu bauen umgesetzt hatte. Ich wollte schon lange diese Idee umsetzen allerdings fehlte mir bis dato der Impuls zum Start. [/SIZE][/FONT][/LEFT] [FONT=Arial][SIZE=3] [/SIZE][/FONT] [FONT=Arial][SIZE=3]Zu einem lag es daran eine Software zu haben mit der ich diese auch umsetzen konnte, aber auch an einem Flugzeug das spaß macht. Zwar hat der MS-Flug Simulator schon lange diese Potenzial und es gibt hier auch genügend gute Hardware auf dem Markt und nichts gegen diejenigen die eine Zivile Flugsimulation gerne Fliegen, mir selbst ist dieses auf die Dauer aber einfach zu langweilig, also kam für mich nur eine Simulation wie die von DCS infrage. [/SIZE][/FONT] [FONT=Arial][SIZE=3] [/SIZE][/FONT] [U][FONT=Arial][SIZE=3]Zur Durchführung:[/SIZE][/FONT][/U] [FONT=Arial][SIZE=3]Nachdem die A10 auf dem Markt kam und ich meine ersten Flugstunden hatte war für mich klar, wenn ich eine Cockpitbau umsetzen kann, werde ich dieses auch tun. Da nun aber die Simulation neu war, war so gut wie nichts im Internet über die Umsetzbarkeit zu finden. Nachdem ich dann, nach lange suchen auf die Helios Software gestoßen bin und diese Software auch fehlerfrei arbeitete wusste ich, dass dieses Projekt umsetzbar ist. [/SIZE][/FONT] [FONT=Arial][SIZE=3] [/SIZE][/FONT] [FONT=Arial][SIZE=3]Bei der Durchführung standen folgende Punkte für mich fest:[/SIZE][/FONT] [FONT=Arial][SIZE=3]1. Die Helios Software ist nur zur Darstellung der Instrumente da. Nichts geht einfach über einen Schalter den man bedienen kann.[/SIZE][/FONT] [FONT=Arial][SIZE=3]2. Ich werde das Cockpit so nachbauen, dass ich auf die Maus verzichten kann. Es muss aber Funktionell gestallten sein und alle für den Flug notwendigen Systeme müssen vorhanden sein, dieses bedeutete aber, auf nicht benötigte Systeme zu verzichten. Ein 1:1 Nachbau den gesamten Cockpits kam für mich nicht in Frage.[/SIZE][/FONT] [FONT=Arial][SIZE=3]3. Das Cockpit muss im Dunkeln voll Beleuchtet sein, nichts geht über ein Flugzeugcockpit bei Nacht und außerdem sind so die Schalter besser zu bedienen. Ich glaube dieser Punkt ist mir gut gelungen![/SIZE][/FONT] [FONT=Arial][SIZE=3]4. Aufteilung der Cockpits ist auf vier Monitoren beschränkt. Der 1. ist der Hauptmonitor für das Spiel dieser zeigt unverändert nur das Spiel ich benutze hier einen 27 Zöller. Der 2. für das Mainpanel 21 Zoll. Der 3. 10 Zoll für alle wichtigen Anzeigen die ich nicht auf das Mainpanel passen und der 4. Monitor für die CDU dieser Monitor, habe ich aus einem“ CDU2“ Panel von Aerosoft ausgebaut.[/SIZE][/FONT] [FONT=Arial][SIZE=3]5. Der Sitz, hier habe ich mich für einen Gesundheitssitz von Recaro entschieden.[/SIZE][/FONT] [FONT=Arial][SIZE=3]6. Der PC, einfach das Schnellste was es gibt mit einer Intel I7 CPU übertacktet auf 4.1 G mit 32 GB Arbeitsspeicher und zwei Grafikkarten NVIDIA GeForce GTX 580. Der PC hat einen Windows Leistungsindex von 7,9.[/SIZE][/FONT] [FONT=Arial][SIZE=3] [/SIZE][/FONT] [U][FONT=Arial][SIZE=3]Der Bau:[/SIZE][/FONT][/U] [FONT=Arial][SIZE=3]Aus Baumaterial habe ich Plexiglas genommen, damit habe ich auch die Beleuchteten Panels umgesetzt. Dafür habe ich Grünes Plexiglas genommen, das ich von hinten mit zahllosen SMD LED’s beleuchte. Die Beschriftung habe ich als mit einem Drucker auf Folie gedruckt und mit Laminier Folie überzogen und dann auf das Plexiglas aufgeklebte.[/SIZE][/FONT] [FONT=Arial][SIZE=3]Aus Spannungsversorgung habe ich 12 Schaltnetzteile genommen und die Schalter von verschiedenen Elektronik Händlern aus ganz Deutschland bezogen. Bei den Drucktasten habe ich die Beleuchte Versionen wertgelegt.[/SIZE][/FONT] [FONT=Arial][SIZE=3]Die Schalter gehen auf Arcaze USB Interface gelegt, die ich dann über eine Software wie eine Tastatur Programmieren konnte. Allerdings haben mich die Dinger schon etliche Nerven gekostet, war im Nachhinein sicher nicht die beste Lösung.[/SIZE][/FONT] [FONT=Arial][SIZE=3]Die Helios Software habe ich noch etwas verändert, damit ich nun die Kontrollleuchten ansteuern kann, wie für Fahrwerk, Systemanzeige (EGI, ILS usw.), Treibwerksbrand und weitere. So habe ich LDR-Widerstände auf unbenutzte Bereiche des Monitors verklebt und die Helios Software so verändert, dass diesen einfach nur nichts (schwarz), oder ein (weises) Feld ausgibt. Ist nun ein Feld (hell) steuert die LDR ein Relais an dieses dann wiederum ein Relais ansteuert, dass die LED schaltet. Damit habe ich wichtigsten Funktionen umgesetzt.[/SIZE][/FONT] [FONT=Arial][SIZE=3]Da das AM und FM Funkgerät gleich aufgebaut sind, habe ich aus Platzgründen nur eines nachgebaut. Ich habe dann aber über Umschalter die Möglichkeit wahlweise entweder das AM oder FM Funkgerät bedienen kann.[/SIZE][/FONT] [FONT=Arial][SIZE=3] [/SIZE][/FONT] [FONT=Arial][SIZE=3]Ich denke ich habe nun genügend gesagt, einfach mal ansehen unter:[/SIZE][/FONT] [FONT=Arial][SIZE=3] [/SIZE][/FONT] [FONT=Arial][SIZE=3][URL]http://www.a10-homecockpit.de[/URL][/SIZE][/FONT] [FONT=Arial][SIZE=3] [/SIZE][/FONT] [FONT=Arial][SIZE=3]Gruß an euch, ein verrückter Flugsimulator Fan![/SIZE][/FONT] [FONT=Arial][SIZE=3] [/SIZE][/FONT] [FONT=Arial][SIZE=3] [/SIZE][/FONT]
Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...
Sehr geil geworden .. wir hatten ja schonmal Kontakt per mail , wirklich gut und funktionell geworden. Hut ab. Stell das besser mal im int. Teil des Forum vor, ich denke hier interessiert sich niemand ernsthaft für SimPit´s wie Du an den zahlreichen Antworten sehen kannst. :cry: Keep on :thumbup: Ich bin immer noch nicht viel weiter, von 4 Monitoren wieder auf 2 zurück, ein paar Panels mehr die aber noch montiert werden müßen und , natürlich ... zu wenig Zeit.

