Jump to content

Editor Fragen


Recommended Posts

Moin Leute...

 

 

ich bin leider etwas unerfahren in Sachen Editor.

Ich baue gerade eine kleine Mission und habe da zwei, drei kleine Fragen.

 

 

1. Wo kann ich den ILS Channel vom Batumi sehen oder anpassen? In der F/A-18 brauche ich ja einen Channel und keine Frequenz oder?

 

 

2. Ich habe einen Trigger gesetzt. Ich möchte gern das eine Alarmrotte aufsteigt sobald ein feindliches Flugzeug in den Trigger fliegt. Ich habe gefunden wenn dort Raketen abgefeuert werden aber nur beim betreten habe ich nichts gefunden.

 

 

3. Wie kann ich es machen, das mir z.B. die AWACS sagt das die Flugzeuge zum Airfield zurückkehren können sobald alle feindlichen Flugzeuge abgeschossen wurden. Quasi eine Zone in der alle Feinde gezählt werden und sobald 0 ist, kommt ein Funkspruch das der Luftraum frei ist und die Mission bendet ist.

 

 

4. Wenn ein Flugzeug den Finalen WP erreicht, muß ich noch was einstellen das dann automatisch wieder bei WP1 begonnen wird?

 

 

 

Ich hoffe ihr könnt mir helfen und etwas Licht in das Dunkel bringen.

 

 

 

Danke und schöne Grüße

Sky

Link to post
Share on other sites
  • Replies 238
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Es ist<>war🤔 möglich einen  .trk (Track) in deine Mission einzubauen ich weis aber nicht ob das noch geht und natürlich auch nicht ob es dir überhaupt etwas nützt.    Soweit ich weis m

Moin moin Sky,

Flugfelder mit ILS sind an weißen Dreiecken erkennbar. Schaut aus wie ein langgestreckter Pfeil zur Landebahn. Am Anfang steht dann die Frequenz des Leitstrahls und die Landerichtung in Grad. alles ohne diesen Pfeil hat kein ILS

 

 

Für Fragen zum ME schau dir mal diese Tutorialreihe an:

Ist super gemacht und hat mir da auch gut zum Verständnis geholfen.

 

 

Viel Spaß beim Missionen basteln

Link to post
Share on other sites

Batumi hat 110,30 als Frequenz bei einer Landerichtung von 126 Grad und TACAN 16X. Bei ner A-10C kann man mit den Infos gut arbeiten. Mit der F18 kenne ich mich nicht aus. Evtl. mal googeln oder auf andere Wissende hoffen :-)

Ist ja wie der Harrier auch ne early Version. Da funktioniert noch nicht alles oder ist nicht dokumentiert.

 

 

Z.Bsp. Das AWLS der Harrier. Funktioniert auch per Kanal und ist wohl mit dem ILS vergleichbar. Das Mapping ist in einer spezifischen lua-Datei. Wird bei der F18 wohl genauso sein.

Link to post
Share on other sites

Die Hornet besitzt kein ILS, dass man auf Airports verwenden kann.

Sie besitzt ein ICLS, dass ausschließlich für Carrier genutzt werden kann.

 

 

Im englischen Teil gibt es viele Threads zu diesem Thema.

 

 

https://forums.eagle.ru/forumdisplay.php?f=557

"You want me to fly in the back of a tiny little jet with a crazy fighter pilot who thinks he´s invincible,

home in on a SAM site in North Vietnam and shoot it before it shoots me?

You´ve gotta be shittin´me!"

 

Captain Jack Donovan

Link to post
Share on other sites

OK, danke für die Info.

 

 

Die Trigger Geschichte hat sich erledigt. Bin Dank einiger Videos so ein klein wenig durchgestiegen.

 

 

Danke soweit erstmal.

Punkt 3 wäre noch aktuell oder wenn ich raus bekomme wie ich eigene Audio Files abspielen kann dann wäre das Thema auch durch.

 

 

Danke an euch bis hier her.

Link to post
Share on other sites

Ja danke, das hab ich auch schon gefunden.

Aber gibt es nicht die Möglichkeit was bereits integriertes zu benutzen?

z.B. Sowas wie eine Starterlaubnis nur mit, „Ihr könnt nach Hause fliegen.“?

Dann hab ich noch eine Frage. Wenn ich eine Einheit durch einen Trigger deaktiviere, gilt die Einheit dann als tot oder wird sie einfach raus genommen?

 

[edit] Ich sollte das vielleicht noch kurz erklären. 2 Gruppen leben Gruppe A und Guppe B und unter einer bestimmten Bedingung soll eine der beiden Gruppen deaktiviert werden, die ist dann ja weg. Als Siegbedingung gilt aber wenn Gruppe A oder Gruppe B tot ist, dann wird eine Nachricht an alle geschickt das sie zum Stützpunkt zurückkehren können. Wenn jetzt Gruppe A deaktiviert wird, gilt das dann bei den Triggern als tot?


