Jump to content

Der Mi-24P Diskussionsthread


Gladius
 Share

Recommended Posts

Sag mal, wie verschießt ihr denn die ungelenkten Raketen? Müsste das nicht genau so funktionieren, wie mit der 30mm Kanone oder den Gunpods? Bei mir tut sich da nix. Ich hab das genau so gemacht, wie in dem Video von Wags, wie in anderen Videos und auch so, wie es das EA Handbuch sagt. Aber wenn ich abdrücke passiert einfach nix. Schalte ich einfach auf 30mm um ohne etwas anderes zu verstellen, kann ich wieder mit der Kanone schießen. Nur die ungelenkten Raketen wollen absolut nicht.

 

EDIT: Ok, hab's schon selbst gefunden. Das scheint wohl noch ein bug zu sein (obwohl im Beitrag von BIGNEWY der Hinweis "same as IRL" steht). Man sollte die Presets nutzen. Ich hab den Flieger komplett selbst beladen. Wusste ich jetzt nicht. Dann probier ich heute abend mal aus, ob es bei einem der Presets klappt.


Edited by Gizmo03
Link to comment
Share on other sites

@Yurgon ja, das mit dem KA sehe ich genauso. Das ist aber auch der Grund, warum ich den eher als „fliegende Waffenplattform“ denn als Hubschrauber sehe. Er ist auf diesen einen Einsatzzweck hin optimiert, das fängt schon bei der Wahl des Rotorsystems an. Und da macht ihm auch so schnell keiner etwas vor.

Das Einsatzspektrum der Hind ist aber wesentlich breiter. Slingloads, Truppentransport…. Eben alles, was ein Hubschrauber so macht. Und dazu mit den Möglichkeiten eines Kampfhubschraubers. Man kann also vor dem absetzen der Boots selbst die LZ mal gründlich feucht durchwischen.

Weißt Du noch damals unsere Terrorcamp-Mission? Da hätte ich schon was dafür gegeben, nicht nur dabei zuzugucken, wie man mir Löcher ins Windshield stanzt und meine Funkgeräte kaputt macht. Mit der Hind hätte ich im Hover vor dem aufsetzen mittels ein paar Rounds schlagkräftiger 30mm Argumente da selber für die nötige „landing clearance“ sorgen können.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

 

Hier noch ein Video wo das YAW AP System auch nochmal erklärt wird, allerdings in Englisch.
 



So, ich hab das gerade mal ausprobiert. Das Ding wackelt bei mir wie ein Lämmerschwanz. So fühlen sich meine RC-Helis an, wenn der Gyrowert zu niedrig eingestellt ist.

Beim Abheben zieht sie um 20-30 Grad nach links, bevor sie sich dann ungefähr wieder fängt, allerdings immer noch nicht wieder parallel zur Runway, sondern ca. 5 Grad nach links.

Bei einem langsamen Hoverturn schwingt sie bei loslassen der Pedale mehrmals hin und her, bevor sie sich dann für ein Heading entscheiden kann. Allerdings auch abweichend von dem, dass ich gern gehabt hätte.

Kurz gesagt, fühlt sich das Heck weich und teigig an. Entweder ich mach da was falsch, oder ED hat mit dem Miniupdate, dass ich gerade gefahren hab, wieder ein Feature eingebaut.

Ich hab schon eine kleine Totzone in die Achse eingebaut, hat aber nichts gebracht.
Link to comment
Share on other sites

3 hours ago, Sofapiloz said:

Das Einsatzspektrum der Hind ist aber wesentlich breiter. Slingloads,

 

 

:music_whistling:

Intel i7-12700K @ 8x5GHz+4x3.8GHz + 32 GB DDR5 RAM + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

 

DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

 

Tornado3 small.jpg

Link to comment
Share on other sites

Sorry, wenn ich jetzt nochmal so blöd wegen den Raketen frage. Mit den Presets geht es problemlos. Nur habe ich leider, als ich die Bewaffnung geändert habe ein Preset verändert und das war leider das einzige Preset mit den Raketen mit Hohlladung und den Gunpods zusammen. Weiss jemand, wie ich diese Änderung wieder Rückgängig machen kann? Also einfach die ursprünglichen Raketen auswählen funktioniert schonmal nicht.