 

 

... for the beginning:

MS-7750 i5_2500K @4500MhzA

16 GB RAM

ASUS GTX680-DC2T-2GD5 2048MB RAM

2 x SSD 120 GB

iijama 27 Zoll / iijama 24 Zoll touchscreen

TM HOTAS Warthog, TrackIR5, iControl, Saitek Combat Rudders, HELIOS, 6 panels ;) so far, working UFC, Phidgets LED 64 card, Tactile Feedback System, a wooden simpit with a racing seat ... to be continued

 

My pit so far:

http://bilder.einzelart.de/thumbnails.php?album=74&page=3

 

 

[sIGPIC][/sIGPIC]

 

 

Link to post
Share on other sites
@TomDK: von wegen hier interessiert sich keiner für SimPit's... :music_whistling: @Dieter474: ein echt schickes Cockpit hast du dir da gebaut.... und das mit den grünen Plexiglas, das hatte glaube ich noch keiner so gemacht... Aber sag mal, was für Probleme hattest du mit deinen Arcaze Karten? Meine verrichtet anstandslos ihren Dienst. Selber habe ich kein Pit, sondern nur Helios auf einem Touchscreen und einen selbst gebauten Joystick mit Kollektivhebel und Pedale für den Black Shark. :joystick: Aber ich habe gerade noch zwei Arcaze mit LED und Display Driver (Siebensegmente Anzeige) bekommen, mal sehen was ich daraus bastel... :pilotfly: CU Micha PS: kannst stolz sein auf dein selbst gebautes Cockpit und ruhig auch im englischen Forumsteil damit hausieren...

