Jump to content

***OFFIZIELLE ANKÜNDIGUNGEN ***


Recommended Posts

DCS World / DCS : P-51D Patch 1.1.2.1 Changelog:

 

Änderungen / Fehlerbehebungen:

 

-> Orange Models (fehlende Texturen) behoben

-> Spielabsturz bei Abschuss einer SAM Einheit behoben

-> Verschwinden der Zuladung bei "Spiel ist nicht in Pause" Modus

-> Su-25T Traininglinks hinzugefügt

-> Neue Musik

-> Englische Anleitung zum Installer hinzugefügt

-> Spielabstürze bei manchen Missionsstarts behoben

-> Multiplayer Loginprobleme behoben

-> Flugzeug wird nur nach Spieleranfrage repariert

-> Leitwerkbewegungen mit dem Netzwerkcode synchronisiert

-> Kühlsystem der P-51D wurde verbessert

-> Spielabsturz nach dem Versenken eines BMP-3 wurde behoben

-> Störgeräusche beim Sound behoben

-> P-51D "Kaufbutton" im DCS World Hautpmenü hinzugefügt

 

Link zum Download:

 

http://www.digitalcombatsimulator.com/index.php?scr=product&ProductId=18&end_pos=135&lang=en

Link to post
Share on other sites
  • Replies 411
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

19. Februar 2021   Liebe Piloten, Partner und Freunde!   Wir sind dankbar für die überwältigende Resonanz von der Community während der Free-to

23. April 2021   Liebe Piloten, Partner und Freunde!   Nach der Trauerzeit für seine königliche Hoheit, den Herzog von Edinburgh, sind die Nati

8. Januar 2021   Liebe Piloten, Partner und Freunde! 2020 war für viele ein schwieriges Jahr und für Eagle Dynamics auch ein herausforderndes. Trotz

  • 3 weeks later...
  • 3 weeks later...

Offizielles DCS.P-51D Mustang Promo Video

 

Heute wurde das offizielle DCS: P-51D Mustang Promo Video veröffentlicht. Ihr könnt es Euch unter http://youtu.be/IodepBs0w7M ansehen.

 

Wer die Arbeiten von Glowing Amraam mag, wird auch an diesem Video seine Freude haben!

 

Hier noch der Link zum offiziellen Post: http://forums.eagle.ru/showthread.php?t=90403

Link to post
Share on other sites
  • 3 months later...
  • 3 weeks later...
  • 3 weeks later...
  • 2 months later...

Matt hat auf Youtube eine neue Übersicht über DCS World veröffentlicht.

 

 

Die von ihm darin genannten geplanten Module für die Zukunft umfassen unter anderem die F-18C, Su-27SM, F-15C sowie die Fw-190.

 

Die offizielle Ankündigung in englischer Sprache findet ihr hier.


Edited by sobek

Good, fast, cheap. Choose any two.

Come let's eat grandpa!

Use punctuation, save lives!

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Wir haben heute ein Update für die DCS Version 1.2.3 veröffentlicht.

 

Dieses zielt vor allem auf die Verbesserung der Stabilität im Multiplayer sowie auf die lokalisierten Versionen.

 

Hier die Änderungen:

 

- Eine mögliche Absturzursache bei der Auswahl mancher Spielerslots im Koalitionsfenster wurde behoben

 

- Verbesserungen / Fehlerbehebungen der deutschen Spiellokalisierung

 

- Deutsche Enzyklopädie aktualisiert

 

- Fehlende Ka-50 Skins in der deutschen Kampagnenversion wurden hinzugefügt

 

- Eine mögliche Absturzursache beim Beschuss von Bodeneinheiten behoben

 

- Eine mögliche Absturzursache im Mehrspielermodus behoben (DX_GUI Crash beim verbinden zum Server, Verbindung trennen, neu verbinden und dabei mit ALT + TAB zurück auf den Desktop springen)

 

- Eine mögliche Absturzursache durch einen Arbeitsspeicherleck wurde behoben (verursacht durch brennende Flugzeuge)

 

- Eine mögliche Absturzursache, verursacht durch das wechseln des Flugzeuges durch den Spieler wurde behoben

 

- Die Schubleistung der Su-27/30/33/34 wurde korrigiert

 

Wir wünschen Euch viel Spaß!

Link to post
Share on other sites

Hier unser Newsletter für März 2013:

 

?ui=2&ik=71bf459f07&view=att&th=13d8c3d91842309d&attid=0.1&disp=emb&zw&atsh=1

 

DCS Frühlingsangebote!

 

Ihr bekommt alle DCS Produkte in der Zeit vom 20. bis zum 27. März zum Angebotspreis!

 

DCS: A-10C Warthog – $19.99 USD

DCS: P-51D Mustang – $9.99 USD

DCS: Combined Arms – $20.99 USD

DCS: Black Shark 2 (Vollversion) – $19.99 USD

DCS: Black Shark 2 (Update) – $9.99 USD

 

 

 

Release der englischen DCS Combined Arms Version!

 

?ui=2&ik=71bf459f07&view=att&th=13d8c3d91842309d&attid=0.2&disp=emb&zw&atsh=1

 

DCS: Combined Arms gibt Euch während der Schlacht die Kontrolle über Bodeneinheiten. Benutzt die strategische Karte um Einheiten Marschbefehle zu geben, Feuermissionen zu befehligen und somit die Kontrolle auf dem Schlachtfeld zu haben. Nehmt die Rolle des Feuerleitoffiziers ein und zeigt befreundeten Flugzeugen Ziele an. Steigt selber in verschiedene gepanzerte Fahrzeuge und Luftabwehrsysteme ein und nehmt direkt am Geschehen teil!

 

DCS: Combined Arms kann als Strategiespiel, Panzerschlachtsimulator oder aus einem Cockpit der A-10C Warthog, Ka-50 Black Shark oder der P-51D Mustang gespielt werden.

 

DCS: Combined Arms unterstützt sowohl den Einspieler- als auch den Mehrspielermodus. Die teilnehmenden Spieler können verschiedene Rollen einnehmen: Artilleriekommandeur, Panzerkommandant, Pilot, Feuerleitoffizier etc. DCS: Combined Arms gibt Euch die volle Kontrolle auf dem Schlachtfeld. Alle Rollen können dynamisch im Spiel eingenommen werden.

 

Weitere Funktionen und Updates sind für DCS Combined Arms geplant.

DCS Update 1.2.3 veröffentlicht

?ui=2&ik=71bf459f07&view=att&th=13d8c3d91842309d&attid=0.3&disp=emb&zw&atsh=1

 

Das neue Update auf Version 1.2.3 steht Euch sowohl über den Autoupdater als auch unter www.digitalcombatsimulator.com zur Verfügung. Dieses Update bringt diverse neue Verbesserungen für DCS World wie zum Beispiel ein neues Su-27 Model, neue Trigger und Skriptingfunktionen. Gleichzeitig werden sind viele Verbesserungen für Flaming Cliffs 3 sowie Combined Arms dabei. Neben neuen Features wurden viele Probleme behoben sowie Änderungen vorgenommen, wie zum Beispiel die Performance der Luft-Luft Raketen, Multiplayerstabilität, ForceFeedback etc.

Entwicklung DCS Update 1.2.4

?ui=2&ik=71bf459f07&view=att&th=13d8c3d91842309d&attid=0.4&disp=emb&zw&atsh=1

 

Während Ihr das Update 1.2.3 ausprobiert arbeiten wir bereits am nächsten Patch. Unser Hauptaugenmerkmal liegt dabei auf:

 

  • Weitere Verbesserung der Stabilität und Performance des Mutiplayerparts
  • Kompatibilität zum DCS: UH-1 Huey Modul
  • Verbesserung der Performance der Luft-Luft Raketen
  • Änderungen und Verbesserungen an den Luftkampf BVR Systemen (BVR = Luftkampf außerhalb der Sichtweite)
  • Weitere Verbesserungen an den Spielmenüs

Zukünftig nur 64bit Unterstützung

Während wir die Umgebung in DCS World immer weiter entwickeln und verbessern, werden wir immer öfter von 32bittigen Systemen ausgebremst. Dies bremst vor allem die Erweiterung des Terrains sowie der feineren Geländeskalierung. In dem wir nur 64 bit Betriebssysteme unterstützen, werden wir Euch größere Missionen mehr Einheiten ermöglichen können. Diese Änderungen werden wir in den nächsten Monaten umsetzen.

