Jump to content

Der Joystick, HOTAS und Pedale Thread


Recommended Posts

Kann da zwar nicht weiter helfen, aber warum da alleine eine Feder rund 50€ kostet, ist mir ein Rätsel. Muss wohl an der geringen abnehmerzahl und den damit verbundenen Kleinserienkosten liegen.

 

Gibts da keinen Preiswerteren Anbieter für eine Härtere Feder und 10cm Extension?

 

@ micsmotionsimulator

[sIGPIC][/sIGPIC]

Thrustmaster Warthog SLM - F/A-18 , MFG Crosswind V2 , Cougar MFD`s , HP Reverb , PointCtrl , i9@5,1Ghz/2080Ti,



:joystick: DIY 2DOF Motionsimulator with 4Ch Simshaker :joystick:



Link to post
Share on other sites
  • Replies 1.6k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Kosten alle so um die 40 bis 50 Euro.

Ist halt in der Tat ein Kleinserienprodukt und sowas kostet idR immer relativ viel.

Letztlich kann man sich sowas zwar auch selber basteln, aber ich bin das basteln leid.

 

Wäre halt nur schön wenn ich wüsste wann sie kommt...oder ob sie überhaupt noch ankommt.

Varus! Oh Quinctilius Varus....gib mir meine Legionen zurück! 🙆‍♂️

Link to post
Share on other sites

Auf der Webseite steht doch oben eine Handynummer?! Ich würde mal ne Nachricht schicken und fragen ob es Probleme gibt.

HW-Specs: i7-7770k@5Ghz | ASUS Strix 1080TI | 32Gb RAM | 2x M.2 970Evo + SSDs| LG 34UC88-B 34" 21:9

Peripherie: Thrustmaster Warthog Hotas + MFG Crosswind Pedals | TrackIR 4 | HP Reverb

Link to post
Share on other sites

Ich hatte damals ein Verlängerungsset gekauft und Panik geschoben. Funkstille. Keine Antwort auf Mail und Handy war tot. Sachen sind trotzdem gekommen. Ich glaube nach ca. 2-3 Wochen.

SYSTEM: Mainboard MSI Z270 Krait | CPU i7 7700k @ 4.8 GHz | RAM 32 GB @ 3200 MHz | GPU GIGABYTE RTX 3080 | 1 TB SSD | Win 10 x64

DEVICES: ASUS 27" LCD | TrackIR 5 | LukeClip | Rift S & HP Reverb G2 | PointCTRL | TM Warthog | MFG Crosswind | Throttle Quadrant Logitech | TableMount MonsterTech

MODULES: All

 

PROJECTS: OpenFlightSchool: DE / EN

 

Link to post
Share on other sites
Kosten alle so um die 40 bis 50 Euro.

 

Ok, aber bei dem Preis kann man sich ja dann schon fast überlegen,direkt eine einstellbare TM Kompatible Base zu kaufen für 149.-

 

 

@ micsmotionsimulator

[sIGPIC][/sIGPIC]

Thrustmaster Warthog SLM - F/A-18 , MFG Crosswind V2 , Cougar MFD`s , HP Reverb , PointCtrl , i9@5,1Ghz/2080Ti,



:joystick: DIY 2DOF Motionsimulator with 4Ch Simshaker :joystick:



Link to post
Share on other sites
Ok, aber bei dem Preis kann man sich ja dann schon fast überlegen,direkt eine einstellbare TM Kompatible Base zu kaufen für 149.-

 

 

@ micsmotionsimulator

 

 

Hast du einen Link dazu? Die billigste, die ich kenne ist die Virpil WarBRD Base ohne Verlängerung und die kostet 169 + MwSt + Versand.

Windows 10 64bit, Intel i9-9900@5Ghz, 32 Gig RAM, Palit RTX 2080 TI, 1 TB SSD, 43" 2160p@1440p monitor.