Simpit Software by SDA "SIMPIT DEVELOPER ASSOCIATION"

  • DCS ExportScript
  • D.A.C. DCS to Arcaze Communicator
  • Ikarus a new Virtual Cockpit Software

Deutscher Forums Thread

English Forums Thread

 

Hard/Software: AMD Ryzen 7 1800X, 32 GiB RAM, extra SSD for Windows 10 and DCS World, AMD Vega Frontier Edition with 16 GiB VRAM

Link to post
Share on other sites
Homecockpit: Ich danke euch für die Antworten. Mein erstes Hallo geht an TomDK, ich hatte mit dir ja schon Kontakt und ich kann dir sagen, dass einige Gedanken von dir bei meinem Cockpit mit eingeflossen sind. Ich weis, dass es eine Forumsseite für den Cockpitbau gibt. Da aber mein Englisch nicht sehr gut ist, um im Internationalen Forum etwas zu schreiben und auch zu Antworten, habe ich mich auf das Deutsche Forum beschränkt. Hallo McMicha! Bei den Arcaze Modulen ich habe 12 Stück verbaut. Ich das Problem, dass diese immer mal wieder bei starten des PC nicht erkant werden. Als dann eine neue Software herauskam habe ich an den Modulen ein Upgrade durchgeführt und hatte dann erst ein richtiges Problem. Nach dem Update stürzte den gesamte USB Bus beim drücken gewisser Taste/Schalter ab, es ging gar nichts mehr und ein Neustart des PC war erforderlich. Genauer gesagt war es so, dass wenn ich nur zum Beispiel A17 schaltete diese Problem da war, A01-16 und A18-20 gingen ohne Probleme nur halt bei A17 stürzte der Bus ab. Nun war aber alles Verkabelt und ein Umbau aufwendig und ebenso wenn ich das Modul umprogrammierte der Fehler auf ein anderen Pin wanderte dann war es plötzlich A18. Nach mehren noch neueren Upgrades und umschalten der Modulen habe ich dann den Fehler unter Kontrolle bringen können. Neu Modulupdates mache ich heue nicht mehr und ich habe immer noch Pins die ich nicht benutzen kann, da aber die Gesamtfunktion geht habe ich es so belassen. Nur der Fehler mit der Erkennung bekomme ich nicht weg, sodass etwa bei jedem 5.Start eins nicht erkannt wird, es ist aber nie das gleiche und wechselt ständig! Ich habe mir, als die Arcaze LED Treiber herauskamen auch welsche geordert, da ich hoffe oder auch dachte, dass ich zu den Funkgeräten und Funkfeuer hiermit die Anzeige direkt auf dem Paneel bekommen kann. Dies wäre besser gewesen als diese auf dem 4. Monitor darzustellen. Bei ausprobieren musste ich aber feststellen, dass diese nur dem MS Flugsimulator unterstützen und eine Anleitung wie die Dinger Arbeiten konnte ich nicht finden. Ich hab dann dieses Projekt auf Eis gelegt aber nicht aufgegeben. Ich habe aber auch bei Simple Solutions mal Anfrage gemacht, aber nie eine Antwort erhalten. Sollte du ein Lösung finden, wäre ich dir dankbar wenn du mich unterrichten könntest. Dann noch ein hallo an Fliga! Ich habe ein Bild von der Beschriftung auf die Homepage gestellt. Wie schon gesagt habe ich Corel Draw die Folien Beschriftet und habe dafür die Schriftart (FuturaXBlk BT) in meist Größe 9 benutzt. Gruß euch alle dieter474 Edited by Dieter474
Link to post
Share on other sites
Moin Dieter, ja das mit den Firmware Fehlern habe ich auch festgestellt. Mit der neuen Version 5.60 (die seit einigen Wochen draußen ist) soll das aber behoben sein. Die benötigt man übrigens auch um die LED oder Display Dirver benutzen zu können. Von den Fehler mit den dem nicht erkennen einzelner Karten habe ich auch schon gehört. Da ich aber nur eine im Betrieb habe ist mir das noch nie aufgefallen. Einige User nutzen da so einen USB Hub mit einzeln schaltbaren Ausgängen und können gegebenenfalls so die Karten reseten. Zusätzlich haben die sich die Controller LEDs nach außen gelegt, so das sie darüber sehen können welche Karte nicht läuft. Für die Nutzung der LED und Display Driver habe ich mir schon etwas überlegt, aber das dauert noch ein wenig. Aber eine Frage habe ich noch an dich. Woher hast du die Hinterleuchteten quadratischen Taster, so etwas suche ich noch? CU Micha

