Jump to content

VR HP Reverb Thread


Recommended Posts

In Anlehnung zum bestehendem VR Thread

 

https://forums.eagle.ru/showthread.php?t=175497&page=384

und der Übersichtshalber mache ich mal den ersten Schritt um für die HP Reverb einen separaten Thread zu eröffnen.

Habe da aufmerksam mitgelesen was die HP Reverb und deren Vorbestellung Reverb G2 betrifft.

 

Infiziert von DCS mit vorbestellen, hat es mich jetzt auch für die Reverb G2 gepackt.

Bin mir aber im Unklaren ob meine GTX 1080 Ti hier ordentlich noch mithalten kann. Hat da jemand Erfahrung mit der ersten Reverb?

Zur Zeit habe ich noch die Oculus Rift im Einsatz, würde mich aber über einschärferes Bild für die M2k und Hornet freuen.

 

So würde es mir die Entscheidung um die Reverb G2 vorzubestellen erleichteren.

Denn eine neue Grafikkarte zu den aktuellen Preisen bin ich nicht bereit eine zuzulegen. Eventuell dann erst die neue Generation RTX 3080.

Hardware: Windows 10 64Bit, AMD Ryzen 5 5600X, ASUS PRIME X470, 32 GB Ram 3200 MHz DDR4, MSI Gaming X Trio RX 6800 XT, M.2 SSD ADATA SX8200 2TB, Oculus Rift CV1, ASUS TUF VG279QM Monitor, TM HOTAS Warthog, VIRPIL VPC WarBRD Base mit TM Hornet Stick und Saitek Pro Flight Rudder Pedalen.

 

German Guides zu: Mirage 2000C, MiG-21bis, F5 Tiger II, Mi-8MTV2, F-14B Tomcat, AJS-37 Viggen und Fulgabwehrsysteme

Link to post
Share on other sites
  • Replies 368
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Dieses Video zeigt sehr anschaulich die einzelnen Systemeinstellungsoptionen von DCS, was sie bewirken und wieviel FPS sie kosten...sehr empfehlenswert!!! Ist vielleicht ganz wertvoll zu wissen,

Ach, bist Du auch einer der immer mit dem Stuhl drüber oder hast dran rumgebastelt oder sogar dran rumgespielt ?  Sry....aber das musste sein 😬   Mein Support-Status: " Können Ticket schließ

Also mal ganz im Ernst, die Liste kann HP selbst abarbeiten, wenn sie wollen... Ich habe doch kein Informatikstudium gemacht und Zeit zuviel, um HP die Arbeit abzunehmen...als Kunde habe ich erst

Hallo Gladius!

 

 

Ich hab eine RTX 2080 und bin mir auch nicht sicher ob die reicht. Ich habe auch mit dem Gedanken gespielt mir eine RTX 2080 Ti zu holen, da der Abstand zur 2080 FE (also nicht "Super") doch noch mal ganz heftig ist.

 

 

Ich denke aber ich werde erst mal abwarten bis die 3080 kommt und schauen wo die Preise dann liegen und was sie bringt.

 

 

Jedenfalls dürfte dann zu erwarten sein, das die jetzt noch maßlos überzogenen Preise für die 2080 Ti in den Keller gehen und man dann vielleicht diese erschwinglich ergattern kann.

 

 

P.S: Vorbestellt hab ich, da die Pimax mir einfach zu teuer und noch zu experimentell ist. Ich habe noch eine olle Pimax 4K und das war nicht alles in allem so der Hit, auch wenn das Display echt nicht schlecht war damals.

 

 

 

Die Valve Index ist auch heftig teuer und von der jetzigen Reverb hab ich viel Gutes gehört. Die Sache mit dem Sweatspot und dem Tracking soll ja bei der G2 deutlich verbessert worden sein.

 

 

Der Preisvorteil von 110€ bei der Vorbestellung hat mich jetzt einfach mal unvorsichtig werden lassen :music_whistling:Normalerweise warte ich immer erst ab.


