Jump to content

Mi8 Force-Trim mit MSFFB


Recommended Posts

Hallo allerseits,

 

ich habe in Vorbereitung auf die Hind heute meine Hip noch mal abgestaubt und bin momentan beim einstellen der Controls. Nebenbei, Hubschrauber mir rechtsdrehenden Rotoren sollen verboten werden. Das ist wie wenn das Auto linksrum fährt wenn man rechtsrum dreht.

 

Wie war das nochmal, wenn beim Druck auf den Force-Trim-Button der Stick beim MSFFB2 in die entgegengesetzte Richtung springen will? Hab ich bei der Huey schon hundertmal gemacht, aber ich komme momentan nicht drauf.

 

Schon mal Danke für einen Tipp!

Link to post
Share on other sites

Hallo Flieger,

ich klinke mich hier mal ein in der Hoffnung, dass das auch zum Thema passt.

Ich habe bisher noch keinen Helikopter in DCS und bin auch noch keinen geflogen.

Jedoch wenn der AH 64 erscheint, schlage ich sofort zu.

 

Kann man denn die Helis in DCS auch mit Joysticks fliegen? Ich habe einen X56 und bin bestens bisher damit bedient gewesen. Aber Helis?

Geht das mit dem Teil oder ist zwingend eine Aufrüstung von Nöten?

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Theoretisch genügt ein Joystik in Kombination mit der Tastatur.

 

Ist aber nicht empfehlenswert und auch nicht sonderlich authentisch.

 

Ein Heli in DCS verlangt viel Feingefühl...und dafür sind (gute) Pedale und mindestens ein Schubhebel (als Kollektiversatz) eigentlich unverzichtbar...sonst bleibt der Spaß auf der Strecke...meine Meinung 😉


Edited by Air Joker

F/A-18C Hornet***UH-1H Huey***Mi-24P Hind***BF 109 K4 Kurfürst***Supercarrier***WW2 Assets Pack***Maps of Syria/Gulf/Nevada/Channel***
Intel Core i9-9900KF***EVGA GeForce RTX 3080***32GB RAM***HP Reverb G2***TM T.16000M+TM TWCS Throttle+TM TPR Rudder/Pedals

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Unbenannt.png

Kann Manitu da nur bestätigen. Hatte vorgestern, als ich den Ka50 nach Ewigkeiten wieder aus der Garage geholt habe, genau das gleich Problem gehabt.


Edited by Casualty89
Link to post
Share on other sites
vor 34 Minuten schrieb JPGeronimo:

@Air Joker   Der X 56 hat ja Stick und Schubhebel. Das würde schon passen.

Bei mir reichte der HOTAS nur am Anfang. Sobald ich meine Liebe für die Helis entdeckt hatte, legte ich mir auch noch Pedale zu...

F/A-18C Hornet***UH-1H Huey***Mi-24P Hind***BF 109 K4 Kurfürst***Supercarrier***WW2 Assets Pack***Maps of Syria/Gulf/Nevada/Channel***
Intel Core i9-9900KF***EVGA GeForce RTX 3080***32GB RAM***HP Reverb G2***TM T.16000M+TM TWCS Throttle+TM TPR Rudder/Pedals

Link to post
Share on other sites
5 hours ago, JPGeronimo said:

Hallo Flieger,

ich klinke mich hier mal ein in der Hoffnung, dass das auch zum Thema passt.

Ich habe bisher noch keinen Helikopter in DCS und bin auch noch keinen geflogen.

Jedoch wenn der AH 64 erscheint, schlage ich sofort zu.

 

Kann man denn die Helis in DCS auch mit Joysticks fliegen? Ich habe einen X56 und bin bestens bisher damit bedient gewesen. Aber Helis?

Geht das mit dem Teil oder ist zwingend eine Aufrüstung von Nöten?

 

Ich nutze derzeit ein TM Warthog. Stick und Throttle als kollektive Steuerung funktionieren eigentlich sehr gut.

Für Helikopter sind (gute) Pedale, aber sowas wie ein Pflichtkauf.

wishlist: HH-60G Pave Hawk, MH-60R Sea Hawk, NH90, Super (Sea) Lynx / Mk.88, ME: A placeable animated LSE/marshaller for individual created FARPs

Apache beware of the Sikorsky Armed Black Hawk!

Link to post
Share on other sites

Und damit alle guten Dinge 3 Sind,

 

hier der 3te der sagt, für Heli Pedale. Bin Helis gut 1 Jahr ohne Pedale geflogen.. beste Anschaffung waren für DCS die Pedale zum Heli fliegen.  

Flight-Module: FC3, A10-C+II, AV/8B, F-5, F-14, F-16, F-18, KA-50, UH-1, Mi-8, BF-109, P-47

Terrain-Module: Nevada, Persischer Golf, Syrien, Normandie

Div.- Module: Combined Arms, SuperCarrier, WW2 Asset

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

In diesem Threat wurde viel über die "richtigen Pedale" für Helikopter geschreiben. Letztendlich habe ich danach meine Kaufentscheidung getroffen.