 

Die Zukunft der DCS Serie

?ui=2&ik=71bf459f07&view=att&th=13d8c3d91842309d&attid=0.5&disp=emb&zw&atsh=1

 

Zurzeit arbeiten wir an der Fertigstellung von Flaming Cliffs 3 sowie der kontinuierlichen Verbesserung von DCS World. Sobald Flaming Cliffs 3 fertig ist, werden wir uns mehr auf die zukünftigen Titel wie F-15C, F/A-18C und der Focke-Wulf 190D9 konzentrieren. Zusätzlich werden wir in der Zukunft gemeinsam mit unseren Partnern die DCS Welt um viele weitere Module erweitern: Su-27SM, F-86F, MiG-15Bis, MiG-21Bis, Hawk, Mi-8, Mi-24, OH-58 und AH-1G.

?ui=2&ik=71bf459f07&view=att&th=13d8c3d91842309d&attid=0.6&disp=emb&zw&atsh=1

 

Das Team arbeitet des Weiteren sehr hart an der Verbesserung der jetzigen Terrainengine, was uns erlauben wir neue und viel detailliertere Landschaften zu produzieren, inklusive Nevada Karte. Wir hoffen sehr, diese Neuerungen bis zum Ende dieses Jahres mit Euch teilen zu können.

 

Mit den eben genannten zukünftigen Plänen hoffen wir Euch eine immer weitere wachsende Kartenvielfalt mit einer großen Menge an steuerbaren Flugzeugen bieten zu können. Auch wenn wir mit der Absicht gestartet sind die modernen Jets zu simulieren, so werden wir Euch in Zukunft das fliegen von Flugzeugen aus dem 2. Weltkrieg, Koreakrieg, Vietnamkrieg sowie von modernen Flugzeugen bieten können.

 

Euer

 

The Fighter Collections und Eagle Dynamics Team


Edited by Groove
Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Hallo zusammen,

 

der Patch 1.2.4 steht nun neben der open beta Version der DCS: UH-1 "Huey" zur Verfügung.

 

Ihr könnt Euch den Patch über den Autoupdater oder über usnere Homepage als kompletter Download laden.

 

Hier die deutschen Patchnotes zu 1.2.4;

 

DCS World - Update 1.2.4

 

 

Neben vielen Fehlerbehebungen und neuen Features unterstützt das Update das neue DCS: UH- Huey” Modul.

 

 

Neue Features:

 

• KI Focke-Wulf 190D9 mit vielen Anstrichen

• Hauptmenü: Das Design der einzlenen Hauptmenüeinträge wurde geändert.

• Hauptmenü: Neuer Modulmanager

• Flaming Cliffs 3: Neue 3D Cockpits für Su-25, Su-27 und die A-10A

• Flaming Cliffs 3: Vertikale Anpassungen des Su-25 Visiers für Bomben, Raketen und gelenkte Raketen. Das Visier ist nun um 10 Grad nach oben [RALT+H] und 10 Grad nach unten [RSHIFT+H] verstellbar

• Combined Arms: Radaremissionen von SAM Systemen können nun mit ein- und ausgeschaltet werden. Dies erlaubt den Spielern das SAM System besser vor feindlichen Bedrohungen zu verstecken.

• Combined Arms: Automatikgetriebe für Fahrzeuge hinzugefügt

• Combined Arms: Die Steuerungsachsen können nun auch für Fahrzeuge eingestellt werden

• Das Funkmenü [F10] funktioniert nun auch in Mehrspielerpartien

• Neuer Trigger hinzugefügt: “Funkspruch zur Koalition hinzufügen”, “Funkspruch von Koalition entfernen, “Funkspruch zur Gruppe hinzufügen” und “ Funkspruch von Gruppe entfernen”

• Neue Missionseditorfeatures:

- Trigger: “KI AUFGABE” zu “KI AUFGABE SETZEN” umbenannt

- Trigger: “KI AUFGABE VORWÄRTS” hinzugefügt

- Trigger: “FLAGWERT SETZEN” hinzugefügt

- Trigger: “INTERNE ZULADUNG SETEN” hinzugefügt

- Gruppe LUA Skript “Zustand und prozentuale Chance des auftreten” hinzugefügt

• Verschiedene Änderungen am SSE sowie neue Features: http://en.wiki.eagle.ru/wiki/Main_Page

 

 

DCS World

 

• Manche Bugs die zur Instabilität des Mehrspielermodus geführt haben wurden behoben

• Die dynamische Feuerzone für Luft-Luft Raketen wurde angepasst

• T-90 Kampfpanzer in der Enzyklopädie hinzugefügt

• Einige Hauptmenü- und Missionseditorabstürze behoben

• IL-76 Schadensmodell wurde verbessert

• Heckflossenbezeichnung der IL-76 “schimmert” nun nicht mehr

• Der Standardanstrich der russischen MiG-31 wurde korrigiert

• Das Informationsfeld zu Flugbasen im Missionseditor beinhaltet nun auch die ATC Frequenz

• Ein Fehler mit den statischen Einheiten im Missionseditor wurde behoben

• Nachbesprechung: Ein Fehler in der Zählung der abgefeuerten Waffen wurde behoben

• Nachlade- und Auftankfenster: Die Anzahl der Störkörper kann nun in diesem Menü erhöht werden

• Ressourcenmanager: Die Duplizierung von Rauchgeneratoren im RM Waffenfenster wurde behoben

• Ressourcenmanager: Die Treibstoffkapazität der einzelnen Basen wurde um 5000 Liter erhöht

• Die KI A-10 verschießt nicht mehr alle Mavericks auf ein Ziel

• Anpassungen an den Steuerungsachsen werden nun in die input.html Datei geschrieben

• Missionseditor kann nun Dateien auch in Mod-Ordner schreiben

• Pilot zu E-3A hinzugefügt

• Der Gefechtskopf der ungelenkten S-5 Rakete wurde von hochexplosiv auf kumulativ geändert

• Der Feuerfreigabewinkel der FSG “Molniya” wurde korrigiert

• Die Raketenflugparameter der SA-19 “Tunguska” wurden aktualisiert

• Das Verschwinden von Flugbahnmarkierungen nachdem man “Abbrechen” oder “Koalitionen” geklickt hatte wurde behoben

• Ein Fehler bei dem die KI Flugzeuge und KI Fahrzeuge beim setzen der Flag “unsichtbar=wahr” und dann “unsichtbar=falsch” immer noch nicht entdeckt werden konnten wurde behoben

• Ein Fehler bei dem der Spieler trotz der Erlaubnis Fahrzeuge steuern zu dürfen diese auf Grund von fehlenden Flugzeugen im Spiel nicht steuern konnte wurde behoben

• Ein Fehler im Missionseditor der beim klicken auf einen bestimmten Bereich beim Replaymenü auftrat wurde behoben

• Der F10 Funkspruch oder “für komplette Koalition hinzufügen” wurden aus dem Triggermenü entfernt

• Koalitionshubschrauber können nun vom Flugzeugträger starten wenn der Start im Missionseditor auf “starten aus der Parkposition” eingestellt wurde

• Das Funkmenü “Auftanken und Aufmunitionieren” wurde entfernt, es erscheint nun das neue Menü für die Missionsressourcen

• CG-60 “Normandy” greift nun auch Anti-Schiffs Raketen an

• Fehler bei der Wegpunktaktion “Nicht feuern” wurden behoben

• Hubschrauber versinken nun nicht mehr im Wasser beim Starten vom Flugzeugträger

• Ein Fehler bei dem das abfeuern der S-300 SAM Raketen im Nachbesprechungsfenster nicht angezeigt wurden sind behoben

• Die Option “COMM” sichert nun die Mission

• Ein Fehler bei dem die KI bei Abfangmissionen nicht immer den Feind angriff wurde behoben

• Fehler bei der Umsetzung von Einsatzregeln (ROE) durch die KI wurden behoben

• Tunguska wird Ziele nicht mehr durch Gebäude verfolgen können

• Mehrspielermodus: Serverabstürze durch das gleichzeitige verschießen eine Luft-Luft Rakete und das beitreten durch einen anderen Spieler wurden behoben.

