Jump to content

DCS Pumpt meinen Ram voll.


Recommended Posts

hi Wenn ich in DCS auf einen MP Server Joine Verbraucht das Spiel nochmal 3-4 GB mehr als im Sp, wenn ich im Hintergund noch Firefox mit paar tabs aufhabe bin ich recht Schnell am Limit meiner 16gb und das Spiel fängt an arg zu rucken und zu hängen, ist das Normal das DCS Alleine 10-12gb Ram verbraucht?:joystick:

 

 

 

 

 

System:

D3 16GB 1600-9 BX Sport K2 CRU

Seag 1TB ST1000DM003 7200 SA3

Intel Core i5-4690K 3500 1150 BOX

SSD 256GB 330/550 MX100 SA3 CRU

be quiet! STRAIGHT POWER10 CM 500W ATX24

GiBy GA-Z97X-UD3H Z97 RG SA

Link to post
Share on other sites
Zitat aus den Systemanforderungen:

 

 

 

Von daher... ja. Das passt. :)

Oh Junge daran habe garnisch gedacht bzw vermutet das es so viel ist und ich dachte ich habe ruhe mit 16gb RAM... Ansonsten läuft das spiel ja sehr gut nur wenn es an dieses Limit geht, nagut dann kauf ich mal was nach.

 

Gesendet von meinem STF-L09 mit Tapatalk

Link to post
Share on other sites
Oh Junge daran habe garnisch gedacht bzw vermutet das es so viel ist und ich dachte ich habe ruhe mit 16gb RAM... Ansonsten läuft das spiel ja sehr gut nur wenn es an dieses Limit geht, nagut dann kauf ich mal was nach.

 

Gesendet von meinem STF-L09 mit Tapatalk

Kannst auch erstmal versuchen den Preload-Radius (steuert wieviel er ins RAM lädt, bevor er von HDD/SSD nachlädt) etwas zu senken, bzw. die Sichtweite etwas runter (besonders Ultra und Extreme, hauen ziemlich rein, wenn da viele Objekte sind).

Aber mehr RAM ist erstmal keine schlechte Idee.

Shagrat

 

- Flying Sims since 1984 -:pilotfly:

Win 10 | i5 10600K@4.1GHz | 32GB | GeForce RTX 2080S - Acer XB280HK 28" 4k | TrackIR5 | Simshaker & Jetseat | VIRPIL CM 50 Stick & Throttle | MFG Crosswind Rudder Pedals | TM Cougar MFDs | a hand made UFC | AHCP | 2x Elgato StreamDeck (Buttons galore)

Link to post
Share on other sites
Kannst auch erstmal versuchen den Preload-Radius (steuert wieviel er ins RAM lädt, bevor er von HDD/SSD nachlädt) etwas zu senken, bzw. die Sichtweite etwas runter (besonders Ultra und Extreme, hauen ziemlich rein, wenn da viele Objekte sind).

Aber mehr RAM ist erstmal keine schlechte Idee.

Ja werde mir gleich neuen RAM kaufen ksp verbraucht mit mods ja auch nicht gerade wenig. :)

 

Gesendet von meinem STF-L09 mit Tapatalk

Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...
Kannst auch erstmal versuchen den Preload-Radius (steuert wieviel er ins RAM lädt, bevor er von HDD/SSD nachlädt) etwas zu senken, bzw. die Sichtweite etwas runter (besonders Ultra und Extreme, hauen ziemlich rein, wenn da viele Objekte sind).

Aber mehr RAM ist erstmal keine schlechte Idee.

 

Betrifft das nur den normalen RAM oder auch den VRAM?

Welche Grafikoptionen fressen denn sonst noch viel VRAM, da der bei mir recht limitiert ist und nach einer Weile gern mal voll läuft und das Spiel abschmiert? :(

Intel i7-4790K @ 4x4GHz + 16 GB DDR3 + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

 

DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

 

Tornado3 small.jpg

Link to post
Share on other sites

RAM ist da um benutzt zu werden. Daher ist es nicht schlimm dass nun 20GB oder so belegt sind. Wenn noch genug Speicher da ist, muss das System ihn nicht so häufig 'anpassen' und nicht mehr verwendete Blöcke rauswerfen. Dadurch sollte man einen Performancegewinn erzielen. Gerne reservieren Programme auch einfach a priori mehr Speicher den sie evtl später benötigen könnten. So lange der Speicher nicht voll/überläuft und das System Speicherseiten auf die Platte auslagern muss ist alles ok!

f4l0

Developer of Simshaker for Aviators

 

Feel the brrrrttt:

[Official] SimShaker for Aviators Forums thread at ED forums

SimShaker blog - transfer game effects into the real world

SimShaker Soundmodule with Voicemeeter Banana Setup: http://forums.eagle.ru/showthread.php?p=2469416

 

DCS Toggle Switches

 

System specs: Intel i7-8700k, 32 GB RAM, Nvidia 1070 GTX, lots of SSDs

Flightgear: Oculus Rift, Warthog, MFG Crosswind, Cougar MFDs, Jetseat, Bass shaker

Link to post
Share on other sites
Betrifft das nur den normalen RAM oder auch den VRAM?