Edited by Viper1970

System Specs: AMD Ryzen 3900XT / NVidia RTX 3090 / 64GB RAM / HP Reverb G2

 

DCS - Modules - 1.jpg

DCS - Modules - 2.jpg

Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

 

super zu hören! Ich muss jetzt nicht jedes letzte Detail haben, wichtig ist das im Cockpit alles gut lesbar ist und das scheint mit der Reverb der Fall zu sein.

 

 

Wenn die Frames sich bei moderaten Einstellungen, also noch detailiert aber nicht volle HiQuality um die 45-50 FPS halten und nicht häufig extrem drunter fallen, wäre ich auch schon rundum zufrieden.


Edited by Viper1970

System Specs: AMD Ryzen 3900XT / NVidia RTX 3090 / 64GB RAM / HP Reverb G2

 

DCS - Modules - 1.jpg

DCS - Modules - 2.jpg

Link to post
Share on other sites
Ich habe mir ja vor ein paar Wochen noch die alte gekauft, und bin hoch zufrieden in Kombi mit meiner 1080ti. Klar, etwas mehr geht immer, aber alleine die glasklare Cockpitansicht ist es wert.

Das hört sich schon mal gut, ich brauch auch nicht alles perfekt. Habe zur Zeit auch die Schatten ausgeschaltet.

 

Ein scharfes Bild mit ausreichende FPS würde mir schon reichen.

Da wäre schon schön wenn ich die 1080Ti noch ne weile nutzen könnte.

Der Preis ist schon verlockend, ohne Controller könnte ich die in der Schweiz für 549.00 sFr. vorbestellen.

Hardware: Windows 10 64Bit, AMD Ryzen 5 5600X, ASUS PRIME X470, 32 GB Ram 3200 MHz DDR4, MSI Gaming X Trio RX 6800 XT, M.2 SSD ADATA SX8200 2TB, Oculus Rift CV1, ASUS TUF VG279QM Monitor, TM HOTAS Warthog, VIRPIL VPC WarBRD Base mit TM Hornet Stick und Saitek Pro Flight Rudder Pedalen.

 

German Guides zu: Mirage 2000C, MiG-21bis, F5 Tiger II, Mi-8MTV2, F-14B Tomcat, AJS-37 Viggen und Fulgabwehrsysteme

Link to post
Share on other sites

2080 reicht sicher auch ohne ti. Cpu ist bei DCS meiner Meinung nach aktuell das Problem, selbst bei Taktung über 4.500.

Ich habe die G1, die G2 wäre mein aktueller Favorit, aber ich warte auf die nächste Generation mit besserem Fov. Die Brilleneinsaetze vom VR Optiker vom G1 passen keider nicht bei G2.

Link to post
Share on other sites
2080 reicht sicher auch ohne ti. Cpu ist bei DCS meiner Meinung nach aktuell das Problem, selbst bei Taktung über 4.500.

Ich habe die G1, die G2 wäre mein aktueller Favorit, aber ich warte auf die nächste Generation mit besserem Fov. Die Brilleneinsaetze vom VR Optiker vom G1 passen keider nicht bei G2.

 

 

Gut dass du das erwähnst! Passt eine relativ kleine Brille noch drunter? Laut Preview die ich gesehen habe angeblich ja, aber du hast ja schon Erfahrung mit der G1 und ich glaube da ändert sich nicht all zu viel im Vergleich zur G2, was den Platz angeht.

System Specs: AMD Ryzen 3900XT / NVidia RTX 3090 / 64GB RAM / HP Reverb G2

 

DCS - Modules - 1.jpg

DCS - Modules - 2.jpg

Link to post
Share on other sites

Wie ich hier mitlese, interessieren sich - oder haben auch vorbestellt - noch(?) Besitzer der GTX 1080 Ti.

 

Gem. den techn. Daten der G2 wird hier aber zwingend ein USB C-Anschluss (6 V) vorausgesetzt, den aber m. E. bisher nur die RTX Karten haben. Oder gibt es doch eine Anschlussalternative?

Link to post
Share on other sites

Was genau bewirkt den der USB-C? Als Spannungsversorgung oder für Datenaustausch?