• Das Icon der F-16 Bl52D in der F10 Kartenansicht wurde aktualisiert

• Das Bildverhältnis beim Aufnehmen in der Auflösung 1280x720 wurde korrigiert

• Missionseditor: Fehler beim kopieren, umbenennen und entfernen von Zuladungen wurden behoben

• KI Hubschrauber: Das Verhalten bei Bedrohungen und Umsetzung von Einsatzregeln wurde verbessert

• Das angreifen feindlicher Luftziele durch die KI Ka-50 mit Anti-Panzer Raketen wurde korrigiert

• Man kann nun ein Flugzeug neu spawnen lassen wenn man in den Boden geflogen ist

• Der massive FPS Verlust beim anschauen eines zerstörten Zuges wurde behoben

• Der “OK” Knopf funktioniert nun nachdem man eine Kampagne beendet hat

• Ein Crash beim einschlagen von Raketen im Vollbildmodus wurde behoben

• Die Spielperformance beim anschauen von brennenden Flugzeugen wurde verbessert

• Das AWACS wird den “Stopp” Befehl nun befolgen

• Der “Sorbcija” ECM Behälter Modell wurde verbessert

• Ausstiegsmodell der A-10A/C und der F-15C wurde verbessert

• Die Größe der externen Tanks für die F-15C wurde korrigiert

• Neue Anstriche für die Su-27 und Su-33

• Viele Soundverbesserungen für die F-15C und Su-27

 

 

DCS: A-10C Warthog

 

 

• LITENING Zielbehälter - Maskierungslogik wurde wieder hergestellt

• Die falschen Farben beim Starten der MFCD wurden korrigiert

• Die KI wird nun den Spieler SPI angreifen, selbst wenn Sie zum Zeitpunkt der Befehlserteilung anderweitig beschäftigt oder außerhalb der Angriffszone ist

• Die LASTE Winddateneingabe funktioniert nun

• Das Verhalten der Anzeige für die minimale Angriffsentfernung der Bordkanone wurde korrigiert

• Die HUD Geschwindigkeitsanzeige zeigt nun die TAS Geschwindigkeit im GS Modus an

• Der HSI Drehschalter kann den Kursanzeige nun auch mit oder ohne Stromversorgung des HSI bewegen

• Der Kurvenratenanzeiger wurde kalibriert

• Die umgedrehte Windrichtunganzeige auf dem CDU wurde korrigiert

• Es wurde mehrere A-10 Rufzeichen korrigiert

 

 

DCS: P-51D Mustang

 

 

• Eskortierten wurde als Aufgabe für die P-51D hinzugefügt

• Eine falsche Animation von Abdeckungen wurde korrigiert

• Das Chassis wird nun nicht mehr beschädigt wenn man am Boden [RALT+J] drückt

• Ein DXRenderer Fehler im dcs.log wurde behoben (Seriennummern und Pilotentexturen)

• Die Wiederholung “takeoff-demo.trk” wird nun korrekt angezeigt

• Ein Fehler der auftrat wenn man im Spiel die Anleitung anschauen wollte wurde behoben

• Der Abwurf von externen Treibstofftanks im Mehrspielermodus ist nun synchronisiert

 

 

Flaming Cliffs 3

 

• Das Kniebrett kann nun in den steuerbaren Flugzeugen angezeigt werden

• MiG-29S TWS2 Modus funktioniert nun

• Ein Einführungsbild wurde zur Su-33 Kampagne “Seedrache” hinzugefügt

• Die A-10A AOA Anzeige funktioniert nun

• Einige kleinere Fehler im neuen Su-27 3D Model wurden behoben

• Das Verhalten des KI Flügelmannes im Kurvenflug wurde korrigiert

• Schreibfehler in der Su-27 Kampagne wurden behoben

• Das Pilotenmodel wurde korrigiert

• Die Anzeige des Treibstofftankpylons auf dem MFD der F-15C wurde korrigiert

• Das Tankflugzeug füllt nun auch die externen Tanks der F-15C auf

• Die Su-33 bleibt nun nicht auf der Kuznetsov nah der Aufbauten hängen

• Die Anzeigen auf dem MiG-29 HUD wurden korrigiert

 

 

DCS: Combined Arms

 

• Die Visiersichten wurden aktualisiert

• Manche HUD Anzeigen wurden aktualisiert

• Die Fehler mit dem Nachladen mancher vom Spieler zu steuernden MLRS Einheiten wurden behoben

• Die Fahrzeuge behalten nun ihre Geschwindigkeit und Fahrrichtung bei wenn sie vom Spieler übernommen werden

• KI Einheiten wechseln nun ihren Bereitschaftsmodus von ROT auf GRÜN wenn Ihnen der Befehl zum Feuer halten erteilt wurde

• In den Spezialoptionen zu Combined Arms (im Hauptmenü) kann nun das automatische Getriebe aktiviert werden

• Der Windwiederstand russischer panzerbrechender Geschosse wurde angepasst

• Der Bereitschaftsstatus für Flugzeuge und Hubschrauber kann nun eingestellt werden

• Der Kompass wird nun auch bei Bodenfahrzeugen bei herausgezoomter Sicht angezeigt

• Der Bereitschaftsstatus GRÜN wurde für Radarsysteme die andere Radarsystem entdecken korrigiert

• Die Seitenpanzerung des M1A2 Kampfpanzers wurde korrigiert

• F10 Sicht: KI Flugzeuge und Hubschrauber können nun nach Befehlserteilung auch landen

• Die Nachtsicht ist nun auch ohne Fernglassicht verfügbar

• Der “Gehe zu” Befehl wurde korrigiert

• Probleme beim aufschalten von Zielen durch Chaparral Einheiten wurden behoben

• Die Einstellung der Achsensteuerung für Bodeneinheiten wurde hinzugefügt

 

DCS: Black Shark 2

 

• Fehlenden Ka-50 Texturen bei manchen Missionen wurden hinzugefügt

• Der Ka-50 KI Flügelmann wird nun nicht mehr mitteilen dass er feindliche Luftabwehreinheiten bekämpft, während er anfliegenden Raketen ausweicht

• Es werden keine Ka-50 Trainingsmissionen im Trainingsmenü angezeigt, da diese nur über einen download zur Verfügung stehen.


Edited by Groove
Link to post
Share on other sites

Das DCS 1.2.4.11855.154 Update steht Euch ab sofort zur Verfügung.

 

Bitte benutzt die Updatefunktion oder den Modulmanager für das Update. Auf Grund der Komplexität der Installationsdateien veröffentlichen wir eine komplett aktualisierte Version zwei bis drei Tage später.

 

- Fehler im Aufschlagpunkt von Geschossen im Mehrspielermodus behoben. Dieser war nicht abhängig von der Bewegung des Fahrzeugturmes für den Server.

