Jump to content

Eine kleine Reise in die Vergangenheit :D


Recommended Posts

Bin gerade durch Zufall drüber gestolpert und dachte, ich teile mein Grinsen und die Nostalgie mal mit euch.

Total abgefahren, wie das heute alles aussieht. Mal sehen wo die Reise noch hingeht.

 

 

  • Like 6
Link to post
Share on other sites

Es ist schon interessant, dass bei immer mehr Technik um uns herum, solche Sendungen komplett aus dem Programm verschwunden sind. ComputerClub war auch klasse. Und was es nicht alles gab. Das waren noch Zeiten.

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
1 hour ago, The_Dan said:

Es ist schon interessant, dass bei immer mehr Technik um uns herum, solche Sendungen komplett aus dem Programm verschwunden sind. ComputerClub war auch klasse. Und was es nicht alles gab. Das waren noch Zeiten.

Naja gut... Vieles ist jetzt auf YT erhältlich von Leuten, die das eher "Leben", als nen Reporter im Fernsehen. Wirklich interessierte waren früher glaube ich nur die Kollegen von dieser Spielesendung auf Giga TV (???).

1000 flights, 1000 crashes - perfect record

Link to post
Share on other sites
20 hours ago, The_Dan said:

Es ist schon interessant, dass bei immer mehr Technik um uns herum, solche Sendungen komplett aus dem Programm verschwunden sind. ComputerClub war auch klasse. Und was es nicht alles gab. Das waren noch Zeiten.

Zum einen war der richtige Umgang mit dem Computer (v. a. mit Windows!) damals noch schwieriger als heute, wo alles idiotensicher ist, zum anderen hat man eben das Internet, was eigentlich auf alle "doofen Fragen" passende Antworten bereithält. Wenn ich mir so überlege, wie leicht man Win 95 oder 98 damals zum "streiken" gebracht hat, oh je.... da war ich froh, einen Computernerd im Freundeskreis zu haben... umso größer war natürlich die Freude, wenn alles erst mal richtig lief 😅 Heute bedient meine 67-jährige Mutter ihren Laptop und ihr Smartphone, als wäre sie damit aufgewachsen, weil sie keine Angst mehr haben muss, etwas "kaputt zu machen".

Link to post
Share on other sites
On 3/29/2021 at 11:19 AM, portman said:

Heute bedient meine 67-jährige Mutter ihren Laptop und ihr Smartphone, als wäre sie damit aufgewachsen, weil sie keine Angst mehr haben muss, etwas "kaputt zu machen".

Oder weil sie eben keine Folge vom ComputerClub verpasst hat 😁

Link to post
Share on other sites
On 3/29/2021 at 11:19 AM, portman said:

Zum einen war der richtige Umgang mit dem Computer (v. a. mit Windows!) damals noch schwieriger als heute, wo alles idiotensicher ist, zum anderen hat man eben das Internet, was eigentlich auf alle "doofen Fragen" passende Antworten bereithält. Wenn ich mir so überlege, wie leicht man Win 95 oder 98 damals zum "streiken" gebracht hat, oh je.... da war ich froh, einen Computernerd im Freundeskreis zu haben... umso größer war natürlich die Freude, wenn alles erst mal richtig lief 😅 Heute bedient meine 67-jährige Mutter ihren Laptop und ihr Smartphone, als wäre sie damit aufgewachsen, weil sie keine Angst mehr haben muss, etwas "kaputt zu machen".

Ja , nur wenn Win95/98 dann lief, dann ist es auch am nächsten Tag, nächste Woche, Monat, Jahr noch gelaufen! 😅 Es gibt da ja den Spruch "Never touch a running System". Das macht heute aber selten der User, sondern das erledigt das ständige, häufig total überflüssige automatische Zwangs-Update. Früher musste man selbst, aus Unwissenheit, Dummheit oder sonst irgendeinem Grund was zerschießen, heute erledigt das Microdoof für einen 😂.

