Jump to content

Basisplatten für Warthog halterungen


Recommended Posts

Moin,

 

 

Ich habe eben mal maß an meinen Warthog joystick und throttle genommen, da ich mir Halterungen ähnlich denen von Monstertech bauen will.

 

 

Im Anhang mal die DXF files.

 

 

Man zahlt fürs Laserschneiden bei Annahme von 2 Sätzen ca 30-35€

 

 

 

Material: 5mm Alu für die eigentlichen Platten, 4mm Stahl für den Profildeckel der Tischeinklemmung.

 

 

Ich hoffe ich hab mich nirgendwo vermessen. im zweifel muss ich ein paar Bohrlöcher vergrößern und mit Unterlegscheiben ausgleichen. Aber eigentlich sollte das so passen.

 

 

 

 

Wenn man mehr Leute zusammen bekommt, wird es entsprechend günstiger. Je höher die Stückzahl, desto günstiger wird der Preis beim Laserschneider.

 

 

 

Man braucht zusätzlich dann nur ein paar Alu Profile, Nutensteine und schrauben (alles zusammen ca 26€ inkl. Versand) sowie 2 Waagerechtspanner aus dem CNC Bereich (gibt es verschiedene auf ebay für um die 10€ pro set, die sollten passen).

warthog_mount.zip

Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich habe mir vor ein paar Jahren auch die Warthog-Halterung selbst gebaut. Sieht aus wie die von Monstertech, nur selbst gemacht.

Hier mal der Link zu dem Spanner, der da verwendet wird:

Link zum Spanner

Und im Anhang ein paar Zeichnungen, die ich dazu erstellt habe. Die Profile habe ich bei Motedis bestellt.

Ich muss dabei sagen, dass ich berufsbedingt an die Platten sehr viel günstiger ran gekommen bin. Insgesamt meine ich unter 100€ ausgegeben zu haben, womit ich eine Ersparnis hin bekommen habe. Ich hätte die tollen Teile von Monstertech gekauft, habe aber eine 7cm Stickverlängerung und da konnte ich die Stickhalterung etwas länger ausführen. Viel Erfolg mit deinem Projekt, vielleicht helfen meine Sachen, um deine Idee noch zu verfeinern. Konnte die DXF leider nicht öffnen, kein CAD-Programm auf meinem Rechner.

Gruß,

Xoxen

440167185_PlatteStick.thumb.JPG.b7e9d5163ccbed39ba909ff0c94aa3d6.JPG

1402911390_PlatteThrottle.thumb.JPG.8805faeafba344b65609837bad0381d5.JPG

578608281_SpannplatteTisch.thumb.JPG.f0b61266ca9ad26559bfdea9e97aef4e.JPG

66663640_BestellungMotedis.thumb.JPG.4ce8a57d8e941a750588caa02a5e6af9.JPG

1412086706_HalterStick.thumb.JPG.4fe73ebc64e635123e06a68ed2249a80.JPG

638586832_HalterThrottle.thumb.JPG.8af0ac344d083ff2bf5514b2e79a3975.JPG

Stickhalterung.thumb.jpg.3e8c56769f96ff76da3fdf71b82145b0.jpg

Throttlehalterung.thumb.jpg.58bd6b0b5f44130563670ed5903492a4.jpg


Edited by xoxen
More pictures added

Intel Core i7 4790K, Asus Z-97 Pro Gamer, 32 GB G.Skill Trident X DDR3-2400, Asus GTX 1080Ti ROG Strix OC, Windows 10 64bit Home Premium, TrackIR 5 with TrackClip: Pro!, Hotas Warthog + 7cm extension + Delta Sim´s Slew Mod + Sahaj´s Green Spring, Cougar MFDs with 8" displays, Saitek Rudder Pedals

Link to post
Share on other sites

Naja, wenn du ne Bohrmaschine, nen Lineal und nen Stift hast, kannst das auch selber machen.

Oder man kauft nen Kasten Oettinger und klingelt beim Nachbar :D

 

Woran fehlts denn? Gewindeschneiden macht motedis für 2€ Aluplatten ham die auch, das einzige was man selber machen muss sind die Löcher in die Aluplatten. Vom Material biste dann so bei ~50-60€ inkl. Versand für den guten Spanner.

Link to post
Share on other sites
Naja, "mal so eben selber machen" ist immer leicht gesagt. :music_whistling:

 

Um das mal so klar wie möglich zu formulieren, der Mehraufwand zu einem Monstertech Produkt besteht aus:

 

- Bohren zweier Löcher in die obere Platte

- Bohren von 2-4 Löchern in die untere Platte zur Befestigung am Profil

- Bohren der Löcher für den Stick

 

Das wars dann auch schon. Wenn man also nen Bohrmaschine hat kann man das lockerst machen. Hat man dann ne gefräste und sandgestrahlte Baseplate? Nö. Man hat halt nen Alu Rechteck mit unbehandelter Oberflächte, das ist aber schon der ganze Unterschied.