 

- “Ultra hoch” als Grafikoption entfernt

 

- Wartebildschirm im Modulmanager hinzugefügt

 

- Hubschrauberabgaseffekte korrigiert

 

- Schadenspunkte für KI Flugzeuge korrigiert

 

- Nicht sichtbare Warenhäuser korrigiert

 

- Hubschrauberstarts von Schiffen korrigiert

 

- Zielgenauigkeit der Panzermunition erhöht

 

- AK-74 Kadenz korrigiert

 

- Die Möglichkeit der Zielaufschaltung für nicht Luftabwehreinheiten korrigiert

 

- “Emissionskontrolle” für Radareinheiten korrigiert

 

- Die Schaltdauer für manuelles wechseln der Gänge in Bodenfahrzeugen korrigiert

 

- Verzögerung nach dem abfeuern einer IR-gelenkten Rakete korrigiert

 

- Reparatur nach Mastvibration bei UH-1 HUEY ist nun möglich

 

- Icongröße im Hauptmenü korrigiert

 

- Synchronisierung von Bodentruppen im Mehrspieiermodus korrigiert

 

Wir wünschen Euch viel Spaß!

Link to post
Share on other sites

Hier ein kleines Update für Euch:

 

Wie gestern an gleicher Stelle bereits geschrieben haben wir das 1.2.4 Update um einige Fehlerbereinigungen angereichert und als zusätzlichen "Minipatch" gestern freigegeben. Zur Zeit arbeiten wir am Patch 1.2.5 um Euch eine möglichst Fehlerfreie Simulation bieten zu können. Wir werden wie bisher auch zukünftig neue Features in die Patche einbauen. Sobald wir hiermit etwas weiter sind werden wir einen ersten Patchlog posten.

 

Des weiteren arbeiten wir an der Erweiterung der DCS Welt mit zwei neuen Modulen: DCS: F-15C Eagle sowie DCS: Su-27 Flanker. Wir gehen zur Zeit davon aus das beide noch dieses Jahr zur Verfügung stehen werden. Beide Module werden sich an unseren erfolgreichsten Titeln anlehnen: Lock On / Flaming Cliffs. Wir wissen dass die bisherigen DCS Titel bis zum letzten Schalter simuliert werden, haben uns hier aber entschieden den Simulationsgrad von Flaming Cliffs anzuwenden. Beide Flugzeuge werden mit einem 3D Cockpit, einem detaillierten Modell und Sounds ausgestattet. Zusätzlich erhalten beide Flugzeuge das fortgeschrittene Flugphysikmodell welches Ihr bereits von der Su-25T, A-10C, P-51D und der UH-1 Huey kennt.

 

Hiermit geben wir Spielern die Flaming Cliffs 3 nicht besitzen die Möglichkeit diese Flugzeuge zu einem stark reduzierten Preis einzeln zu erwerben und in DCS: World fliegen zu können.

 

Dies bedeutet allerdings nicht die Abkehr von unserem bisherigen Vorgehen was DCS Simulationstiefe angeht. Wir werden in Zukunft beide Module mit einem klickbaren Cockpit und der selben Simulationstiefe wie zum Beispiel die DCS: A-10C Warthog verfügbar machen.

 

Wir planen weiterhin die F/A-18C auf DCS: A-10C Warthog Simulationslevel zu releasen. Dies wird allerdings auf Grund der Komplexität dieses Flugzeuges und der Waffensysteme noch einige Zeit in Anspruch nehmen.

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Hallo zusammen,

 

fehlt Euch noch einer unserer Titel in Eurer Sammlung oder wolltet Ihr vielleicht schon immer einen Freund / Freundin für FluSims begeistern? Dann ist hier Eurer große Chance günstig an unsere Titel zu kommen - der Sommerverkauf.

 

Beginnend mit dem 20 Juni reduzieren wir die Preise um 60% für alle DCS Titel - außer Flaming Cliffs 3. FC3 könnt Ihr für 40% Nachlass erwerben. Die Aktion wird bis zum 30. Juni dauern.

 

Viel Spaß!

 

DCS: UH-1H Huey - $19.99

DCS: Combined Arms – $11.99

DCS: P-51D Mustang – $15.99

DCS: Black Shark 2 - $15.99

DCS: Black Shark 2 Upgrade – $11.99

DCS: A-10C Warthog – $15.99

DCS: A-10C Warthog 1.1.0.7 (Englische DVD box) – $15.99

DCS: Black Shark (DVD box) – $15.99

Lock On: Flaming Cliffs 3 – $29.99

DCS: Black Shark – $7.99

Link to post
Share on other sites

21 Juni 2013 – DCS Newsupdate

 

DCS Summer Sale läuft an!

 

Wie bereits angekündigt läuft unser Summer Sale bis zum 30. Juni mit folgenden Angeboten:

 

  • DCS: UH-1H Huey - $19.99
  • DCS: Combined Arms – $11.99
  • DCS: P-51D Mustang – $15.99
  • DCS: Black Shark 2 - $15.99
  • DCS: Black Shark 2 Upgrade – $11.99
  • DCS: A-10C Warthog – $15.99
  • DCS: A-10C Warthog 1.1.0.7 (Englische DVD box) – $15.99
  • DCS: Black Shark (DVD box) – $15.99
  • Lock On: Flaming Cliffs 3 – $29.99
  • DCS: Black Shark – $7.99

 

Nächste Station… DCS Version 1.2.5

 

Nachdem wir die Version 1.2.4 veröffentlicht hatten und mehrere kleine Patches nachgeschoben haben, fokussieren wir uns nun auf die Version 1.2.5. Hierbei legen wir besonderen Augenmerk auf die Spielperformance, Fehlerbereinigung sowie die Vorbereitungen auf die kommenden Module.

Wir planen folgende Verbesserungen in der Version 1.2.5 zu veröffentlichen:

 

DCS World

 

• Verbessertes ATC System

• Neues Tu-22M3 Model. Bilder sind angehängt.

• Weitere Verbesserungen der Spielstabilität

• Behebung von Problemen bei der Modulinstallation

• Ressourcenmanager: Korrektur der Logistikverknüpfungen

• Ressourcenmanager: Die Anzahl, Geschwindigkeit sowie die Abstände zwischen einzelnen Lieferungen wurden angepasst. Die Lieferungsgeschwindigkeit steht nun bei 60 Km/h.

• Anti-Radar Raketen: Annäherungszünder hinzugefügt sowie Zielgenauigkeit verbessert

• Das entdecken von feindlichen Einheiten durch die KI ist nun ein zeitabhängiger Prozess. Die Entdeckungszeit hängt nun von der Zielentfernung, Sichtwinkel und der Präsenz von bereits entdeckten Zielen ab. Ist ein Ziel nicht mehr sichtbar, so wird die KI nun am letzten bekannten Ort unter Verwendung der bekannten Zielgeschwindigkeit nach dem Ziel suchen.

• Missionseditor: Neuer Trigger „FUNKSPRUCH STOPPEN“

• KI Verhalten: Neue Option „VERTEILEN UNTER FEUER“ hat nun eine optionale Zeitkomponente die das Verteilen unter Feuer verzögern kann.

• KI Verhalten: Neue KI Option „RTB KEINE MUNITION“.

• Nachrichtenfilter für FC3 Flugzeuge [RSHIFT +ß}

• Tooltipps im Missionseditor hinzugefügt

• Mehrere neue Trigger (KI) und Funktionstrigger (Trigger, Controller) in der Simulation Scripting Engine hinzugefügt

• Das entdecken von Radaremissionen durch das RWT wurde überarbeitet um die KI Funktionen anzugleichen

• Die Parkflächen auf den Flugbasen Anapa und Krymsk wurden korrigiert

• Su-25T: Der Geschosskanal wurde korrigiert

• Neue Su-27 Bemalungen hinzugefügt

• Mehrere Faktoren von Luft-Luft Raketen wurden angepasst

• Flugbasencharts korrigiert (Danke an http://www.10thGunfighters.de und http://www.ariescon.com )

• Ein Bug bei den die Steuerung nicht mehr funktionierte wurde behoben

• Die Ballistik der M256 HEAT Geschosse wurde korrigiert

• Feuer- und Raucheffekte von Flugzeugteilen wurden optimiert

• Fakeleffekte optimiert

• Logbuch: Die Sammlung von Daten wurde überarbeitet, vor allem in komplexen Situationen kam es manchmal zu Fehlkalkulationen

• Fehler in der Belegung nach einem HTML Export wurden behoben

• Missionseditor: Neuer Dialog für Briefingbilder. Enthält der Dateiname falesche Buchstaben, so erscheint eine Fehlermeldung.