Simpit Software by SDA "SIMPIT DEVELOPER ASSOCIATION"

  • DCS ExportScript
  • D.A.C. DCS to Arcaze Communicator
  • Ikarus a new Virtual Cockpit Software

Deutscher Forums Thread

English Forums Thread

 

Hard/Software: AMD Ryzen 7 1800X, 32 GiB RAM, extra SSD for Windows 10 and DCS World, AMD Vega Frontier Edition with 16 GiB VRAM

Link to post
Share on other sites
[FONT=Arial]Hallo CU Micha,[/FONT] [FONT=Arial]die Schalter beleuchteten Taster ich super, allerdings glaube ich nicht, dass du da noch bekommst, ich habe meine bei allen Elektronik Händlern zusammengekauft die ich finden konnte. Ursprünglich habe ich sie über Conrad Elektronik bezogen bis sie ausverkauft waren, den Rest dann mir über das Netz zusammengesucht. Habe grade mal dort geschaut, bei den weißen da steht da: geringe Stückzahlen noch lieferbar Best.-Nr.: [/FONT][FONT=Arial]705007 – 62. [FONT=Arial] [/FONT] [FONT=Arial]Gruß dieter474 [/FONT] [/FONT]
Link to post
Share on other sites
CDU [COLOR=black][FONT=Arial]Hallo Tom, ich habe dein Mail heute erst gelesen. Ich habe ursprünglich mal daran gedacht, nur die CDU nachzubilden und habe mir dafür das CDU II Panel von Aerosoft gekauft. Ich hatte gehofft, dass dieses hierfür zu verwenden ist und dazu einfach nur die benötigten Tasten über Tastaturbefehle zu programmieren sind. Dieses geht aber nicht, da dieses Panel nur mit der Software die dabei ist, den MS Flugsimulator unterstützt, aus diesem Problem ist das rechte Panel geboren worden.[/FONT][/COLOR] [COLOR=black][FONT=Arial]So habe dann, da ich ja einen Monitor brachte und dieser ja hierfür wie geschaffen ist das CDU II Panel zerlegt und den Monitor ausgebaut, der Rest liegt noch in einer Ecke und staubt vor sich hin. [/FONT][/COLOR] [COLOR=black][FONT=Arial]Da ich nun aber ein neues Gehäuse braucht und auch passende Taster für die Bedienung finden musste, habe ich mich dann entschlossen gleich noch mehr Funktionen zu Integrieren. Am Ende kam dann das raus was du auf meiner Seite gesehen hast.[/FONT][/COLOR] [COLOR=black][FONT=Arial]Der Bildschirm des CDU II Panel ist ein 16/9 Display und damit größter als wir ihn brachen. Ein 4/3 Display ist aber in dieser größte kaum zu bekommen. Ich habe das Problem dann so gelöst, dass ich das Display so abgedeckt habe, dass es zu einem 4/3 geworden ist. Die linken und rechten Tastenreihen sitzen über dem Display, dass ich einfach etwas tiefer angeordnet habe, diese ist aber nur beim genauen hinsehen überhaupt zu erkennen.[/FONT][/COLOR] [COLOR=black][FONT=Arial]Zum Darstellen der CDU musst du als erstes das Display an einen freien Ausgang der Grafikkarte anschließen und der PC muss es dann natürlich auch erkennen. Anschließend musst du in der cdu.ini verändern und in der nonitor.config die CDU eingeben und mit Ausgabengröße und Ausrichtung angeben. Wenn du hiermit nicht zu Recht kommst helfe ich dir gerne.[/FONT][/COLOR] [COLOR=black][FONT=Arial]Gruß Dieter474 [/FONT][/COLOR]
Link to post
Share on other sites
Das "anschließen" ist ja mein Problem ... ich habe hier einen 5 und einen 7 Zoll Monitor vom Chinamann. Der kleine Monitor hat Composite und VGA, der Größere nur Composite und deshalb bekomme ich die Dinger nicht an meine GraKa ob der ollen Anschlüße. ich habe mir nun einen Raspberry bestellt, mal schauen ob ich mit dem die Dinger ansteuern kann ...