Die Auswahl reicht von den Thrusmaster TFRPs für ca. 100.- Euro bis zu den Thrustmster TPRs für ca. 500 Euro. Preislich dazwischen werden von vielen Spielern auch die Virpil- oder die Crosswind-Pedale empfholen. Wer keine seperaten Bremsen benötigt, der hätte auch noch die VKB-Pedale zur Auswahl.


Edited by Air Joker

F/A-18C Hornet***UH-1H Huey***Mi-24P Hind***BF 109 K4 Kurfürst***Supercarrier***WW2 Assets Pack***Maps of Syria/Gulf/Nevada/Channel***
Intel Core i9-9900KF***EVGA GeForce RTX 3080***32GB RAM***HP Reverb G2***TM T.16000M+TM TWCS Throttle+TM TPR Rudder/Pedals

Link to post
Share on other sites

Frei nach der EaV...
"Doch solche Pedale liebt Herr Meier sehr. Und für bessere Gage Kriegt er noch etwas mehr!" :biggrin:

 

vpc-011_01_1.jpg*Plop* =  vpc-111_05.jpg

Wie immer ist der Himmel das Limit...

 

Varus! Oh Quinctilius Varus....gib mir meine Legionen zurück! 🙆‍♂️

Link to post
Share on other sites

@ Manitu@casualty: Genau, das wars! Ich Ochse! Danke für die Hilfe!

Zum OT: Ich bin am Anfang mit dem TM Hotas X mit der Wippe am Throttle geflogen. Geht auch.

Spätestens wenn dann aber komplexere Manöver (z.B. ungelenkte Raketen oder Miniguneinsatz) kommen, wird das zu ungenau. Von der fehlenden Immersion mal ganz abgesehen, es fühlt sich halt irgendwie falsch an.

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hier ist übrigens etwas interessantes zum Thema Force Trim und wie man sowas umsetzen kann, auch mit "springloaded" Sticks. Da ich keinen FFB Stick verwende und das auch vermeiden möchte, da ich sonst die Centerbase auch jedesmal tauschen müsste beim Wechsel von Fläche zum Heli, mach ich das Ganze nach dem "Using force trim with spring-loaded cyclic"-System. So brauch ich nur zur passenden Heli-Extension tauschen und den entsprechenden Griff aufsetzen.

 

Die Seite ist überhaupt sehr informativ wenn man sich seine eigenen Heli-Controls basteln möchte. Ich hab mir da sehr viele Ideen dafür geholt und manches dann einfach für meine Bedürfnisse abgewandelt.

 

http://hc625ma.org/using-force-trim-in-helicopters/


Edited by Viper1970

System Specs: AMD Ryzen 3900XT / NVidia RTX 3090 / 64GB RAM / HP Reverb G2

 

DCS - Modules - 1.jpg

DCS - Modules - 2.jpg

Link to post
Share on other sites

@Viper : nur das das nix mit FTR zu tun hat.🤓

In RL bleibt ja die Stick Position an der richtigen Stelle. Nur der Zentralpunkt der Feder wird ja versetzt.

Der Stick ist ja schlußendlich mit der Mechanik gekoppelt.

Alle Verfahren mit einem gerechneten neuen Nullpunkt machen es ziemlich spaßig, wenn man da aus dem schnellen Flug wieder in einen Schwebezustand zurückkehren möchte.

 

regards / gruesse yogi

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Na ja, das geht schon. Klar, ein FFB ist besser, aber ob ich das jetzt auch noch einbaue, weiß ich nicht. Jedesmal die Base wechseln ist nervig. Die Collective ist ja auch immer im Pit und nur der Head mit Drehgas bzw. der Apache Doppelgriff verschwindet beim Flächenflug.

 

Ein universelles Konzept, wo man nicht das ganze Pit ständig komplett umbauen muss wenn man ein anderes Muster fliegt, verlangt halt auch Kompromisse. Ich hab ja nie die Nachbildung der 100%igen Realität für mein System vorgesehen, sondern wollte eine "as real as possible" Lösung für ein universell benutzbares Cockpit haben. Und ich denke das der Spaß am Fliegen darin trotzdem noch größer ist, als nur mit dem Standard-HOTAS am Schreibtisch.

 

Wer nur ein Muster fliegen will und alles 110%ig haben will, bitte kann ich verstehen. Wäre mir aber zu langweilig auf die Dauer, deshalb fliege ich lieber nur "85%ig" realistisch aber mit mehreren Maschinen. Wenn mir das dann immer noch nicht reicht, kann ich immer noch einen FFB-Stick als Base bei den Helis einbauen. Das Pit ist dafür durchaus auch geeignet, nur brauche ich das unbedingt? Ich will ja keinen Trainer für den Heliflug haben, sondern das Ganze ist ein Hobby und letzlich dann auch nur ein Spiel.


Edited by Viper1970

System Specs: AMD Ryzen 3900XT / NVidia RTX 3090 / 64GB RAM / HP Reverb G2

 

DCS - Modules - 1.jpg

DCS - Modules - 2.jpg

Link to post
Share on other sites

Helikopter haben kein FFB!