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb Sofapiloz:

Man kann also vor dem absetzen der Boots selbst die LZ mal gründlich feucht durchwischen

😂 Da bekomm ich feuchte Augen.

 

vor 4 Stunden schrieb Sofapiloz:

So, ich hab das gerade mal ausprobiert. Das Ding wackelt bei mir wie ein Lämmerschwanz. So fühlen sich meine RC-Helis an, wenn der Gyrowert zu niedrig eingestellt ist.

Beim Abheben zieht sie um 20-30 Grad nach links, bevor sie sich dann ungefähr wieder fängt, allerdings immer noch nicht wieder parallel zur Runway, sondern ca. 5 Grad nach links.

Bei einem langsamen Hoverturn schwingt sie bei loslassen der Pedale mehrmals hin und her, bevor sie sich dann für ein Heading entscheiden kann. Allerdings auch abweichend von dem, dass ich gern gehabt hätte.

Kurz gesagt, fühlt sich das Heck weich und teigig an. Entweder ich mach da was falsch, oder ED hat mit dem Miniupdate, dass ich gerade gefahren hab, wieder ein Feature eingebaut. emoji30.png

Ich hab schon eine kleine Totzone in die Achse eingebaut, hat aber nichts gebracht.

Was hast Du ausprobiert? Schöner Erfahrungsbericht aber was war an bzw. aus?


Edited by Ganesh

regards Ganesh

 

Your orders from ED have reached a total amount of $676,80 and your hardware expenses are countless...

Reminder: You can´t invest your money much better until you wait for "GermanysNextTopModel": The Bo-105 PAH1A1

Asus Z97Pro - 4790k @4,7GHz - 32GB 2400 DDR3 - 1080Ti - Reverb G2 - MFG Crosswinds - selfmade TableMounts - centered VirPil T-50 Base - 20cm Extension - TM Warthog & Hornet Grip - pimped MSFFB2 - JetSeat SE

Link to comment
Share on other sites

22 hours ago, Sofapiloz said:

 


So, ich hab das gerade mal ausprobiert. Das Ding wackelt bei mir wie ein Lämmerschwanz. So fühlen sich meine RC-Helis an, wenn der Gyrowert zu niedrig eingestellt ist.

Beim Abheben zieht sie um 20-30 Grad nach links, bevor sie sich dann ungefähr wieder fängt, allerdings immer noch nicht wieder parallel zur Runway, sondern ca. 5 Grad nach links.

Bei einem langsamen Hoverturn schwingt sie bei loslassen der Pedale mehrmals hin und her, bevor sie sich dann für ein Heading entscheiden kann. Allerdings auch abweichend von dem, dass ich gern gehabt hätte.

Kurz gesagt, fühlt sich das Heck weich und teigig an. Entweder ich mach da was falsch, oder ED hat mit dem Miniupdate, dass ich gerade gefahren hab, wieder ein Feature eingebaut. emoji30.png

Ich hab schon eine kleine Totzone in die Achse eingebaut, hat aber nichts gebracht.

 

 

Hallo Sofapiloz,

 

ja etwas schwammig ist es, es ist halt ein System aus den 70er Jahren. Du hast aber unter den Autopilotenknöpfen, Drehknöpfe, an denen kannst nochmal etwas präziser die Richtung einstellen. Das gilt übrigens auch für den Nick- bzw. Rollwinkel.

Core i7-6700K | 32GB DDR4 RAM | GeForce GTX1080Ti | MSI Z170-A Pro | Creative X-Fi Titanium | Win 10 Pro 64bit | Track IR4 Pro | Thrustmaster Warthog | Saitek Rudder Pedals

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Sofapiloz:

Lektüre..emoji41.png586a8e2b7a61db7e3b8659eb8a1d11c8.jpg

Hab ich bei mir zuhause & durchgelesen. Ich find's sehr informativ.