 

 

... for the beginning:

MS-7750 i5_2500K @4500MhzA

16 GB RAM

ASUS GTX680-DC2T-2GD5 2048MB RAM

2 x SSD 120 GB

iijama 27 Zoll / iijama 24 Zoll touchscreen

TM HOTAS Warthog, TrackIR5, iControl, Saitek Combat Rudders, HELIOS, 6 panels ;) so far, working UFC, Phidgets LED 64 card, Tactile Feedback System, a wooden simpit with a racing seat ... to be continued

 

My pit so far:

http://bilder.einzelart.de/thumbnails.php?album=74&page=3

 

 

[sIGPIC][/sIGPIC]

 

 

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
Helios [FONT=Arial]Hallo Fritz, ich helfe dir gerne. Ich vermute es liegt daran, dass DCS Word die von Helios erzeugte export.lua zu finden unter C:\Program Files\Eagle Dynamics\DCS World\Config\Export.lua nicht mehr berücksichtigt. Diese ist seit dem letzten Update nach C:\Users\Dieter\Saved Games\DCS\Scripts\export.lua verschoben worden und Helios kennt diese Änderung noch nicht. Du musst nun, diese export.luai aus dem alten Verzeichnis kopieren und in dieses neue von dir erstellte Verzeichnis kopieren. Beachte aber, dass die im Benutzerverzeichnis anzulegen ist, bei mir \Users\Dieter\ bei dir unter?[/FONT] [FONT=Arial]Ebenso haben die jetzt eine Funktion integriert, wenn du im Mehrspielermodus bist, dass DCS Word über die export.lua wenn es der stellende Server nicht will keine Daten mehr ausgibt und Helios nicht geht. [/FONT] [FONT=Arial]Wenn du weitere Hilfe brauchst melde dich, oder auf meiner Homecockpitseite unter a10-homecockpit.de findest du eine Mail Adresse.[/FONT] [FONT=Arial]Gruß dieter474[/FONT]
Link to post
Share on other sites
Ich habe kürzlich nach langer Suche einen [URL="http://www.lcdstore.de/epages/17406888.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/17406888/Categories/open_frameMonitore"]Versandhändler[/URL] in Deutschland gefunden, der Open-Frame Monitore (auch im 4:3 format) mit VGA und Composite (Video) Anschluss zu einem vernünftigen Preis anbietet. Ich habe dort auch schon bestellt und die sind echt schnell beim Liefern. Ich habe das Display an einem DVI-zu-VGA Adapter an direkt an der Grafikkarte angeschlossen und nach anfänglichen Problemen unter Windows 8 die richtige Auflösung einzustellen läuft jetzt alles super. Hier ein paar Bilder von dem Display im Prototypen meiner CDU (habe das Panel beim Verkleben unbrauchbar gemacht). Die Bilder habe ich mit meinem Handy aufgenommen, weshalb die Qualität suboptimal ist. Die Panels hatte ich bei einer [URL="http://www.formulor.de/"]Firma in Berlin[/URL] mit einem Lasercutter schneiden lassen. Das geht relativ simpel und ist preislich auch ok. Man muss denen lediglich eine Bild-Datei schicken, welche die zu schneidenden und die zu gravierenden Umrisse und Flächen enthält. Das auf deren [URL="http://www.formulor.de/classic/"]Webseite[/URL] alles sehr ausführlich beschrieben. Die Qualität der Schnitte und Gravuren ist super. Der Preis richtet sich nach Aufwand und wird einem beim Hochladen der Entwürfe schon verbindlich ausgerechnet. Für eine der Frontplatten der CDU habe ich um die 10 Euro inkl. Material bezahlt. Ich poste mal ein paar Fotos sobald ich die neuen "guten" Panels für die CDU habe. Edited by Waxi
Link to post
Share on other sites
Waxi, danke für die Tipps... [URL="http://www.formulor.de/"]Formulor[/URL] scheint eine echte alternative zu [URL="http://www.schaeffer-ag.de/"]Schäffer[/URL] zu sein. Und der Display Händler, bietet genau das an was viele suchen. Ich werde mir vielleicht auch bei Forumlor was machen lassen. CU Micha

