Jump to content

Der Mi-24P Diskussionsthread


Gladius
 Share

Recommended Posts

48 minutes ago, iFoxRomeo said:

Vielleicht bringen dich Km/h und Knoten durcheinander?

Nee, vllt ist es mein Job, bin jede Woche 1200km mit dem Auto unterwegs.

Und wenn ich beim Flug knapp über dem Boden seh, wie laaaangsam ein Baum in 25m Entfernung an mir vorbeizieht, der Tacho aber 200 sagt, dann denk ich bei 40-50 steht die Kiste auf der Stelle.

Wie gesagt, mit der Huey und der V22 Osprey hab ich das nicht. Die flieg ich pur nur mit Blick nach draußen und letztere ist eigentlich noch ein Stück größer.

 

Hat aber auch was Gutes, irgendwann heut Mittag hab ich diesen Hover- und Low Speed Indikator zum ersten mal bewusst in meinem Leben bemerkt, begriffen, was das Ding überhaupt macht und damit klappts nun auch. Irgendwann sollt es ja  dann auch ohne gehen.

Nu Knusper ich gerade am senkrecht runter Hovern aus 100m rum. Irgendwann sackt das Ding massiv durch. Na wird schon.

Dass mit dem Kreiseln beim wieder Starten, scheint ein kleiner Bug zu sein. Mal  macht er es, dann wieder nicht. Bin jetzt ne Stunde immer ums Flugfeld auf und ab.

 

Aber Danke für eure Mühe/Hilfe an meinen Grundsatzproblemen.  Ist halt Mühselig mit der ganzen ausländischen Lektüre nur am Bildschirm. 😉

Link to comment
Share on other sites

1 hour ago, dstar said:

Infoleiste? Der Tacho zappelt bei mir unter 100 bis in den Minusbereich, der Radartacho zeigt Mondwerte von nix bis 120.

Na egal, hab mich jetzt dran gewöhnt. Vllt. liegst an dem großen Pott oder den verbogenen Dimensionen in der Kaukasusmap, dass mir 30-40kmh wie unter Schritttempo vorkommen. Das Problem hab ich allerdings in der Huey nicht.  Werd morgen mal ne andere Map versuchen.

Bin heut erstmal stur nach Instrumenten runter, dann klappt auch die Landung auf der Stelle ohne irgendwas zu zerbröseln.

Nur, wenn ich dann wieder hoch will, fängt er trotz Trimmungs Reset wieder an zu Kreiseln, egal wie doll ich in die Pedale dagegen latsche.

Erster Start nach Anlassen klappt super.

 

Infoleiste = 2x strg+z 

 

da kannst du deinen speed mit dem tacho abgleichen und ab exakt 50 km/h geht die messung dort los

Link to comment
Share on other sites

Quote

Nu Knusper ich gerade am senkrecht runter Hovern aus 100m rum. Irgendwann sackt das Ding massiv durch.

 

Google mal nach Vortex-Ring. Normalerweise sollte man immer auch eine Vorwärtsbewegung bei längerem Sinkflug im Heli haben, sonst kommt dieser Effekt sehr schnell zu stande und die Kiste sackt durch.

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Wirbelringstadium


Edited by Viper1970
  • Thanks 1

System: Ryzen 9 3900XT / 64GB DDR4 / 2TB M2 SSD / Geforce RTX 3090 / HP Reverb G2

DCS - Modules - 1.jpg

DCS - Modules - 2.jpg

Link to comment
Share on other sites

2 hours ago, Viper1970 said:

Google mal nach Vortex-Ring

Ja, da scheint die höhere Masse gegenüber den kleineren Kandidaten gut zum tragen zu kommen.

Die V22 profitiert dann wohl etwas durch die Tragflächen, obwohl die auch da zickig wird und es die Hauptabsturzursache ausmacht.

Ich weiß gar nicht, wer hält gerade den Runterfall-Rekord in der Nato? Starfighter oder Osprey?

@yogi149 thx

 

Aber alles in allem, die Hind gefällt mir von Flug zu Flug immer besser.

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Stunden schrieb dstar:

Infoleiste? Der Tacho zappelt bei mir unter 100 bis in den Minusbereich, der Radartacho zeigt Mondwerte von nix bis 120.

Na egal, hab mich jetzt dran gewöhnt. Vllt. liegst an dem großen Pott oder den verbogenen Dimensionen in der Kaukasusmap, dass mir 30-40kmh wie unter Schritttempo vorkommen. Das Problem hab ich allerdings in der Huey nicht.  Werd morgen mal ne andere Map versuchen.

Bin heut erstmal stur nach Instrumenten runter, dann klappt auch die Landung auf der Stelle ohne irgendwas zu zerbröseln.

Nur, wenn ich dann wieder hoch will, fängt er trotz Trimmungs Reset wieder an zu Kreiseln, egal wie doll ich in die Pedale dagegen latsche.

Erster Start nach Anlassen klappt super.

 

 

 

Link to comment
Share on other sites


Nur, wenn ich dann wieder hoch will, fängt er trotz Trimmungs Reset wieder an zu Kreiseln, egal wie doll ich in die Pedale dagegen latsche.


Wenn das passiert, drück mal den Trim-Reset Button.

Ich hätte mir gestern fast unter der Reverb ins Cockpit gekotzt. Nach den Druck auf Trim Reset hab ich sie wieder gefangen bekommen..

Mir fällt da gerade noch was ein.

