Jump to content

F/A-18 Modul lädt nach Update nicht mehr


Recommended Posts

Hallo Fliegerfreunde

 

Ich bin Tom (28) und eigentlich nur stiller Mitleser hier im Forum, da ich erst etwa ein Jahr dabei bin und leider nur begrenzt Zeit fürs aktive fliegen in DCS aufbringen kann. Doch nun bräuchte ich mal eure Hilfe, da ich mein geliebtes F18 Modul nicht mehr fliegen kann 😕

 

Zu meinem Problem:

 

Nach dem letzten Flug am Abend habe noch DCS auf 2.5.6.61527.3 aktualisiert. Als ich am nächsten Tag wieder abheben wollte musste ich feststellen, dass das Laden vom Missionseditor ins Cockpit leider immer (mehr als 10 mal versucht) an der gleichen Stelle stockt (Siehe Screenshot). Wenn ich dasselbe mit der SU25T versuche klappt´s ohne Probleme.

 

folgendes habe ich schon versucht:

- Systemneustart

- sämtliche Peripherie abgesteckt

- leere Mission nur mit der F18 erstellt

- DCS reparier Funktion

- DCS als Administrator ausgeführt

 

Leider hat nichts davon was gebracht, und ich bin jetzt ziemlich ratlos da ich sonst noch nie Probleme mit DCS hatte. Villt noch erwähnenswert wäre dass DCS bei mir auf einem System läuft welches ziemlich den Mindestanforderungen entspricht (i7 4710hq / GTX850M / 8GB RAM). Lief aber vorm Update immer einigermaßen akzeptabel.

 

Habt ihr noch einen Tipp?

 

Vielen Dank im Voraus und sorry für die Unannehmlichkeiten 

 

Tom

IMG_5155 (1).jpg

Link to post
Share on other sites

Probiers mal damit:

"DCS reparieren" im Windows-Menü

 

DCSreparieren.jpg


Edited by Flipper

“The uninitiated non-believers think an airplane is a collection of moving parts and miles of wiring.

We know better.”

 

Marshall “War Dog” Lefavor

 

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to post
Share on other sites

Wenn du einen Repair bereits probiert hast, dann versuche mal folgendes.

 

Verschiebe deinen DCS Ordner unter "Saved Games" bzw. "Gespeicherte Spiele" in einen anderen Ordner oder benenne ihn um in "Dcs Backup" oder etwas derartiges.

Danach starte DCS - da die Settings fehlen, wird alles auf Standard zurückgesetzt.

Nun probiere in die Mission/Editor zu kommen und schau ob das Problem weiterhin besteht.

Wenn nicht, liegt der Fehler in den Einstellungen und alles ist gut.

 

Tritt der Fehler weiter auf, entferne die F18 mittels Modul-Manager und schau danach(!) ob auch im Pfad von DCS unter "DCS OpenBeta\Mods\aircraft" auch der Ordner "FA-18C" entfernt wurde! Wenn nicht, manuell löschen und die F18 erneut herunterladen.

 

VG,

kreisch

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
27 minutes ago, kreisch said:

Wenn du einen Repair bereits probiert hast, dann versuche mal folgendes.

 

Verschiebe deinen DCS Ordner unter "Saved Games" bzw. "Gespeicherte Spiele" in einen anderen Ordner oder benenne ihn um in "Dcs Backup" oder etwas derartiges.

Danach starte DCS - da die Settings fehlen, wird alles auf Standard zurückgesetzt.

Nun probiere in die Mission/Editor zu kommen und schau ob das Problem weiterhin besteht.

Wenn nicht, liegt der Fehler in den Einstellungen und alles ist gut.

 

Tritt der Fehler weiter auf, entferne die F18 mittels Modul-Manager und schau danach(!) ob auch im Pfad von DCS unter "DCS OpenBeta\Mods\aircraft" auch der Ordner "FA-18C" entfernt wurde! Wenn nicht, manuell löschen und die F18 erneut herunterladen.

 

VG,

kreisch

 

Das würde ich auch empfehlen :thumbup:

 

 

11 hours ago, Flipper said:

Probiers mal damit:

"DCS reparieren" im Windows-Menü

 

Er sagte bereits, dass er die Reparatur-Funktion schon ausgeführt hat :wink:

Intel i7-4790K @ 4x4GHz + 16 GB DDR3 + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

 

DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

 

Tornado3 small.jpg

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Vielen Dank für die Tipps! :flowers:

 

- Habe den DCS Ordner und "Saved Games" als backup in einem anderen Ordner gespeichert dann gelöscht und beim Spielstart neu erstellen lassen. Leider keine Änderung, außer dass eben sämtliche Einstellung zurückgesetzt waren.

