Jump to content
Attention! Content rebuild and reindex process is in progress. Estimated completion date - 4th December 2020. Forum content may look broken during this process.

2.5.6: Performance


Recommended Posts

Hallo zusammen, seit dem Update auf 2.5.6 ist meine Performance absolut unterirdisch. Damit meine ich runde 30fps wo ich vorher noch glatte 60fps hatte. Extrem macht es sich in der Aggressor Kampagne zur F/A-18 bemerkbar. Beim Rampenstart zu Missionsbeginn ist das ein wahres Ruckelfest. Egal, ob ich Grafikoptionen aktiviere oder deaktiviere, mehr als 30fps kommen da nicht raus. In der Stable habe ich diese Probleme nicht. Wie sieht es da bei euch aus?

i9 10920X@4,8GHz, Asus Prime X299-A, 32GB DDR4 3200RAM, GeForce RTX 2080Ti 11GB, Saitek X56, Trackir 5, Windows 10

Link to post
Share on other sites
  • Replies 127
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Also ... bei 30fps fällt mir sofort ALT-Enter ein ...

Aus unerfindlichen Gründen muss man das leider immer mal wieder tun :(

 

Ausserdem gibt es eine neue Option SSLR ...

Wenn die bei mir an ist halbieren sich auch meine Frames ...

 

Ehrlich gesagt, weiß ich nicht was das nun wieder soll: ein Feature mit 50% Performanceeinbrüchen :(

 

Aber ... was macht das Ding eigentlich?

ich konnte nicht wirklich signifikantes Schönes feststellen

A-10C, KA-50, UH-1D, FC-3, P-47D, P-51D, FW-190A, FW-190D9, Bf-109K, Spitfire IX, F-5E, F-86F, Mig-15bis, Mig-21bis, M-2000C, F-14A/B, F-16C, F/A-18C, AJS-37, L-39, CA on ...

 

Intel Core I7-7700K Socket 1151@4200GHz, 32GB DDR4 - 2133 cl-14

BeQuit 700W, Asus Z270 Strix ROC F, NVidia GTX1080 8GB

3*Samsung SSD 256GB

Phillips 43“ 4K Monitor

Windows10 (64)

Link to post
Share on other sites

Die OB 2.5.6 hat massive Probleme mit der Performance!

Fliegst du in VR?

Die meisten User mit VR haben massive FPS Einbußen. Da hats was gröberes im Update. Ich kann zum Beispiel mein Oculus HUD nicht mehr einblenden lassen seit dem Update. In der Stable geht es völlig problemlos. Die FPS sind teilweise in den niedrigen 20igern. Unspielbar!

Sys: Ryzen 3800X || 32 Gig Corsair Vengeance 3200 Mhz LPX RAM || Gainward RTX 2080 TI OC || Samsung Evo 960 SDD NVME game disk || HP Reverb || Oculus Rift S || Thrustmaster Warthog

Link to post
Share on other sites

SSLR = screen space local reflections

Sollte für lokale Reflektionen sorgen, wobei mit lokal Objekte gemeint sind, die gerade am Schirm zu sehen sind.

https://docs.flaxengine.com/manual/graphics/post-effects/screen-space-reflections.html

 

 

In VR hab ich 2.5.6 noch nicht probiert, aber zumindes im normalen 2D Modus, konnte ich bei gleichen Settings wie vorher, bisher noch keine Performanceeinbußen feststellen.

Link to post
Share on other sites

Bei den 2D usern liest du nichts von Performance Einbußen; Performance Bug dürfte hauptsächlich VR user treffen und da nicht alle.

Bugs sind trotzdem genug andere drinnen!

Sys: Ryzen 3800X || 32 Gig Corsair Vengeance 3200 Mhz LPX RAM || Gainward RTX 2080 TI OC || Samsung Evo 960 SDD NVME game disk || HP Reverb || Oculus Rift S || Thrustmaster Warthog

Link to post
Share on other sites

Meine Einbrüche waren bis jetzt nur in 2D ...

