Jump to content

AH-64D und .Flight Rudder Pedals


Nachtfalke
 Share

Recommended Posts

Ist es  erforderlich, bei einem Helikoptermodul wie  AH-64D ein   "Flight Rudder Pedals" zu verwenden , oder kann man ihn auch so wie die Flugzeugmodule ,mit Tastatur und   Hotas -Warthog  vernünftig steuern und fliegen ?

 

Falls solche Pedale notwendig sind , wäre gleich ein Vorschlag welches  gut ist   prima 

Link to comment
Share on other sites

Ist es  erforderlich, bei einem Helikoptermodul wie  AH-64D ein   "Flight Rudder Pedals" zu verwenden , oder kann man ihn auch so wie die Flugzeugmodule ,mit Tastatur und   Hotas -Warthog  vernünftig steuern und fliegen ?
 
Falls solche Pedale notwendig sind , wäre gleich ein Vorschlag welches  gut ist   prima 

Uff. Bitte sei mir nicht böse, aber zum Thema Ruderpedale wäre das der gefühlt tausendste Thread. Gib doch einfach mal „Pedale“ in die Forensuche ein. Da wirst Du mit Input quasi erschlagen.
Link to comment
Share on other sites

Aber schonmal als Anhaltspunkt. 😄 :

 

52 minutes ago, Nachtfalke said:

Ist es  erforderlich, bei einem Helikoptermodul wie  AH-64D ein   "Flight Rudder Pedals" zu verwenden 

 

"Erforderlich" ist immer relativ, es ist aber dringend anzuraten. Ich persönlich würde einen DCS Helikopter jedenfalls nicht ohne Ruderpedale fliegen, von daher ja. Vorweg, um die Ruderpedale von Logitech/Saitek/Madcatz (-alles ein und dasselbe) würde ich einen großen Bogen machen, die taugen nicht viel. Ansonsten hier eine Auswahl von günstig bis teuer (-Ich selber habe die MFGs und schwöre drauf).

 

Thrustmaster TFRP T.Flight Rudder Pedals - 100€
VKB-SIM T-Rudder Pedals MK.IV - 200€ (-Achtung, keine Toebrake, für Helis aber sekundär)
MFG Crosswind V3 - 350 €

Thrustmaster TPR Pendular Rudder - 500€

 

Edit:
Der Vollständigkeit halber hier noch die CH Pedals. Hässlich wie Nacht, aber so robust wie eine AK-47 Kalaschnikow, gets the Job done! Wenn man günstig (-oder auch gebraucht) dran kommt, durchaus eine gute Alternative.

 

CH Products 300-111 Pro Pedals USB - ~160€


Edited by Manitu03
  • Like 2
  • Thanks 1

Varus! Oh Quinctilius Varus....gib mir meine Legionen zurück! 🙆‍♂️

Link to comment
Share on other sites

Danke für die Rückmeldung hat mir jetzt echt geholfen 👍

1 hour ago, Sofapiloz said:


Uff. Bitte sei mir nicht böse, aber zum Thema Ruderpedale wäre das der gefühlt tausendste Thread. Gib doch einfach mal „Pedale“ in die Forensuche ein. Da wirst Du mit Input quasi erschlagen. emoji6.png

Ok alles klar 👌 


Edited by Nachtfalke
Link to comment
Share on other sites

Nichts ist so sehr auf Pedale angewiesen wie Hubschrauber! Theoretisch geht das natürlich auch per Tastatur, aber das wird echt schwierig, da einem da das Feingefühl und der analoge  Input. Da ist dann immer nur Vollausschlag oder gar nicht.

 

Nichtsdestotrotz wird der Apache von allen DCS-Helis wohl der Heli sein der sich am einfachsten fliegen lässt (modernen Fly By Wire-Systemen sei dank) und daher von allen Helis wohl noch am ehesten mit Tastatur zu beherrschen sein wird, wenn das FBW eingreift und den Flieger gerade hält.

