Jump to content

Ingame Funk oder Voicechat


Recommended Posts

Hallo Community,

 

mal eine Frage, gab oder gibt es Überlegungen einen Ingamefunk bzw. Voicechat einzuführen?

Ja ich weis es gibt Simple Radio, TS, uvm., aber alle sind es extra Programme.

Und Ingamevoice ist ja bzw sollte im Jahr 2017 ja kein Hexenwerk mehr sein.

Wer auf der selben Frequenz ist kann sich gegenseitig hören und vll eine Frequenz, die Serverweit für alle gilt (Rot/Blau unabhängig) um zu reden.

Und wer überhaupt keine Lust darauf hat, der kann die Sache einfach deaktivieren.

Wie ist eure Meinung dazu?

Intel Core i7 7700K; 32GB G.SKil DDR4; GeForce GTX 1070 8GB

 

Steam | Discord | Twitch | YouTube

Link to post
Share on other sites

Simple Radio ist Ingame Funk.

 

Solange 2.5.x noch nicht raus ist, wird es (glaube ich) keine Zusätze wie Dedicate Server, InGame Funk, DC etc. geben.

Waiting for: DCS: Mi-24 Hind, and AH 64D Apache

Intel i5-7600K @4.1GHz, 32GB DDR4 @2400MHz, GTX 1070 Gigabyte Gaming OC 8GB DDR5, WIN 10 64Bit Prof.

Squadron "Serious Uglies" / Discord-Server: https://discord.gg/2WccwBh

Ghost0815

Link to post
Share on other sites
Simple Radio ist Ingame Funk.

 

Ja schon, aber dennoch ein extra Toll, welches extra heruntergeladen, installiert und eingerichtet werden muss.

Dieses konkuriert dann noch mit anderen Produkten usw. usw.

Diese Problem würde ich ingame nicht so sehen und würde die Community meiner Meinung nach noch enger verbinden.

Intel Core i7 7700K; 32GB G.SKil DDR4; GeForce GTX 1070 8GB

 

Steam | Discord | Twitch | YouTube

Link to post
Share on other sites

Simple Radio ist NICHT ingame Funk. Das läuft alles komplett extern über die Simple Radio-Software. SR kann lediglich auf die Frequenz-Einstellungen der Funkgeräte im Spiel zugreifen, aber alles andere läuft extern.

 

Einen ingame Voice-Chat wirds wohl so schnell nicht geben. Mir ist jedenfalls nicht bekannt, dass daran gearbeitet wird und die Multiplayerserver sind auch ohne zusätzliche Voice-Übertragungen schon sehr schnell überlastet.

Intel i7-4790K @ 4x4GHz + 16 GB DDR3 RAM + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

 

DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

 

Tornado3 small.jpg

Link to post
Share on other sites

"Echter" In-Game-Funk wäre natürlich ein extrem cooles Features, insofern prinzipiell +1 und dafür.

 

Ich finde aber, SRS funktioniert, wie der Name schon sagt, wirklich simpel im positiven Sinn. Es gibt ein paar Problemchen, aber für ein kostenloses Tool finde ich die Qualität sehr beeindruckend.

 

Viele Server stellen außerdem einen SRS-Server bereit, sodass man IMO den fehlenden In-Game-Client verschmerzen kann.

 

Auf SRS (oder etwas vergleichbares) möchte ich echt nicht mehr verzichten.

 

Insofern: SRS installieren, DCS-Server mit SRS-Unterstützung raussuchen (*), und ab die Post. :thumbup:

 

(*) Genau genommen müssen SRS- und DCS-Server gar nicht auf dem selben Host laufen, aber dann ist natürlich die Frage, wie sich die Spieler auf den unterschiedlichen Servern zusammenfinden.

Link to post
Share on other sites

Simuliert SRS gar nicht Entfernungen und geographische Gegebenheiten?

 

Dachte bisher, dass das mit reinfliesst ähnlich TaskForceRadio bei Arma3 (wer es kennt).

HW-Specs: Ryzen 5800x | Gigaybte RTX 3080 | 32Gb DDR4-4000 | 2x M.2 970Evo + SSDs| LG 34" 21:9

Peripherie: Thrustmaster Warthog Hotas (Slew-Mod + Nyogel) + MFG Crosswind Pedals | SimShaker Jetpad | HP Reverb G2

 

Link to post
Share on other sites
Simuliert SRS gar nicht Entfernungen und geographische Gegebenheiten?

 

Doch, doch! Wird beides berücksichtigt.

Und da es so gut funktioniert, darf eine mögliche, interne Voice-Lösung seitens ED gerne gaaanz niedrige Prio haben, damit Resourcen für Bugfixing und die F18 frei bleiben. :D

Link to post
Share on other sites
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...