Simpit Software by SDA "SIMPIT DEVELOPER ASSOCIATION"

  • DCS ExportScript
  • D.A.C. DCS to Arcaze Communicator
  • Ikarus a new Virtual Cockpit Software

Deutscher Forums Thread

English Forums Thread

 

Hard/Software: AMD Ryzen 7 1800X, 32 GiB RAM, extra SSD for Windows 10 and DCS World, AMD Vega Frontier Edition with 16 GiB VRAM

Link to post
Share on other sites
CDU von Waxi [SIZE=3][FONT=Calibri]Hallo Waxi, deine Idee ist echt sehr gut. Wenn ich an meinen Aufwand und Kosten denke sicher eine echte Alternative. Den Entwurf sieht auch super aus und ist sehr vielversprechend, melde dich mal wie es weiter geht bei dir.[/FONT][/SIZE] [FONT=Calibri][SIZE=3] [/SIZE][/FONT] [SIZE=3][FONT=Calibri]Gruß dieter474[/FONT][/SIZE]
Link to post
Share on other sites
Auf dem Bild fehlen die beiden oberen Layer des Panels, weshalb die Tasten alle wie Kraut und Rüben haltlos verstreut sind und alles leuchtet. Leider hatte ich in diesem ersten Versuch den falschen Klebstoff verwendet, so dass die Teile des Panels und der Tasten überall kleben blieben, nur nicht dort, wo sie sollten. Entsprechend sind die Tasten und die beiden oberen Schichten des Panels schief und passen nicht zusammen. Dummerweise hatte ich keine Klebeprobe gemacht. Ich werde die Plexiglas-Teile nochmal bestellen nachdem ich die Pläne etwas überarbeitet habe und die Teile dann mit einem Alleskleber auf Cyanacrylatbasis verkleben. Damit habe ich ein paar Probeklebungen mit vielversprechendem Ergebnis gemacht. Zur Zeit arbeite ich noch an der Software zur Kommunikation zwischen dem DCS Export.lua Skript und der Elektronik ([URL="http://arduino.cc/en/Main/ArduinoBoardMega2560"]Arduino[/URL]). Die Software für den Arduino funktioniert schon. Die Taster sind über [URL="http://www.reichelt.de/ICs-74HC40-DIL/74HC-4067/3/index.html?;ACTION=3;LA=446;ARTICLE=3235;GROUPID=2933;artnr=74HC+4067"]Multiplexer[/URL] an den Arduino geschlossen, so dass für 80 Tasten nur 9 I/O Pins benötigt werden. Die Elektronik sieht auch gleich einen Anschluss für die Schalter des Auxiliary Avionics Panels (APP) mit vor. Außerdem steuert der Arduino auch die Helligkeit der Hintergrundbeleuchtung passend zur Einstellung in der Sim. Für die Beleuchtung verwende ich [URL="http://www.reichelt.de/LEDs-super-ultrahell/LED-3-07200-GN/3/index.html?;ACTION=3;LA=446;ARTICLE=96884;GROUPID=3019;artnr=LED+3-07200+GN"]Hochleistungs-Dioden[/URL]. Die sind zwar relativ teuer aber erzeugen ein ähnlich helles Grün wie die Beleuchtung des Thrustmaster Warthog Throttles. (Auf dem Bild arbeiten die LEDs nur mit ca 1/4 ihrer Maximalleistung). Bei mir wird es vorerst bei der CDU bleiben aber langfristig werde ich wohl weitere Panels nachbauen. Das nächste Ziel ist erstmal ein [URL="http://forums.eagle.ru/showthread.php?t=76032"]Simpit[/URL], also Konsolen und Sitz. Bisher habe ich noch keinen Schreiner gefunden, der sich drauf eingelassen hat.
Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
Inzwischen habe ich die neuen Plexiglas-Teile erhalten und alles zusammengebaut. Ein paar Feinarbeiten und Korrekturen müssen noch gemacht werden. EDIT: Noch ein paar Fotos. Bin am überlegen, ob ich die Tasten an den Seiten lackieren soll, so dass da kein Licht mehr austritt... Edited by Waxi
Link to post
Share on other sites
[SIZE=3][FONT=Calibri]Sieht super aus, wenn es geht, poste noch bitte ein paar Bilder![/FONT][/SIZE] [FONT=Calibri][SIZE=3][/SIZE][/FONT] [SIZE=3][FONT=Calibri]Ich muss schon sagen, dass dir die CDU super gelungen ist, sieht aus wie echt und auch die Nachtbeleuchtung sieht sehr gut aus![/FONT][/SIZE] [SIZE=3][FONT=Calibri]Dickes Lob an dich für diese Leistung![/FONT][/SIZE] Edited by Dieter474
Link to post
Share on other sites
  • 11 months later...
moin moin, kann mir bitte jemand sagen was [FONT=Arial][SIZE=3]Helios Software ist und welche das im Netz ist, da man bei der Suche so viele findet (oder gleich einen LInk posten)? Zudem suche ich noch Baumaße für das A10 Pit? Danke und Grüße [/SIZE][/FONT]
Link to post
Share on other sites
Moin Minibohne, die HELIOS Software findest du auf der Seite von Gadroc: [URL]http://www.gadrocsworkshop.com/helios/[/URL] Hier findest du, unter Downloads, auch ein paar fertige Profile für verschiedene Flugzeuge. Und noch mal zur Kurzerklärung: HELIOS ist eine Software mit der du Anzeigen und Bedienelemente verschiedener Flugzeuge nachbauen kannst. Diese Anzeigen werden separat auf einen oder mehren andern Monitoren oder als als zusätzlichen Layer über das Spiel gelegt. Deswegen kann du auch mit den HELIOS Bedienelementen ein MFD Rahmen nachbauen und den über den MFD Bildschirm der A-10C legen. Die Informationen für die Anzeigen werden über ein sogenanntes Export-Script aus dem Spiel an HELIOS übermittelt. Eingaben über die HELIOS Bedienelemente werden teilweise über simulierte Tastendrücke oder über das Export-Script an das Spiel übertragen. Für die Bedienung der HELIOS Bedienelemente ist ein Touchscreen sehr vom Vorteil, es funktioniert aber auch per Maus auf einem normalen Monitor. Wenn du dir nur die Instrumente und Kontrollleuchten eines Flugzeuges anzeigen lassen willst, dann kannst du das auch über Netzwerk auf einen zweiten Rechner ausgeben lassen. Auf diesen Rechner läuft dann HELIOS und zeigt die übertragenen Werte an. Probiere einfach mit den fertigen Profilen rum und wenn du Fragen hast, dann stelle die einfach. Irgendjemand wird sich schon fidnen, der das beantworten kann. CU Micha

