Jump to content

Recommended Posts

Hallo liebes Forum!

 

ICh habe heute eine neue Grafikkarte eingebaut. Eine Geforce GTX ZOTAC 1080 TI 11 GB.

 

Der aktuelle Treiber ist geladen.

 

Leider kam es bereits beim ersten Mal zum Absturz während des Spiels.

Nun habe ich ein wenig nachgelesen und habe herausgefunden, dass eine Neuinstallation DCS´ die Lösung sein könnte. Gesagt, getan. Leider stürzt es immernoch ab. Ich hab leider wenig Ahnung von PCS, habe dennoch einen LOG-Datei angehangen- vielleicht kann mir jemand helfen?

 

Vielen Dank im Vorraus!

 

 

 

James Keenan.

dcs.log-20180323-223851.zip


Edited by James Keenan
Link to post
Share on other sites

Alle Stromanschlüsse an der Graka angesteckt?!

DCS OpenBeta

A10C, F18, F14, F5, F86, AJS37, UH-1, Gazelle, KA-50, CA, FC3, P51, M2000, Harrier, SC, A-10C II

 

Gigabyte GA-Z170 HD3P | I7 6700k | Corsair 3200 32GB Ram | Palit Geforce RTX 2080 Ti GamingPro OC | Crucial MX500 1TB SSD | WD Blue 1TB HDD |

Win10 Pro 64bit | Track IR Clip | TM Warthog + MFD | 27" Asus PB277Q WQHD | Monstertech Tischhalterung für TM Warthog | TM Rudder Pedals

Link to post
Share on other sites

Guten Morgen!

 

Danke für die Hilfe!

 

Ja, soweit ich das beurteilen kann, sind alle Stecker eingesteckt.

 

Ich habe mal von be quite! einen Test gemacht wieviel mein komplettes System "zieht". Ich bin da nicht mal über 400 W gekommen.

 

Prozessor: Intel Core i7-6700K, 4.00 GHZ

GraKa: GeForce Zotac GTX 1080 Ti 11 GB amp extreme

RAM: 16 GB Corsair DDR4

Netzteil: be quite! Pure Power 530 W

 

Ich habe jetzt schon ein größeres Netzteil eingeplant. Ich wäre aber sehr dankbar, wenn ihr noch andere Ideen habt.

 

Grüße

Link to post
Share on other sites

Passiert das nur bei DCS oder auch bei anderen Spielen?

Und in DCS bei jeder Mission oder nur manchmal?

 

In der Logdatei ist kurz vor dem Absturz ein Eintrag

2018-03-23 22:38:04.525 ERROR   Trigger: can't execute trigger, err:"[string "?"]:1: bad argument #1 to 'loadstring' (string expected, got function)"

 

Irgendwelche Scripte/Mods geladen?

A warrior's mission is to foster the success of others.

i7-8700K | Asus RTX 2080Ti Strix OC | 32 GB Ram 3200 MHz DDR-4 | Asus Maximus Hero X | Samung EVO 960 Pro SSD | VKB Gunfighter Pro | MFG Crosswind | Rift S

RAT - On the Range - Rescue Helo - Recovery Tanker - Warehouse - Airboss

Link to post
Share on other sites

Ach ja, und ich gehe davon aus, dass Du das

du hast folgendes Verzeichnis erst gesichert und anschließend gelöscht:C:\Users\Olav\Saved Games\DCS.openbeta

(manchmal gibt es Konflikte mit den Konfigurationsdateien im Installationsverzeichnis und dem oben genannten Verzeichnis)

gemacht hast? Siehe troubleshooting Liste https://forums.eagle.ru/showthread.php?t=172160

A warrior's mission is to foster the success of others.

i7-8700K | Asus RTX 2080Ti Strix OC | 32 GB Ram 3200 MHz DDR-4 | Asus Maximus Hero X | Samung EVO 960 Pro SSD | VKB Gunfighter Pro | MFG Crosswind | Rift S

RAT - On the Range - Rescue Helo - Recovery Tanker - Warehouse - Airboss

Link to post
Share on other sites

Hallo!

 

Also vielen dank für eure Hilfe!

 

Ich habe nun folgendes unternommen:

 

1. habe ich C:\Users\Olav\Saved Games\DCS.openbeta gelöscht

-> keine Veränderung, stürzt immernoch ab.

 

2. Habe ich ein anderes Spiel versucht.

-> gleiches Problem, nur das mir da mitgeteilt wird, das kein Verbindung zur Grafikhardware blockiert werden konnte (das Spiel war HOTS( Heroes of the Storm))

Edit: genauer Wortlaut der Meldung: " Der Zugriff auf Grafikhardware wurde für die Anwendung blockiert. Der Zugriff auf Grafikhardware wurde für die ANwendung HeroesOfTheStorm blockiert.

