Jump to content

MFG CROSSWIND V3 Vs. VPC ACE Flight Pedals


kotor633
 Share

Recommended Posts

Guten Abend,

ich bin aktuell hin- & hergerissen welches der beiden Pedale ich nehmen soll. Ich wäre froh über ein wenig Input von Leuten die eines der genannten Pedale nutzen. Wie zufrieden seid ihr damit? Wie ist die Verarbeitung? 

 

Gruß

**************************************

DCS World needs the Panavia Tornado! Really!

**************************************

Link to comment
Share on other sites

Ich glaube die Crosswinds sind die am meist genutzen Pedale im höheren Preissegment.

Ich benutze sie selber und bin zufrieden. Es gibt sogar mittlerweile ein offizielles Dämpferkit für sie.

HW-Specs: Ryzen 5800x | Gigaybte RTX 3080 | 32Gb DDR4-4000 | 2x M.2 970Evo + SSDs| LG 34" 21:9

Peripherie: Thrustmaster Warthog Hotas (Slew-Mod + Nyogel) + MFG Crosswind Pedals | SimShaker Jetpad | HP Reverb G2

 

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb easy_ci:

Ich glaube die Crosswinds sind die am meist genutzen Pedale im höheren Preissegment.

Ich benutze sie selber und bin zufrieden. Es gibt sogar mittlerweile ein offizielles Dämpferkit für sie.

Okay und was genau bringt mir dieses Dämpferkit? Werden dadurch die Eingaben noch exakter/weicher?

**************************************

DCS World needs the Panavia Tornado! Really!

**************************************

Link to comment
Share on other sites

In diesem Thread wurde so einiges zu dem Thema Ruder/Pedale geschrieben...auch über die beiden von Dir genannten Teile...nur zur Info 😉.

F-14 Tomcat***F/A-18C Hornet***UH-1H Huey***Mi-24P Hind***BF 109 K4 Kurfürst***Supercarrier***WW2 Assets Pack***Maps of Syria/Gulf/Nevada/Channel
Intel Core i9-9900KF***EVGA GeForce RTX 3080***32GB RAM***HP Reverb G2***TM Warthog Stick/Throttle mit VPC-Base+TM TPR Rudder/Pedals

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Air Joker:

In diesem Thread wurde so einiges zu dem Thema Ruder/Pedale geschrieben...auch über die beiden von Dir genannten Teile...nur zur Info 😉.

Passt, danke!

**************************************

DCS World needs the Panavia Tornado! Really!

**************************************

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
9 hours ago, kotor633 said:

Okay und was genau bringt mir dieses Dämpferkit? Werden dadurch die Eingaben noch exakter/weicher?

 

Die Eingaben werden halt gedämpft, bzw. „smoother“ und langsamer. Ob das gut ist kommt auf den eigenen Geschmack an. Es ist auf jeden Fall eine schöne Option. Was deine Frage zu den beiden Pedalen an sich angeht, da macht es quasi keinen Unterschied welche du nimmst, weil beide hochsolide sind. Vorteil der Virpil, sie lassen sich auf Fuss und Fussspitzen Bedienung ummbauen. 

 

image.png

 

image.png

 

Ich persönlich habe die MFG Crosswinds, vermutlich wie die meisten hier, nicht weil sie besser sind, sondern weil es sie schon seit vielen Jahren gibt. Die Pedale von Virpil sind ja relativ neu. Da die MFG jetzt aber auch die Möglichkeit bieten einen Dämpfer einzubauen, würde ich sie über den Virpil Pedalen einordnen und die MFG nehmen.

 

 

 

 

 

 


Edited by Manitu03

Varus! Oh Quinctilius Varus....gib mir meine Legionen zurück! 🙆‍♂️

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank an euch für die Infos. Reicht mir 😉

**************************************

DCS World needs the Panavia Tornado! Really!

**************************************

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Die Thrustmaster TPR auch mal anschauen. Ich weiß die sind nicht so beliebt, keine Ahnung warum. Auch ich war am Anfang skeptisch und alle die anderen wie MFG Crosswind und Virpil werden ja auch immer so gelobt. Der Preis der TPR ist auch heftig, aber auch nicht mehr so viel mehr. Hab mich dann doch für die entschieden und muss sagen, ich möchte keine anderen mehr haben. Dämpfer Mods kann man auch anbauen. Ich finde das Pendular-System einfach unschlagbar.

 

 

 

 


Edited by Viper1970

System: Ryzen 9 3900XT / 64GB DDR4 / 2TB M2 SSD / Geforce RTX 3090 / HP Reverb G2

DCS - Modules - 1.jpg

DCS - Modules - 2.jpg

Link to comment
Share on other sites

Danke für den Typ. Aber der Preis für die Thrustmaster TPR sind dann doch für mich ein K.O. Kriterium. Und ich möchte auch nicht so einen 'Turm' unter meinem Schreibtisch stehen haben...