3D werde ich heute mal testen ... aber ich ahne böses :music_whistling:

 

was mich momentan richtig nervt: der DCS-Start ... das dauert gefühlte Ewigkeiten bis das Menu erscheint ... und da man bei Grafikeinstellungen DCS/NVCrtl permanent neu starten muss ist das schon recht nervig :(

A-10C, KA-50, UH-1D, FC-3, P-47D, P-51D, FW-190A, FW-190D9, Bf-109K, Spitfire IX, F-5E, F-86F, Mig-15bis, Mig-21bis, M-2000C, F-14A/B, F-16C, F/A-18C, AJS-37, L-39, CA on ...

 

Intel Core I7-7700K Socket 1151@4200GHz, 32GB DDR4 - 2133 cl-14

BeQuit 700W, Asus Z270 Strix ROC F, NVidia GTX1080 8GB

3*Samsung SSD 256GB

Phillips 43“ 4K Monitor

Windows10 (64)

Link to post
Share on other sites

Komisch, die Performance schien mir gestern auf meinen zugegebenermaßen recht kurzen Testflügen, um den F14 Trim Bug in Verbindung mit FFB in den Griff zu bekommen, sogar noch einen Tick besser als in der .5. (Rift S). Darum wäre es @Caponi mal interessant, was Du dazu meinst?

 

Bin trotzdem erstmal auf die .5 zurück gerollt, weil ich mich gerade in VAICOM rein fuchse und die .6 damit ja nicht arbeiten will.

Link to post
Share on other sites

dubios !

 

in VR (eigenes Profil für DCS und NV-CTL) keine Probleme :music_whistling:

 

in 2D/4K hatte ich TSAA im NV-CTL eingestellt, was jetzt das erste mal in 2.5.6 anscheinend angeschaltet wurde ...

Das habe ich von 8x Sparse Grid Supersampling (Transparency) auf MSAA 2x umgestellt ...

Sieht jetzt top aus und habe fast (-5%) dieselben FPS wie vorher ...

 

Aber ehrlich ?

Ich kapiere es langsam nicht mehr :(

 

die neue Option SSLR=on halbiert bei mir ohne sichtbaren Verbesserungen meine FPS, also wieder abgeschaltet.

 

Mehr habe ich noch nicht getestet, weil mir langsam die Lust ausgeht ...

 

*OT*

Werde mal umschalten auf VR-iRacing ... mal schauen, was mich da erwartet :D

wow was für ein Unterschied, und ich weiß nicht warum :(

da blinzelt nix, Bild ist sauber und stabil und in DCS flimmerts wie zu Weihnachten ...

*OTE*

Edited by caponi

A-10C, KA-50, UH-1D, FC-3, P-47D, P-51D, FW-190A, FW-190D9, Bf-109K, Spitfire IX, F-5E, F-86F, Mig-15bis, Mig-21bis, M-2000C, F-14A/B, F-16C, F/A-18C, AJS-37, L-39, CA on ...

 

Intel Core I7-7700K Socket 1151@4200GHz, 32GB DDR4 - 2133 cl-14

BeQuit 700W, Asus Z270 Strix ROC F, NVidia GTX1080 8GB

3*Samsung SSD 256GB

Phillips 43“ 4K Monitor

Windows10 (64)

Link to post
Share on other sites
Meine Einbrüche waren bis jetzt nur in 2D ...

3D werde ich heute mal testen ... aber ich ahne böses :music_whistling:

 

was mich momentan richtig nervt: der DCS-Start ... das dauert gefühlte Ewigkeiten bis das Menu erscheint ... und da man bei Grafikeinstellungen DCS/NVCrtl permanent neu starten muss ist das schon recht nervig :(

 

Kann ich nur bestätigen ! Ladevorgänge sind seit .6 extrem verlangsamt. Trotz schneller SSD.

What goes up, must come down !