- Dann habe ich die Hornet im Modulmanager gelöscht (Auch der F18 Ordner im DCS Verzeichnis war dann weg) und anschließend neu runtergeladen/Installiert. Ebenfalls kein Erfolg.

- Auch die Internetzeit habe ich aktualisiert, ohne Auswirkungen auf mein Problem.

- Hab den PC zwischendrin auch paar mal neu starten lassen

 

Mir ist noch aufgefallen wenn ich dann DCS über Strg+Alt+Entf beende weil nichts weiter geht, steht im Taskmanager neben DCS "inaktiv". Vileicht steht das in Zusammenhang.

 

Habt ihr noch Ideen die mir weiterhelfen könnten? Bin um jeden Tipp dankbar 😀

 


Edited by Volture66
Link to post
Share on other sites
4 minutes ago, Volture66 said:

Habt ihr noch Ideen die mir weiterhelfen könnten? Bin um jeden Tipp dankbar 😀

 

Puh, das normale Programm wäre damit abgespult.

 

Wie lange wartest du vor dem Abbrechen? Manchmal dauert der erste Start mit einem Flugzeug echt lange, so durchaus 5 bis 10 Minuten. Das *sollte* eigentlich nicht der Fall sein, und eigentlich hat es auch eher mit dem Terrain als mit dem Flugzeug zu tun, aber wenn du mal eine rauchen gehst oder noch den Müll rausbringen musst, gib doch DCS mal richtig lange Zeit, einfach nur als Versuch.

 

Eine komplette De- und Reinstallation von DCS World wäre auch noch ein Versuch, aber das bringt nur selten was, denn das Repair erledigt eigentlich schon alles Wichtige.

 

8 minutes ago, Volture66 said:

Mir ist noch aufgefallen wenn ich dann DCS über Strg+Alt+Entf beende weil nichts weiter geht, steht im Taskmanager neben DCS "inaktiv".

 

Das ist wahrscheinlich normal; DCS wartet vermutlich intern auf irgendwas. Meist wenn sowas passiert verbraucht DCS so gut wie keine Rechenzeit und ist aus Sicht von Windows dann inaktiv.

 

Du kannst aber mal dein DCS Log anschauen oder hier hochladen:

 

Gespeicherte Spiele\DCS\Logs\dcs.log

 

Ist keine Garantie, dass da die Ursache drinsteht, denn auch unter normalen Umständen werden da unzählige Fehlerchen protokolliert, aber vielleicht hilft es ja weiter.

 

Ansonsten bliebe die Option, das noch einmal im internationalen Teil des Forums zu schildern in der Hoffnung, dass da jemand eine Idee hat (inklusive der Forums-Moderatoren, die da recht fit sind), und letztlich, wenn das auch nichts bringt, ein Support-Ticket über den E-Shop zu schreiben.

Link to post
Share on other sites

Danke für deine Antwort Yurgon 👍

 

 

vor 23 Stunden schrieb Yurgon:

Wie lange wartest du vor dem Abbrechen?

Habs mal 1 Stunde und 15 Minuten laden lassen, dann hab ich doch aufgegeben 😀

 

Ich habe jetzt mal besagten Log mal angehängt, hoffentlich kann man da noch was erkennen.

Ansonsten werde ich wohl die Tage parallel mal einen Post im Internationalen Teil dazu machen, wie du schon sagtest.

 

Gruß, Tom

dcs.log

Link to post
Share on other sites
25 minutes ago, Volture66 said:

Habs mal 1 Stunde und 15 Minuten laden lassen, dann hab ich doch aufgegeben 😀

 

Haha, okay, die Frage wäre damit beantwortet. 😄

 

Ein Punkt fällt mir jetzt erst ein, obwohl das mit dem Repair und mit dem Löschen von Gespeicherte Spiele\DCS erledigt sein sollte: Falls du mal Mods installiert hast, stell bitte erst einmal sicher, dass alle Mods deinstalliert sind.

 

In der Logdatei sehe ich leider keinen klaren Hinweis auf ein konkretes Problem. Die letzte Zeile könnte vielleicht noch einen Versuch wert sein, wenn du Glück hast:

 

wInfo: negative weight of payload "LAU-115_2*LAU-127_CATM-9M"

 

Nur zum Sichergehen, falls du es nicht eh schon gemacht hast, kannst du es noch einmal mit einer nackten Hornet probieren, vor allem ohne die CATM-9 Trainingssidewinder?