**************************************

DCS World needs the Panavia Tornado! Really!

**************************************

Link to comment
Share on other sites

 
Hallo Sofapiloz,
 
ja etwas schwammig ist es, es ist halt ein System aus den 70er Jahren. Du hast aber unter den Autopilotenknöpfen, Drehknöpfe, an denen kannst nochmal etwas präziser die Richtung einstellen. Das gilt übrigens auch für den Nick- bzw. Rollwinkel.

Ja. Bin eben noch mal geflogen. Wenn man mit gezieltem Pedaleinsatz die Pendelneigung unterdrückt, dann gehts. Ebenso, wenn man ihn beim abheben erst mal leicht werden lässt und dann laaaaangsam Leistung zieht. Ist halt kein 2020er Microbeast, wie ich es auf meinem Goblin verbaut hab.

Ich für meinen Teil werde es künftig aber so handhaben, dass ich den YAW-Channel für Start und Landung abschalte.

Das mag im Zielanflug eine echte Hilfe sein, wenn man sich nicht mehr ums korrekte Heading kümmern muss. Beim Hovern, starten und landen hab ich’s aber lieber direkt. Wobei die Roll- und Nick Unterstützung auch da wirklich eine Hilfe sind.
Link to comment
Share on other sites

Hab ich bei mir zuhause & durchgelesen. Ich find's sehr informativ.

Ja. Und sehr liebevoll geschrieben von jemandem dem es ähnlich gegangen ist wie uns:

„ICH WILL FLIEGEN“.

Arzt: „Nö“.

Ich hätte mir etwas mehr zum fliegerischen gewünscht. Aber sonst wirklich gut.
Link to comment
Share on other sites

Bin ich grad durch Zufall drüber gestolpert! Hab's aber selber noch nicht angesehen (muss warten bis ich das Wohnzimmer mal für mich allein hab - mein Liebling steht nicht so auf Flugzeuge oder Hubschrauber 😂) weil das 1Std und 16Min geht.

 

 

  • Like 1

System: Ryzen 9 3900XT / 64GB DDR4 / 2TB M2 SSD / Geforce RTX 3090 / HP Reverb G2

DCS - Modules - 1.jpg

DCS - Modules - 2.jpg

Link to comment
Share on other sites

Bin ich grad durch Zufall drüber gestolpert! Hab's aber selber noch nicht angesehen (muss warten bis ich das Wohnzimmer mal für mich allein hab - mein Liebling steht nicht so auf Flugzeuge oder Hubschrauber ) weil das 1Std und 16Min geht.
 
 

Guck ich mir mal bei Gelegenheit ganz an.

Der Sprecher ist schon mal cool!

“Rrushshiann Chelikoppterr”
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Hab grad gesehen, das ist anscheinend ne ganze Reihe. Da gibts auch die Huey, die Blackhawk, die Mig-23, A-4 Skyhawk...

 

Jo, da hab ich was zum gucken wenn meine bessere Hälfte wieder mal auf Fortbildungskurs ist 😈🤣

System: Ryzen 9 3900XT / 64GB DDR4 / 2TB M2 SSD / Geforce RTX 3090 / HP Reverb G2

DCS - Modules - 1.jpg

DCS - Modules - 2.jpg

Link to comment
Share on other sites

vor 36 Minuten schrieb Sofapiloz:


Guck ich mir mal bei Gelegenheit ganz an.

Der Sprecher ist schon mal cool!

“Rrushshiann Chelikoppterr”

Nee, das ist Gott sei Dank nur der Introsprecher. 😅

Der Typ der den Walkaround macht ist super! Sehr angenehm und amüsant, geht detailiert auf das ein was ihm grad einfällt.

Sehr zu empfehlen!

  • Like 1

regards Ganesh

 

Your orders from ED have reached a total amount of $676,80 and your hardware expenses are countless...

