Jump to content

A-10C Diskussionsthread


Recommended Posts

Unabhängig vom Preis, gibt es da einen Unterschied zwischen dem Modul plus update oder dem kompletten Modul?

 

Nein, das kommt aufs Gleiche hinaus und die Variante A-10C + Upgrade ist im Moment in der Tat sehr viel sinnvoller als das volle Modul A-10C II zu kaufen. :thumbup:

 

Irgendwann demnächst wird es das alte A-10C-Modul nicht mehr zu kaufen geben, dann müssen Neukunden zwingend die A-10C II kaufen. Die wird aber auch dann die bisherige alte A-10C enthalten, man kriegt dann also quasi zwei zum Preis von einem.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 348
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hmm, der EAC-Schalter fliegt vor allem dann raus, wenn das EGI ausfällt. Das tut aber nicht einfach so ausfallen, außer du erleidest Schaden durch Feindbeschuss oder deaktivierst das EGI oder die CDU

Beim gestrigen Patch für die OpenBeta (Patchnotes) gab es zwei spannende Änderungen für die A-10, die vielleicht nicht alle auf dem Schirm haben.  die Funktionalität des Countermeasures Manage

  • 1 month later...

Hallo zusammen,

 

hier mal eine kurze Frage zum Tank Killer. Immer wenn ich das Schätzchen fliege stelle ich irgendwann fest, dass sich EAC und die 4 SAS Schalter AUS  schalten. Ich vermute dass ich unbewusst irgendeine Taste betätige, aber die 5 jeweiligen Tasten sind sicher nicht belegt. Gibt es irgendeine Taste die ich im Cockpit gedrückt haben könnte, die so ein Problem verursacht.

Ich habe das Problem erst mit der A10C II aber ich will nicht ausschließen dass es auch in der Ursprungs Version auftritt.

Link to post
Share on other sites
9 hours ago, Rösti1995 said:

Hallo zusammen,

 

hier mal eine kurze Frage zum Tank Killer. Immer wenn ich das Schätzchen fliege stelle ich irgendwann fest, dass sich EAC und die 4 SAS Schalter AUS  schalten. Ich vermute dass ich unbewusst irgendeine Taste betätige, aber die 5 jeweiligen Tasten sind sicher nicht belegt. Gibt es irgendeine Taste die ich im Cockpit gedrückt haben könnte, die so ein Problem verursacht.

Ich habe das Problem erst mit der A10C II aber ich will nicht ausschließen dass es auch in der Ursprungs Version auftritt.

Hmm, der EAC-Schalter fliegt vor allem dann raus, wenn das EGI ausfällt. Das tut aber nicht einfach so ausfallen, außer du erleidest Schaden durch Feindbeschuss oder deaktivierst das EGI oder die CDU oder CICU.
Die 4 SAS-Schalter sollten meines Wissens nach aber auch dann nicht rausfliegen, sondern soweit ich weiß nur wenn die AC-Stromversorgung ausfällt.

Dass all das noch ganz andere Auswirkungen auf das Flugzeug hätte, muss ich glaube ich nicht noch extra erwähnen^^

 

Edit: Damit das EAC rausfliegt reicht es auch bereits den Navigationsmodus am NAV-Panel hinter dem Stick von EGI auf etwas anderes umzustellen. Vielleicht klickst du da ausversehen falsch, dass wenn du z.B. TACAN-Navigation aktivieren willst dann ausversehen die EGI-Navigation deaktivierst? Die SAS-Schalter sollten dadurch aber trotzdem nicht rausfliegen. 🤔

  • Like 1

Intel i7-4790K @ 4x4GHz + 16 GB DDR3 + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

 

DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

 

Tornado3 small.jpg

Link to post
Share on other sites
6 hours ago, QuiGon said:

Hmm, der EAC-Schalter fliegt vor allem dann raus, wenn das EGI ausfällt. Das tut aber nicht einfach so ausfallen, außer du erleidest Schaden durch Feindbeschuss oder deaktivierst das EGI oder die CDU oder CICU.
Die 4 SAS-Schalter sollten meines Wissens nach aber auch dann nicht rausfliegen, sondern soweit ich weiß nur wenn die AC-Stromversorgung ausfällt.