 

DCS: UH-1H Huey

 

• Der Effekt „Mastvibration“ wurde angepasst. Es ist nun sehr schwer den Rotor am Boden zu zerstören

• Die englischen Anleitungen und Readmes wurden korrigiert

• Fehler in den UH-1H Lektionen wurden behoben

• Updates verschiedener Soundsamples

 

Lock On: Flaming Cliffs 3

 

• A-10A: Fortgeschrittenes Flugmodell hinzugefügt

• Su-25: Zu kurz fallende Bomben im CCRP Modus behoben

• Su-25: Das einschalten des Lasers führt nicht mehr dazu dass das Zielkreuz aus dem HUD verschwindet

• F-15: Absturz beim umschalten des HUD Modus auf der Parkposition behoben

• F-15: Negative Fluggeschwindigkeiten werden nun korrekt auf dem HUD angezeigt

• FC3 Installationscheck wurde korrigiert

• „Betty“ Warnnachrichten werden nun in der entsprechenden Sprache ertönen

• Die Sichtposition im Cockpit wurde korrigiert. Wenn man nun nach hinten schaut, so wird nun kein unrealistischer Sichtwinkel angezeigt.

• Die verbleibenden Probleme mancher Flugzeuge wie CCRP, EOS und die Landung der F-15C werden behoben. Im Moment sind unser Entwickler allerdings mit höher priorisierten Themen beschäftigt.

• Die Performance der Luft-Luft Raketen wird kontinuierlich verbessert. Hierbei wird der Focus auf der Performance der elektronischen Kampfführung gegen Luft-Luft Raketen.

 

DCS: Black Shark 2

 

• Anpassungen am Ka-50 EKRAN

 

DCS: Combined Arms

 

• Die Maschnengewerhvisiere für mehrere Fahrzeuge wurden aktualisiert

• Aktualisierte und neue Einheiten

 

Die nächsten Eagle Dynamics Module

Später in diesem Jahr werden wir folgende Module releasen:

 

• A-10A: DCS Flaming Cliffs

• Su-25: DCS Flaming Cliffs

• F-15C: DCS Flaming Cliffs

• Su-27: DCS Flaming Cliffs

 

Diese Module haben folgende Features:

 

1. Detailliertes 3D Modell (Hohe Polygonanzahl / Hohe Texturauflösung)

 

2. 6 DOF Cockpit

 

3. Fortgeschrittenes Flugmodell

 

4. Der selbe Cockpitdetailgrad wie die Lock On: Flaming Cliffs Flugzeuge

 

Wir planen diese Module zu einem Preis von 19,99 USD anzubieten.

 

Wir werden diese Module aus folgendem Grund so anbieten:

 

1. Es erlaubt Spielern den Zugang zu den Modulen die Lock On nicht besitzen oder nicht besitzen möchten.

 

2. Es erlaubt Spielern den Zugang zu den Modulen die Flaming Cliffs 3 nicht besitzen oder nicht besitzen möchten.

 

3. Es erlaubt uns diese Flugzeuge auf verschiedenen Plattformen wie STEAM, Origin, GameFly und anderen digitalen Spieleanbietern.

 

Diese aktualisierten Flugzeuge werden Besitzern von Flaming Cliffs 3 KOSTENLOS zur Verfügung gestellt.

 

Andere Flaming Cliffs 3 Flugzeuge werden ebenfalls verbessert (Su-33, Su-25, F-15C und A-10A). Wir werden zum gegebenen Zeitpunkt Euch darüber informieren.

 

Unser Ziel ist es eine ausgewogene Mischung aus „DCS: Flaming Cliffs“ Modulen und realistischeren „DCS“ Modulen zu veröffentlichen. Die „DCS: Flaming Cliffs“ Module erlauben uns die „DCS“ Module zu entwickeln. Dies bedeutet dass wir auch in Zukunft „DCS Titel“ wie die F/A-18C realisieren werden.

 

Verbesserte visuelle Effekte

 

Wir wissen dass manche der visuellen Effekte (zum Beispiel Streubomben) momentan zu Performanceinbrüchen beim Einsatz führen. Wir arbeiten zurzeit daran diese Effekte in die neue Grafikengine zu überführen und glauben somit diese Probleme beheben zu können.

Wo wir schon bei visuellen Effekten sind; wir arbeiten zurzeit an neuen / verbesserten Wirbelschleppen. Schaut Euch hierzu einfach die angehängten Bilder an.

Screen_130619_202723.thumb.jpg.404a3a9447c49d691853ad5b72fece52.jpg

Screen_130619_203829.thumb.jpg.c73938b24bd096ff00efba54a1c733c8.jpg

Screen_130621_094629.thumb.jpg.960ed1fd7a8ecd593e1368d4543dbcef.jpg

Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...

Update 21. Juli 2013

 

Im heutigen Update haben wir eine Menge an neuen Bildern für Euch:

 

  • Neue Bilder der FW-190D9
     
  • Neue Bilder der Su-33
     
  • MQ-9 "Reaper" mit Texturen
     
  • Neue Bilder der Tu-22M3 sowie der Kh-22 Rakete
     
  • Neue Bilder der neuen Nevada Karte

 

Letzte Woche haben wir mit dem Neuaufbau der Nevada Karte mit den neuen Tools begonnen. Es ist immer noch früh und viel zu tun, aber wir sind auf dem richtigen Weg! Wir kommen gut voran, und es sieht so aus als ob wir die Karte noch dieses Jahr veröffentlichen würden (nein, das ist kein Witz). Wir werden Euch mit mehr Informationen zu Nevada versorgen sobald wir uns dem Release nähern werden.

 

Die ganze letzte Woche haben die Entwickler sowie die Tester an 1.2.5 gearbeitet. Wir bauen diese Woche einen Relesecandidate, und wenn der keine kritischen Fehler aufweist dann werden wir den Patch nächste Woche freigeben.

 

Nachfolgend schon mal die Patchnotes zu 1.2.5:

 

DCS World

 

• Anti-Radar Raketen: Annäherungszünder hinzugefügt sowie Zielgenauigkeit verbessert

• Weitere Verbesserungen der Spielstabilität

Verbesserte Unterstzung des MS Sidewinder FFB2 Joysticks

• Behebung von Problemen bei der Modulinstallation

• Ressourcenmanager: Korrektur der Logistikverknüpfungen

• Ressourcenmanager: Die Anzahl, Geschwindigkeit sowie die Abstände zwischen einzelnen Lieferungen wurden angepasst. Die Lieferungsgeschwindigkeit steht nun bei 60 Km/h.

• Das entdecken von feindlichen Einheiten durch die KI ist nun ein zeitabhängiger Prozess. Die Entdeckungszeit hängt nun von der Zielentfernung, Sichtwinkel und der Präsenz von bereits entdeckten Zielen ab. Ist ein Ziel nicht mehr sichtbar, so wird die KI nun am letzten bekannten Ort unter Verwendung der bekannten Zielgeschwindigkeit nach dem Ziel suchen.

• Missionseditor: Neuer Trigger „FUNKSPRUCH STOPPEN“

• KI Verhalten: Neue Option „VERTEILEN UNTER FEUER“ hat nun eine optionale Zeitkomponente die das Verteilen unter Feuer verzögern kann.

• KI Verhalten: Neue KI Option „RTB KEINE MUNITION“.

