Jump to content

Kein Videosignal nach BIOS-Update


Recommended Posts

Ne, nur weil ein Anschluss da is heisst das nicht dass da ein Bild kommt. Du brauchst ne CPU die ne interne Graphikkarte hat.  Bei Intel sind das alle CPU die kein "F" drin haben. Der 10700K zum Beispiel is übertaktbar UND hat ne GPU intern. der 1070KF is nur übertaktbar und hat keine GPU...  Wenn du als ein "F" Modell hast bekommst glaub ich nicht mal ein BIOS Bild... 

DCS F-16C Blk. 40/42 :helpsmilie:

Candidate - 480th VFS - Cupra | 06

Link to post
Share on other sites
15 minutes ago, DST said:

Also wie gesagt, die Batterie rein/raus-Aktion hab ich jetzt 3 mal gemacht, ich komme damit jedes mal ins BIOS, aber sobald ich auf save & exit gehe -> kein Videosignal aus der Graka.

Ohne deine BIOS-Settings zu kennen fallen mir 2 Optionen ein:

 

1. System Agent (SA) Configuration --> Grafikkartenkonfiguration --> Haupanzeige --> [Auto] und iGPU Multi-Monitor [Disabled]

2. Boot --> CSM --> Starte CSM --> [Disabled]

 

Teste das mal.

Link to post
Share on other sites
49 minutes ago, Cupra said:

Ne, nur weil ein Anschluss da is heisst das nicht dass da ein Bild kommt. Du brauchst ne CPU die ne interne Graphikkarte hat.  Bei Intel sind das alle CPU die kein "F" drin haben. Der 10700K zum Beispiel is übertaktbar UND hat ne GPU intern. der 1070KF is nur übertaktbar und hat keine GPU...  Wenn du als ein "F" Modell hast bekommst glaub ich nicht mal ein BIOS Bild... 

Ich glaube der heisst i7 8700k wenn ich nicht irre (bin grad unterwegs :))

29 minutes ago, Spger40 said:

Ohne deine BIOS-Settings zu kennen fallen mir 2 Optionen ein:

 

1. System Agent (SA) Configuration --> Grafikkartenkonfiguration --> Haupanzeige --> [Auto] und iGPU Multi-Monitor [Disabled]

2. Boot --> CSM --> Starte CSM --> [Disabled]

 

Teste das mal.

Ok, danke, probier ich mal. 

I7 8700K 32GB RAM NVIDIA GeForce GTX 1080ti Rift S

Link to post
Share on other sites

Wenn du ins BIOS kommst würde ich die BIOS-Datei nochmal runterladen+auf Stick kopieren und dann nochmal neu flashen.

Danach Grundeinstellungen laden und BIOS wieder einstellen.

Wäre nicht das erste mal, dass jemand eine korrupte Datei geflasht hat.

HW-Specs: Ryzen 5800x | Gigaybte RTX 3080 | 32Gb DDR4-4000 | 2x M.2 970Evo + SSDs| LG 34" 21:9

Peripherie: Thrustmaster Warthog Hotas (Slew-Mod + Nyogel) + MFG Crosswind Pedals | SimShaker Jetpad | HP Reverb G2

 

Link to post
Share on other sites
17 minutes ago, easy_ci said:

Wenn du ins BIOS kommst würde ich die BIOS-Datei nochmal runterladen+auf Stick kopieren und dann nochmal neu flashen.

Danach Grundeinstellungen laden und BIOS wieder einstellen.

Wäre nicht das erste mal, dass jemand eine korrupte Datei geflasht hat.

Also mit der aktuellsten Version nochmal flashen? Oder mit der BIOS Version, die ich vorher hatte (hab ich mir auf der Asus-Seite jetzt auch nochmal gezogen)? Weil wenn die Datei korrupt ist, bringt das doch nichts? 

 

21 hours ago, Spger40 said:

Ohne deine BIOS-Settings zu kennen fallen mir 2 Optionen ein:

 

1. System Agent (SA) Configuration --> Grafikkartenkonfiguration --> Haupanzeige --> [Auto] und iGPU Multi-Monitor [Disabled]

2. Boot --> CSM --> Starte CSM --> [Disabled]

 

Teste das mal.

Also ich komme jetzt auch ohne angeschlossene Graka ins BIOS, dort steht Hauptanzeige bereits auf "Auto" und iGPU auf "disabled". 