Intel Core i7-8700, 16 GB-RAM, Nvidia GTX 1060, 6 GB GDDR5, 1TB HDD, 500 GB 970 EVO Plus NVMe M.2 SSD, Windows 10/64, A10-C, Rhino X55, Persian Golf, F/A-18 Hornet

Link to post
Share on other sites

Die Performance ist eigenartig seit dem Update, wir haben zuerst eine Mission auf dem Persischen Golf gehostet, da waren die fps gar kein Problem, später dann auf Kaukasus, da waren die fps zumindest in Bodennähe wirklich spürbar schlechter und die draw distance war auch sehr eigenartig kurz. Entweder es lag an den Maps oder an der komplexeren Mission, aufjedenfall scheint da irgendwas nicht zu stimmen, weil wenn das so bleiben sollte, ist zumindest Kaukasus unspielbar.

Servus! :smilewink:

My DCS:World-Modules:

A-10C, UH-1H, F-86F, Fw-190D9, MiG-21bis, P-51D, Mi-8MTV2,Bf-109K4, MiG-15bis, L-39C, Hawk, NTTR, Mirage 2000C, SA342M Gazelle.

 

Wishlist:

P-40, F-104G/S, Saab J-35 Draken, A-1H Skyraider, Su-17/22M4. :music_whistling:

Link to post
Share on other sites

Was mir aufgefallen ist, seit dem .6 ist auf der Caucasus-Map die Sonne am Abend RICHTIG hell. Auf jedenfall brauche ich jetzt eine Sonnenbrille dazu. Im HP Reverb wäre es zwar etwas schwierig aber ok.

Link to post
Share on other sites

Egal welche Settings ich einstelle, die Performance unter 2.5.6 ist definitiv nicht nachvollziehbar für mich. Shader löschen klar, SSLR und SSAA deaktiviert oder nicht, macht alles keinen Unterschied.

Wenn ich mit der F/A-18 auf der Caucasus-Karte eine schnelle Mission starte, kann ich getrost 15fps abziehen, wenn ich das mit der Stable 2.5.5 vergleiche (Hier habe ich per NVIDIA-Panel auf 60fps limitiert und diese auch erreicht).

Ganz schlimm wird es mit der Aggressor-Kampagne. Bei Missionsstart am Boden geht hier alles in die Knie und auf <25fps runter.

Im englischen Forum gibt es ähnliche Berichte zu stark schwankender Performance. Es bleibt wohl nur sich in Geduld zu üben und auf einen Fix zu warten.

i9 10920X@4,8GHz, Asus Prime X299-A, 32GB DDR4 3200RAM, GeForce RTX 2080Ti 11GB, Saitek X56, Trackir 5, Windows 10

Link to post
Share on other sites

Die leeren performance-boost-Versprechungen von ED gehen mir echt schon ziemlich auf die Nerven.

Alle paar Updates wird irgend ein performance-boost versprochen, der am Ende des Tages dazu führt, dass die Hälfte der Sofapiloten mittelmäßig frustriert zuhause vorm Simulator sitzen und sich erneut auf die Suche nach fps machen, weil sich die Frames beim letzten Update schon wieder halbiert haben.

 

DCS macht mir langsam echt keinen Spaß mehr.

"Landing on the ship during the daytime is like sex, it's either good or it's great. Landing on the ship at night is like a trip to the dentist, you may get away with no pain, but you just don't feel comfortable"

— LCDR Thomas Quinn, USN.

Link to post
Share on other sites
Komisch, die Performance schien mir gestern auf meinen zugegebenermaßen recht kurzen Testflügen, um den F14 Trim Bug in Verbindung mit FFB in den Griff zu bekommen, sogar noch einen Tick besser als in der .5. (Rift S). Darum wäre es @Caponi mal interessant, was Du dazu meinst?

 

Bin trotzdem erstmal auf die .5 zurück gerollt, weil ich mich gerade in VAICOM rein fuchse und die .6 damit ja nicht arbeiten will.

