Jump to content

Extremes Ruckeln seit den letzten großen Updates / 2021.


Recommended Posts

Moin,

 

Ich habe seit (ungefähr 2021) extreme Ruckler, Standbilder und Abstürze beim spielen.  Egal ob SP / MP / Maps und ob leere Mission / Volle Mission, meine FPS brechen ständig komplett ein. Von c.a. 60-80 auf 1-10 für einige Sekunden. Meistens sind es komplette Standbilder. Ich kann nicht genau nachvollziehen, woher diese Ruckler kommen. Wenn ich auf die Mission nur ein Flugzeug über dem Wasser setze und es mir 5 Minuten per F2 angucke, schwankt die FPS wie gesagt ständig auf die kritischen Werte. Mal ist 20-30 Sekunden alles gut und dann stottert er sich für 3-5 Sekunden einen ab. 

 

Auch habe ich (wenn eher selten), dass das Spiel gar nicht erst richtig startet. Es kommt nach dem "Start" ein Blackscreen mit dem DCS Logo, aber kein obligatorischer Ladebalken, der sonst immer kurz vor dem Hauptmenü erscheint. 

 

Ich hatte das Problem wie gesagt vorher nie und mir ist es vermehrt seit dem neuen Jahr aufgefallen.

Kennt einer von euch dieses Problem, bzw. hat ähnliche Erfahrungen seit den letzten Updates gemacht? Kann es vielleicht an Grafiktreiber liegen? 

Habe diesen gestern geupdated, hat jedoch auch keine Veränderung gebracht.

 

Ich habe folgende Specs und spiele auf 1080p / Bildschirm (kein VR)

Ryzen 5 1600
GTX 1070

16GB Ram 2400mhz

500GB SSD

 

Liebe Grüße

Link to post
Share on other sites

Fxo ordner gelöscht ? Grafikkartentreiber geändert ? 

  • Like 1

System

 

Hydro H115i with 8700k @ 4,9 ghz all cores, Asus strix Z370 f, 32gb ddr4 3600Mhz, Asusrog swift 34 gsync ,Vr hp Reverb .Palit gaming pro 2080 ti Thrustmaster Warthog f18grip and th pedal

Steamvr ss 100% and dcs world ss 180%

 

tomcat eats the viper for breakfast :P

Lange lebe die Tomcat": Long live the Cat!

Link to post
Share on other sites

Erster Tipp: schau mal ob dein Virenscanner DCS belastet, sprich total am Scannen ist - viele, so auch ich, haben DCS aus dem Scanner verbannt.
Zweitens: manchmal macht auch ein Windows-Update etwas kaputt ... evtl. auch Defender Update !?
Drittens: Pagefile.sys checken ... da gibt es einige Tipps im englischen Forum. Oder ein Windows Update hat da etwas geändert.

Viertens: DCS Cleanup und Repair
Fünftens: fxo und metashader2 aus den Saved Games löschen.
Und ... ich bin mir nicht sicher ob die neuesten Treiber auch die Besten für die alten Karten sind ... aber da habe ich keine Ahnung.

  • Like 1
  • Thanks 1

A-10C, KA-50, UH-1D, FC-3, P-47D, P-51D, FW-190A, FW-190D9, Bf-109K, Spitfire IX, F-5E, F-86F, Mig-15bis, Mig-21bis, M-2000C, F-14A/B, F-16C, F/A-18C, AJS-37, L-39, CA on ...

 

Intel Core I7-7700K Socket 1151@4200GHz, 32GB DDR4 - 2133 cl-14

BeQuit 700W, Asus Z270 Strix ROC F, NVidia GTX1080 8GB

3*Samsung SSD 256GB

Phillips 43“ 4K Monitor

Windows10 (64)

Link to post
Share on other sites

Letztlich kannst du nur versuchen, dich da systematisch ranzutasten.

 

Der Tipp mit dem Virenscanner ist auf jeden Fall gut.

 

Auf jeden Fall mal alle Mods deinstallieren und DCS reparieren (Start -> Eagle Dynamics -> Repair DCS World) und neu testen.

 

Anstatt einzelne Ordner aus Gespeicherte Spiele zu löschen, würde ich als nächstes den kompletten Ordner Gespeicherte Spiele\DCS umbenennen und es dann mit einem ganz minimalen Setup ausprobieren.

 

Wenn das alles noch nichts hilft, DCS deinstallieren und neu installieren (das bringt aber meines Wissens fast nie was).

 

Ich hatte kürzlich massive FPS-Probleme bekommen, die allerdings zum Missionsstart bei 5 bis 10 im Keller waren und sich nach ein paar Minuten nach und nach auf normale Werte erholt haben. Bei mir lag es an einem Mini-Mod für bessere Schatten, der mittlerweile wohl obsolet und vor allem bei mir echt problematisch war.

 

Du kannst auch den DCS Updater benutzen und auf eine bekannt gute Version von letztem Jahr downgraden und schauen, ob das Problem damit verschwindet.

Link to post
Share on other sites
On 2/18/2021 at 12:12 PM, caponi said:

...fxo und metashader2 aus den Saved Games löschen...

 

Hmmm... tatsächlich hatte ich nach einem größeren Update auch etwas Leistungsprobleme. Besonders im Tiefflug über Syrien. Das ist komplett weg. Auch in Situationen, wo man es nicht direkt merkte, läuft das Headtracking flüssiger. Ich werde euch jedenfalls mal in mein Nachtgebet mit einschließen 😅

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...