Launch CSM steht allerdings auf "enabled", bevor ich das ändere, würde ich lieber noch fragen was das eigentlich bewirkt, nicht dass ich dann gar nicht mehr ins BIOS komme.

Ach so, und wenn ich ohne Graka auf "save and exit" gehe, gibt's ebenfalls wieder kein Videosignal. Und mir fällt auf, dass die LED's auf dem Motherboard dann immer blinken (also so eine Art "Leiterbahn" und LED's an den PCI-Eingängen), was hat das zu bedeuten?

I7 8700K 32GB RAM NVIDIA GeForce GTX 1080ti Rift S

Link to post
Share on other sites

Manchmal ist ein bit der beim laden fehlerhaft wird schuld.. kann an deiner Leitung liegen, kann an Asus liegen im sinne Server Überlastung oder deine HDD/SSD hatte ein schreibfehler. Also doch ja, neu laden kann helfen. Ich würde direkt aus dem BIOS heraus das update machen, das läuft bei Asus eigentlich ganz gut, wenn dein Board es unterstützt wovon ich ausgehe.  

 

CSM ist im ein Kompatibilitätsmodus der sicher stellen soll das dein UEFI auch mit einem Uralt Betriebssystem läuft, indem es vorgaukelt ein klassisches BIOS zu sein. Das kann Probleme machen.


Edited by Shamir_Triad

Flight-Module: FC3, A10-C, A10-C II, AV/8B, F-14, F-16, F-18, KA-50, UH-1, Mi-8, BF-109, P-47

Terrain-Module: Nevada, Persischer Golf, Syrien, Normandie

Div.- Module: SuperCarrier, WW2 Asset

Link to post
Share on other sites
3 minutes ago, Shamir_Triad said:

Manchmal ist ein bit der beim laden fehlerhaft wird schuld.. kann an deiner Leitung liegen, kann an Asus liegen im sinne Server Überlastung oder deine HDD/SSD hatte ein schreibfehler. Also doch ja, neu laden kann helfen. Ich würde direkt aus dem BIOS heraus das update machen, das läuft bei Asus eigentlich ganz gut, wenn dein Board es unterstützt wovon ich ausgehe.  

 

CSM ist im ein Kompatibilitätsmodus der sicher stellen soll das dein UEFI auch mit einem Uralt Betriebssystem läuft, indem es vorgaukelt ein klassisches BIOS zu sein. Das kann Probleme machen.

 

Also kann ich das gefahrlos ausprobieren, CSM auf disabled zu stellen?

I7 8700K 32GB RAM NVIDIA GeForce GTX 1080ti Rift S

Link to post
Share on other sites

Sollte funktionieren,

seit WIN8.1 wird Windoof sowieso nur noch auf GPT Datenträger eigentlich installiert. Von daher sollte es wie gesagt funktionieren. Außerdem sorgt es dafür das eine alte Maus die noch PS/2 Stecker hat erkannt wird. Hat auch kaum noch wer. Wenn es fehlschlägt sagt das BIOS eh nur sinngemäß es konnte kein Betriebssystem finden, da kannste es wieder einschalten und weißt, du hast dein PC irgendwann mal mies eingestellt. 😉

Flight-Module: FC3, A10-C, A10-C II, AV/8B, F-14, F-16, F-18, KA-50, UH-1, Mi-8, BF-109, P-47

Terrain-Module: Nevada, Persischer Golf, Syrien, Normandie

Div.- Module: SuperCarrier, WW2 Asset

Link to post
Share on other sites

So, hab alles ausprobiert, keine Chance. Krieg einfach kein verdammtes Videosignal sobald ich aus dem BIOS rausgehe. Hab jetzt ein zweites mal das aktuelle BIOS raufgeladen, danach die alte Version nochmal probiert, CMS disabled hat auch keinen Unterschied gemacht. 

 

 

I7 8700K 32GB RAM NVIDIA GeForce GTX 1080ti Rift S

Link to post
Share on other sites
20 minutes ago, iFoxRomeo said:

Hast du dein HDMI-Kabel mal an das Mainboard angesteckt?

Ja, ich komme darüber auch ins BIOS per cmos-reset, sobald ich da wieder rausgehe mit save & exit, gibt's ebenfalls kein Videosignal.

I7 8700K 32GB RAM NVIDIA GeForce GTX 1080ti Rift S

Link to post
Share on other sites
32 minutes ago, AirWolf D said:

Heya, ich geh mal davon aus das CPU Grafik-Multi-Monitor im BIOS aktiviert ist! Kann sein das es nach dem flashen standard deaktiviert ist.