 

3. Habe ich heute eine Verbrauchsermittlung an der Steckdose (so ein Fritzboxteil, mein Vater hatte das da) durchgeführt, um die Vermutung der zu geringen Leistung des Netzteils zu überprüfen.

-> Semitreffer, ich hatte bei meiner Messung nur einen Peak von ca. 590 Watt, obwohl mein Netzteil nur 530 Watt schaffen soll. Ich weiss nicht so recht was ich damit anfangen soll, da das System genau zu diesem Zeitpunkt NICHT abgeschmiert ist.....hm! Die restliche Zeit lag der Wert bei durchschnittlich 350- 400 Watt.

 

Ich weiss nun leider garnicht mehr weiter. Ich habe jetzt erstmal A*az. ein neues "be quite 850Watt cm" geordert.

 

Hat wer weiterführende Ideen?

 

Ich danke euch!

 

Edit#2:

 

Ich habe mittels (

) DDU meinen GraKA Treiber komplett deinstalliert und neu installiert- keine Veränderung.
Edited by James Keenan
Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich hatte genau das gleiche Problem mit der GTX 1060. Es lag definitiv am zu schwachen Netzteil.

Mein PC Freak sagte, die Karte läuft auch mit schwächerem Netzteil, solange nichts GraKa-intensives ansteht. Wenn DCS oder ein anderes Game Leistung fordert, schaltet die Karte ab, bzw bedient das Spiel nicht. Keine Ahnung, ob das stimmt, aber mit stärkerem Netzteil war das Problem verschwunden / behoben.

Link to post
Share on other sites

Hallo!

 

Also Awa1961´ Aussage gibt mir Mut, dass das Problem am Montag Mittag behoben ist.

Ansonsten werde ich die Karte retournieren.

 

 

@schroedi: Die Idee hatte ich auch. Die Stecker sind in Ordnung, bzw. soweit ich das beurteilen kann, korrosionsfrei.

 

Ich habe gestern echt lange versucht herauszufinden, wie man relativ genau den Stromverbrauch des kompletten Systems herausfindet. Die Möglichkeit die ich da nutzte war gpuZ. GpuZ und das "Fritzbox- Teil" von meinem Vater, haben beide Peaks jenseits der 530 W gemessen, wenn auch nur kurz und nicht in Korrelation mit einem Systemzusammenbruch! Keine Ahnung, aber ich fühl mich so als wenn ich mit dem neuen Netzteil ein bisschen ins Blaue schiesse, aber selbst mit so einer Maßnahme kann man ja bekanntlich was treffen!

 

Ich halte euch definitiv auf dem Laufenden und danke euch für die Hilfe:thumbup:!

Link to post
Share on other sites

Hallo!

 

Also das Problem wurde identifiziert.

 

Das neue Netzteil hat keine Abhilfe geschaffen. Ich habe sämtliche Foren, die sich mit dieser Grafikkarte beschäftigen durchforstet und habe herausgefunden, dass sie wohl übertaktet voreingestellt ist und auch so ausgeliefert wird. Zur Grafikkarte wird das sogenannte "Firestorm" - Programm mit heruntergeladen.

Bei diesem Programm kann man eine Menge Parameter einstellen. Der Erste dieser Parameter, der "GPU-Clock", musste bei mir von 0 auf -100 eingestellt werden. Jetzt hämmert das Teil alles durch.

Glücklich bin ich dennoch nicht, denn ich weiss leider nicht wie man dieses Programm korrekt einstellt. Hat da noch jemand Ahnung?

 

Grüße

Link to post
Share on other sites

Zu diesem Programm kann ich nichts sagen, aber es schon erstaunlich was es alles für große und kleine Probleme mit Hardware gibt auf die man als Otto Normalverbraucher nicht kommt. Aber wenigstens läuft es jetzt.

Link to post
Share on other sites

Abschließender Post:

 

Erstmal danke an alle die mir geholfen haben.

 

Letztendlich hat ein Gespäch mit einem Servicemitarbeiter von Zotac Gewissheit gebracht. Die Grafikkarte ist defekt.

 

Stellt man den "GPU LOCK" auf über -1 und schmiert die Karte dann ab, könnt ihr retounieren. Das war die Aussage.

 

Die Karte ging heute back to sender.

 

Die Grafik, die ich bis dahin genießen durfte, war grandios. Genau deshalb habe ich mir das gleiche Model nochmal geordert.

 

Wie gesagt ich danke euch für die Hilfe. Ich hoffe ich habe beim nächsten Model mehr Glück:thumbup:.

 

James Keenan

Link to post
Share on other sites
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...