 

Gestern noch am Rechner gewesen, alles lief problemlos, heute eingeschaltet und nichts geht mehr, das gab es früher nicht! Außer die Hardware selbst war kaputt. Heute ist das nicht selten der Fall und wehe wenn der Wurm drinnen ist, dann ist es oft kaum möglich etwas zu ändern, vorallem wenn es sich um eine sogenannte neu endeckte "Sicherheitslücke" handelt, die jetzt gestopft wurde und das Funktionieren einer Software zerstört, die man weiterhin bräuchte. Um das trotzdem wieder hin zu bekommen sitzt man länger dran, wie früher ein ganzes System inkl. Software wieder neu aufzusetzen.

 

Ist schon toll was heute alles möglich ist, auf der anderen Seite darf man auch nicht vergessen, dass durch die ständige Weiterentwicklung auch der Zwang ständig neue Hardware zu kaufen entsteht, vorallem im Spielesektor. Ein Game was jetzt noch einwandfrei läuft, kann ich in drei Jahren wahrscheinlich auf diesem Rechner nicht mehr genießen, weil es sich weiterentwickelt hat und damit viel mehr Leistung benötigt. Schön das es sich entwickelt, aber wenn ich schon damit so zufrieden war wie es derzeit ist, kann ich es in Zukunft nur weiter benutzen, wenn ich das wettrüsten mitmache, auch wenn mich die neuen Features oder Grafikupdates etc. gar nicht reizen.

 

Meine ollen Games von damals hatte ich auf Datenträgern und konnte sie jederzeit wieder aufsetzen und spielen, wenn die Hardware noch funktionierte. Selbst noch nach 10, 15 oder 20 Jahren geht das. Viele Spiele von heute wird man in 10 Jahren gar nicht mehr bekommen, weil alles nur noch online geht. Wenn man das Ding aber trotzdem noch mag, weil Grafik eben nicht alles ist, hat man das Geld (die Leihgebühr) dann umsonst ausgegeben, weil man bekommt es einfach nicht mehr oder kann es nicht mehr starten weil es den Hersteller und die Online-Kopierschutzabfrage nicht mehr gibt. Also nicht alles ist so toll heute 😉

 


Edited by Viper1970

Cockpit PC System: Ryzen 9 3900XT / RTX 3090 / 64GB RAM / HP Reverb G2 / Triple View / TIR5 / W10 64Bit

HOTAS: 4x TM Warthog Throttle /4x TM F-16/A-10 Grip /2x TM F/A-18 Grip / Virpil VFX Grip / TM Cougar / TM TPR Rudder / 2x Cougar MFD Set

DIY-Projects: AH-64D & OH-58D Controls / F-15E Grip / F-14, F-15, F/A-18 Warthog Throttle Conversion / Cougar Real F-16 Style AB/Idle + AV-8B Nozzle Control

DCS-Modules: F-5E / F-14A/B / F-16C / F/A-18C / A-10C / A-10C II / AV-8B / MIG-21bis / UH-1H / KA-50 / MI-8MT / FC3 / Combined Arms / Christen Eagle II / Supercarrier / Nevada / Persian Gulf / Syria

Link to post
Share on other sites

Mein kleines "Retro-Hardware" Archiv 😅. Die Sachen laufen alle noch! Zwei Retro-Systeme sind bereits in meinem "Kommandostand" verbaut, wo ich noch alte Simulationen wie die Janes Reihe etc. oder sogar noch die uralten Microprose DOS Sachen wie Gunship 2000, Fleetdefender oder Strike Eagle III zocken kann 🙂.

 

Ich hab fast alle Simulationen von damals bis heute und mag die auch immer noch, auch wenn sie grafisch längst überholt sind haben sie doch einen gewissen Charme den man heute oft vergeblich sucht, leider.