• Tooltipps im Missionseditor hinzugefügt

• Nachrichtenfilter für FC3 Flugzeuge [RSHIFT +ß}

• Mehrere neue Trigger (KI) und Funktionstrigger (Trigger, Controller) in der Simulation Scripting Engine hinzugefügt

• Das entdecken von Radaremissionen durch das RWR wurde überarbeitet um die KI Funktionen anzugleichen

• Die Parkflächen auf den Flugbasen Anapa und Krymsk wurden korrigiert

• Su-25T: Der Geschosskanal wurde korrigiert

• Mehrere Faktoren von Luft-Luft Raketen wurden angepasst

• Flugbasencharts korrigiert (Danke anwww.10thGunfighters.de und http://www.ariescon.com )

• Die Ballistik der M256 HEAT Geschosse wurde korrigiert

• Feuer- und Raucheffekte von Flugzeugteilen wurden optimiert

• Fakeleffekte optimiert

• Logbuch: Die Sammlung von Daten wurde überarbeitet, vor allem in komplexen Situationen kam es manchmal zu Fehlkalkulatione

• Fehler in der Belegung nach einem HTML Export wurden behoben

• Missionseditor: Neuer Dialog für Briefingbilder. Enthält der Dateiname falsche Buchstaben, so erscheint eine Fehlermeldung.

• Das Problem wo bei einem HTML Export der Steuerungseinstellungen diese fehlerhaft war wurde behoben

• Der Missionseditor stürzt nun bei bestimmten Situationen nach dem sichern nicht mehr ab

Statische Objekt sind nun nicht mehr sichtbar falls Fog Of War eingeschaltet ist.

• Das Spiel stürzt nun nicht mehr ab wenn man eine feuernde MLRS Grad oder Smerch Stellung zerstört

• Es wurde eine Option hinzugefügt um selbsterstellte Sichten zu sichern (auf der OPTIONEN Seite)

• SA-19 Tunguska greift nun keine taktischen Luft-Boden Waffen mehr an

• Su-27 Modell: Sorbocya ECM Benälter Navigationslichtposition wurde korrigiert

• Die Panzerung des M6 Linebacker entspricht nun dem des M2 Bradley

• Die Infrarotsignatur vieler Flugzeuge wurde korrigiert

• Probleme mit dem Triebwerksound beim verlassen des Flugzeuges durch den Spieler [RALT + J] wurden behoben

• Missionseditor: Fehler behoben bei dem der Spieler versuchte den Skill des Clients vor dem platzieren der Einheit einzustellen

• M2 Bradley Munition wurde korrigiert: 70 HE, 230 AP und 900 12,7mm Schuss

• Das Problem bei dem brennende Flugzeuge starke FPS Einbüßen erzeugten wurde behoben

• Alle Kampagnen und Missionen sind nun in allen Modulen auf Spanisch erhältlich

• SEAD Flugzeue greifen die Ziele nicht mehr mit der Bordkanone an wenn Sie sonst keine Munition mehr haben

 

DCS: UH-1H Huey

 

• Der Effekt „Mastvibration“ wurde angepasst. Es ist nun sehr schwer den Rotor am Boden zu zerstören

• Die englischen Anleitungen und Readmes wurden korrigiert

• Fehler in den UH-1H Lektionen wurden behoben

• Updates verschiedener Soundsamples

• Das ADF funktioniert nun korrekt in der Nähe des NBG Krymsk

 

Lock On: Flaming Cliffs 3

 

• A-10A: Fortgeschrittenes Flugmodell hinzugefügt

• A-10A: Abwurfmenge und Abwurfzeiten wurden korrigiert

• Su-33: Neue „Heavy Sky“ Kampagne hinzugefügt

• Su-27: Neue Anstriche hinzugefügt

• Su-27: Einige Fehler am Flugzeugmodell behoben

• Su-27: Mission „Blockade“ korrigiert

• Su-27: Das HUD wird nun keine Sonneneinstrahlung korrigieren wenn sich das HUD im Schatten befindet

• Viele Verbesserungen und Fehlerbehebungen bei FC3 Missionen und Kampagnen

• Fragiles Fahrwerke wurde korrigiert

• Su-25: Zu kurz fallende Bomben im CCRP Modus wurde korrigiert

• Su-25: Das einschalten des Lasers lässt das Zielkreuz nicht mehr wild hin und her springen

• F-15: Absturz beim umschalten des HUD Modus auf der Parkposition behoben

• F-15: Negative Fluggeschwindigkeiten werden nun korrekt auf dem HUD angezeigt

• FC3 Installationscheck wurde korrigiert

• Die Sichtposition im Cockpit wurde korrigiert. Wenn man nun nach hinten schaut, so wird nun kein unrealistischer Sichtwinkel angezeigt.

 

DCS: Combined Arms

 

• Die Maschnengewerhvisiere für mehrere Fahrzeuge wurden aktualisiert

• Die Anleitung wurde korrigiert

• Ein Fehler wurde behoben bei dem Panzer Seeinheiten nicht mit AP Geschossen angreifen konnten

 

DCS: Black Shark 2

 

• Fehlerhafter Sichwinkel des Shkval Displays wurde korrigeirt

0.thumb.jpg.2f455686239893263d554877b95274dd.jpg

3.thumb.jpg.a5c6970ff0277fff0dc8749f6ef8ccb2.jpg

4.thumb.jpg.79a58728cc850848328c7d9727a6d1e9.jpg

5.thumb.jpg.26c80e035ed09b111569dde9d6c69e3d.jpg

6.thumb.jpg.c2792f42d81e24411f880b526d1209e2.jpg

1351786473_FW-190Int01.thumb.jpg.6e870c06fed13b9b7aa6a268af5de0df.jpg

656450632_FW-190Int06.thumb.jpg.842e2e954f9e5e5562146a0167f96523.jpg

418456666_FW-190Int08.thumb.jpg.d15e6ff8e044c4c08cefcccb6fcbac46.jpg

1167336775_FW-190Int09.thumb.jpg.8c81c39de6421c57de9dd0a1fdfca44a.jpg

Mq-9_Reaper.thumb.jpg.0dfb08216be3cf83aca337e609049e20.jpg

Mq-9_Reaper1.thumb.jpg.16975d6c83d58f91132c14e02acca17f.jpg

Mq-9_Reaper2.thumb.jpg.94c77734da68963c5ab166c72bb8504c.jpg

Mq-9_Reaper3.thumb.jpg.141b8597a055be517111088164eb8718.jpg

NV-1.thumb.jpg.c54ddaca050eee31a75f6b331ad1bfe3.jpg

NV-2.thumb.jpg.05d700e9a7e1fadc85dec8c8e5cdd8ea.jpg

NV-4.thumb.jpg.5e9e5232be643d3539900c0cd85934bd.jpg

NV-5.thumb.jpg.b0f9695a9021c1091c28b5643ba58557.jpg

Screen_130709_140245.thumb.jpg.d72b0a87b6737c5d49c4cfd95c699a10.jpg

Screen_130719_130913.thumb.jpg.b498b7c6c9b80dc28e1a0289927c3c37.jpg

Screen_130719_131005.thumb.jpg.e415802cae16a24bba9b5a71c1fbff82.jpg

Su33_render6.thumb.jpg.2544108f2b321b4b402b6486d278f107.jpg

Su33_render7.thumb.jpg.825a925a736c8509038713d44cf79681.jpg

Su33_render8.thumb.jpg.ea6904e2193a1decfda087b55f8a31a4.jpg

Link to post
Share on other sites

Update 27. Juli 2013

 

A-10A und Su-25 ab sofort als separate DCS Module vefügbar!

 

Ihr könnt ab sofort diese beiden Flugzeuge als einzelne Module für jeweils 14.99 USD in unserem Shop kaufen.