Welche Grafikoptionen fressen denn sonst noch viel VRAM, da der bei mir recht limitiert ist und nach einer Weile gern mal voll läuft und das Spiel abschmiert? :(

VRAM freser sind üblicherweise Texturen und Auflösung... Nur eigentlich willst du, dass die GPU den VRAM möglichst effizient nutzt. Bist du dir sicher das es daran liegt mit den Abstürzen?

Ich hab z.B. mit 2.2 auch jede Menge crashes...

Der Punkt mit dem Preload-Radius ist, dass er bei viel RAM erlaubt, mehr Szenerie und Objekte zu laden. Wenn dein RAM da dann voll ist, wird direkt von der SSD oder schlimmer noch HDD (Festplatte) geladen, was dann zu den Stotter-Effekten und Einbrüchen führen kann.

 

Der VRAM ist da ja eher von der Auflösung der Scenery die, die GPU in ein 2D-Bild verwandeln muss abhängig. Da macht FullHD vs. 4K natürlich etwas aus...

 

Zuwenig VRAM äussert sich meist in Bild- bzw. Objektfehlern. Da fehlen dann Texturen, Bereiche sind einfarbige, grössere Polygone o.ä.

 

Wie viel VRAM hat denn deine Grafikkarte?

Shagrat

 

- Flying Sims since 1984 -:pilotfly:

Win 10 | i5 10600K@4.1GHz | 32GB | GeForce RTX 2080S - Acer XB280HK 28" 4k | TrackIR5 | Simshaker & Jetseat | VIRPIL CM 50 Stick & Throttle | MFG Crosswind Rudder Pedals | TM Cougar MFDs | a hand made UFC | AHCP | 2x Elgato StreamDeck (Buttons galore)

Link to post
Share on other sites
VRAM freser sind üblicherweise Texturen und Auflösung... Nur eigentlich willst du, dass die GPU den VRAM möglichst effizient nutzt. Bist du dir sicher das es daran liegt mit den Abstürzen?

Ich hab z.B. mit 2.2 auch jede Menge crashes...

Der Punkt mit dem Preload-Radius ist, dass er bei viel RAM erlaubt, mehr Szenerie und Objekte zu laden. Wenn dein RAM da dann voll ist, wird direkt von der SSD oder schlimmer noch HDD (Festplatte) geladen, was dann zu den Stotter-Effekten und Einbrüchen führen kann.

 

Der VRAM ist da ja eher von der Auflösung der Scenery die, die GPU in ein 2D-Bild verwandeln muss abhängig. Da macht FullHD vs. 4K natürlich etwas aus...

 

Zuwenig VRAM äussert sich meist in Bild- bzw. Objektfehlern. Da fehlen dann Texturen, Bereiche sind einfarbige, grössere Polygone o.ä.

 

Wie viel VRAM hat denn deine Grafikkarte?

 

Meine Karte hat 3GB VRAM und ich bin ziemlich sicher, dass es daran liegt, denn das Spiel ansich läuft flüssig nur nach ner Weile schmiert es dann ab (spiele unter 1.5). Wie schnell das passiert hängt vor allem vom Flugzeug ab. Mit der Mirage kann ich ewig fliegen, bei der Viggen schmierts meistens recht schnell ab. Andere Flugzeuge bewegen sich dazwischen. Denke das hängt von der Detailfülle des Cockpits ab, bzw. der Texturschärfe und -Anzahl. Wenn ich im laufenden Spiel das Flugzeug wechsel schmierts dann meist auch schnell ab.

 

Texturqualität runterdrehen is für mich ein no-go. Das Problem plagt mich schon seit langem und jetzt habe ich mich mal dazu durchgerungen zumindest die Schatten etwas runterzudrehen was auch geholfen hat, aber lieber wäre mir wenn ich etwas runter drehen könnte was weniger ins Auge fällt wie z.B. der Preload-Radius.

 

Dass bei mangelndem VRAM dann einfach texturen fehlen habe ich aber auch noch nie erlebt. Wenn der Speicher voll ist und neue Daten nicht mehr da reinpassen gibt es normalerweiße einen Fehler und/oder das Spiel schmiert ab. DCS ist da nicht das einzigste Spiel bei mir, was davon betroffen ist, sondern auch noch 1-2 weitere Spiele mit hoher VRAM-Nutzung.