FTR und Beep-Trim respective Autopilot sind nicht Force-Feedback.

Und ansonsten gar nicht so schwer zu bauen. Da brauche ich auch nicht für verschiedene Luftfahrzeuge was zu wechseln.😎

regards / gruesse yogi

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Das die kein FFB haben ist mir schon klar, aber wir sprechen hier ja von der Simulation am PC und wie man das einigermaßen vernünftig, ohne gigantischen Aufwand oder Kosten nachstellen kann.

 

Das wird nie 100%ig sein und wenn man nicht Unmengen an Geld ausgeben will oder ewig komplizierte Mechanismen bauen, die ja auch wieder angesteuert werden müssen und in jeder Simulation funktionieren sollten, dann wäre halt ein umgebauter FFB-Stick die einfachste Lösung um das einigermaßen nachzuempfinden. FFB wird in den meisten Simulationen unterstützt, da brauch ich auch nix groß an externer Ansteuerungslogik oder Interface zur Sim.

 

Ich denke halt Flexibiltät bei etwas eingeschränkter Realität ist der Kompromiss den man im Hobby gehen sollte. Für richtige, professionelle Simulatoren ist das natürlich zu wenig Anspruch.


Edited by Viper1970

System Specs: AMD Ryzen 3900XT / NVidia RTX 3090 / 64GB RAM / HP Reverb G2

 

DCS - Modules - 1.jpg

DCS - Modules - 2.jpg

Link to post
Share on other sites
Helikopter haben kein FFB!
FTR und Beep-Trim respective Autopilot sind nicht Force-Feedback.
Und ansonsten gar nicht so schwer zu bauen. Da brauche ich auch nicht für verschiedene Luftfahrzeuge was zu wechseln.

Aber ein FFB-Stick halt ist die einzige bezahlbare Möglichkeit, den FTR real abzubilden. Funktioniert übrigens jetzt.

Und da komm ich vom Testflug, Rolle gemütlich zur Parkposition. Und da stellen die mir meinen Traumheli direkt vor die Nase! Unverschämtheit!! 111!!!.

7b83641e5a18337cf3dfc50eb329c005.jpg
Link to post
Share on other sites
9 minutes ago, Sofapiloz said:

Aber ein FFB-Stick halt ist die einzige bezahlbare Möglichkeit, den FTR real abzubilden

Jain.

und so viele alte MS FFB2 Joysticks gibt es jetzt auch nicht mehr. 😎

regards / gruesse yogi

Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb Sofapiloz:


Aber ein FFB-Stick halt ist die einzige bezahlbare Möglichkeit, den FTR real abzubilden.

 

 

Ich konnte es selber kaum glauben aber mein Logitech 3d Pro kann das mittlerweile auch. Da ich seit längerem überlegt habe mein Stick auf Heli sag ich mal umzubauen kam mir die Idee einfach die Feder, die den Stick zentriert auszubauen da diese sehr stark war. Diese Feder habe ich mit normalen Gummibändern ersetzt da ich wollte das eine sehr geringe Kraft den Stick zentriert. Tatsächlich aber bleibt der Stick genau da, wo ich den hindrücke also wie eine Art indirekte Trim-Funktion.

 

Vielleicht konnte ich jemandem weiterhelfen der nach einer "billigen" Alternative sucht für ein Helikopter Joystick.  🙂

Link to post
Share on other sites

Das geht bei meinem umgebauten MSFFB2 auch, der hat unten ein Gegengewicht verbaut, damit er auch ohne FTR in jeder Stellung von alleine stehen bleibt. Eine wirkliche Nachbildung des FTR ist das allerdings nicht.

Ich kann durch den Force-Trim Schalter am Central der Huey halt den FTR ein-und ausschalten. Beim Start ist der meist an, einfach um einem ein Gefühl für die „Mitte“ zu geben und das Muscle-Memory beim abheben zu unterstützen. Im Reiseflug schalte ich FTR auch öfters ab.

Link to post
Share on other sites
40 minutes ago, Sofapiloz said:

Im Reiseflug schalte ich FTR auch öfters ab.

Hä? Aber genau für "Reiseflug" ist doch der FTR da.

Soweit ich weiß, ist FTR beim Reallive Start aus, sonst macht der Heli was er will, wenn das eben nicht passend steht.

Und genau dafür habe ich mir ja damals das Beep-Trim gebaut, das werde ich demnächst auch noch zum Autopilot erweitern.

regards / gruesse yogi

Link to post
Share on other sites

Mag eben der Unterschied zwischen RL und Sim sein. Weil mein Cyclic auch mit abgeschaltetem FTR da stehen bleibt, wo ich ihn hin stelle, ist das oft bequemer als den FTR zu benutzen.

Das mit dem Start verstehe ich jetzt nicht, man kann den Trim doch mit dem Pinkie-Switch „nullen“. Dann hab ich den Cyclic in der Mitte und hab besser die optimale Stellung für ein sauberes abheben im Griff. Ist aber ja „as required“, jeder wie er am besten klar kommt.

Link to post
Share on other sites
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...