Edited by SkyJunky
Link to post
Share on other sites

Die Audio Dateien von DCS findest du zum einen unter Sounds direkt im Hauptverzeichnis von DCS und Unter MODS / AIRCRAFT/ xxx Typ / SOUNDS.

Die einzelnen Schnipsel kannst du dann zusammenfügen.

In der Regel ist es jedoch einfacher das selbst aufzunehmen .

Always happy landings ;)

Link to post
Share on other sites

[edit] Ich sollte das vielleicht noch kurz erklären. 2 Gruppen leben Gruppe A und Guppe B und unter einer bestimmten Bedingung soll eine der beiden Gruppen deaktiviert werden, die ist dann ja weg. Als Siegbedingung gilt aber wenn Gruppe A oder Gruppe B tot ist, dann wird eine Nachricht an alle geschickt das sie zum Stützpunkt zurückkehren können. Wenn jetzt Gruppe A deaktiviert wird, gilt das dann bei den Triggern als tot?

 

Tot = Trigger: Group dead

Bei "deactiv" wird die Gruppe aus der Mission gelöscht und gilt als "nicht vorhanden".

 

 

Hilfreich:

https://wiki.hoggitworld.com/view/DCS_mission_editor

und den ME in englischer Sprache nutzen.

 

Gruß

Uwe

I7-7700k 4,2 / 32 GB RAM / Geforce 2080 TI / 2x M2 500GB SSD / 1 TB SSD / Pimax 5k / WinWing Stick and Throttle

 

Server: [Wolfpack] Germany 93.186.198.98 Port 10308

 

IG Callsign: Fenris

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Moin. Ich habe mal wieder ein paar Fragen zum Editor.

 

 

Ich bastel gerade an einer Mission für A-10C und ich habe im Zielgebiet mehrere SMA SA-10 S300 plaziert. Diese schießen aber leider nicht. Ich habe "Option setzen" "Greife Flugkörper" = an gesetzt aber sie schießt nicht. Kann mir einer sagen warum nicht?

 

 

Ich hätte im allgemeinen irgend wie gern bisschen Action am Boden, aber irgend wie dauern Gefechte zwischen den KI Einheiten in der Regel 2 Minuten und dann ist Ruhe am Boden. Habt ihr ein paar Tipps für mich?

 

 

Schöne Grüße

Sky

Link to post
Share on other sites

SAMs haben den entsprechendem Radar in der gleichen Gruppe?

 

Action am Boden verlängern:

KI auf "unverwundbar" stellen

oder

KI auf einen Punkt vor den feindlichen Einheiten schießen lassen

 

Gruß

Uwe

I7-7700k 4,2 / 32 GB RAM / Geforce 2080 TI / 2x M2 500GB SSD / 1 TB SSD / Pimax 5k / WinWing Stick and Throttle

 

Server: [Wolfpack] Germany 93.186.198.98 Port 10308

 

IG Callsign: Fenris

Link to post
Share on other sites

Meine KI Bodentruppen kämpfen wunderbar, bis die Munition alle ist.

Ich habe in einem anderen Thread gelesen, dass man den LKW M818 in einem Umkreis von unter 100m stellen soll, aber das ändert leider nix. Gleiches Problem mit der roten Seite. Gibt es dafür eine Lösung? Geht es vielleicht via Script, das man der KI unendlich Muni geben kann? Ich habe leider keine Ahnung von Scripts.

 

Eine andere Frage hab ich auch noch.

In einer Mission die versuche zu verstehen, hat als Sieg Trigger, dass eine Flag 9999 gesetzt wird und eine Flag 100. Bei der Niederlage wird nur Flag 9999 gesetzt. Das ist bei einer der Kampagnen der A-10C „Push 4-1“ Ich kann das irgend wie nicht weiter finden, was bewirken diese Flags? Weiß das einer und kann mir einen kleinen Schups in die richtige Richtung geben?

 

Sky...

Link to post
Share on other sites

Ok, na gut...

 

Dann hab ich eine andere Frage.

Ich habe JTAC‘s verbaut. Habe dem auch Ziele gegeben die sie callen sollen. Ich habe ihm eine Frequenz zugewiesen usw. Bei jedem Ziel auch die gleiche Frequenz und gleichen Rufnamen angegeben. Ich habe manchmal das Problem das der JTAC den 9liner durchgibt aber wenn ich ihn zum readback anfunke kommt keine Antwort mehr. Kann es sein das JATC ohne Scripts usw nicht zuverlässig funktioniert?

 

Eine andere Frage zum JTAC.