 

Diese Module haben folgende Features:

 


  • Detailliertes 3D Modell

  • 6 DOF Cockpit

  • Fortgeschrittenes Flugmodell (AFM)

  • Die selbe Cockpitdetailtiefe wie die anderen Flaming Cliffs Flugzeuge

 

Wir veröffentlichen diese Module aus folgenden Gründen:

 

  • Es gibt Spielern die Möglichkeit diese Flugzeuge fliegen zu können, ohne dass sie Lock On kaufen müssen
  • Es erlaubt den Spielern diese Flugzeuge zu fliegen ohne Flaming Cliffs 3 kaufen zu müssen.
  • Es erlaubt uns diese Flugzeuge einer breiten Masse an Spielern über Platformen wie STEAM, Origins, Gamefly etc. zur Verfügung zu stellen.

 

Falls Ihr Flaming Cliffs 3 bereits besitzt, dann braucht Ihr diese Module nicht zu kaufen. Die in Flaming Cliffs 3 enthaltenen A-10A und Su-25A sine exakt die selben Flugzeuge!

 

DCS Patch 1.2.5.15865 ab sofort online

 

Wir haben einen Hotfix über den Autoupdater zur Verfügung gestellt. Dieser behebt folgende Probleme:

 

  • Windows XP wird wieder unterstützt.
  • Das A-10A AFM ist wieder da.
  • Die defekte Inputdatei der UH-1H funktioniert wieder.
  • Spielabstürze im Zusammenhang mit den defekten Triggern zur Flugzeugaktivierung und -deaktivierung wurden behoben.
  • Die manchmal grünen Explosionen wurden behoben.

 

Wir werden die noch bestehenden 1.2.5. Probleme zeitnah in einem zweiten Patch beheben.

 

Aktualisierte B-8V20 Raketenbehälter

 

Im Anhang findet Ihr ein paar Screenshots zu den neuen Raketenbehältern für die Mi-8MTV2.

 

Kommende STEAM Releases

 

Wir werden Euch in Zukunft die gesamte DCS Produktpalette auch über STEAM anbieten können. Hierzu gehören:

 

  • DCS World
  • DCS: A-10C Warthog (DLC Version)
  • DCS: P-51D Mustang
  • DCS: Combined Arms
  • DCS: Black Shark 2
  • A-10A: DCS Flaming Cliffs
  • Su-25: DCS Flaming Cliffs

 

Wir hoffen Euch diese Module im laufe der nächsten Woche über STEAM anbieten zu können.

b8v20_1.thumb.jpg.1c36b971dac735f232d58af01ef780e0.jpg

b8v20_2.thumb.jpg.e1ba41a8564a2c224f9cceac11f9bdcd.jpg

b8v20_3.thumb.jpg.f6c955d7cb521ef520f7203dfcaff214.jpg

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Neuigkeiten 11. August

 

Steam News

 

Seit letzter Woche könnt Ihr DCS: World sowie einige Module über STEAM erwerben. Bald werden wir Euch weitere Module über STEAM anbieten können:

 

A-10A: DCS Flaming Cliffs (16. August) und DCS: UH-1H Huey

 

Gemeinsam mit STEAM arbeiten wir daran, dass Ihr auch die Module die Ihr nicht über STEAM gekauft habt bei STEAM aktivieren könnt. Hierdurch habt Ihr die Möglichkeit die Vorteile von STEAM nutzen zu können, obwohl Ihr die Module woanders erworben habt.

 

DCS 1.2.5

 

Das Team arbeitet an der finalen 1.2.5 Version. Sobald diese fertig ist, werden wir uns dem Patch 1.2.6 widmen. Dieser wird sich auf den Release von DCS: Mi-8 MTV2 Beta konzentrieren.

 

Neues Su-25T Cockpit

 

Die Arbeiten an einem neuen Su-25T Cockpit schreiten gut voran. Dieses wird vom Design den anderen Cockpits aus Flaming Cliffs 3 entsprechen und mit 6DOF ausgestattet sein. Sobald dieses fertig ist, werden wir die Trainingsmissionen für die Su-25T aktualisieren. Die angehängten Bilder zeigen ein sehr frühes Stadium des neuen Cockpits.

 

Neue Effekte

 

Die Entwicklung neuer visueller Effekte wird ebenfalls fortgeführt. Angehängt findet Ihr ein Screenshots von einem neuen Effekt; den Triebwerksabgasen. Je nach Schub werden die verschiedenen Triebwerke verschieden starke Raucheffekte generieren. Die Arbeiten an diesen Effekten haben gerade erst begonnen.

Su25T-005.thumb.jpg.a7e8c48ded386dd719926e7853a7e6df.jpg

Su25T-006.thumb.jpg.fad6e7790a04bd13fef937d04eb17612.jpg

smoke.thumb.jpg.9a7b04bae09d5faa8b5f6bf0b868ef1f.jpg

Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...
  • 3 months later...

Changelog Patch 1.2.7

 

Die nachfolgenden Versionsänderungen können sich bis zum Release des Patches ändern!

 

DCS World

· Mehrspielerstabilität verbessert

· Bei einem Spielabsturz wird automatisch eine Wiederholung aufgezeichnet. Um den Entwicklern bei der Fehlersuche im Mehrspielerbereich zu helfen, wurde dieses Feature im Update 1.2.7 eingeführt. Diese Dateien helfen dann entsprechend den Betatestern und Entwicklern bei der Fehlersuche. Sollte das Spiel abstürzen, dann sollte ein entsprechender Thread in unserem Forum erstellt werden und der entsprechende Track hinzugefügt werden.

· CBU-87/103. Die grafischen Effekte wurden etwas reduziert um die Grafikperformance zu verbessern.

· Die ECM Effektivität gegenüber Luftabwehrsystemen wurde massiv verbessert.

· Die Tastaturbelegung kann nun auch im Spiel geändert werden. Das entsprechende Menü kann nach dem drücken der ESC Taste gefunden werden.

· VHF AM Frequenzen können nun korrekterweise in 10er Schritten eingestellt werden.

· Die Eingabemodifikatoren sind nun bei jeder Eingabeschicht separiert (für jedes Flugzeug).

· Die Entdeckungsreichweiten bei Nacht wurden für Einheiten mit Infrarotsensoren korrigiert.

· Die dynamische Angriffszone (engl. Dynamic Launch Zone) wurde für SAM Einheiten korrigiert. Es werden nun dynamisch die Zieleigenschaften herangezogen, anstatt wie früher eine starre Angriffszone.

· Neue Flugeigenschaften für die Kh-25ML (AS-10) Luft-Boden Rakete hinzugefügt

· Das Sprengkopfgewicht aller HE Sprengköpfe wurde erhöht. Das Sprengstoffgewicht entspricht nun dem Gesamtgewicht des Geschosses. Die Entscheidung hierzu fiel auf Grund des sehr geringen Penetrationserfolges gegenüber gepanzerten Zielen sowie der geringen Splitterwirkung.

· R-27R/T, R-27ER/ET. Auftrieb- und Luftwiderstandsdaten wurden angepasst. Zusätzlich wurden die DLZ Eigenschaften korrigiert.

· Die LOD (Level Of Detail) Daten von grüner Leuchtspurmunition wurde bei weiten Entfernungen korrigiert.

· Die Triebwerksabgase (rauchige Triebwerke) wurden bei einigen Flugzeugen hinzugefügt.

· SAM Raketen werden nun in Relation zur Zielsichtlinie etwas höher abgefeuert. Um das einschlagen von SAM Raketen in den Boden bei niedrigfliegenden Zielen zu verhindern, werden die SAM Raketen nun in einem steileren Winkel abgefeuert.

· KI Drohne MQ-9 „Reaper“ wurde hinzugefügt.

· Die Zuladung der Tu-22M3 wurde geändert. Sollten selbstgebaute Zuladungen vorhanden sein, so müssen diese im Ordner: C:\Benutzer\<BENUTZERNAME>\Gespeicherte Spiele\DCS\MissionEditor\UnitPayloads\Tu-22M3.lua gelöscht werden. Dies dient der Verhinderung von Dateikonflikten.