Edited by QuiGon

Intel i7-4790K @ 4x4GHz + 16 GB DDR3 + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

 

DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

 

Tornado3 small.jpg

Link to post
Share on other sites
Meine Karte hat 3GB VRAM und ich bin ziemlich sicher, dass es daran liegt, denn das Spiel ansich läuft flüssig nur nach ner Weile schmiert es dann ab (spiele unter 1.5). Wie schnell das passiert hängt vor allem vom Flugzeug ab. Mit der Mirage kann ich ewig fliegen, bei der Viggen schmierts meistens recht schnell ab. Andere Flugzeuge bewegen sich dazwischen. Denke das hängt von der Detailfülle des Cockpits ab, bzw. der Texturschärfe und -Anzahl. Wenn ich im laufenden Spiel das Flugzeug wechsel schmierts dann meist auch schnell ab.

 

Texturqualität runterdrehen is für mich ein no-go. Das Problem plagt mich schon seit langem und jetzt habe ich mich mal dazu durchgerungen zumindest die Schatten etwas runterzudrehen was auch geholfen hat, aber lieber wäre mir wenn ich etwas runter drehen könnte was weniger ins Auge fällt wie z.B. der Preload-Radius.

 

Dass bei mangelndem VRAM dann einfach texturen fehlen habe ich aber auch noch nie erlebt. Wenn der Speicher voll ist und neue Daten nicht mehr da reinpassen gibt es normalerweiße einen Fehler und/oder das Spiel schmiert ab. DCS ist da nicht das einzigste Spiel bei mir, was davon betroffen ist, sondern auch noch 1-2 weitere Spiele mit hoher VRAM-Nutzung.

Hmm, klingt nach schlechter Speicherverwaltung im Treiber oder evtl. auch zickiges VRAM...

 

Ich bin mir nicht sicher, aber du könntest mal ein Treiber Update versuchen.

 

Ansonsten, wenn du dir sicher bist, mit der VRAM Größe, als Ursache, dann bleibt nur entweder runterdrehen, bis es passt, oder neue Grafikkarte mit mehr VRAM... Was dank der Crypto-Spekulations-Hysterie gerade ein teurer Spaß ist... :(

Shagrat

 

- Flying Sims since 1984 -:pilotfly:

Win 10 | i5 10600K@4.1GHz | 32GB | GeForce RTX 2080S - Acer XB280HK 28" 4k | TrackIR5 | Simshaker & Jetseat | VIRPIL CM 50 Stick & Throttle | MFG Crosswind Rudder Pedals | TM Cougar MFDs | a hand made UFC | AHCP | 2x Elgato StreamDeck (Buttons galore)

Link to post
Share on other sites
Hmm, klingt nach schlechter Speicherverwaltung im Treiber oder evtl. auch zickiges VRAM...

 

Ich bin mir nicht sicher, aber du könntest mal ein Treiber Update versuchen.

 

Ansonsten, wenn du dir sicher bist, mit der VRAM Größe, als Ursache, dann bleibt nur entweder runterdrehen, bis es passt, oder neue Grafikkarte mit mehr VRAM... Was dank der Crypto-Spekulations-Hysterie gerade ein teurer Spaß ist... :(

 

Ich update meinen Grafiktreiber regelmäßig. Neue Grafikkarte ist schon seit einem Jahr geplant, aber wie du schon sagtest ist das zur Zeit ungünstig. Eigentlich hatte ich es auf eine Vega-Karte abgesehen, aber die fielen dann doch sehr enttäuschend aus und eine 2 Jahre alte 1080 will ich auch nicht unbedingt. Mal schauen was dieses Jahr bringt. Performancemäßig is ja noch alles bestens, nur der Speicher ist halt inzwischen bisschen zu klein.

Intel i7-4790K @ 4x4GHz + 16 GB DDR3 + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

 

DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

 

Tornado3 small.jpg

Link to post
Share on other sites

Mit 2.2 hab ich auch ernsthafte Probleme das mein Bild zu stottern beginnt und manchmal friert es auch komplett ein mitten im Flug.

Texturequalität runter drehen scheint teilweise zu helfen, sollte aber kein dauerzustand sein.

 

Denkt ihr mein 3770K 3.5Ghz ist noch ausreichend für ne schneller Grafikarte mit mehr VRAM? (Momentan GTX970)


Edited by MAD-MM

Once you have tasted Flight, you will forever walk the Earth with your Eyes turned Skyward.

 

[sIGPIC][/sIGPIC]

9./JG27

Link to post
Share on other sites
Mit 2.2 hab ich auch ernsthafte Probleme das mein Bild zu stottern beginnt und manchmal friert es auch komplett ein mitten im Flug.