Dass all das noch ganz andere Auswirkungen auf das Flugzeug hätte, muss ich glaube ich nicht noch extra erwähnen^^

 

Edit: Damit das EAC rausfliegt reicht es auch bereits den Navigationsmodus am NAV-Panel hinter dem Stick von EGI auf etwas anderes umzustellen. Vielleicht klickst du da ausversehen falsch, dass wenn du z.B. TACAN-Navigation aktivieren willst dann ausversehen die EGI-Navigation deaktivierst? Die SAS-Schalter sollten dadurch aber trotzdem nicht rausfliegen. 🤔


Ja das ist auch so der Stand den ich mir gedacht habe. Ich hab einen neuen Virpil Stick und vielleicht habe ich mir da irgendwas blöd belegt.

Vielleicht sogar eine Achse. Ich muss nochmal jeden einzeln Schalter durchgehen. Die einfache Lösung war wohl eine falsche Hoffnung

Link to post
Share on other sites
16 minutes ago, Rösti1995 said:


Ja das ist auch so der Stand den ich mir gedacht habe. Ich hab einen neuen Virpil Stick und vielleicht habe ich mir da irgendwas blöd belegt.

Vielleicht sogar eine Achse. Ich muss nochmal jeden einzeln Schalter durchgehen. Die einfache Lösung war wohl eine falsche Hoffnung

Jeden einzelnen Schaltermal zu drücken sollte doch nicht länger als eine Minute dauern und ist somit doch eigentlich einfacher und schneller als das im Forum niederzuschreiben 😉

Intel i7-4790K @ 4x4GHz + 16 GB DDR3 + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

 

DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

 

Tornado3 small.jpg

Link to post
Share on other sites
Just now, QuiGon said:

Jeden einzelnen Schaltermal zu drücken sollte doch nicht länger als eine Minute dauern und ist somit doch eigentlich einfacher und schneller als das im Forum niederzuschreiben 😉

Naja ich dachte eigentlich ich hätte das schon gemacht. Ich fliege die A10C seit vielen Jahren und bin da eigentlich fit drauf, auch was die einstellungen angeht.

Ich dachte eigentlich ich hätte jeden Schalter schon ausprobiert

Link to post
Share on other sites
3 minutes ago, Rösti1995 said:

Naja ich dachte eigentlich ich hätte das schon gemacht. Ich fliege die A10C seit vielen Jahren und bin da eigentlich fit drauf, auch was die einstellungen angeht.

Ich dachte eigentlich ich hätte jeden Schalter schon ausprobiert

Hmm, mit der A-10C II hat sich diesbezüglich auch nichts geändert. Das EAC funktioniert genau wie früher auch.

Intel i7-4790K @ 4x4GHz + 16 GB DDR3 + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

 

DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

 

Tornado3 small.jpg

Link to post
Share on other sites
5 hours ago, QuiGon said:

Hmm, mit der A-10C II hat sich diesbezüglich auch nichts geändert. Das EAC funktioniert genau wie früher auch.

ich hab denFehler gefunden. Der Schalter "Notauskupplung" zentrieren war standardmäßig noch auf den Stick gelegt.

Und der schaltet EAC und die SAS Systeme aus

Link to post
Share on other sites
15 hours ago, Rösti1995 said:

ich hab denFehler gefunden. Der Schalter "Notauskupplung" zentrieren war standardmäßig noch auf den Stick gelegt.

Und der schaltet EAC und die SAS Systeme aus

Was ist das denn für ein Schalter? 🤔

Denn kenne ich nichtmal oder zumindest sagt mir die deutsche Bezeichnung absolut gar nix 😄


Edited by QuiGon

Intel i7-4790K @ 4x4GHz + 16 GB DDR3 + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

 

DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

 

Tornado3 small.jpg

Link to post
Share on other sites
6 hours ago, Gizmo03 said:

Emergency disconnect würde ich vermuten. Schaltet der Paddle Switch nicht das SAS aus?

Die A-10 hat einen Paddle Switch? Hab ich was verpasst? 🤨


Edited by QuiGon

Intel i7-4790K @ 4x4GHz + 16 GB DDR3 + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

 

DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

 

Tornado3 small.jpg

Link to post
Share on other sites
1 hour ago, QuiGon said:

Die A-10 hat einen Paddle Switch? Hab ich was verpasst? 🤨

Ja hat sie.

Wenn Du den Startup nach Handbuch machst, schaltest Du das SAS mit dem Paddle am Stick auch einmal aus (bzw disconnect) um zu checken, ob es funktioniert, danach wieder an.