Ich habe mich dann doch für das MFG Crosswind entschieden und bestellt.

 

Also nochmals danke an euch für euren Input.

**************************************

DCS World needs the Panavia Tornado! Really!

**************************************

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
On 5/14/2021 at 9:24 PM, kotor633 said:

Guten Abend,

ich bin aktuell hin- & hergerissen welches der beiden Pedale ich nehmen soll. Ich wäre froh über ein wenig Input von Leuten die eines der genannten Pedale nutzen. Wie zufrieden seid ihr damit? Wie ist die Verarbeitung? 

 

Gruß

 

Ich hab die Virpil Pedale. Rundum zufrieden, alles aus Metall, gute Sensoren, haben ordentliches Gewicht, rutschen aber natürlich bei Fußarbeit trotzdem, wenn man sie nicht z.b. mit einer Box gegen die Wand abstützt.


Edited by Slant

http://www.csg-2.net/ | i7 7700k - NVIDIA 1080 - 32GB RAM | BKR!

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Hat sich noch wer den Damper gekauft und kann dazu was sagen?

 

Bei mir  mit Cam6, weicher Feder und recht locker eingestellt, hat der Damper selbst bei schäwchster stufe, bei kleinen bewegungen doch ein gut spürbares losbrechverhalten.

Gerade bei der Mi-24 ist mir das doch sehr stark aufgefallen wenn man minimale bewegungen benötigt.😶

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

@Hobel
ich bin letztens erst auf der MFG Seite gewesen und hab die Damper entdeckt. Sind aber zZ out of stock sonst hätte ich sie bestellt. 😞

An den TE. Ich benutze die Crosswind jetzt seit locker einem Jahr und bin höchst zufrieden. Musste bisher nur einmal alle Schrauben an belastungsintensiven Teilen nachziehen und die Federn der Fußbremse mit WD40 einsprühen weil sie etwas knarzten. Aber nach der Pflege sind die Pedale wieder wie neu. Von mir eine klare Empfehlung.


Edited by nazradu
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Also entweder ist meiner defekt oder ich habe falsche Erwartungen daran... 

 

Habe ihn heute mal ausgebaut, nach 2 Monaten Nutzung. 

 

 

Unterschied wie Tag und Nacht für mich, habe die Mi-24 im hover gleich viel besser unter  Kontrolle, ist  nun viel weicher, absolut perfekt halt. mit der losbrechkraft die der damper verursacht ist das ja schon Katastrophal damit Hubschrauber zu fliegen.  

 


Edited by Hobel
Link to comment
Share on other sites

Man kann auch einen beliebigen Dämpfer von Amazon schießen - die Sache ist die, je teurer desto besser und geschmeidiger dämpfen sie i.d.R.

Ich habe einen 40€ Dämpfer und der hat leider die Eigenart, dass er im Grenzbereich kaum dämpft, sodass die Bewegung von links nach rechts anders gedämpft werden, als von rechts nach links (je nach Montagerichtung eben).

 

Ohne Dämpfer will ich persönlich keinen Heli mehr fliegen - es kommt aber auch wirklich darauf an, welchen Dämpfer man nutzt und wie präzise man ihn justieren kann.

Link to comment
Share on other sites

vor 50 Minuten schrieb kreisch:

dass er im Grenzbereich kaum dämpft, sodass die Bewegung von links nach rechts anders gedämpft

Hi, was ist "Grenzbereich"?

Und wie hast Du den überflüsigen Ausgleichsbehälter montiert?

 

regards / gruesse yogi

Link to comment
Share on other sites

1 hour ago, kreisch said:

Man kann auch einen beliebigen Dämpfer von Amazon schießen - die Sache ist die, je teurer desto besser und geschmeidiger dämpfen sie i.d.R.

Ich habe einen 40€ Dämpfer und der hat leider die Eigenart, dass er im Grenzbereich kaum dämpft, sodass die Bewegung von links nach rechts anders gedämpft werden, als von rechts nach links (je nach Montagerichtung eben).

 

Ohne Dämpfer will ich persönlich keinen Heli mehr fliegen - es kommt aber auch wirklich darauf an, welchen Dämpfer man nutzt und wie präzise man ihn justieren kann.

habe ich auch schon überlegt, vlt mal noch einen anderen testen, welchen hast du dir den letzlich geholt?


Edited by Hobel
Link to comment
Share on other sites

18 hours ago, yogi149 said:

Hi, was ist "Grenzbereich"?

Und wie hast Du den überflüsigen Ausgleichsbehälter montiert?