Kann immer nur Staffellead den JTAC anfunken? Kann ein JTAC auch mehrere Flugzeuge bedienen oder immer nur eins? Ist es vom Ablauf eher so das immer nur ein Flugzeug angreift und der Rest in Warteposition bleibt oder wie handhabt ihr das in den Staffeln so?

 

Gruß Sky

Link to post
Share on other sites
Kann es sein das JATC ohne Scripts usw nicht zuverlässig funktioniert?

 

Leider ja, das ist meines Wissens schon seit Jahren ziemlich verbuggt.

 

Kann immer nur Staffellead den JTAC anfunken? Kann ein JTAC auch mehrere Flugzeuge bedienen oder immer nur eins? Ist es vom Ablauf eher so das immer nur ein Flugzeug angreift und der Rest in Warteposition bleibt oder wie handhabt ihr das in den Staffeln so?

 

Ich weiß gar nicht, ob im MP mehrere menschliche Piloten mit einem KI-JTAC "sprechen" können; ich glaube sogar ja, bin mir aber halt nicht sicher.

 

Realistisch wäre es, dass der JTAC mit dem Flightlead redet und der Flightlead dann die einzelnen Maschinen seines Fluges so einsetzt, dass er die Ziele des JTAC erreicht. Will sagen, der JTAC quatscht normalerweise nicht in die Koordination eines Fluges rein und hört auch nicht auf der Flight-internen Frequenz mit.

 

Mit dem KI-JTAC macht das aber alles nicht so richtig Spaß, der ist sehr rudimentär; beispielsweise gibt es meines Wissens nie die ersten 3 Zeilen der 9-Line (IP, Heading, Distance), und überhaupt ist die Kommunikation recht statisch. Ist aber ein guter Einstieg, weil der KI-JTAC meines Wissens zwar vieles weglässt, aber das was er macht ist durchaus nicht falsch.

 

Jedenfalls, die Aufteilung des Fluges im MP hängt letztlich von der Aufgabe ab, die der JTAC zuweist, und hängt aber auch davon ab, wie der Flightlead den Flug einsetzen will. Da gibt es zahllose Möglichkeiten.

 

Ein klassisches Beispiel, wenn der JTAC ein einzelnes Ziel angegriffen haben will, wäre ein Shooter-Cover Angriff, in dem beispielsweise Lead als Shooter seine Waffen gegen das Ziel einsetzt, und sein Wingman fliegt als Cover hinterher und passt auf, dass keine SAMs oder AAA auf Lead geschossen werden; wenn doch, kann er Ausweichempfehlungen geben und weiß eventuell schon, woher das Feuer kam, sodass man direkt zum Gegenangriff übergehen kann.

Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für deine ausführlichen Worte. Das ist ein anderer Blickwinkel für mich. So macht es dann auch Sinn, warum der JTAC nur mit dem Flightlead spricht.

 

Ja, wir können nur mit KI JTAC fliegen, wir sind nur 3-4 Mann die zusammen fliegen, wir haben also keinen menschlichen JTAC, leider.

 

Nun gut, dann bleibt mir ja nicht mehr viel übrig als mich in das Thema Mist und MOOSE einzulesen, wenn nur so der JTAC sauber funktioniert.

Das wird für mich bestimmt nicht einfach, mit Scripts habe ich keine große Erfahrung weiter.

Link to post
Share on other sites
Nun gut, dann bleibt mir ja nicht mehr viel übrig als mich in das Thema Mist und MOOSE einzulesen, wenn nur so der JTAC sauber funktioniert.

 

Ich habe nur wenig Erfahrung damit, KI-JTACs zum Laufen zu bringen. Klappt es denn mit Scripting? Ich dachte, das wäre mindestens genauso verbuggt wie der rein im ME platzierte JTAC.

 

Ansonsten kann ich nur sagen, wenn sich ein Mitspieler per Combined Arms eine Bodeneinheit schnappt und als JTAC fungiert, ist das 500% immersiver als mit dem KI-JTAC. Ab und zu gibt es hier seitens der Community Schulungen oder Events zu dem Thema; die 132nd haben das mal abgehalten und das hat mir einen riesigen Sprung in Blick auf JTACing gegeben. Kann ich definitiv empfehlen!

Link to post
Share on other sites

Wie gesagt, wir sind nur sehr wenig Leute. Ich habe keinen Plan ob es mit Scripts besser geht. Ich muss mal schauen wie ich das anders lösen kann. Aber ich denke schon du hast Recht, ein Player als JTAC ist sicher das Optimum, aber solange wir keinen haben muss es eben mit KI gehen.

 

Gruß Sky

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Weiß jemand von euch, wie man AI Flugzeuge dauerhaft auf ca. 50 ft agl fliegen lassen kann?

 

Möchte Tests bzgl der mk82air machen. Leider ziehen meine Testkaninchen direkt nach dem spawn auf 300ft agl, dass bringt mich nur dann nicht weiter.