Ich habe gestern gesehen, dass die Stellung der Pedale ingame erheblich von der Stellung meiner Pedale abwich.

Könnte es vielleicht so sein, dass IRL der Pilot automatisch merkt, was die Steuerelektronik auf der Gierachse tut, weil sie halt die Pedale in die passende Stellung schiebt und der Pilot ja mit den Füßen drauf steht? Das wäre dann zwar einerseits realistisch, aber andererseits würde es uns Schreibtischpiloten das Leben nicht gerade einfacher machen.

Das würde auch das kreiseln erklären. Weil je nach dem, was die Elektronik da vorher gesteuert hat, hat man einfach mit seinen Pedalen keinen Weg mehr übrig. Und der Druck auf den Trim-Reset synchronisiert die Pedale wieder.
Link to comment
Share on other sites

3 minutes ago, Sofapiloz said:

Nach den Druck auf Trim Reset hab ich sie wieder gefangen bekommen..

 

War trotz Reset. Mal passierts, mal klappts gut. Hab auch 2 3mal erlebt, dass sie beim Start eiskalt zur Seite umgekippt ist. Wollte nichtmal nach vorne Rollen. 

Nicht wild, n der Trainingsmission richtet sie sich ja einfach wieder auf und kommt auf Touren. Der nächste Start läuft wieder wunderbar als wenn nix wär.

Vllt. noch nicht ganz Sauber in der EA

Link to comment
Share on other sites

54 minutes ago, Sofapiloz said:

Ich habe gestern gesehen, dass die Stellung der Pedale ingame erheblich von der Stellung meiner Pedale abwich.

Ja, die stellt sich nach dem Resett aber zu 95% wieder in Mittelstellung.

Alles sehr Komplex. Dabei ist bei russischer Makroelektronik auf Holzleiterbasis eigentlich ganz gut Verlass. xD

Link to comment
Share on other sites

Ja, die stellt sich nach dem Resett aber zu 95% wieder in Mittelstellung.
Alles sehr Komplex. Dabei ist bei russischer Makroelektronik auf Holzleiterbasis eigentlich ganz gut Verlass. xD

Das war das was ich meinte. Wenn der Pilot das merkt, weil er mit seinen Latschen drauf steht, dann ist das ja auch kein Problem.

Uns bleibt aber halt nur drauf zu gucken.
Link to comment
Share on other sites

56 minutes ago, Sofapiloz said:

Könnte es vielleicht so sein, dass IRL der Pilot automatisch merkt, was die Steuerelektronik auf der Gierachse tut, weil sie halt die Pedale in die passende Stellung schiebt

das gilt aber eben für das gesamte Trimm-System und nicht nur für die Pedale. Bei der Joystick Trimmung wird ja nur ein verschobener Mittelpunkt vorgegaukelt, bei der echten Trimmung wird der Kraft-Mittelpunkt verschoben. D.H. die Controls stehen immer richtig, nur die Federzentrierung wird versetzt. Beim lösen (Force-Trim-Release) wird die Feder gelöst und der Stick und die Pedale werden Kraft-frei. (Ja, der MS FFB macht das für Cyclic schon ganz richtig)

Die meisten echten Helicopter haben ja sogar eine mechanische Koppelung zwischen Collective und Pedalen, damit wird quasi die Vorspur angepasst.

regards / gruesse yogi

Link to comment
Share on other sites

Was es heute so alles gibt, da war das damals noch echte Handarbeit 😂. Man beachte die Ausschläge am Cyclic und vor allem Herr Sikorsky fliegt ganz cool mit Hut! 🤣

 

 

grafik.png.59a3f7bd23ba879c41f21c0485b08


Edited by Viper1970
  • Like 1

System: Ryzen 9 3900XT / 64GB DDR4 / 2TB M2 SSD / Geforce RTX 3090 / HP Reverb G2

DCS - Modules - 1.jpg

DCS - Modules - 2.jpg

Link to comment
Share on other sites

5 minutes ago, dstar said:

ich muss mal dem @Viper1970 nen schnellen Floh ins Ohr setzen 😄 nee, mach nicht!

 

 

 

 

 

die ganze Story hier:

SIMPIT Mi-24 Razorback (2020) - Home Cockpits - ED-Foren (eagle.ru)

 

 

Ja, das Pit hab ich schon gesehen. Ist ein absoluter Hammer das Projekt 👍. Aber, da bräuchte ich viel, viel mehr Platz und noch viel mehr Lebenszeit. Ich kann mich nämlich einfach nicht für einen Heli/Flugzeug entscheiden. Ich mag sie irgendwie alle und bräuchte dann sehr viele Pits 😗.

System: Ryzen 9 3900XT / 64GB DDR4 / 2TB M2 SSD / Geforce RTX 3090 / HP Reverb G2

DCS - Modules - 1.jpg

DCS - Modules - 2.jpg

Link to comment
Share on other sites

4 minutes ago, dstar said:

Genau darum gibt es ja VR. Nu setz dir das Ding endlich auf!!!!

 

 

Ja schon, aber ich muss auch Fummeln können, ist ne alte Angewohnheit, also an Knöpfen und Schaltern natürlich! 🤣

System: Ryzen 9 3900XT / 64GB DDR4 / 2TB M2 SSD / Geforce RTX 3090 / HP Reverb G2

DCS - Modules - 1.jpg

DCS - Modules - 2.jpg

Link to comment
Share on other sites

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...