  • Thanks 1

Intel i7-4790K @ 4x4GHz + 16 GB DDR3 RAM + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

 

DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

 

Tornado3 small.jpg

Link to comment
Share on other sites

Danke Euch für eure tollen Rückmeldungen , die haben mir nun sehr geholfen und werden eure Ratschläge befolgen und mir jedenfalls solche Pedale holen . Manitu03 hat mir ja  prima Vorschläge gemacht und werde diese prüfen und je nach meinen finanziellen Möglichkeiten davon auch welche kaufen ...

 

 

Link to comment
Share on other sites

@ Nachtfalke:

Ich hatte auch mal so eine Frage gestellt...und massenhaft Antwort bekommen 😎👍 !

Wenn Du also mal Zeit hast, zieh Dir den Thread rein...da wird alles zu Ruder und Pedalen gesagt...😉


Edited by Air Joker
  • Thanks 1

AH-64D Apache (Pre-purchase)

F-14 Tomcat***F/A-18C Hornet***UH-1H Huey***Mi-24P Hind***Mosquito FB Mk.VI****BF 109 K4 Kurfürst***Supercarrier***WW2 Assets Pack***Maps of Caucasus / Marianas / Syria / Gulf / Nevada / Channel / Normandy
Intel Core i9-9900KF***EVGA RTX GeForce 3080TI FTW3 Ultra***32GB RAM***HP Reverb G2***TM Warthog HOTAS mit VPC-Base+TM TPR Rudder/Pedals

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb maxxstv:

für hubschrauber und ww2 module ist es fast ein muss pedale zu verwenden

...streiche "fast"...😉

  • Like 2

AH-64D Apache (Pre-purchase)

F-14 Tomcat***F/A-18C Hornet***UH-1H Huey***Mi-24P Hind***Mosquito FB Mk.VI****BF 109 K4 Kurfürst***Supercarrier***WW2 Assets Pack***Maps of Caucasus / Marianas / Syria / Gulf / Nevada / Channel / Normandy
Intel Core i9-9900KF***EVGA RTX GeForce 3080TI FTW3 Ultra***32GB RAM***HP Reverb G2***TM Warthog HOTAS mit VPC-Base+TM TPR Rudder/Pedals

Link to comment
Share on other sites

Gehen tut vieles...auch ich bin zuerst mit der Z-Achse Heli geflogen und habe danach auf ein günstiges Einsteigerpedalset upgegradet...rückblickend kann ich jedoch aus Überzeugung sagen, dass sich der Umstieg auf hochwertige Eingabegeräte lohnt, wenn man ernsthaft und längerfristig DCS spielen will. Besonders positiv bemerkbar machen sich hierbei ertsklassige Pedale vor allem für den Hubschrauber- und Warbird-Piloten.

Klar, es tut weh bei der Anschaffung, aber es vermittelt dafür auch ein ganz anderes Gefühl für die Steuerung...gönnt man sich dazu noch VR, wechslet man vom Bürostuhl vor dem Monitor direkt ins Cockpit der Maschine!

Aber das ist eine andere Geschichte...


Edited by Air Joker

AH-64D Apache (Pre-purchase)

F-14 Tomcat***F/A-18C Hornet***UH-1H Huey***Mi-24P Hind***Mosquito FB Mk.VI****BF 109 K4 Kurfürst***Supercarrier***WW2 Assets Pack***Maps of Caucasus / Marianas / Syria / Gulf / Nevada / Channel / Normandy
Intel Core i9-9900KF***EVGA RTX GeForce 3080TI FTW3 Ultra***32GB RAM***HP Reverb G2***TM Warthog HOTAS mit VPC-Base+TM TPR Rudder/Pedals

Link to comment
Share on other sites

14 hours ago, tcdhb said:

Nein, es geht auch ohne. Und ohne Krampf. Man braucht halt nur einen Joystick mit Z Achse. Das geht auch wunderbar.

 

"Gehen" sicherlich, aber jeder mit passablen Ruderpedalen wird weit besser fliegen können als mit Drehachse.