Das ist Alu, das geht zur Not sogar mit nem Holzbohrer :music_whistling:

Link to post
Share on other sites

ŃAbend zusammen, hatte mir vor 10 Tagen 3x Monstertech Tischhalterungen bestellt, da ich halt nicht selber basteln möchte :music_whistling:, auf meiner Nachfrage betr. Liefertermin, haben die mir heute geschrieben, dass es Probleme mit einem Lieferanten gibt :cry:. Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit Monstertech ???

I9-9900K, MSI 390 MAG, SSD, MSI 1080Ti, 32 DDR4, Rift S,

MFG Crosswinds, 2x MFD, Warthog HOTAS, Flightsim :book:since 1982

Link to post
Share on other sites
Link to post
Share on other sites

Ich möchte trotzdem kurz noch erwähnen, dass man zusammen mit den Kniehebelspannern, auf fast 90-100€ inkl. Versand für die Materialen kommt. Dann braucht man noch die Aluplatten, inklusive dem Laserschneiden. Keine Ahnung was dafür bezahlt werden muss.

Am Ende ist man defintiv günstiger, als wenn man bei Monstertech bestellt. Jedoch muss man auch einige Kosten nicht einkalkulieren (Gewährleistung, Werkzeuge, etc.) und auch keinen Gewinn damit machen. ;)

 

Ich habe mir aus Baumarktmaterial hässliche Tischhalterungen selbst gebaut. Hätte ich damals die Vorlagen für die Aluplatten gehabt, hätte ich allerdings auch die Variante a la Monstertech bevorzugt. :thumbup:

 

Edith: Wenn man natürlich die Basisplatten nicht in der Form a la Monstertech gelastert haben möchte, sondern lediglich die Bohrungen zur Aufnahme von Stick und Throttle setzen will, liegt man preislich allerdings deeeutlich unter dem Straßenpreis. Das hatte ich in meiner ersten Annahme natürlich vergessen ;)


Edited by Canadus
Anmerkung
Link to post
Share on other sites

90-100€ wäre dann aber für 2 Halterungen, nicht für eine ;)

 

Das Problem an der Geschichte ist und das ist auch der Grund aus dem ich das nicht für jemanden auf Bestellung machen werde, ist das ich keine maschinelle Oberflächenbehandlung machen kann.

 

Da Alu nicht besonders hart ist, wird man halt jeden Kratzer, jede Werkzeugspur etc. sehen. Dafür dann ~75€ oder so von jemandem zu nehmen mache ich pers. nicht.

 

Ich erklär mal kurz was ich meine. Hier quasi die Anfangsversion. Wollte den Gunfighter mit der 20cm Extension nutzen und hab dann einfach nur die Ecken von der Platte entfernt. Hab dann rausgefunden, das, warum auch immer, mein Gefliege tatsächlich besser ist, ohne Extension. Problem jetzt: Die Base is zu Breit. Kein Problem Stichsäge wirds richten. Sieht mittlerweile so aus. Allerdings ist einmal links und rechts mit der Stichsäge lang schon was, was man eigentlich nicht machen will, wenn man ne ordentliche Oberfläche haben will, weil das sieht danach so aus. Man beachte den Abdruck der Schraubzwinge, jup der ist drin :D Das tuts für mich, aber dafür dann Geld zu nehmen, ne da fühl ich mich einfach nicht wirklich wohl dabei. Die Aluplatten kommen entweder foliert (die sind dann mehr oder weniger glänzend, haben aber immer noch Spuren der Bearbeitung vom Werk (die diagonalen Streifen) oder einfach ohne Folie und sehen dann aus wie sau. Problem ist, das auch trotz Folie (wenn man denn diagonale Streifen mag) die Platten bei der Bearbeitung um die Löcher verkratzt werden, weil die Folie durch die Hitze anfängt zu schmelzen und die Bohrmaschine dann die Spähne zwischen Platte und Folie drückt.... Auch würde ich von Hand mit ner Feile über die Kanten gehen, um zu entgraten, was dann auch entsprechend roh aussieht, weil das Alu einfach so weich ist, das man die Feilenspuren sieht.