Link to post
Share on other sites

Shame on me! Die meinte ich sogar :-) Dass da noch MwSt. drauf kommt, hatte ich ehrlich gesagt übersehen und relativiert die Sache natürlich. Hatte mich aber auch nur mal kurz mit dem Thema beschäftigt, weil ich vor habe einen eigenen Flugsimulator zu bauen, neben meinem Rennsim. Da mir die Warthog Base eigentlich zu soft ist und ich auch gerne dann eine Verlängerung hätte, war der Plan eine Virpil Base für die Mitte zu kaufen und die TM Base dann als zweite rechts zu verbauen,um die F16 mehr akkurat steuern zu können.

 

Wo wir beim Thema sind, Lohnt sich der Mehrbetrag für die VPC MongoosT-50CM2 Base oder reicht die Warbird Base für ein deutlich stärkeren Widerstand und eine 100mm bzw. 200mm Verlängerung?

 

@ micsmotionsimulator

[sIGPIC][/sIGPIC]

Thrustmaster Warthog SLM - F/A-18 , MFG Crosswind V2 , Cougar MFD`s , HP Reverb , PointCtrl , i9@5,1Ghz/2080Ti,



:joystick: DIY 2DOF Motionsimulator with 4Ch Simshaker :joystick:



Link to post
Share on other sites
Lohnt sich der Mehrbetrag für die VPC MongoosT-50CM2 Base oder reicht die Warbird Base

 

Ich bin eher so der Hardware Affine. Kenn mich mit den meisten Games eher schlecht aus, bastel dafür ständig irgendwo rum.

 

Insofern, eine VKB Gunfighter (mein Favorit), Mongoos oder die große Baur Base sind eine Welt für sich.

Die kleine Baur (Warbrd) macht ihren Job jedoch sehr gut, bringt aber ein klein wenig Arcade-Feeling mit.

 

Ich fand sie fürs Weltall genial. Beim Flugzeug fehlte mir etwas der steigende Gegendruck je nach Winkel. Konnten die Cams nie so rüber bringen. Das könnte mit Verlängerung noch etwas "Surrealer" werden.

 

Gibt das für die Warbird überhaupt nen passenden Federsatz für den Metallknüppel plus Verlängerung? Grübel..

 

Edit, hab nochmal meinen eigenen Test im SC Forum gelesen. Die WarBrd is nix für Verlängerungen!


Edited by dstar
Link to post
Share on other sites

Ok Danke fürs Feedback, dann wird es, falls ich es so baue, die MongoosT-50CM2 Base,wo auch weiterhin meine Sticks funktionieren.

 

@ micsmotionsimulator

[sIGPIC][/sIGPIC]

Thrustmaster Warthog SLM - F/A-18 , MFG Crosswind V2 , Cougar MFD`s , HP Reverb , PointCtrl , i9@5,1Ghz/2080Ti,



:joystick: DIY 2DOF Motionsimulator with 4Ch Simshaker :joystick:



Link to post
Share on other sites

Apropos CM2 Base

 

hab meine heute endlich bekommen (immerhin letztes Jahr bestellt :lol: aber das ist eine andere Geschichte...

die auch hier irgendwo, zumindest angschnitten, in diesem Thread steht)

 

Da ich aber grad zum 2ten mal alles gelöscht habe was ich bis jetzt geschrieben habe :doh:

und ich jetzt nicht alles nochmal tippe, verlinke ich einfach den englischen Thread:

https://forums.eagle.ru/showthread.php?t=267469

 

Im prinzip steht da alles drin, nur nicht so ausführlich weil englisch hald :P

 

Mich würden eure Meinungen zu den CM1 & CM2 Basen interessieren, immerhin hat mich das Teil 335€ inkl. Tax&Versand gekostet.

 

Habt ihr auch diese Schräglage?

Ist die asymetrische Kräfteverteilung bei euch auch zu spüren?

D.h. dass ich nach li. und unten mehr Kraft aufwenden muss als nach re. und oben.

 

Bei der CM1 erlebe ich das nicht so dolle bzw. kaum spürbar. Ist komischerweise genau andersrum = oben und re. etwas schwerer.

Ausserdem gebraucht gekauft und mir damals gedacht: "ja ok, ist hald gebraucht, war ein guter Preis, funktioniert auch wunderbar, passt also!"