 

Sockel CPU's sind vier weitere Lagen unten drunter 😂, im Schrank das sind alles Mainboards, Grakas und Soundkarten, sowie unzählige RAM's. Geforce von DDR 256 bis 7950 GX2 alles da und alte Voodoo's natürlich auch noch.

 

Das ist neben der Flugsimulation meine weitere Leidenschaft.

 

 

IMAG0406.jpg

IMAG0407.jpg

IMAG0408.jpg


Edited by Viper1970
  • Like 2

Cockpit PC System: Ryzen 9 3900XT / RTX 3090 / 64GB RAM / HP Reverb G2 / Triple View / TIR5 / W10 64Bit

HOTAS: 4x TM Warthog Throttle /4x TM F-16/A-10 Grip /2x TM F/A-18 Grip / Virpil VFX Grip / TM Cougar / TM TPR Rudder / 2x Cougar MFD Set

DIY-Projects: AH-64D & OH-58D Controls / F-15E Grip / F-14, F-15, F/A-18 Warthog Throttle Conversion / Cougar Real F-16 Style AB/Idle + AV-8B Nozzle Control

DCS-Modules: F-5E / F-14A/B / F-16C / F/A-18C / A-10C / A-10C II / AV-8B / MIG-21bis / UH-1H / KA-50 / MI-8MT / FC3 / Combined Arms / Christen Eagle II / Supercarrier / Nevada / Persian Gulf / Syria

Link to post
Share on other sites

Meine erste Graka hatte damals stolze 4 MB und ich war damit der King...
Aber ich möchte -ganz ehrlich- nicht mehr mit der alten Grafik spielen.
Das Computer-Spielen war damals halt was neues und meist vom Spielprinzip auch noch deutlich kreativer.
Aber da wurde halt auch jedes genre erst erfunden.
Sei es von "Ants" (Ameisenstaat-Simulation), über jump'n'Run-Spiele, Achterbahn-Simulatoren, rudimentäre Uboot/Flugzeug/Renn-Simulationen bis hin zu Adventures "Da, hinter Dir - ein dreiköpfiger Affe!". Es gab halt zuvor nichts Vergleichbares.
Was sich heute noch ändert, ist die Grafik, weniger das innovative Spielprinzip.
Wobei ich jetzt aber auch die "Open World"-Spiele (z.B. Ghost Recon: Wildlands, Space-Spiele etc.) mit ihrem nicht-linearen Spielverlauf generell noch "innovativ" finde.
Aber generell ist jedes Genre schon erfunden worden...
Vielleicht holt ja einer in 10-20 Jahren diesen Post hoch und schaut, was es dann neues gibt...
 


Edited by Purzel
Link to post
Share on other sites

Vielleicht VR ganz ohne Headset. Ein Holodeck sozusagen. Das wäre doch was 🙂

 

Mal schauen ob ich alter Sack das noch erlebe 😉

 

Cockpit PC System: Ryzen 9 3900XT / RTX 3090 / 64GB RAM / HP Reverb G2 / Triple View / TIR5 / W10 64Bit

HOTAS: 4x TM Warthog Throttle /4x TM F-16/A-10 Grip /2x TM F/A-18 Grip / Virpil VFX Grip / TM Cougar / TM TPR Rudder / 2x Cougar MFD Set

DIY-Projects: AH-64D & OH-58D Controls / F-15E Grip / F-14, F-15, F/A-18 Warthog Throttle Conversion / Cougar Real F-16 Style AB/Idle + AV-8B Nozzle Control

DCS-Modules: F-5E / F-14A/B / F-16C / F/A-18C / A-10C / A-10C II / AV-8B / MIG-21bis / UH-1H / KA-50 / MI-8MT / FC3 / Combined Arms / Christen Eagle II / Supercarrier / Nevada / Persian Gulf / Syria

Link to post
Share on other sites
On 3/28/2021 at 11:59 AM, Arne1404 said:

Bin gerade durch Zufall drüber gestolpert und dachte, ich teile mein Grinsen und die Nostalgie mal mit euch.