Es kommt darauf an, was man für sich unter "fliegen" versteht. In vielen Staffeln will niemand mit jemand in Formation fliegen, wenn er permanent damit rechnen muss, dass er einem in den Hubschrauber kracht 😄 Fliegt man aber in einer Gruppe, die selten dicht beieinander ist und eher....lose herumfliegt, na sicher, dann geht sowas.

Link to comment
Share on other sites

Wer einmal von der Z/Drehachse des Joysticks weg war und mit guten Pedalen geflogen ist, will idR nie mehr zurück. Fühlt sich vor allem auch viel natürlicher an und ist weitaus intuitiver. 

Varus! Oh Quinctilius Varus....gib mir meine Legionen zurück! 🙆‍♂️

Link to comment
Share on other sites

17 hours ago, Air Joker said:

....dass sich der Umstieg auf hochwertige Eingabegeräte lohnt...

 

Nun, es gibt auch hochwertige Geräte mit Z-Achse. 😄

 

Es ist sicherlich mit Pedale noch mal eine ganz andere Erfahrung und mit Sicherheit ein ganz anderes Fluggefühl. Mein Einwand galt auch mehr der Meinung diverser Schreiberlinge hier, die da meinen, dass ein Einsatz von Pedalen ein unbedingtes MUSS ist. Und das ist schlichtweg falsch.

Link to comment
Share on other sites

Ja. Stimmt. Solange es um Flächen geht und es, wie ein Vorredner schon schrieb, nicht um Präzision geht.

Beispiel exakter Hoverturn um die Rotorachse. Da muss ständig in allen 3 Achsen ausgesteuert werden. Wer das mit einer Hand schafft, hat meine volle Bewunderung, und bestimmt auch die jedes RL-Piloten.

Und seien wir doch mal ehrlich, das ist doch auch ein großer Vorteil bei der Immersion. Sonst könnte man ja auch gleich mit Joypad fliegen. Gehen tut das auch…

Link to comment
Share on other sites

On 10/13/2021 at 5:38 PM, tcdhb said:

Mein Einwand galt auch mehr der Meinung diverser Schreiberlinge hier, die da meinen, dass ein Einsatz von Pedalen ein unbedingtes MUSS ist. Und das ist schlichtweg falsch.

Man muss auch keine Luft atmen, die Frage ist nur...wäre das auch klukg? :biggrin:
Ab einem gewissen (-ernsthaften Punkt) den man in der DCS Helifliegerei erreicht, sind Helipedale imo durchaus ein MUSS, sonst verschenkt man einfach zu viel Potenzial und weil man eventuell das bessere nur nicht kennt, wird das schlechtere dadurch leider nicht besser. 😕 

Edit: Räschtschreibun.


Edited by Manitu03

Varus! Oh Quinctilius Varus....gib mir meine Legionen zurück! 🙆‍♂️

Link to comment
Share on other sites

vor 52 Minuten schrieb tcdhb:

Nun, es gibt auch hochwertige Geräte mit Z-Achse. 😄

Das stimmt zwar, aber auch den bedienst du mit einer Hand gleichzeitig und ausser du hast übernatürliche Fähigkeiten, wirst du immer die Z-Achse minimal mitdrehen, wenn du X/Y-Achse bewegst, was beim präzisen Helifliegen oder in engen Situationen dann zu extremem Stress führt... Klar "geht das", aber im Prinzip ist dann ein Gamepad mit zwei getrennten Ministicks die bessere Wahl. Den Setup nutzen jede Menge Modellhubschrauber-Piloten in der realen Welt sehr erfolgreich...

Manche fliegen DCS wohl sogar nur mit Maus und Tastatur... Wenn du mich aber fragst, ob es ne gute Idee ist, in DCS Helikopter ohne Pedale zu fliegen kann ich nur sagen, die Investition lohnt sich! Selbst die Saitek/Logitech Plastiktreter sind ein immenser Vorteil und machen einen ziemlichen Unterschied.