 

Was sind eure Erfahrungen mit CM1 sowie auch CM2 bezgl. Schräglage und asymetrie?

2058353143_CM2Schrglage0.thumb.jpg.071a1d3167e4f9966e06230ba88a6694.jpg

64883685_CM2Schrglage.thumb.jpg.83a6b957e3ab1a58807ddbba40d808a2.jpg


Edited by Ganesh

regards

Ganesh

 

Your orders from ED have reached a total amount of $610,83 and your HW expenses are countless...

Reminder: You can´t invest your money much better until you wait for "GermanysNextTopModel": The Bo-105 PAH1A1

------------------------------------------------------------------------------------

W10 - Asus Z97Pro - 4790K - 32GB 2400 DDR3 - 1080Ti - Dell 29"@2560X1080

TrackIR 5 - MFG Crosswinds - VirPil T-50 Base - TM Warthog & Hornet Grip - pimped MSFFB2 - JetSeat SE

Link to post
Share on other sites

Hier mal ein kleiner LowCost Tipp!

 

Der Chinamann hat seinen VKB Cobra Klon nach 4 Jahren Pause nochmal neu aufgelegt. Es ist kein originaler VKB! Allerdings gab es ihn parallel von Asian Games, welcher die Formteile diese SU-27 Griffs für VBK gefertigt hat, als abgespeckte Version.

 

Der Gimbal ist aus Kunststoff, wurde aber von VKB entworfen und entspricht grob dem des Gladiator. (Etwas weicher)

Statt des programmierbaren NJoy32 Controllers mit hochauflösenden M.A.R.S.Sensoren werkelt eine einfachere Variante da drin, welche aber auch auf Magnetsensoren setzt. Dürfte von der Genauigkeit dem TM 16.000 entsprechen.

Insgesamt stehen 21 Schaltmöglichkeiten (3x7) plus Dual Fire , 8Wege Coolie und Schubregler zur Verfügung.

 

Für knapp 45 Euro dürfte das ein guter Einsteiger sein!

 

https://www.amazon.de/dp/B085CK7HC2?ref=myi_title_dp

 

Edit: hab mir so ein Ding mal bestellt, da mich der Griff reizt, und ich hier noch ne nackte Gladiator Base rumliegen hab. Kann dann, bevor ich es Zerlege, mal berichten, wie das Teil so ist.




Edited by dstar
Link to post
Share on other sites
Apropos CM2 Base

 

hab meine heute endlich bekommen (immerhin letztes Jahr bestellt aber das ist eine andere Geschichte...

die auch hier irgendwo, zumindest angschnitten, in diesem Thread steht)

 

Da ich aber grad zum 2ten mal alles gelöscht habe was ich bis jetzt geschrieben habe :doh:

und ich jetzt nicht alles nochmal tippe, verlinke ich einfach den englischen Thread:

https://forums.eagle.ru/showthread.php?t=267469

 

Im prinzip steht da alles drin, nur nicht so ausführlich weil englisch hald

 

Mich würden eure Meinungen zu den CM1 & CM2 Basen interessieren, immerhin hat mich das Teil 335€ inkl. Tax&Versand gekostet.

 

Habt ihr auch diese Schräglage?

Ist die asymetrische Kräfteverteilung bei euch auch zu spüren?

D.h. dass ich nach li. und unten mehr Kraft aufwenden muss als nach re. und oben.

 

Bei der CM1 erlebe ich das nicht so dolle bzw. kaum spürbar. Ist komischerweise genau andersrum = oben und re. etwas schwerer.

Ausserdem gebraucht gekauft und mir damals gedacht: "ja ok, ist hald gebraucht, war ein guter Preis, funktioniert auch wunderbar, passt also!"

 

Was sind eure Erfahrungen mit CM1 sowie auch CM2 bezgl. Schräglage und asymetrie?