· GBU-31(V3) Penetrationsbombe hinzugefügt.

· AIM-9M/P, MIM-72G. Auftriebs- und Luftwiederstandsfaktoren gesenkt.

· Im Logbuch finden sich nun auch spanische Staffeln.

· Der AGM-84E Sprengkopf wurde von hochexplosiv auf Penetration geändert.

 

 

· Folgende Zuladungskonfigurationen wurden angepasst:

 

 

· A-10A:

 

Hinzugefügt: AGM-65H – Station 3 & 9 an LAU-117 und LAU-88 (jeweils 2 und 3).

Hinzugefügt: AGM-65G – Station 3 & 9 an LAU-117.

Hinzugefügt: LAU-131 – Stations 2, 3, 4, 8, 9, 10.

Hinzugefügt: LAU-68 - Station 2, 3, 4, 8, 9, 10.

Hinzugefügt: MK-82/MK-82AIR – Können als TER auf folgenden Stationen geladen warden: 3, 4, 8, 9.

Hinzugefügt: BDU-33 – TERs Auf Stationen 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9.

Hinzugefügt: BDU-50LD/HD an allen Stationen.

ALQ-131 – verfügbar auf Station 1 & 11.

AIM-9M/P – verfügbar auf Station 1 & 11.

Hinzugefügt: 600 US GAL Abwurftank – Station 4, 6, & 8

Hinzugefügt: ALQ-184 - Station 1 und 11.

Entfernt: LAU-61 – an allen Stationen.

Entfernt: Mk-20 Rockeye – an allen Stationen.

Entfernt: AGM-65K – LAU-88 Option für Stationen 3 & 9.

 

· A-10C:

 

Hinzugefügt: STN 6 Waffen als STN 5 & 7, minus JDAM/WCMD. TER kann nun auf STN 6 nur für BDU-33 eingesetzt werden.

Hinzugefügt: ALQ-131 – verfügbar auf Stationen 1 & 11.

Hinzugefügt: ALQ-184 - verfügbar auf Stationen 1& 11.

 

· F-5E:

 

Hinzugefügt: LAU-68: Stationen 3, 4, 5 und 6.

 

· F-15E:

 

Hinzugefügt: AGM-65G – Station 2 & 18.

GBU-31(V)3/B – nur Stationen 2, 7, 9, 10, 11, 13, 18.

GBU-31(V)1/B – nur Stationen 2, 7, 9, 10, 11, 13, 18.

MK-84 - nur Stationen 2, 7, 9, 10, 11, 13, 18.

GBU-10 - nur Stationen 2, 7, 9, 10, 11, 13, 18.

GBU-27 - nur Stationen 2, 7, 9, 10, 11, 13, 18.

Entfernt: AIM-120 von den Stationen 7, 9, 11, 13 (kann nur von MELs getragten werden bei denen der CFT entfernt wurde).

Entfernt: AIM-7 von den Stationen 7, 9, 11, 13 (kann nur von MELs getragten werden bei denen der CFT entfernt wurde).

 

· USAF F-16A (hier wird vom Block 150CU ausgegangen):

 

Hinzugefügt: AGM-65H –Station 3 & 8 an LAU-117 und LAU-88 (maximal zwei pro LAU-88, Station 4 & 7 LAU-117.

Hinzugefügt: AGM-65D - Station 3 & 8 on LAU-117 and LAU-88 (maximal zwei pro LAU-88, Station 4 & 7 LAU-117.

Hinzugefügt: AIM-7 – Station 3 & 8.

Hinzugefügt: Mk-82AIR – Station 3, 4, 7, und 8 als Einzelzuladung auf den TERs.

Hinzugefügt: ALQ-184 - Station 6.

AGM-119B – Station 3, 4, 7 & 8.

Entfernt: AGM-88 – Wird vom A Model nicht verwendet.

Entfernt: AIM-120C - Wird vom A Model nicht verwendet.

Entfernt: AGM-154C - Wird vom A Model nicht verwendet.

Entfernt: GBU-12 - Wird vom A Model nicht verwendet.

Entfernt: GBU-10 - Wird vom A Model nicht verwendet.

Entfernt: LANTIRN - Wird vom A Model nicht verwendet.

Entfernt: AGM-65E - Wird vom A Model nicht verwendet.

Entfernt: AGM-65K - Wird vom A Model nicht verwendet.

 

· F-16A-MLU

 

Hinzugefügt: AGM-65H –Station 3 & 8 an LAU-117 und LAU-88 (maximal zwei pro LAU-88, Station 4 & 7 LAU-117.

Hinzugefügt: AGM-65D - Station 3 & 8 a LAU-117 und LAU-88 (maximal zwei pro LAU-88, Station 4 & 7 LAU-117.

Hinzugefügt: AGM-65G - Station 3 & 8 an LAU-117, Station 4 & 7 an LAU-117.

Hinzugefügt: AGM-65K - Station 3 & 8 an LAU-117, Station 4 & 7 an LAU-117.

Hinzugefügt: Mk-82AIR – Station 3, 4, 7, und 8 einzeln und an TERs.

Hinzugefügt: GBU-38 - Station 3, 4, 7, und 8.

Hinzugefügt: GBU-31(V)1/B - Station 3, 4, 7, und 8.

Hinzugefügt: GBU-12 – TER (nur 2) an Stationen 3 & 8.

Hinzugefügt: LITENING II – Station 5R.

Hinzugefügt: AGM-119B – Station 3, 4, 7 & 8.

Hinzugefügt: AGM-154C - Station 3 & 8.

Entfernt: LANTIRN – MLUs wurden für SNIPER/LITENING aktualisiert.

Entfernt: MK-20 Rockeye.

Entfernt: AGM-65E.

Entfernt: AIM-9P.

 

· F-16C Block 52:

 

Hinzugefügt: AGM-65H –Station 3 & 8 an LAU-117 und LAU-88 (maximal zwei pro LAU-88, Station 4 & 7 LAU-117.)

Hinzugefügt: AGM-65D - Station 3 & 8 an LAU-117 und LAU-88 (maximal zwei pro LAU-88, Station 4 & 7 LAU-117.)

Hinzugefügt: AGM-65G - Station 3 & 8 an LAU-117, Station 4 & 7 an LAU-117.

Hinzugefügt: AGM-65K - Station 3 & 8 an LAU-117, Station 4 & 7 an LAU-117.

Hinzugefügt: Mk-82AIR – Station 3, 4, 7, und 8 einzeln und an TERs.

Hinzugefügt: GBU-38 - Station 3, 4, 7, und 8.

Hinzugefügt: GBU-31(V)1/B - Station 3, 4, 7, und 8.

Hinzugefügt: GBU-31(V)3/B - Station 3, 4, 7, and 8.

Hinzugefügt: CBU-103 WCMD - Station 3, 4, 7, und 8.

Hinzugefügt: CBU-105 WCMD - Station 3, 4, 7, und 8.

Hinzugefügt: GBU-12 – TER (nur 2) an Stationen 3 & 8.

Hinzugefügt: GBU-27 - Station 3, 4, 7, und 8.

Hinzugefügt: LITENING II – Station 5R.

Hinzugefügt: ALQ-184 - Stationen 6.

AGM-154C – Nur Stationen 3 & 8.

AGM-88 – Nur Stationen 3 & 8.

Hinzugefügt: 600 US GAL Abwurftank. Station 4 & 7 (nur bei Überführungsflügen erlaubt)

Entfernt: LANTIRN – Wird nicht mehr verwendet – wurde durch SNIPER/LITENING bei aktuellen Modellen ersetzt.

Entfernt: MK-20 Rockeye – Nicht mehr im Dienst – wurde durch CBU-87/97 bei aktuellen Modellen ersetzt.

Entfernt: AGM-65E.

Entfernt: AGM-65K – LAU-88 Option für Station 3 & 8.


Edited by Groove
Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
  • Recently Browsing   1 member

×
×
  • Create New...