 

Tritt das Problem nur bei der Hornet auf? Du meintest ja in der Su-25T ist alles okay, aber wie steht es mir Harrier, C-101, Tomcat, Christen Eagle oder MiG-21?

 

Um einzugrenzen, ob es mit alten DCS-Versionen noch klappt, kannst du außerdem ein Downgrade auf eine ältere Version probieren; mehr Infos gibt es z.B. hier im Guide von SkateZilla, und eine Liste aller Versionen findest du im Changelog.

 

Die Syntax wäre grob, hier mit der letzten Stable-Version vor den 3 Hotfixes:

 

DCS_Updater.exe update DCS 2.5.6.61527

 


Edited by Yurgon
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Jetzt kommen wir der Sache näher. Habs ja eigentlich schon mit einer cleanen Hornet, sowohl als auch mit meinem letzen Missions-loadout versucht. Die von dir erwähnten CATM-9 Trainigssidewinder machten mich dann etwas stutzig (da ich davon noch nie gehört habe und noch weniger solche jemals an meiner F18 hatte 🤣). Gibt´s die in der Stable überhaupt schon?

 

Daraufhin habe ich einfach mal ein Loadout eingestellt was ich sonst so nicht fliege, und kam auf anhieb ins Cockpit 👍

 

Werde bei nächster Gelegenheit mal ein bisschen rumtesten an was es jetzt genau liegt, oder ob es villeicht auch grad nur ein Zufall war.

Zumindest bin ich nun schon mal etwas positiver gestimmt 🙂

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Es gibt neben REPAIR auch eine Stufe höher - der CLEANUP.

Damit erstellst du im Prinzip ein 'Vanilla' DCS World wieder her, da es alle MODs in DCS World Verzeichnis entfernt!

 

Umbenennen des DCS World Verzeichnis unter SAVE GAMES

Geh in dein  Eagle Dynamics/DCS World/bin Verzeichnis

Du weist wie das mit einer Shell geht - CMD?

 

DCS_updater.exe cleanup 

das löscht alle Files, die nicht zu DCS World gehören

 

dann

DCS_updater.exe repair

und dann DCS World starten,  DCS World Verzeichnis unter SAVE GAMES wird erstellt.

Kopieren deiner HOTAS-Einstellungen....


Edited by mwd2
  • Like 1

Waiting for: DCS: Mi-24 Hind, and AH 64D Apache

Intel i5-7600K @4.1GHz, 32GB DDR4 @2400MHz, GTX 1070 Gigabyte Gaming OC 8GB DDR5, WIN 10 64Bit Prof.

Squadron "Serious Uglies" / Discord-Server: https://discord.gg/2WccwBh

Ghost0815

Link to post
Share on other sites

Habe ich damals in der Signatur von BigNewy gefunden, ist aber auch in der FAQs: https://www.digitalcombatsimulator.com/en/support/faq/709/

Waiting for: DCS: Mi-24 Hind, and AH 64D Apache

Intel i5-7600K @4.1GHz, 32GB DDR4 @2400MHz, GTX 1070 Gigabyte Gaming OC 8GB DDR5, WIN 10 64Bit Prof.

Squadron "Serious Uglies" / Discord-Server: https://discord.gg/2WccwBh

Ghost0815

Link to post
Share on other sites

Hatte Heute ne Stunde Zeit um etwas rum zu probieren und kann folgendes berichten:

 

Der Erfolg vom letzten mal war kein Zufall, kam auf Anhieb wieder ins Cockpit. Hab dann mit anderen Loadouts versucht den Fehler zu provozieren, war mir aber nicht mehr möglich.

 

Hab dann mein Backup wieder in den Saved-Games Ordner gepackt und der Fehler war wieder da. Dann habe ich mein Loadout erneut verändert, und schon ging´s wieder. Als ich dann einmal ins Cockpit gelangen konnte war der "Knoten" scheinbar geplatzt und es war auch möglich das vorherige Loadout wieder auszuwählen (und jegliches andere auch) ohne das der Fehler auftritt. Beim nächsten Neustart verhielt sich DCS dann wieder vollkommen so wie es sollte.

 

Alles in allem eine etwas seltsame Sache, aber das Problem ist dadurch Erledigt.

 

In diesem Sinne nochmal herzlichen Dank an jeden der mir hier seine Hilfe angeboten hat 👍🙂👍

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...