Das hört sich aber auch nicht so berauschend an und dann noch die Lieferzeit

 

@ micsmotionsimulator

[sIGPIC][/sIGPIC]

Thrustmaster Warthog SLM - F/A-18 , MFG Crosswind V2 , Cougar MFD`s , HP Reverb , PointCtrl , i9@5,1Ghz/2080Ti,



:joystick: DIY 2DOF Motionsimulator with 4Ch Simshaker :joystick:



Link to post
Share on other sites

@Ganesh Bin leider nur mit Handy unterwegs, daher schwer zu lesen/erkennen.

Asymetrische Kräfteverteilung? Das sind doch Mongoos, oder?

Da schließt der Aufbau der Cams doch schon sowas aus. (Komplett gespiegelt).

Hast Du das Damping (von oben durch die Löcher) gelöst und neu justiert?

 

Zu der schrägen Achse, ist es möglich, dass die obere Aufhängung um 90 Grad verdreht eingebaut wurde? Hab den Mongoos, da gleich wieder verscherbelt, nie zerlegt und gerade nur grob den Aufbau im Kopf.


Edited by dstar
Link to post
Share on other sites
...Asymetrische Kräfteverteilung? Das sind doch Mongoos, oder?

Da schließt der Aufbau der Cams doch schon sowas aus. (Komplett gespiegelt)...

Eben nicht! Genau der Mongoose scheint das zu haben, siehe auch hier einen Thread dazu:

https://forums.eagle.ru/showthread.php?t=261204

 

Was ich bis jetzt so rauslese: je stärker die Cams und Federn desto stärker bemerkbar.

 

Aber mal sehen... vermutlich tangiert mich das beim Fliegen gar nicht, da ich es etwas lockerer einstellen werde. Muss das noch Testen...

Der gebrauchte CM1 fliegt sich ja hervorragend!

 

 

Zu der schrägen Achse, ist es möglich, dass die obere Aufhängung um 90 Grad verdreht eingebaut wurde? Hab den Mongoos, da gleich wieder verscherbelt, nie zerlegt und gerade nur grob den Aufbau im Kopf.

K.A. werde das alles mal abchecken, hab ja jetzt Zeit. Aber trotzdem... ist es irgendwie blöd, bei einem neuen hochpreisigen Gerät sich mit so was zu beschäftigen müssen.

 

Mich interessiert vor allem die Meinung anderer Mongoose Besitzer.

Im englischen Thread hat noch keiner was geschrieben.

regards

Ganesh

 

Your orders from ED have reached a total amount of $610,83 and your HW expenses are countless...

Reminder: You can´t invest your money much better until you wait for "GermanysNextTopModel": The Bo-105 PAH1A1

------------------------------------------------------------------------------------

W10 - Asus Z97Pro - 4790K - 32GB 2400 DDR3 - 1080Ti - Dell 29"@2560X1080

TrackIR 5 - MFG Crosswinds - VirPil T-50 Base - TM Warthog & Hornet Grip - pimped MSFFB2 - JetSeat SE

Link to post
Share on other sites
Das hört sich aber auch nicht so berauschend an und dann noch die Lieferzeit

 

@ micsmotionsimulator

 

Naja die Lieferzeit ist schon auch meinem Verhalten geschuldet.

Habe im Dez. Bestellt, dann haben sie 10 Tage später nen Sale gestartet.

Ich wäre blöd gewesen nicht zu stornieren und neu zu bestellen und hab das ja nur gemacht, weil sie mein Zeug ja noch nicht weggeschickt haben.

 

 

Das sich das ganze aber dann so zieht... Habe u.a. 50 Tage auf ne Antwort gewartet :noexpression: das ist definitiv zu lang, vor allem wenn man dazwischen 3x also alle 14 Tage höflichst nachfrägt.

Ich war ja geduldig, da ich bereits ne CM1 habe und dachte mir ok, ich mache ja die Umstände

 

aber wenn sie ihr Zeug reduzieren noch bevor sie es wegschicken... wie gesagt, ich wäre ja blöd gewesen.

 

 

So hab ich mir 30€ gespart und dafür jetzt ne Schräglage

und Erfahrungen mit nem Support, der echt miserabel ist. Siehe auch im enlg. Forumsteil.