VAICOM gibt es ein Update, für die 2.5.6, zumindest hat er gestern Nacht bei mir eins gemacht, könnte aber noch nix testen.

Shagrat

 

- Flying Sims since 1984 -:pilotfly:

Win 10 | i5 10600K@4.1GHz | 32GB | GeForce RTX 2080S - Acer XB280HK 28" 4k | TrackIR5 | Simshaker & Jetseat | VIRPIL CM 50 Stick & Throttle | MFG Crosswind Rudder Pedals | TM Cougar MFDs | a hand made UFC | AHCP | 2x Elgato StreamDeck (Buttons galore)

Link to post
Share on other sites
Die leeren performance-boost-Versprechungen von ED gehen mir echt schon ziemlich auf die Nerven.

Alle paar Updates wird irgend ein performance-boost versprochen, der am Ende des Tages dazu führt, dass die Hälfte der Sofapiloten mittelmäßig frustriert zuhause vorm Simulator sitzen und sich erneut auf die Suche nach fps machen, weil sich die Frames beim letzten Update schon wieder halbiert haben.

 

DCS macht mir langsam echt keinen Spaß mehr.

 

Ihr wisst schon, dass das eine beta Version ist? Dies ist die Version in der ED neues in der Breite ausprobieren kann und sieht wie es auf einer Vielzahl unterschiedlicher Plattformen und vielen unterschiedlichen Erwartungen und Anforderungen schlägt. Das ist eine Version zum Ausprobieren.

Wenn ihr fliegen wollt, dann nehmt die Stable. Dafür ist sie nämlich da.

Jegliches Gemecker an Unzulänglichkeiten der beta halte ich für Unsinn. Schreibt einen Bug Report, und helft so die Stable zu verbessern. Ich hab das nie verstanden, dass die beta für so viele die Hauptversion ist... und schon gar nicht, dass soo viele Server, die nicht der Erprobung dienen, auf der beta arbeiten.

[sIGPIC][/sIGPIC]

 

Eine Mahnung an mich und Andere, und für alle Foren:

Sei respektvoll zu anderen.

Halte andere nicht für respektlos. Vielleicht ist ihr Kommunikationsstil nur anders.

Link to post
Share on other sites
Die leeren performance-boost-Versprechungen von ED gehen mir echt schon ziemlich auf die Nerven.

Alle paar Updates wird irgend ein performance-boost versprochen, der am Ende des Tages dazu führt, dass die Hälfte der Sofapiloten mittelmäßig frustriert zuhause vorm Simulator sitzen und sich erneut auf die Suche nach fps machen, weil sich die Frames beim letzten Update schon wieder halbiert haben.

 

DCS macht mir langsam echt keinen Spaß mehr.

Die Stable läuft ziemlich rund mit guter Performance. Die OpenBeta bekommt naturgemäß (ist eben die BETA) die ganzen schmerzhaften Features in Entwicklung. Das bedeutet auch, dass es regelmäßig neue Features gibt die, die Performance beeinflussen, aber nicht unbedingt gleich perfekt optimiert sind, oder bei bestimmten Setups jede Menge Probleme machen. Auch, die Tatsache, das viele von uns User Mods, Drittanbieter Software etc. nutzen, kollidiert gerne Mal mit den Änderungen.

Das genau ist aber der Sinn einer Open (für die Allgemeinheit zugänglichen) Beta. Fehler, Probleme, nachteilige Effekte finden, die in den internen Tests, mit nur wenigen unterschiedlichen Hard- und Softwaresetups, nicht aufgetreten sind.

Die 2.5.6 ist anscheinend nicht nur ein bischen Texturen polieren, neue Objekte und etwas tweaken, sondern massive Änderungen z.B. der Script Engine/Mission Editor triggern die gerade heftig die gescripteten Missionen betreffen (MOOSE und MiST müssen angepasst werden), Tools die per LUA eingreifen, potentiell beeinflussen. Dazu neue Grafikeffekte, Lighting Engine und zugehörige Shader, was zwar schick aussieht, aber anscheinend noch ordentlich optimiert werden muss, und anscheinend Änderungen am Carrier, die gerade mit der Tomcat ärger machen... aber deswegen testen wir ja in der OpenBeta und ED und die 3rd Parties nutzen hoffentlich unser Feedback um das zu fixen.