 

Gesendet von meinem BLN-L21 mit Tapatalk

Link to post
Share on other sites

Moin,

 

 

kann man F10 other Radio irgend wie an Frequenzen binden? Ich meine so das man am Radio auch die richtigen Frequenzen einstellen muß?

Kann ich jeglichen Funk irgend wie ausblenden so das er nicht mehr zur Auswahl steht und nur noch F10 other Radio geht?

 

 

Schöne Grüße

 

Sky

Link to post
Share on other sites
Weiß jemand von euch, wie man AI Flugzeuge dauerhaft auf ca. 50 ft agl fliegen lassen kann?

 

Könnte es sein, dass 300 ft ein eingebautes Limit in DCS ist?

 

Die KI fliegt ja so schon oft genug in beliebige Hindernisse rein... :D

 

kann man F10 other Radio irgend wie an Frequenzen binden? Ich meine so das man am Radio auch die richtigen Frequenzen einstellen muß?

 

Nicht dass ich wüsste. Letztlich löst man damit ja keinen Funkspruch aus, sondern man setzt ein Flag. Alles andere hängt dann von den Triggern ab, die an das Flag gebunden sind.

 

Was du aber natürlich machen kannst ist, die Antworten tatsächlich funken zu lassen. In den meisten Missionen verwenden die Missionsdesigner sowas wie SoundToAll oder SoundToGroup oder sowas. Aber du kannst dir auch beliebige Einheiten nehmen, denen per Triggered Actions Funksprüche mit Audio-Datei und Untertitel geben und dann eben nach dem Aktivieren des Flags deren Funkspruch auslösen. Ein Wechsel der Frequenz dieser Sprüche ist ebenfalls per Triggered Action möglich, oder kann einfach als Advanced Waypoint Option für den ersten Wegpunkt gesetzt werden, wenn die Einheit immer auf der gleichen Frequenz funken soll.

 

Baltic Dragon nutzt das oben beschriebene Verfahren schon ganz lange in all seinen Missionen. Für Live-Beispiele müsstest du in der M-2000C Kampagne fündig werden; die gehört ja zum Modul dazu und ist nicht kopiergeschützt.

 

Kann ich jeglichen Funk irgend wie ausblenden so das er nicht mehr zur Auswahl steht und nur noch F10 other Radio geht?

 

Auch hier: Nicht dass ich wüsste.

Link to post
Share on other sites

Hmm, ok. Ja, ich möchte ja Sound to Group nutzen, das geht soweit auch alles schon. Nur ich verwende keine KI die am Boden steht und spricht. Ich habe Funkgespräche mit ein paar Leuten aufgenommen und eingefügt. Ich möchte aber gern das man ATC einstellt und wenn man in der Luft ist, dann die Frequenz wechseln muss um den z.B. JTAC anzufunken. In meiner jetzigen Lösung ist ja die Frequenz umsonst weil es rein über F10 Radio geht.

 

In der Kampagne Piercing Fury muss man die Frequenz wechseln. Wie es aber auch immer so ist, kann ich die Mission zwar im Editor öffnen aber ich kann keine Trigger sehen. Wenn ich die sehen könnte hätte ich versucht daraus was zu lernen. Ich denke mal das ist wegen dem Kopierschutz oder?

Link to post
Share on other sites
Ich möchte aber gern das man ATC einstellt und wenn man in der Luft ist, dann die Frequenz wechseln muss um den z.B. JTAC anzufunken. In meiner jetzigen Lösung ist ja die Frequenz umsonst weil es rein über F10 Radio geht.

 

Geht es denn um die Sprüche, die vom Spieler selbst gesendet werden? Theoretisch spräche doch nichts dagegen, dafür das gleiche oben beschriebene Verfahren zu verwenden.

 

Und für alle anderen Sender funktioniert das ziemlich sicher.

 

Anders gesagt: Ich verstehe dein Problem gerade nicht. Man setzt per F10-Menü ein Flag, wertet das Flag mit Triggern aus und lässt dann irgendwelche Einheiten mit Trigger-Aktionen Funksprüche absetzen.

 

In der Kampagne Piercing Fury muss man die Frequenz wechseln. Wie es aber auch immer so ist, kann ich die Mission zwar im Editor öffnen aber ich kann keine Trigger sehen. Wenn ich die sehen könnte hätte ich versucht daraus was zu lernen. Ich denke mal das ist wegen dem Kopierschutz oder?

 

Ja, genau.

 

Irgendwer hat irgendwo was von einer Kampagne geschrieben, die man sich einfach so im Editor anschauen können sollte, weil sie nicht kopiergeschützt ist. Ist aber schon so lange her, keine Ahnung mehr was die Details waren...

Link to post
Share on other sites
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...