Total abgefahren, wie das heute alles aussieht.

Danke für den Link zum mittlerweile wirklich nostalgischen Beitrag.

 

https://forums.eagle.ru/topic/266677-eine-kleine-reise-in-die-vergangenheit-d/?do=findComment&comment=4615338

Du kannst wohl schon ein kleineres Museum mit den antiquierten Komponenten eröffnen, @Viper1970! Wenn ich mir die Fotos mit den CPUs und Grafikkarten in den Koffern anschaue, werden bei mir wieder Erinnerungen wach... ein kleines persönliches Highlight Anfang der der 2000er-Jahre war wohl ein Dual-Pentium-III-600-System. Aber du hattest ja offenbar so ziemlich jede CPU, die Intel (oder vielleicht auch AMD) rausgebracht hat... Respekt! 👍


Edited by AstonMartinDBS

[Modules] A-10C, A-10C II, F-14A/B, F-16C, F/A-18C, FC3, Ka-50, UH-1H, CA, SC

[Maps] PG, NTTR, Normandy, Syria

[PC] Z270F, i7-7700K, 64 GB DDR4-2666, RTX 2080 SUPER 8 GB GDDR6, SSD 970 EVO Plus 1 TB (M.2), 2 x SSD 850 EVO 500 GB (SATA3), 2 TB HDD, TM HOTAS Warthog (Grip@WarBRD Base), MS SW FFB2, Thrustmaster TFRP, TrackIR 5 & TrackClip Pro

[Checklists] A-10C, F-16C, F/A-18C, Ka-50, UH-1H

Link to post
Share on other sites

Ja, aber auch alle erst viel später gebraucht gekauft. Neu hatte ich damals ganz am Anfang mein erster eigener PC (nicht Dads Firmen PC wo ich immer um Erlaubnis fragen musste) einen 386 DX 40, dann einen 486 DX 66, danach einen P 100, ein P200 MMX und dann war Pause bis zum PII 450. Danach kam noch ein K7 700 Slot A und kurz darauf ein K7 1000 Slot A. Dann wieder nix bis 2010 zum Phenom II 965. Ab da war der nächste PC erst 2018 ein Ryzen 2700X und nun der Ryzen 3900XT. Alles andere in meinen Beständen hab ich günstig über die Jahre gebraucht erstanden.


Edited by Viper1970
  • Like 1

Cockpit PC System: Ryzen 9 3900XT / RTX 3090 / 64GB RAM / HP Reverb G2 / Triple View / TIR5 / W10 64Bit

HOTAS: 4x TM Warthog Throttle /4x TM F-16/A-10 Grip /2x TM F/A-18 Grip / Virpil VFX Grip / TM Cougar / TM TPR Rudder / 2x Cougar MFD Set

DIY-Projects: AH-64D & OH-58D Controls / F-15E Grip / F-14, F-15, F/A-18 Warthog Throttle Conversion / Cougar Real F-16 Style AB/Idle + AV-8B Nozzle Control

DCS-Modules: F-5E / F-14A/B / F-16C / F/A-18C / A-10C / A-10C II / AV-8B / MIG-21bis / UH-1H / KA-50 / MI-8MT / FC3 / Combined Arms / Christen Eagle II / Supercarrier / Nevada / Persian Gulf / Syria

Link to post
Share on other sites

Mein damaliges Lieblingsspiel war LHX Attack Chopper. Nicht mein erstes, aber ich habe es geliebt.

Heute kann ich es mir keine 5 Minuten über YT antuen, ohne Folgeschäden zu befürchten.

 

Es passte damals auf eine Diskette (1,4 MB) Eine!

Wenn ich grob überschlage, dann kann ich DCS (nur das was ich habe) auf 250.000 Disketten abspeichern.