Texturequalität runter drehen scheint teilweise zu helfen, sollte aber kein dauerzustand sein.

 

Denkt ihr mein 3770K 3.5Ghz ist noch ausreichend für ne schneller Grafikarte mit mehr VRAM? (Momentan GTX970)

Jo, zur Not drehst du ihn etwas hoch.

 

Seit EDGE ist die GraKa deutlich mehr ausgelastet, zu Gunsten des Prozessors.

 

Eine 1070/80 mit 8GB RAM ist schon ein Unterschied. Die 1080 brauchst du aber eigentlich nur wenn du Multi-Monitor, 4K oder VR nutzt. FullHD packt die 1070 schon performant. Oder Versuch mal testweise ALT + Enter. Aus unerfindlichen Gründen ist DCS manchmal auch bei Vollbild, nicht im Fokus...

Shagrat

 

- Flying Sims since 1984 -:pilotfly:

Win 10 | i5 10600K@4.1GHz | 32GB | GeForce RTX 2080S - Acer XB280HK 28" 4k | TrackIR5 | Simshaker & Jetseat | VIRPIL CM 50 Stick & Throttle | MFG Crosswind Rudder Pedals | TM Cougar MFDs | a hand made UFC | AHCP | 2x Elgato StreamDeck (Buttons galore)

Link to post
Share on other sites
Jo, zur Not drehst du ihn etwas hoch.

 

Seit EDGE ist die GraKa deutlich mehr ausgelastet, zu Gunsten des Prozessors.

 

Eine 1070/80 mit 8GB RAM ist schon ein Unterschied. Die 1080 brauchst du aber eigentlich nur wenn du Multi-Monitor, 4K oder VR nutzt. FullHD packt die 1070 schon performant. Oder Versuch mal testweise ALT + Enter. Aus unerfindlichen Gründen ist DCS manchmal auch bei Vollbild, nicht im Fokus...

 

 

 

 

 

Danke thumbup.gif

 

 

1070 ist auf dem Weg :D

Once you have tasted Flight, you will forever walk the Earth with your Eyes turned Skyward.

 

[sIGPIC][/sIGPIC]

9./JG27

Link to post
Share on other sites

Mach ich so bald Sie da ist, bin absoluter MSI Fan weil die Lüfter zur Stock Variante sehr leise sind hatte auch noch nie Probleme.

Allerdings scheint das gut Stück momentan restlos ausverkauft zu sein, wird erst ende Januar per Amazon geliefert.

Once you have tasted Flight, you will forever walk the Earth with your Eyes turned Skyward.

 

[sIGPIC][/sIGPIC]

9./JG27

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
habe eine gftx 1070 mit 8gb vram

 

nach einer weile mit dem huye ist der vram voll und es beginnt ein unspielbares ruckeln und freezes.

zocke in vr.

was ist zu tun?

Ich habe eine GTX970 mit nur 4gb und das läuft super, sicher das es nicht am RAM liegt, wie viel hast du da?

 

Gesendet von meinem STF-L09 mit Tapatalk

Link to post
Share on other sites
Windows 10 zeigt vollen vram an.
Welche Auflösung benutzt du?

Hast nutzt du Multi-Monitor oder eine Höhere Virtuelle Auflösung für Display-Export?

 

Ein volles VRAM ist jetzt erstmal nichts Schlechtes, schließlich möchtest du, dass der Framebuffer, so viele Bilder wie möglich vorhält. Die Frage ist wo hakelt es beim durchreichen der Daten?

 

Hast du evtl. Preload-Radius auf Vollanschlag und "nur" 16GB RAM?

 

Ob das die Ursache ist lässt sich durch stückweise runterdrehen testen, ohne das du an der Hardware was ändern musst.

Shagrat

 

- Flying Sims since 1984 -:pilotfly:

Win 10 | i5 10600K@4.1GHz | 32GB | GeForce RTX 2080S - Acer XB280HK 28" 4k | TrackIR5 | Simshaker & Jetseat | VIRPIL CM 50 Stick & Throttle | MFG Crosswind Rudder Pedals | TM Cougar MFDs | a hand made UFC | AHCP | 2x Elgato StreamDeck (Buttons galore)

Link to post
Share on other sites

Hi shagrat.

Nutze die oculus rift.

Preload bei 80000

16gigs ram

I5-2500k

 

Scheint sich alkes zu "langweilen" außer halt der vram.

War nur eine schlussfolgerung von mir, dass es am vram liegt, das das das einzig auffällige war, wenn es zum ruckeln bishin zum standbild kam.

Ich meine auch, dass ich außenansicht kurz anhatte, danach das problem.

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...