Also wie bereits oben geschrieben steht bei mir im BIOS folgendes:

 

System Agent (SA) Configuration --> Grafikkartenkonfiguration --> Haupanzeige auf "Auto" und iGPU Multi-Monitor auf "Disabled"

 

Soll Multimonitor nun auf "enabled" oder "disabled" stehen?

I7 8700K 32GB RAM NVIDIA GeForce GTX 1080ti Rift S

Link to post
Share on other sites

Lass iGPU ruhig auf enabled. Kann man dann deaktivieren, wenn alles läuft.

 

Hast du zwei Monitore? Einen an die GraKa, den zweiten an das Mainboard.

 

 

Und nochmal die Frage: Hast du zufälligerweise ein Verlängerungskabel(pci-e) an der GraKa, um sie z.B. hochkant einzubauen? Hatte ich bei meiner 3080, fand sie nich so toll. Kein Bild. 


Edited by iFoxRomeo

Eagle Dynamics, ceterum censeo: dare nobis ME CCLXII!

Spoiler

 

Link to post
Share on other sites
19 minutes ago, iFoxRomeo said:

Lass iGPU ruhig auf enabled. Kann man dann deaktivieren, wenn alles läuft.

 

Hast du zwei Monitore? Einen an die GraKa, den zweiten an das Mainboard.

 

 

Und nochmal die Frage: Hast du zufälligerweise ein Verlängerungskabel(pci-e) an der GraKa, um sie z.B. hochkant einzubauen? Hatte ich bei meiner 3080, fand sie nich so toll. Kein Bild. 

 

Nein ich hab die nicht hochkant drin, würde vom Platz bei mir gar nicht passen. Steckt ganz normal am PCI-Steckplatz. Also waagerecht mit Stütze drunter.

 

Hab den Rechner grad wieder zugemacht, weil ich keinen Bock mehr habe. Multimonitor auf enabled probier ich dann nachher vielleicht nochmal, momentan bin ich echt zu angepisst, sorry 😞

 

Hab jetzt per Email dem Asus-Kundenservice geschrieben, mal sehen ob und was die so sagen.


Edited by DST

I7 8700K 32GB RAM NVIDIA GeForce GTX 1080ti Rift S

Link to post
Share on other sites

Erklär mir bitte mal warum du unbedingt die Optimized Defaults laden willst, wenn es doch mit den BIOS Defaults läuft?

 

OC von RAM und CPU wird durch Optimized Defaults auch nicht gemacht. Von daher sehe ich keinen sinn darin das du da unbedingt Optimized laden willst.


Edited by Spger40
Link to post
Share on other sites
18 minutes ago, Spger40 said:

Erklär mir bitte mal warum du unbedingt die Optimized Defaults laden willst, wenn es doch mit den BIOS Defaults läuft?

 

OC von RAM und CPU wird durch Optimized Defaults auch nicht gemacht. Von daher sehe ich keinen sinn darin das du da unbedingt Optimized laden willst.

 

Verstehe die Frage jetzt nicht. Ich will doch gar keine optimized Settings laden? Ich will eigentlich übehaupt nichts am BIOS ändern, ich dachte nur ein Update würde vielleicht was an den ständigen Abstürzen ändern, die ich seit geraumer Zeit habe. Ansonsten will ich jetzt nur dass ich wieder ein verdammtes Videosignal kriege, wenn ich aus dem Bios rausgehe.

I7 8700K 32GB RAM NVIDIA GeForce GTX 1080ti Rift S

Link to post
Share on other sites
3 minutes ago, Spger40 said:

Hast aber oben geschrieben, wenn die Batterie raus / rein - dann läuft es....

Nee, mit der Batterieaktion schaffe ich es, dass ich beim nächsten Einschalten des Rechners ins Bios komme. Das zeigt er mir am Monitor an, sowohl am HDMI Ausgang des Mainboards, sowie an der Graka, wenn eine drin ist. Sobald ich dann mit F10 oder "save & exit" aus dem Bios rausgehe, kriegt der Monitor kein Videosignal und geht auf Standby. Sowohl beim HDMI des Mainboards als auch bei sen Ausgängen der Graka. Rechner läuft aber. 

I7 8700K 32GB RAM NVIDIA GeForce GTX 1080ti Rift S

Link to post
Share on other sites

Heya, wenn aktiviert hast sollte doch ein signal kommen, win update sucht dann die Intel Grafiktreiber, vielleicht musst auch neuere haben nach dem flash, um ins bios zu kammen kannst auch asus boot setting install, dann kommst aus win rein.

