Jump to content

Bf109 Treibstoffdruck vor dem Start


Recommended Posts

Moin Zusammen,

 

kann es sein das die Treibstoffhandpumpe (Einf) nicht mehr richtig funktioniert?

Die Druckanzeige verändert sich nicht mehr, nur wenn ich die elektrische Pumpe einschalte ungefährt auf 0,4!!

Ich kann soviel Hübe machen wie ich will, die Anzeige bleibt unverändert.

Dadurch muss ich auch die Anlassprozedur bis zu 4mal wiederholen bis der Motor anspringt.

Ist das ein neuer Bug nach dem letzten Update?

 

Sobald der Motor läuft wandert die Anzeige dahin wo sie sein sollte, 1,8.

 

Horrido Jandar


Edited by Jandar

:pilotfly:

 

Intel i5-5600K 6x6 @3.7Ghz - 32GB DDR4 - GTX 1080Ti(11GB) - M.2 SSD 1TB - SSD 2TB - Win 10 64Bit

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to post
Share on other sites
  • Jandar changed the title to Bf109 Treibstoffdruck vor dem Start

Das ist eine sehr, sehr alte Änderung die ED vor langer Zeit mal gemacht hat (ein bisschen nach der Veröffentlichung der 109 glaube ich). Soll anscheinend realistischer sein.

 

Auf jeden Fall, wenn du etwa 4 Mal pumpst, sollte das genügen. Mehr als 4 Mal Pumpen schadet aber auch nicht.

Link to post
Share on other sites

Merci!😆

 

Hab gerade probiert, man(n) muss nur den Anlasser länger festhalten, dann springt sie sofort an.🤪

 


Edited by Jandar

:pilotfly:

 

Intel i5-5600K 6x6 @3.7Ghz - 32GB DDR4 - GTX 1080Ti(11GB) - M.2 SSD 1TB - SSD 2TB - Win 10 64Bit

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to post
Share on other sites
20 hours ago, Jandar said:

Merci!😆

 

Hab gerade probiert, man(n) muss nur den Anlasser länger festhalten, dann springt sie sofort an.🤪

 

 

Genau. Und pumpen muss man auch nicht.

 

Fox

Eagle Dynamics, ceterum censeo: dare nobis ME CCLXII!

Spoiler

PC Specs: Ryzen 9 5900X, EVGA RTX 3080 FTW3 ULTRA GAMING, 64GB RAM 3600Mhz, Samsung SSD 970 EVO Plus 1TB, HP Reverb (G1)

Link to post
Share on other sites
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...