Wobei ich mich jetzt auch nicht wahnsinnig "freue", dass quasi keine meiner MP Missions mehr läuft, die Tomcat im MP nicht mehr sauber auf der Stennis startet und die Tankermodelle nicht geladen werden ("unsichtbar sind").

Wen es zu sehr stört, sollte evtl. erwägen, auf die 2.5.5 zurück zu wechseln, oder Stable zu nutzen, bis die groben Probleme behoben sind.

Shagrat

 

- Flying Sims since 1984 -:pilotfly:

Win 10 | i5 10600K@4.1GHz | 32GB | GeForce RTX 2080S - Acer XB280HK 28" 4k | TrackIR5 | Simshaker & Jetseat | VIRPIL CM 50 Stick & Throttle | MFG Crosswind Rudder Pedals | TM Cougar MFDs | a hand made UFC | AHCP | 2x Elgato StreamDeck (Buttons galore)

Link to post
Share on other sites
Ich hab das nie verstanden, dass die beta für so viele die Hauptversion ist... und schon gar nicht, dass soo viele Server, die nicht der Erprobung dienen, auf der beta arbeiten.

 

Kann auch daran liegen, dass es mit der JF17 ein Modul gibt, was nur mit der Beta läuft.

Aber im Grundsatz hast du natürlich recht, dass die Stable die erste Wahl zum ordentlichen Fliegen sein sollte.

i9 10920X@4,8GHz, Asus Prime X299-A, 32GB DDR4 3200RAM, GeForce RTX 2080Ti 11GB, Saitek X56, Trackir 5, Windows 10

Link to post
Share on other sites

F16 doch auch oder? Also Beta-Only. Wie ist das eigentlich mit F14 und F18, die müssten aber auf jeden Fall sch8n in der Stable sein, oder?

I7 8700K 32GB RAM NVIDIA GeForce GTX 1080ti Rift S

Link to post
Share on other sites
F16 doch auch oder? Also Beta-Only. Wie ist das eigentlich mit F14 und F18, die müssten aber auf jeden Fall sch8n in der Stable sein, oder?

 

Außer der JF-17 kannst du alle Module zumindest in der Stable installieren. Die JF-17 bekommst du nicht mal installiert.

i9 10920X@4,8GHz, Asus Prime X299-A, 32GB DDR4 3200RAM, GeForce RTX 2080Ti 11GB, Saitek X56, Trackir 5, Windows 10

Link to post
Share on other sites

Zwischenfrage :

Sorry, aber was soll eigentlich Alt-Enter bewirken ?

What goes up, must come down !

Intel Core i7-8700, 16 GB-RAM, Nvidia GTX 1060, 6 GB GDDR5, 1TB HDD, 500 GB 970 EVO Plus NVMe M.2 SSD, Windows 10/64, A10-C, Rhino X55, Persian Golf, F/A-18 Hornet

Link to post
Share on other sites
Wechseln zwischen Fenster- und Vollbild-Modus.

 

Ist mit der Rift S leider dringend geboten, ich klick mich sonst eigentlich nur noch am laufenden Band ins Nirvana. Was ich da schon alles für obskure Menüs und Aktionen mit ausgelöst habe :) das ist wirklich extrem nervig.

 

Ansonsten steht bei mir als Steam User das Update ja noch aus. Als VR-only-Flieger wäre es natürlich interessant zu wissen inwieweit die ganzen early Access Module auf der Stable schon laufen. War bisher eigentlich OB-Nutzer die ganze Zeit.

I7 8700K 32GB RAM NVIDIA GeForce GTX 1080ti Rift S

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...