Bis jetzt hat doch nur die rtx 2080ti einen USB-C Abschluss?

Hardware: Windows 10 64Bit, AMD Ryzen 5 5600X, ASUS PRIME X470, 32 GB Ram 3200 MHz DDR4, MSI Gaming X Trio RX 6800 XT, M.2 SSD ADATA SX8200 2TB, Oculus Rift CV1, ASUS TUF VG279QM Monitor, TM HOTAS Warthog, VIRPIL VPC WarBRD Base mit TM Hornet Stick und Saitek Pro Flight Rudder Pedalen.

 

German Guides zu: Mirage 2000C, MiG-21bis, F5 Tiger II, Mi-8MTV2, F-14B Tomcat, AJS-37 Viggen und Fulgabwehrsysteme

Link to post
Share on other sites

Da steht ein wenig zu dem Thema drin. Ist aber von 2018.

 

 

https://www.pcgameshardware.de/Virtual-Reality-Hardware-258542/News/Virtual-Link-VR-Headsets-Oculus-Rift-HTC-Vive-1261028/

 

 

Meine Asus 2080 Dual OC hat den Anschluss Gott sei Dank schon. Hab ich grad rausgekramt da sie immer noch unbenutzt im Schrank liegt (seit fast 2 Jahren jetzt bald dank Real Life :cry:).

 

 

Hab das bei der Bestellung der Reverb G2 gar nicht beachtet, muss ich ehrlich zugeben.


Edited by Viper1970

System Specs: AMD Ryzen 3900XT / NVidia RTX 3090 / 64GB RAM / HP Reverb G2

 

DCS - Modules - 1.jpg

DCS - Modules - 2.jpg

Link to post
Share on other sites

Könnte mir vorstellen das es dazu einen Adapter auf USB 3.1 geben könnte. So wie ich das verstehe ist der Anschluss USB-C ein USB 3.1.

In diesem Sinne hat die Reverb G1 keinen zusätzlichen USB-C Anschluss?

Hardware: Windows 10 64Bit, AMD Ryzen 5 5600X, ASUS PRIME X470, 32 GB Ram 3200 MHz DDR4, MSI Gaming X Trio RX 6800 XT, M.2 SSD ADATA SX8200 2TB, Oculus Rift CV1, ASUS TUF VG279QM Monitor, TM HOTAS Warthog, VIRPIL VPC WarBRD Base mit TM Hornet Stick und Saitek Pro Flight Rudder Pedalen.

 

German Guides zu: Mirage 2000C, MiG-21bis, F5 Tiger II, Mi-8MTV2, F-14B Tomcat, AJS-37 Viggen und Fulgabwehrsysteme

Link to post
Share on other sites

Habe auch ne 1080Ti, mit der u.a. Hardware, mit aktuell einer Rift S - gehe davon aus, dass die G2 damit auch reibungslos läuft :music_whistling:

I9-9900K, MSI 390 MAG, SSD, MSI 1080Ti, 32 DDR4, HP G2

MFG Crosswinds, 2x MFD, Warthog HOTAS, Flightsim :book:since 1982

Link to post
Share on other sites
Gut dass du das erwähnst! Passt eine relativ kleine Brille noch drunter? Laut Preview die ich gesehen habe angeblich ja, aber du hast ja schon Erfahrung mit der G1 und ich glaube da ändert sich nicht all zu viel im Vergleich zur G2, was den Platz angeht.

 

 

Brille auf der Nase unter dem Headset ist für mich ein No Go. Ein Verkratzen der Linsen lässt sich auf Dauer nicht vermeiden. Meine Rift sah nach 2 Jahren gar nicht gut aus. Daher rate ich zu Kontaktlinsen oder Einsätzen vom VR Optiker. Das mag aber auch an der Kopfgrösse liegen. Ich habe Helm bzw Hutgrösse 60.