Reminder: You can´t invest your money much better until you wait for "GermanysNextTopModel": The Bo-105 PAH1A1

Asus Z97Pro - 4790k @4,7GHz - 32GB 2400 DDR3 - 1080Ti - Reverb G2 - MFG Crosswinds - selfmade TableMounts - centered VirPil T-50 Base - 20cm Extension - TM Warthog & Hornet Grip - pimped MSFFB2 - JetSeat SE

Link to comment
Share on other sites

Am 25.6.2021 um 19:12 schrieb kotor633:

Hab ich bei mir zuhause & durchgelesen. Ich find's sehr informativ.

Dieses Buch habe ich mir bereits letztes Jahr zugelegt und innert kurzer Zeit durchgelesen. Ist sehr Informativ und gut geschrieben.

Blättere auch heute immer noch mal darin.

Hardware: Windows 10 64Bit, AMD Ryzen 5 5600X, ASUS PRIME X470, 32 GB Ram 3200 MHz DDR4, MSI Gaming X Trio RX 6800 XT, M.2 SSD ADATA SX8200 2TB, Oculus Rift CV1, ASUS TUF VG279QM Monitor, TM HOTAS Warthog, VIRPIL VPC WarBRD Base mit TM Hornet Stick und Saitek Pro Flight Rudder Pedalen.

 

German Guides zu: Mirage 2000C, MiG-21bis, F5 Tiger II, Mi-8MTV2, F-14B Tomcat, AJS-37 Viggen und Fulgabwehrsysteme

Link to comment
Share on other sites

1 hour ago, dstar said:

Schwarz? Mod? Wo? Gib Mod!

 

Im englischen Teil des Forums in den Mods. Muss ich selbst wieder suchen. Ist aber logischerweise noch nicht sehr lange her, dass der erstellt wurde. Bin ich auch durch Zufall drüber gestolpert, weil ich da mal immer wieder reinschaue.

Warte mal, ging recht schnell mit dem finden:

 

Ist mehr grau, aber trotzdem nicht schlecht soweit man auf den Bildern sehen kann. Schwarz dürfte auch nicht so schwer sein. Hab früher viel solche  Grafik-"Mods" für andere Simulationen gebastelt. Wenn man den grauen etwas dunkler macht hätte man schon fast das schwarze Pit.


Edited by Viper1970

System: Ryzen 9 3900XT / 64GB DDR4 / 2TB M2 SSD / Geforce RTX 3090 / HP Reverb G2

DCS - Modules - 1.jpg

DCS - Modules - 2.jpg

Link to comment
Share on other sites

Also ich finde mit so einem Mod verliert das Cockpit einen Teil seiner einzigartigen Atmosphäre...:ermm:

  • Like 2

Lurchi1.pngAH-64D Apache (Pre-purchase)***A10 Tank Killer***F-14 Tomcat***F/A-18C Hornet***UH-1H Huey***Mi-24P Hind***Mosquito FB Mk.VI****BF109 K4 Kurfürst***Supercarrier ***WW2 Assets Pack***Maps of Caucasus / Marianas / Syria / Gulf / Nevada / Channel / Normandy***
Intel Core i9-9900KF***EVGA RTX GeForce 3080TI FTW3 Ultra***32GB RAM***HP Reverb G2***TM Warthog HOTAS mit VPC-Base+TM TPR Rudder/Pedals***

Link to comment
Share on other sites

Kommt drauf an was man lieber mag. Das graue ist schön gemacht, aber ich weiß nicht ob's das auch wirklich gibt. Schwarz gibt es, wie man im Video oben sehen kann. Ich fand das blau/türkis der alten russischen Pit's schon immer irgendwie ätzend und würde die nur bei den Modellen verwenden, wo es in echt halt auch kein schwarzes Pit mehr gab.

  • Like 1

System: Ryzen 9 3900XT / 64GB DDR4 / 2TB M2 SSD / Geforce RTX 3090 / HP Reverb G2

DCS - Modules - 1.jpg

DCS - Modules - 2.jpg

Link to comment
Share on other sites

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...