 

Wer sich noch an Disketten erinnern kann...stelle sich die Installation vor.  Fehler bei Diskette 78.439 bitte neu installieren.

 

An die Kosten, Gewicht und Platz möchte ich gar nicht denken.🥴

 

 

 

 

  • Like 1
  • Haha 3

System Specs: AMD R5 1600x, Windows 10 64-Bit, 16GB RAM, GTX 1080, X52 Pro Throttle, Tobsen CM Kollektiv, Saitek Rudder Pedals, VPC T-50 CM2 + WarBRD Base, HP Reverb G2

Helis: UH-1H / KA-50 / MI-8 / SA-342   Jets: F-5E / F-14A/B / F/A-18C / MC-2000 / A-10C / A-10C II / AV-8B / AJS 37 / MIG-21bis    WWII: Spitfire

Misc.: Combined Arms / NS430 / Supercarrier   Maps:  Nevada / Persian Gulf / Normandie / Syria   Waiting for: Mi-24 P / OH-58 / AH-64 D / BO-105

Link to post
Share on other sites
On 4/7/2021 at 3:58 PM, Sauerkraut said:

@viper - Suchst Du noch was bestimmtes?

Ne, ich hab alles und dürfte auch gar nicht mehr 😉

 

Ist eh schon ein kleines Museum mittlerer Weile, sowohl bei Hard- als auch bei Software.

 

@Crash

Ja, LHX Attack Chopper hab ich auch bis zum Geht nicht mehr gezockt. Parallel dazu damals noch Chuck Yeagers Air Combat und Jet Fighter II. Waren das noch Zeiten!

Cockpit PC System: Ryzen 9 3900XT / RTX 3090 / 64GB RAM / HP Reverb G2 / Triple View / TIR5 / W10 64Bit

HOTAS: 4x TM Warthog Throttle /4x TM F-16/A-10 Grip /2x TM F/A-18 Grip / Virpil VFX Grip / TM Cougar / TM TPR Rudder / 2x Cougar MFD Set

DIY-Projects: AH-64D & OH-58D Controls / F-15E Grip / F-14, F-15, F/A-18 Warthog Throttle Conversion / Cougar Real F-16 Style AB/Idle + AV-8B Nozzle Control

DCS-Modules: F-5E / F-14A/B / F-16C / F/A-18C / A-10C / A-10C II / AV-8B / MIG-21bis / UH-1H / KA-50 / MI-8MT / FC3 / Combined Arms / Christen Eagle II / Supercarrier / Nevada / Persian Gulf / Syria

Link to post
Share on other sites

Ja das waren noch Zeiten.....da hatte ich noch volles Haar 😆

 

 


Edited by africatom

i5-2500 CPU @3.30GHz, Asus P8Q67-M, ZOTAC GTX 1070 8GB 1920x1080, 16GB DDR3, Win10 64, TIR 4, Thrustmaster HOTAS Warthog, Simped Ruderpedale :joystick:

Link to post
Share on other sites

Moin guys,

 

hier auch ein kleines Schätzchen aus dem Jahre 1988, da kann die Spitfire LF Mk. IX von DCS nicht ansatzweise mithalten!

Man(n) beachte die Landschaft und vor allen Dingen die Leuchtspurmunition.

Für all diejenigen die es nie kennengelernt haben, ein Spiel zu starten bzw. zu installieren erforderte seinerzeit viel Geduld, Fluppen und Bier.😆😅🤣😂

Die Bootsequenz endet bei 01:12 und dann startet erst das Spiel.

 

 

P.S. Die 3,5zoll Disk habe ich glaube ich sogar noch irgendwo!


Edited by Jandar
  • Like 1

:pilotfly:

 

Intel i5-5600K 6x6 @3.7Ghz - 32GB DDR4 - GTX 1080Ti(11GB) - M.2 SSD 1TB - SSD 2TB - Win 10 64Bit

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to post
Share on other sites
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...