Simpit Software by SDA "SIMPIT DEVELOPER ASSOCIATION"

  • DCS ExportScript
  • D.A.C. DCS to Arcaze Communicator
  • Ikarus a new Virtual Cockpit Software

Deutscher Forums Thread

English Forums Thread

 

Hard/Software: AMD Ryzen 7 1800X, 32 GiB RAM, extra SSD for Windows 10 and DCS World, AMD Vega Frontier Edition with 16 GiB VRAM

Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...
[QUOTE=Minibohne;2026771]Vielen Dank! Nun nur noch Maße für das Pit finden :-)[/QUOTE] Und schon gefunden? (: Finde die Pitbau Arbeiten Grandios :pilotfly:wenn ich hier und da ein Bilder sehe vom Umfang nur alle von der Elektrik :huh: wow da bin ich platt....auch wenn ich im Geld schwimmen würde...zweifel ich ob sowas Komplexes Basteln könnte. Ich hätte da eine Frage gibt es ein Maß was mitte mitte Thrustmaster HOTAS dem Real Cokpit entspricht, also Schubreglermitte linkeseite und Joytickmitte Mittig. ach hoffe es nicht all zu verwirrende gefragt. :cry:

System: Intel Xeon X5660 |24GB RAM | GTX1070 | 35" 21:9 Monitor

 

 

Flight Gear: Thustmaster Warthog / MDF's |Saitek Combat Pedales

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...