Entscheiden muss das selbstverständlich jeder für sich, wir geben hier eigentlich nur unsere Erfahrungen wieder. 😎


Edited by shagrat

Shagrat

 

- Flying Sims since 1984 -:pilotfly:

Win 10 | i5 10600K@4.1GHz | 32GB | GeForce RTX 2080S - Acer XB280HK 28" 4k | TrackIR5 | Simshaker & Jetseat | VIRPIL CM 50 Stick & Throttle | MFG Crosswind Rudder Pedals | TM Cougar MFDs | a hand made UFC | AHCP | 2x Elgato StreamDeck (Buttons galore)

Link to comment
Share on other sites

Also ich finde auch das Rudder-Pedale einen gewaltigen Unterschied machen. Ich bin lange Zeit jetzt nur an meinem alten Laptop geflogen (und auch nur olles Zeugs), weil zwecks Umzug, Wohnung einrichten etc. einfach noch nichts anderes ging.

Da hatte ich einen simplen TM T.Flight HOTAS X dran und das mit der Z-Achse hat mich tierisch genervt, obwohl der Stick so (bis auf die Deadzone in allen Achsen - auch im Throttle mittig) gar nicht soo übel ist und sogar alternativ noch den analogen Paddle im Schubhebel hat.

Also alte Gameport Ruder rausgekramt (kriegt man gebraucht oft hinterhergeworfen - CH, TM Elite etc.), Z-Achsen-Poti abgelötet, Stick mit Heißkleber im Z blockiert und die Kabel an eine 3.5 Audioklinkenbuchse dran. Die im Gehäuse integriert und an die ollen Gameportpedale auch ein Audioabel mit Klinkenstecker direkt ans Poti gelötet. Fertig waren die absteckbaren Ruder am Low-Budget Set und es war schon viel besser zum Fliegen.

P.S: Heißkleber muss nicht sein, die kann man auch blockieren, war aber bei mir im Eimer weil auch der T.Flight gebraucht für lau war 😅.


Edited by Viper1970

System: Ryzen 9 3900XT / 64GB DDR4 / 2TB M2 SSD / Geforce RTX 3090 / HP Reverb G2

DCS - Modules - 1.jpg

DCS - Modules - 2.jpg

Link to comment
Share on other sites

Es ist halt anatomisch auch weitaus schwieriger wenn man links/rechts/vor/zurück mit den Händen steuert und dann auch noch gleichzeitig mittels händischer Drehung seitlich links/rechts koordinieren muss…und die Füße hängen derweil gelangweilt in den Seilen. Pedale reduzieren also nicht nur den Arbeitsflow, sondern auch die Nerven. 😄

 

Varus! Oh Quinctilius Varus....gib mir meine Legionen zurück! 🙆‍♂️

Link to comment
Share on other sites

Es ist zwar schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

Muss: nein

Viel besser: ja

Nicht zentrierende Pedals: ja ja

 

On 10/11/2021 at 9:51 PM, QuiGon said:

Nichtsdestotrotz wird der Apache von allen DCS-Helis wohl der Heli sein der sich am einfachsten fliegen lässt (modernen Fly By Wire-Systemen sei dank) und daher von allen Helis wohl noch am ehesten mit Tastatur zu beherrschen sein wird, wenn das FBW eingreift und den Flieger gerade hält.

Apache und FBW in einem Satz??? No Señor.

Eagle Dynamics, ceterum censeo: dare nobis ME CCLXII!

Spoiler

PC Specs: Ryzen 9 5900X, EVGA RTX 3080 FTW3 ULTRA GAMING, 64GB RAM 3600Mhz, Samsung SSD 970 EVO Plus 1TB, HP Reverb (G1)

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Danke für die vielen Rückmeldungen , sie waren definitiv sehr hilfreich

 

Habe mir nun die Pedale Thrustmaster TFRP gekauft da sie in meinem finanziellen  Rahmen lagen und benütze sie nun schon knapp 2 Wochen .. Fazit bislang : Eine Klasse Anschaffung mit der die Fliegerei mit meinen Modulen  ( A10 C ; Hornet, Viper; ) noch mehr Spaß macht  ( nach dem ich mal alles darauf eingestellt und abgestimmt hatte)  IN der Vorfreude auf meine erstes Heli  Modul : AH- 64 D , habe ich im Augenblick die Hind zum testen kostenlos herunter geladen und bin am üben , üben , üben ... aber es wird immer besser und der Fun steigt .. kann es kaum noch erwarten bis der AH-64 D da ist 