Ich glaube die haben zu wenig Mitarbeiter für zu viele Kunden. Den das Geschäft Boomt gewaltig! Die ganze Welt kauft bei denen ein und sie kommen nie nach mit ihrer Produktion. Die Regale sind ständig leer.

 

Ansonsten ist die CM1 Base das beste was ich jeh geflogen bin :thumbup:

m.M.n. überhaupt kein Vergleich zum WH.

Dafür sind die TM Grips duch ihr Metallfeeling absolute Spitzenklasse!

Vorausgesetzt auf ner vernünftigen Base ;)


Edited by Ganesh

regards

Ganesh

 

Your orders from ED have reached a total amount of $610,83 and your HW expenses are countless...

Reminder: You can´t invest your money much better until you wait for "GermanysNextTopModel": The Bo-105 PAH1A1

------------------------------------------------------------------------------------

W10 - Asus Z97Pro - 4790K - 32GB 2400 DDR3 - 1080Ti - Dell 29"@2560X1080

TrackIR 5 - MFG Crosswinds - VirPil T-50 Base - TM Warthog & Hornet Grip - pimped MSFFB2 - JetSeat SE

Link to post
Share on other sites
Ist das sonst nur schief abgeschnitten, da sowieso ein Gewinde dran ist? Steht der Stick auch so? Der sollte eigentlich senkrecht sein.

Hätt ich auch gemeint das das im Lot sein sollte ja ;)

Und nein, da ist nix abgeschnitten, das Gewinde ist ein CNC gefrästes High-Tech-Teil.

Und ja der Stick steht dann logischerweise auch so.


Edited by Ganesh

regards

Ganesh

 

Your orders from ED have reached a total amount of $610,83 and your HW expenses are countless...

Reminder: You can´t invest your money much better until you wait for "GermanysNextTopModel": The Bo-105 PAH1A1

------------------------------------------------------------------------------------

W10 - Asus Z97Pro - 4790K - 32GB 2400 DDR3 - 1080Ti - Dell 29"@2560X1080

TrackIR 5 - MFG Crosswinds - VirPil T-50 Base - TM Warthog & Hornet Grip - pimped MSFFB2 - JetSeat SE

Link to post
Share on other sites
Und ja der Stick steht dann logischerweise auch so.

 

Hmm, das hatte mein Exemplar nicht.. Grübel. Der stand meiner Erinnerung nach gerade...

 

Hightech :lol: Naja, wird schon ne Grund haben, warum ich VKB Jünger bin^^

Gegenüber den üblichen Kandidaten stimme ich da aber bedingungslos zu.


Edited by dstar
Link to post
Share on other sites
Hmm, das hatte mein Exemplar nicht.. Grübel. Der stand meiner Erinnerung nach gerade...

 

Hightech :lol: Naja, wird schon ne Grund haben, warum ich VKB Jünger bin^^

Gegenüber den üblichen Kandidaten stimme ich da aber bedingungslos zu.

 

Die Schieflage ist gar nicht das Problem wie ich feststellen muss, denn das beeinflusst kaum meine Flugfähigkeiten und da kann ich drüber hinwegsehen (auch wenn ich es sch.. finde)

 

Was aber wirklich schlimm ist, ist die asymetrische Kräfteverteilung.

Ich schreib dazu morgen mal was. Hab schon Bilder von den Cams gemacht... sollte jetzt mal ins Bett :sleep:

 

Und das mit dem "Hightech" hier muss man leider differenzieren ja, aber dazu vermutlich auch morgen mehr...

regards

Ganesh

 

Your orders from ED have reached a total amount of $610,83 and your HW expenses are countless...

Reminder: You can´t invest your money much better until you wait for "GermanysNextTopModel": The Bo-105 PAH1A1

------------------------------------------------------------------------------------

W10 - Asus Z97Pro - 4790K - 32GB 2400 DDR3 - 1080Ti - Dell 29"@2560X1080

TrackIR 5 - MFG Crosswinds - VirPil T-50 Base - TM Warthog & Hornet Grip - pimped MSFFB2 - JetSeat SE

Link to post
Share on other sites
Weiß jemand wie lange im Normalfall eine Lieferung von Sahaj (Warthog Extension) so dauert?