 

Was mir allerdings aufgefallen ist, ist dass das horizontale Profil von der Länge her, ich hab 7cm verwendet, auch für nen Stick mit 20cm Extension locker ausreicht. Kann auch daran leigen, das ich 4 Schrauben statt 2 verwende. Nur die Justierbarkeit geht halt so nen bisschen flöten :music_whistling:

Link to post
Share on other sites

Naja mit den DXF vorlagen von mir, kann man sich die Aluteile bei z.b. geerscutting.com laser schneiden lassen. ich habe dort für die Laserteile für 2 sätze (also 4 Halter) inkl. Versand knapp 70€ bezahlt. dazu dann ca 45€ bei Motedls für die Aluprofile, ebenfalls 2 Sätze)

 

 

4 Hebelspanner auf ebay für 9€ (die sollten denke ich ausreichen, ansonsten kommen bessere her)

 

 

Die Schrauben die benötigt werden habe ich nun nicht einkalkuliert. die 50 cent wird man aber im baumarkt wohl auch noch entbehren können.

 

 

somit liegt man bei 2x2 halterungen bei knap über 100€ und man muss die ganzen teile nurnoch zusammen schrauben.

 

 

Wenn ihr eine Sammelbestellung macht, wird man, je nach menge, die Kosten für den Laserschnitt bestimmt noch so auf 20€ pro Satz (bestehend aus 2 Stirnplatten zur Tischauflage aus 4mm stahl, eine 5mm Aluplatte für den joystick und eine 5mm Aluplatte für den Schubregler) gesenkt bekommen. somit landet mann dann bei unter 100€ für einen Satz halterungen

Link to post
Share on other sites
  • 1 year later...

Aktuelle Preise / Umsetzungsoption:

10 Stück Alueckverbinder 58x58mm - 22,00€

20 Nutensteine Nut 8, Typ B, schwer - 16,00€

1 Rolle Antirutschband selbstklebend 50mm x 5m - 9,00€

5 Alu-Systemprofile 40x80mm in diversen Längen für linke und rechte Halterung - 105,00€
(Senkrechte Profile haben eine Länge von 700mm damit sie ggf. zusätzlich gegen den Boden
abgestützt werden können um ein Einfedern zu blockieren.)

2 Schubstangenspanner - 44,00€

2 Stahlplatten 80x100x5mm für lau vom Schrott

3 Stück Multiplexplatten 18mm für Basis von Throttle, Stick und Maus für lau aus der Restekiste

Schrauben, Lack, Kleinteile vorhanden

Gesamtkosten für beide Halterungen incl. Mausbasis 196,00€

Zum Vergleich
M-Tech:

Halterung TM Stick – 130€
Erweiterung für Maus 75€

Halterung TM Throttle 130€

Gesamtkosten 335€

  • Like 1

I7-7700k 4,2 / 32 GB RAM / Geforce 2080 TI / 2x M2 500GB SSD / 1 TB SSD / Pimax 5k / WinWing Stick and Throttle

 

Server: [Wolfpack] Germany 93.186.198.98 Port 10308

 

IG Callsign: Fenris

Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Mr.Hawkeye:

Super, vielen Dank für die aktuelle Kostenübersicht @Sperrfeuer

 

@Schmied ganz oben im ersten Beitrag von @kse (Top, vielen Dank dafür!) sind sie angehängt

 

Danke für die schnelle Antwort. Hab den Anhang übersehen.:wallbash:


Edited by Schmied
  • Like 1
Link to post
Share on other sites
10 hours ago, Sperrfeuer said:

Gesamtkosten für beide Halterungen incl. Mausbasis 196,00€

Aber immer noch Heavy. Hab mir vor Jahren zwei für insgesamt 75eu zusammengebröselt. Die Spanner hat ich allerdings von Aliexpress für 20eu inc. Porto beide zusammen.

Aluprofil bekommst du passend auf Länge geschnitten auch bei ebay, für Kleingeld. 60x30 reicht locker.

Link to post
Share on other sites

60/30 würden sicher reichen, aber ich hab bereits bei zwei meiner "Rigs" die 80/40er verbaut. Um evtl. Teile austauschen zu können bleib ich bei einer Profilstärke.
Die Konstruktion ist in jedem Fall wuchtiger und besteht am Ende aus 2x 700mm und 3x 300m langen Systemprofilen. Die Platte von meinem aktuellen Schreibtisch
federt leicht ein. Darum werden an dem unteren Ende der 700mm Profile Gewindestangen mit entsprechendem Fuss eingeschraubt. Dann sitzt die Kontruktion wie gemeißelt.

  • Like 1

I7-7700k 4,2 / 32 GB RAM / Geforce 2080 TI / 2x M2 500GB SSD / 1 TB SSD / Pimax 5k / WinWing Stick and Throttle

 

Server: [Wolfpack] Germany 93.186.198.98 Port 10308

 

IG Callsign: Fenris

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...