 

ich kann jetzt schon sagen , auf Pedale möchte ich nicht mehr verzichten :clap_2:

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Kannst du das noch bissel mehr ausführen, für die Leute, die uns immer nicht glauben wenn wir sagen Pedale machen einen Riesenunterschied? Und wie die Umstellung für dich war? Man könnte dann diesen Thread direkt beim nächsten Mal verlinken, weil das Thema nächste Woche bestimmt wieder um die Ecke kommt. 😉

  • Like 2

http://www.csg-2.net/ | i7 7700k - NVIDIA 1080 - 32GB RAM | BKR!

Link to comment
Share on other sites

Ja gerne 

 

Da ich mich entschlossen hatte das neue Modul AH -64 D Heli , zu kaufen und somit mein erstes Helimodul  dann habe , war klar das ich vermutlich dazu auch "Pedale" brauche . Auf meine Frage hier im Forum, bekam ich viele gute und hilfreiche Antworten , sowie Vorschläge für verschiedene Pedale !   Ich entscheid mich für die Thrustmaster-TFRP Pedale für ca. 100 Euro , was auch mein maximaler Kostenrahmen war 

Ich schloss die Pedale an , was völlig unproblematisch war und schon konnte ich es mal bei meinen Flugzeugmodulen testen ( A 10 II, Hornet, Viper)

 Nun das war zu Beginn gleich ein Reinfall da noch nichts eingestellt war ! Das individuelle einstellen über die Optionen Steuerung ,Menü Achse und Achseinstellungen bei DCS für jedes Modul ist gar kein Problem und ist erforderlich

Nachdem ich das machte klappte auch der Rest sehr schnell und das rollen , lenken und bremsen auf dem Flugzeugträger , oder auf dem Flugplatz  , beim Start und der Landung  ist schnell erlernt . Aber auch die Steuerung in der Luft ist mit den Pedalen  recht gut zu machen , braucht Übung ,. aber geht  

Mein Fazit nach nur knapp 3 Wochen Pedale , die ja ursprünglich nur für mein erstes Heli -Modul gedacht war : 

Mit den Pedalen hat man  viel mehr Realität und es lassen sich vor allem beim lenken und bremsen, sowie im Flug  viel bessere und feinere Bewegung ausführen als über die Tastatur oder anderweitige Belegungen  auf Joysticks mit  diesen Funktionen .

Ich war immer der Überzeugung, für die Flugzeuge brauch ich das alles nicht , ist unnütz !  Aber jetzt bin ich froh diese Pedale zu haben und würde sie nicht mehr wegmachen , es ist einfach eine zusätzlich Funsteigerung und vor allem wird das ganze noch viel realistischer, wie es DCS ohnehin schon macht .

 

Meine Empfehlung : Pedale absolut ......  und  in meinem Fall  waren die 100 Euro  richtig angelegt . Tip : Vor dem kauf gut informieren welche Pedale was taugen und auch bei DCS und den unteschiedlichen Joysticks funktionieren ---- ich habe die Hotas Warthog Throttel und Joystick und das hat sofort mit den Pedalen Thrustmaster-TFRP Pedale  super geklappt


Edited by Nachtfalke
  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Danke, ich denke ein direktes Feedback von jemandem, bei dem der Wechsel gerade noch frisch im Gedächtnis ist, hilft Leuten bei der Kaufentscheidung mehr als Predigten von Veteranen hier die 300 Euro Pedals unterm Tisch haben und sich ein Leben ohne gar nicht mehr vorstellen können. 🙂


Edited by Slant
  • Like 1

http://www.csg-2.net/ | i7 7700k - NVIDIA 1080 - 32GB RAM | BKR!

Link to comment
Share on other sites

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...