Edited by Gizmo03
Link to post
Share on other sites
15 hours ago, Gizmo03 said:

Ja hat sie.

Wenn Du den Startup nach Handbuch machst, schaltest Du das SAS mit dem Paddle am Stick auch einmal aus (bzw disconnect) um zu checken, ob es funktioniert, danach wieder an.

Interessant, weil in der Button-Übersicht des Sticks auf Seite 90 des englischen Handbuchs der A-10C II ist der gar nicht dabei 🤔

Intel i7-4790K @ 4x4GHz + 16 GB DDR3 + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

 

DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

 

Tornado3 small.jpg

Link to post
Share on other sites

Das stimmt.

In der HOTAS Belegung im Spiel ist der Paddle Switch aber standartmässig so belegt, wie es im realen auch ist. 

Aber wie gesagt, beim Startup wird er benötigt und auch entsprechend benannt. Ich glaube das müsste auf Seite 458 oder 459 sein (kann's grad nicht nachschauen)

EDIT: was die Standardbelegung angeht bin ich mir nich 100%ig sicher, weil ich den Paddleswitch für NWS / LSS nutze. Den Button für den kleinen Finger nutze ich schon immer (auch bei allen anderen Sticks, die ich vorher hatte) für TrackIR / VR Center und lege mir die entsprechende Belegung für diesen Button immer auf den Paddle.

 


Edited by Gizmo03
Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Beim gestrigen Patch für die OpenBeta (Patchnotes) gab es zwei spannende Änderungen für die A-10, die vielleicht nicht alle auf dem Schirm haben.

  •  die Funktionalität des Countermeasures Management Switch hat sich jetzt für die A-10C II Tank Killer deutlich geändert
  • die gleiche Änderung wurde ohne Hinweis auch in das alte A-10C Modul übernommen

Der erste Punkt war nur eine Frage der Zeit; das Handbuch der neuen A-10C II hat das von Anfang an so dokumentiert, bis zum Patch gestern hatte der Switch aber noch die alte Funktionalität. Jetzt hat das Modul also mit dem Handbuch gleichgezogen. Ich würde empfehlen, die Tabelle HOTAS Commands - Stick im Handbuch speziell für den CMS komplett neu zu lernen. 😇

 

Der zweite Punkt kam etwas überraschend; in einem Thread dazu hat der OP klargestellt, dass die alte A-10C jetzt genau die gleichen Änderungen bekommen hat. Das ist in den Patchnotes nicht dokumentiert, und auch alle Versionen des Handbuches (im Spiel-Verzeichnis und Online) listen noch die altbekannte Belegung auf. Es kann also sein, dass das Verhalten in der alten A-10C wieder zurückgeändert wird, oder das Handbuch wird erst nachträglich aktualisiert.

 

So oder so, Muskelgedächtnis neu trainieren ist jetzt angesagt, oder ihr werft demnächst ganz viele Gegenmaßnahmen, statt das Programm zu wechseln. Was aber eigentlich nicht so dramatisch ist - schon seit dem letzten oder vorletzten Patch können wir erheblich mehr Flares mitnehmen, yeah! 🙂

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Ich finde die Änderungen am CMS richtig beschissen. Mein Muskelgedächtnis nach 10 Jahren neu zu trainieren ist da noch das geringste Problem...

Viel mehr finde ich die neue Funktionalität einfach richtig bescheuert und nicht wirklich durchdacht:

 

- Programme nun mit LONG-Befehlen durchwechseln zu müssen bedeutet, dass ich nicht mehr so schnell auf Bedrohungen reagieren kann wie ich das früher konnte. Ich verwende in der Regel 3 CM-Programme (eins für Flares, eins für Chaff und ein gemischtes). Habe ich Programm 1 ausgewählt und brauche aber plötzlich Programm 3 um auf einen überraschenden Angriff reagieren zu können dauert das wechseln jetzt viel länger und ich muss auch noch genau aufpassen nicht zu kurz zu drücken, aber auch nicht länger als nötig zu drücken. Das ist im Eifer des Gefechts echt sehr unpraktikabel...

