Jump to content

Monitor.lua - Problem mit drei Monitoren (Hauptbildschirm, LMFCD + RMFCD)


Recommended Posts

Posted (edited)

Servus!
ich habe hier einen Hauptbildschirm (1920 x 1080 Auflösung), der ausschliesslich für die Cockpit-Darstellung dienen soll (d.h. da soll sonst nichts drauf eingeblendet werden, vor allem keine MFD-Inhalte).

Zusätzlich habe ich zwei China-Monitore mit je 1024x768 Auflösung, beide über Displayport an der GraKa angeschlossen und in Windows als hochkant (Portrait) eingerichtet (Bild 1).Display-Anordnung.jpg

Folgender Code steht in der monitor.lua:

_  = function(p) return p; end;
name = _('MFCDs > Display-Ports');
Description = 'Mainscreen, LMFCD + RMFCD > Display-Ports'
Viewports =
{
     Center =
     {
          x = 0;
          y = 0;
          width = 1920;
          height = 1080;
          viewDx = 0;
          viewDy = 0;
          aspect = 1.7;
     }
}

LEFT_MFCD =
{
     x = 1921;
     y = 0;
     width = 768;
     height = 768;
}

RIGHT_MFCD =
{
     x = 2.688;
     y = 0;
     width = 768;
     height = 768;
}

UIMainView = Viewports.Center

 

 

Wie man sieht, wird das linke MFCD richtig auf das entsprechende Display ausgelagert, aber das rechte MFCD bleibt links im Bild anstelle auf dem rechten Display (Bild 2)
Screen_210608_012536.png

 

Weiss jemand, wo der Fehler liegt?
Im Options-Menü wird mir automatisch die Gesamtbreite der Auflösung aller Monitore angeboten, diese wurde auch gewählt.

Nach der Umstellung in den Optionen auf die drei Monitor-Auflösung wird das Hauptmenü dann aber so verzerrt dargestellt (alle drei Monitore werden auf dem Mainscreen zusammengestaucht dargestellt), dass ich jedesmal aus DCS raus- und wieder rein-Tabben muss, damit das Hauptmenü und alle folgenden Menüs anklickbar sind.
Kann man die Menüs auch irgendwie in obiger .lua-Datei mit aufnehmen?
(Ich muss sonst mit dem Mauszeiger viel weiter rechts der eigentlichen Buttons klicken, was sehr schwierig ist!)

Grüße Purzel


Edited by Purzel
Link to post
Share on other sites

Hm... das sieht eigentlich gut aus, denke ich. Nur der aspect stimmt nicht. Ich weiß nicht, ob das die Darstellung so beeinflusst aber versuchen könnte man es mal. Du kannst da einfach 

aspect = 1920/1080;

rein schreiben (oder 16/9). Dann stimmt's auf jeden Fall. Sonst müsstest du, ich glaube, acht Nachkommastellen angeben. Und dass du raustabben musst, damit die Darstellung nicht verzerrt ist, ist ja schonmal ein Hinweis darauf, dass da was nicht stimmt.

 

Am Ende fehlt noch 

GU_MAIN_VIEWPORT = Viewports.Center

was, glaube ich, für ein paar Messages und Grafikelemente wichtig ist, z.B. das Jester-Menu.

Link to post
Share on other sites

Oh man, ja gutes Auge. Hab da echt lange drüber geguckt, um gerade so einen Fehler zu finden und das absolut nicht entdeckt. Ja das wird's sein. Ich würde trotzdem mal versuchen, den Wert von aspect richtig zu setzen, vielleicht löst das das Problem mit der verzerrten Anzeige vor dem raustabben.

Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb triscan:

der fehler liegt einfach bei der x-coordinate vom RIGHT_MFCD

x=2.688 ist 2,688

einfach den Punkt wegnehmen.

also x=2688

 

 

waaaah!
Das kommt davon, wenn man den Windows Rechner benutzt, weil man zu faul zum Kopfrechnen ist....
Meine Fresse... und dafür hab ich den Thread aufgemacht... grmpfl!

 

Danke!
 

Link to post
Share on other sites
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...