 

https://warthog-extensions-by-sahaj.com/de/

 

Mir ist zwar klar das es aufgrund der aktuellen Lage zu teils starken Verzögerungen kommt, aber alles andere was ich bisher anderswo bestellt habe ist angekommen.

Zudem erhalte ich keine Rückmeldung auf meine Anfrage und das Post Tracking ist auch nicht aussagekräftig.

 

Dein Post ist schon ein paar Tage her aber ich hatte im Februar noch eine Warthog Feder bestellt,

hatte eine Woche gedauert.

Habe auch eine Trackingnummer von Poczta Polska bekommen die allerdings nur bis zum übergang nach Deutschland funktioniert, bei der deutsschen Post ist es dann nicht mehr verfolgbar.

Link to post
Share on other sites
Dein Post ist schon ein paar Tage her aber ich hatte im Februar noch eine Warthog Feder bestellt,

hatte eine Woche gedauert.

Habe auch eine Trackingnummer von Poczta Polska bekommen die allerdings nur bis zum übergang nach Deutschland funktioniert, bei der deutsschen Post ist es dann nicht mehr verfolgbar.

 

Ist bisher nicht angekommen und auf Mails wird leider auch nicht reagiert.

Seit Bestellung sind jetzt schon über 2 Wochen vergangen. Zumindest auf Mails sollte man als seriöser Verkäufer antworten, zumal die Dinger ja nicht gerade billig sind.

 

Ich werde noch bis morgen warten und dann einen PayPal Fall dazu aufmachen.

Varus! Oh Quinctilius Varus....gib mir meine Legionen zurück! 🙆‍♂️

Link to post
Share on other sites

Wie ist das mit dem Thrustmaster MFD Cougar Pack

 

Ich habe mir 1 Paar gekauft und stelle mir nun die frage wie das genau Funktioniert mit der Bildübertragung ich meine in einigen Videos auf Google ist zu sehn das es Quasi 1:1 vom Cockpit übertragen wird damit meine ich die ganzen Scenen wie am Monitor im Cockpit.

 

Ist da irgendwas separat dazu notwendig..? In Google ist leider nur zu sehen das es Funktioniert aber leider nicht wie man das genau macht, es sind nur die Schalteinstellungen zu sehen nicht aber die Grafikübertragung.

Danke..

Link to post
Share on other sites

Das klingt so als ob du da bissl falsch informiert bist?!

Die MFDs haben kein Display. Das sind original die OSB-Rahmen und nen Bild in der Mitte. Die Bildschirme zum anzeigen musst du dir da selber basteln.

 

Da gibts aber bestimmt einige mit ein paar guten Tipps.

HW-Specs: i7-7770k@5Ghz | ASUS Strix 1080TI | 32Gb RAM | 2x M.2 970Evo + SSDs| LG 34UC88-B 34" 21:9

Peripherie: Thrustmaster Warthog Hotas + MFG Crosswind Pedals | TrackIR 4 | HP Reverb

Link to post
Share on other sites
Das klingt so als ob du da bissl falsch informiert bist?!

Die MFDs haben kein Display. Das sind original die OSB-Rahmen und nen Bild in der Mitte. Die Bildschirme zum anzeigen musst du dir da selber basteln.

 

Da gibts aber bestimmt einige mit ein paar guten Tipps.

 

Ja hier zb.

.
Link to post
Share on other sites
Alita, in der Beschreibung zu dem von dir verlinkten Video steht doch:

 

 

 

Mit dem MFD Cougar Pack bekommst du die MFD-Rahmen mit den Tasten und den grün

bedruckten Bild in der Mitte, aber ohne LCD-Display.

 

Also das hier:

168_medium.jpg

2960708-mfd_pack-thrustmaster-multiposition1.jpg

 

Quelle: www.thrustmaster.com

 

Und wie könnte man es nun realisieren wie im Video..?

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...