 

- Das Starten des ausgewählten Programms geht nun über Depress, genauso auch wie das Stoppen des Programms. Früher waren das zwei getrennte Befehle, so dass ich blind den Start- oder Stopp-Befehl geben konnte, egal ob gerade ein Programm durchläuft oder nicht. Somit konnte ich den Auslösebutton unbedarft mehrfach drücken um mehrere Programm-Sequenzen hintereinander zu starten. Nun muss ich da mit dem Timing genau aufpassen, dass ich nicht zu früh drücke um das laufende Programm nicht zu stoppen, aber auch nicht zu spät drücke um keine Lücke in den ausgeworfenen CMs entstehen zu lassen. Darüber hinaus geht das Reindrücken des CMS nicht so einfach von der Hand wie das Schnippsen des CMS nach vorn oder hinten wie es früher war.

 

- Die 4 neuen Funktionen die nun hinzugekommen sind (Auswurf 1 Chaff, Auswurf 1 Flare, Auswurf 6 Chaff, Auswurf 6 Flare) finde ich ziemlich überflüssig. 1 Flare abzuwerfen ist hin und wieder ganz praktisch um dem Wingman oder sonstwem was zu signallisieren, aber für den Rest habe ich absolut keine Verwendung. Dafür die frühere und wesentlich praktischere Bedienung der CMS-Programme aufzugeben ist es mir echt nicht wert...

 

Kurzum, mir geht die neue CMS-Funktionalität echt richtig auf den Sack. Wenn das in der realen A-10C wirklich so ist, dann finde ich es natürlich gut, dass ED das auch in DCS so umsetzt, frage mich aber echt, was die Leute sich dabei gedacht haben die das IRL zu verantworten haben... :angry:

 

Außerdem würde ich gerne wissen ob das nur bei neueren Suites der A-10C so ist und ED die Änderungen bei der alten A-10C nur ausversehen mit reingebracht hat (wurde im Changelog nicht erwähnt) oder ob das auch bei den älteren Suites schon so war und nun auch in DCS bei der alten A-10C so sein soll.


Edited by QuiGon

Intel i7-4790K @ 4x4GHz + 16 GB DDR3 + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

 

DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

 

Tornado3 small.jpg

Link to post
Share on other sites

So können die Ansichten auseinandergehen. 🙂

 

Ich weiß gar nicht mehr wo ich gelernt bzw. mir angewöhnt habe, dass ein Tastendruck einen Chaff und ein anderer eine Flare auswirft, aber historisch ist das so, wie ich es vor 20 Jahren immer gemacht habe.

 

Erst mit der A-10C wurde ich dann mit den CMS-Programmen konfrontiert, die ja auch definitiv ganz praktisch sind. Aber ich habe mich da nie so sehr reingearbeitet, dass ich für jede Bedrohung das passende Programm parat hätte. Gleichzeitig bin ich überhaupt kein Fan von Semi oder Auto, weil immer die Gefahr besteht, dass mich eine SA-10 aus 50 Meilen anmalt, während ich jetzt gerade ganz konkret in diesem Moment eine Igla spoofen muss, der Computer aber das falsche Programm ausgewählt hat. Ich vermute, gerade diese Auswahllogik ist in den echten Jets vielleicht etwas anders als in DCS.

 

Jetzt haben wir IMO eine richtig gute Situation: Ich habe immer, zu jeder Zeit, die Einzel- und Sechser-Täuschkörper verfügbar. Und zusätzlich kann ich im Manual Mode ein Programm für erwartete Bedrohungen auswählen, oder ich lasse die Auswahl Semi-Automatisch treffen und muss dann nur noch das Programm starten, wenn ich mit dem CMSP übereinstimme, dass das eine gute Wahl ist. Und wenn ich's anders sehe stehen mir ja immer noch 6 Chaffs und/oder Flares sofort zur Verfügung.

 

Von mir aus ist das so jetzt absolut goldrichtig. 😉

Link to post
Share on other sites
2 hours ago, Yurgon said:

So können die Ansichten auseinandergehen. 🙂

 

In der Tat! Ich habe lieber volle Kontrolle darüber, welches Programm ich wann einsetze und wie das Programm genau gestaltet ist. Jetzt mit der neuen CMS-Funktionalität nicht mehr schnell zwischen mehreren Programmen hin und her wechseln zu können ist für mich daher ein großer Rückschritt :sad:

Intel i7-4790K @ 4x4GHz + 16 GB DDR3 + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

 

DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

 

Tornado3 small.jpg

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...