CU you in the * AIR *

 

 

 

Link to post
Share on other sites
41 minutes ago, DST said:

Nee, mit der Batterieaktion schaffe ich es, dass ich beim nächsten Einschalten des Rechners ins Bios komme. Das zeigt er mir am Monitor an, sowohl am HDMI Ausgang des Mainboards, sowie an der Graka, wenn eine drin ist. Sobald ich dann mit F10 oder "save & exit" aus dem Bios rausgehe, kriegt der Monitor kein Videosignal und geht auf Standby. Sowohl beim HDMI des Mainboards als auch bei sen Ausgängen der Graka. Rechner läuft aber. 

Gehe mal auf F5 & Ok. Und dann F10 & Ok. Bin mir fast sicher das es dann läuft.

 

Screenshot 2020-12-21 154438.png


Edited by Spger40
Link to post
Share on other sites
1 hour ago, DST said:

Hab den Rechner grad wieder zugemacht, weil ich keinen Bock mehr habe. Multimonitor auf enabled probier ich dann nachher vielleicht nochmal, momentan bin ich echt zu angepisst, sorry 😞

 

 

 

Oh Mann. Das tut mir gerade echt Leid für dich! SO kann es manchmal gehen von jetzt auf gleich. ABer hey: NICHT AUFGEBEN! Hier wird bestimmt früher oder später ein Tipp auftauchen der alles wieder zum Laufen bringen wird!

 

BTW: Häufige Abstürze hatte ich auch, lag am Takt des Arbeitsspecihers. Habe diesen auf 2166MHz gesetzt und seit dem läuft das System rund. 

Link to post
Share on other sites

Ich hatte ein ASUS Z170 Board mit einem Intel i5 6600K , Ich hatte die CPU auf i7700K gewechselt und musste auch ein Bios Update machen. 

Da hatte ich das selbe Problem erste mal Booten und im Bios CPU geprüft und es schien alle OK zu sein. Save and Exit und der Rechner bootet nicht mehr , kein Piepsen und kein Bild.

Intel i5 rein geht wieder, Wechsel zum i7 ging nur einmal ins Bios und wieder kein Bild.  Neues Asus Z270 für 75.- Euro gekauft und alles war OK.

Hört sich bei dir ähnlich an. 🤔

 


Edited by Robi Hobby
Link to post
Share on other sites
22 hours ago, DST said:

ich dachte nur ein Update würde vielleicht was an den ständigen Abstürzen ändern, die ich seit geraumer Zeit habe. Ansonsten will ich jetzt nur dass ich wieder ein verdammtes Videosignal kriege, wenn ich aus dem Bios rausgehe.

Öhm, steck mal deinen Ram neu

Link to post
Share on other sites

Okay, es geht wieder. Puh...

Der Workaround, der jetzt was gebracht hat, war folgender:

 

Rechner mit Minimalkonfiguration hochfahren. RAM-Riegel bis auf einen rausgenommen, Festplatten und DVD-Laufwerk abgeklemmt und Grafikkarte raus. Monitor am Mainboard-HDMI-Ausgang.

Rechner gestartet, BIOS startet (diesmal interessanterweise ohne die cmos-reset-Batterie-Aktion),  Monitor zeigt auch alles an. Dann die Festplatte mit Windows drauf angeschlossen. Rechner an - und siehe da - Windows bootet und alles wird ordnungsgemäss angezeigt (in Minimalauflösung natürlich).  Dann Grafikkarte rein, Windows fährt ebenfalls hoch, alles sieht aus wie immer. Dann restliche Laufwerke wieder angeklemmt, RAM-Riegel rein - und es läuft alles wieder.

 

So richtig habe ich immer noch keinen Schimmer, woran es nun GENAU gehakt hat. Naheliegendste Vermutung - womöglich war durch das BIOS-Flashen nach dem reset das falsche Boot-Device als primär aktiviert. Keine Ahnung. Bin jedenfalls so froh dass es wieder läuft. Vom BIOS werd ich jetzt erstmal die Finger lassen glaub ich...

 

Vielen Dank nochmal an alle für die Antworten! (Ich glaube ganz oben hatte jemand sogar genau den Vorschlag mit der Minimalkonfiguration)

  • Like 2

I7 8700K 32GB RAM NVIDIA GeForce GTX 1080ti Rift S

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...