 

 

Grenzbereich sind für mich die Vollausschläge, also ganz links, ganz rechts.

Ich weiß nicht genau was du mit Ausgleichsbehälter meinst? Ich rede von Motorrad-Lenkerdämpfer, die sind recht klein, nicht die "richtigen" Dämpfer 😄

 

crop.jpg

 

17 hours ago, Hobel said:

habe ich auch schon überlegt, vlt mal noch einen anderen testen, welchen hast du dir den letzlich geholt?

 

 

Soweit ich weiß sind keine direkten Produkt-Links erlaubt bzw gern gesehen, von daher - meiner ist schwarz und kostete um die 39€ 😉

Kann ich ihn empfehlen? Wahrscheinlich so wie jeden anderen Billigdämpfer auch - nichts tolles aber besser als nichts.

Link to comment
Share on other sites

vor 29 Minuten schrieb kreisch:

was du mit Ausgleichsbehälter meinst

naja, das Teil in der Mitte Deines Bildes mit dem Verstellrädchen.

Da ist ein Kolben drin, der nur durch ein Luftpolster gefedert wird und sich da bewegen kann.

 

Ausgleichsbehälter braucht man aber normalerweise nur, wenn der Kolben nur ein Stange hat.

Dann verändert sich das Volumen durch das einseitige Einfahren der Kolbenstange, das muss ausgeglichen werden. (RC-Car oder richtige Stoßdämpfer)

Die Lenkungsdämpfer haben aber 2 gleich große Kolbenstangen, da ändert sich das Volumen nicht.

Jetzt passiert aber folgendes:

die Drossel "bremst" die Ölbewegung von und zur Zylinder-Kammer zum Auge.

Bei hart eingestelter Drossel kann das verdrängte Öl nicht direkt in diesen Zylinder und drückt den Ausgleichskolben ohne Drossel bis zum Anschlag

Solange ist da kein "Hydraulik"-Gefühl. Wenn der Kolben am Anschlag ist geht das Öl dann durch die Drossel.

In der "Augenkammer" bildet sich dabei ein Unterdruck, der dann durch die Drosselöffnung wieder abgebaut wird.

Besonders bei max. hart eingestelltem Dämpfer und schnellen Bewegungen ist das richtig ätzend.

 

Mit ein bisschen tricksen konnte man das aber bei manchen Ausführungen beheben.

Im Deckel vom Ausgleichsbehälter ist war eine kurze M3 Schraube, die kann man durch etwas "Bastelei" gegen eine lange M3 Schraube tauschen und den Kolben am federn hindern konnte.

Die aktuelle Lieferung Dämpfer läßt sich so leider nicht mehr modifizieren.😞

Da hilft nur, wirklich nur so hart einstellen, das die Drossel das Öl noch gut durchlässt.

Das Ding ist halt ein Dämpfer und keine Bremse, es dient nicht dazu die Seitenruderkraft zu simulieren, sondern ein Gefühle von Gestänge und Hydraulik zu simulieren.

(Zumindest bei meinen Pedalen)

Weich eingestellt, nur 1-2 Klicks auf, haben mir bereits mehrere Piloten ein sehr realistisches Bedienungsgefühl meiner Pedale attestiert.😎

regards / gruesse yogi

Link to comment
Share on other sites

Alles gut - meine Modifikation ist einfach nur das, was man (soweit ich weiß) auch über Milan beziehen kann nur eben mit geringerer Lieferzeit, da Amazon^^

 

Was du beschreibst yogi, geht anscheinend weit über das obige hinaus.

Auf einen Öhlins-Dämpfer wollte ich z.B. nicht gehen, das geht "ein klitze-kleines-bisschen" über die Sinnhaftigkeit hinaus 😄


Edited by kreisch
Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb kreisch:

Was du beschreibst yogi, geht anscheinend weit über das obige hinaus.

leider weiß ich jetzt nicht, was Du meinst.

Das ist leider der Aufbau von so ziemlich allem, was als (China) Lenkungsdämpfer so angeboten wird.

Und für einen leichten Widerstand beim Treten der Pedale sind die doch genau richtig.

Nur halt innerhalb ihrer Grenzen. Ist keine Bremse!

 

(Was Du mit den Mountainbike Dämpfern willst verstehe ich jetzt gar nicht 😞 )

regards / gruesse yogi

Link to comment
Share on other sites

2 minutes ago, yogi149 said:

leider weiß ich jetzt nicht, was Du meinst.

......

 

(Was Du mit den Mountainbike Dämpfern willst verstehe ich jetzt gar nicht 😞 )

 

Ich brauch einen Kaffee.... 😄

Irgendwie war ich der Meinung, dass du auf Zug- und Druckstufe hinaus wolltest 😄

Link to comment
Share on other sites

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...