Link to post
Share on other sites
Brille auf der Nase unter dem Headset ist für mich ein No Go. Ein Verkratzen der Linsen lässt sich auf Dauer nicht vermeiden. Meine Rift sah nach 2 Jahren gar nicht gut aus. Daher rate ich zu Kontaktlinsen oder Einsätzen vom VR Optiker. Das mag aber auch an der Kopfgrösse liegen. Ich habe Helm bzw Hutgrösse 60.

 

 

Uhh, Kontaktlinsen, das ist glaub ich nix für mich :cry: :D

 

 

Da muss ich, falls so der "Sweetspot" meiner Glubscher nich passt, doch mal bei dem VR-Optiker schauen. :D

System Specs: AMD Ryzen 3900XT / NVidia RTX 3090 / 64GB RAM / HP Reverb G2

 

DCS - Modules - 1.jpg

DCS - Modules - 2.jpg

Link to post
Share on other sites
Brille auf der Nase unter dem Headset ist für mich ein No Go. Ein Verkratzen der Linsen lässt sich auf Dauer nicht vermeiden. Meine Rift sah nach 2 Jahren gar nicht gut aus. Daher rate ich zu Kontaktlinsen oder Einsätzen vom VR Optiker. Das mag aber auch an der Kopfgrösse liegen. Ich habe Helm bzw Hutgrösse 60.

Meine Rift hat genau 0 Kratzer, nichts. Obwohl ich desöfteren mit Brille fliege (Normale Größe - Kostenloses Gestell von Fielmann) :music_whistling:

Aber überlege dann für die Reverb2 auch Linsen mit Sehstärke anzuschaffen. Glück nur, dass ich kaum unterschiede zu normal habe, womit ich NOtfalls auch ohne irgendwas fliegen kann.

1000 flights, 1000 crashes - perfect record

Link to post
Share on other sites

Braucht ihr wirklich Brillen in HMDs? Der fokussierte Bereich liegt mit 0,8-1,5Metern doch meistens Außerhalb der üblichen Weit-/Kurzsichtigkeit.

 

Na ok, für Kurzsichtige könnte schon was dran sein..

Link to post
Share on other sites
Braucht ihr wirklich Brillen in HMDs? Der fokussierte Bereich liegt mit 0,8-1,5Metern doch meistens Außerhalb der üblichen Weit-/Kurzsichtigkeit.

 

Na ok, für Kurzsichtige könnte schon was dran sein..

 

Du brauchst eine Sehkorrektur für die Weitsicht! Und ja, es sind gewaltige Unterschiede in der Sicht, ob mit oder ohne Sehhilfe.

Link to post
Share on other sites
Du brauchst eine Sehkorrektur für die Weitsicht! Und ja, es sind gewaltige Unterschiede in der Sicht, ob mit oder ohne Sehhilfe.

 

Keine Ahnung was ich bin/habe aber in der Nähe (bis ca 0,4 m) kann ich auf dem Handy so gut wie nichts lesen.

In der VR-Brille sehe ich scharf

Link to post
Share on other sites

Dann bist du weitsichtig und wenn du in der Brille alles scharf siehst, ist doch alles gut.

Bei Weitsichtigkeit braucht man keine Sehhilfe unter dem HMD.


Edited by ram0506

I7 6700K, Asus Z170 Pro Gaming, EVGA GTX1080Ti SC, 32GB DDR4 @ 3000, Win10 64, BenQ EW3270ZL 2560x1440, VPC WarBRD Base + TM Warthog Grip, TM Warthog Throttle, MFG Crosswind Rudder Pedals, Oculus Rift S

 

Link to post
Share on other sites

Mal eine praktische Frage zu Windows Mixed Reality.

 

Die Taste „R“ zentriert ja in WMR die Sicht.

 

Unglücklicherweise ist das aber auch die Taste, die beim Spoolup der Huey den Master Alarm resettet und die man zum Beispiel nach dem einschalten der Batterie braucht, um das Geplärre abzuschalten.

 

Also wird bei jeder Betätigung des Master Reset die Sicht zentriert.

 

Gibt es eine Möglichkeit, die Shortcuts in WMR zu deaktivieren?

Link to post
Share on other sites
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...