Jump to content

Der Joystick, HOTAS und Pedale Thread


Recommended Posts

mhhh.....vll stehe ich gerade auf dem Schlauch, aber ich verstehe es nicht.

 

Wenn ich beide Schubhebel voll nach vorne schiebe, dann sind 1-2 cm vor Ende schon "voller Schub" erreicht. Wofür gibt es am Ende diese Deadzone ?

 

Ziehe ich den Schubhebel aus der von ganz vorne Position nach hinten, pssiert die ersten 1-2 cm wieder nichts und dann auf einmal reduziert sich der Schub massiv. Das kann doch nicht normal sein ? Den Zusammenhang mit dem Ground-Idle-Stop verstehe ich auch nicht, weis erhlich gesagt nicht, was das überhaupt ist.

 

Ich meine bei der A10 ist das nicht so, teste es aber heute abend.

 

Sry, bin wirklich noch ein Rookie ! Würd mich freuen wenn nochmal einer versucht "licht ins dunkle" zu bringen.

 

Danke !

 

 

Schau auf jeden Fall in den Einstellungen bei den Achsen nach. Achte nicht auf das was im Cockpit passiert, sondern Kontrolliere ob dein Throttle wirklich die komplette Achsenbewegung an das Spiel weitergibt.

 

So wie du dein Problem beschreibst könnte es nämlich auch an der Kalibrierung des Joysticks liegen, mit dem Warthog kenne ich mich nicht aus, aber über Windows sollte das machbar sein.

[sIGPIC][/sIGPIC]

"DCS World is the main public build, it has nothing to do with being stable" -Bignewy

Link to post
Share on other sites
  • Replies 1.6k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Kann hier jemand was zur Qualität der Produkte von Maxflightstick sagen, Verarbeitung, Optitk, Haltbarkeit und wie das bei denen mit dem Bestellen abläuft, ist ja außerhalb der EU. Die möchten nämlich vorab 300€ für Zollgebühren haben. Auf meine Frage ob dann hier noch zusätzliche Gebühren für mich anfallen hatte er nur geantwortet: "i will provide all necessary documents for you". Aber ich dachte immer die Gebühren muss ich erst hier in Deutschland zahlen beim Zoll....?:crazy:


Edited by Joker84

Moduls:

KA-50; UH-1H; SA342 Gazelle; Mi-8; AV-8B; F/A-18C

Link to post
Share on other sites
Das ist in der Tat eigenartig!

Kannst Du hier nichts bestellen?

https://secure.simmarket.com/maxflightstick-page-1.chtml

 

Ansich wäre das super da die Sachen von deinem Link hier aus Deutschland kommen, aber da kann man anscheinend nur so Pakete bzw. komplette Sets kaufen. Die sind erstens zu teuer und das was ich möchte ist hier leider nicht dabei :(.

Auf seiner Homepage gibt es nämlich Kollektiv uns Zyklische einzeln vom

SA 350 Helicopter. Aber ich verstehe irgendwie seinen Versand mit dem Zoll etc. nicht ganz :doh:

Moduls:

KA-50; UH-1H; SA342 Gazelle; Mi-8; AV-8B; F/A-18C

Link to post
Share on other sites

Frage doch mal nach, ob sie das nicht für Dich importieren können! Die scheinen ja einen guten Draht zu Maxflightstick zu haben. Fragen kostet doch nichts! ;)

Es hätte auch den Vorteil, dass Du mit Garantiefällen einen Ansprechpartner in DE hast.

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to post
Share on other sites
Frage doch mal nach, ob sie das nicht für Dich importieren können! Die scheinen ja einen guten Draht zu Maxflightstick zu haben. Fragen kostet doch nichts! ;)

Es hätte auch den Vorteil, dass Du mit Garantiefällen einen Ansprechpartner in DE hast.

 

Stimmt, gute Idee, werd ich mal Probieren. Kommt halt drauf an was die dann dafür verrechnen. Ich frag mal....:thumbup:

Moduls:

KA-50; UH-1H; SA342 Gazelle; Mi-8; AV-8B; F/A-18C

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Die Frage stelle ich an diejenigen, welche einen geteilten Schubregler haben.

Wie nutzt ihr ihn (vieleicht gibts ja kreative Ansätze :) )?

Hat er einen Vorteil beim fliegen der A-10?

Nutzt ihr die Funktion auch beim Heli fliegen?

 

Bin auf eure Antworten gespannt ;)

Link to post
Share on other sites

Bei allen Flugzeugen... A-10C getrennter Triebwerkstart und feinfühliges "Gasgeben" bis zu "aus" bei Triebwerkschaden.

Gleiches bei eigentlich allen Dual-Engine-Jets.

Helicopter zweite Achse für Throttle, z.B. trainieren Emergency (Governor Ausfall).

Harrier Schubvektorsteuerung.

Bei der P-51D, Spitfire etc. RPM/Blattverstellung.

Nur bei den Single-Engine-Jets F-86F und MiG-21, MiG-15 hat man bei Bedarf noch ne Achse. MiG-21 kann sie z.B. als Bremshebel dienen...

Shagrat

 

- Flying Sims since 1984 -:pilotfly:

Win 10 | i5 10600K@4.1GHz | 32GB | GeForce RTX 2080S - Acer XB280HK 28" 4k | TrackIR5 | Simshaker & Jetseat | VIRPIL CM 50 Stick & Throttle | MFG Crosswind Rudder Pedals | TM Cougar MFDs | a hand made UFC | AHCP | 2x Elgato StreamDeck (Buttons galore)

Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...

Hallo DCS Freunde, bin kein Neuling und im Grunde war ich hier bisher stiller Mitleser.

Zu meinem Problem in der Hoffnung etwas mehr zu Erfahren. Ich fliege alle DCS Module, -C101, mal Hubi

Kampagnen oder Fighter sowie WW2 mit meinem ca. 14 J. alten Saitek X52. Nun ist der aber langsam

ausgeleiert und ich möchte was besseres als Nachfolger. Mein Problem, ich kann keine Fusspedale bedienen

aufgrund eines Unfalles in der Vergangenheit. Gibt es Hotas ausser Logitech saitek mit Twist Rudder guter TM Qualität.

Habe schon bei Virpil einen Account um Vor zu bestellen aber bin mir nicht sicher ob dieser

neue Twist stick was ist. Gibt es noch andere bessere alternaitven, bin ja wohl nicht der einzige

der keine Ruder bedienen kann, da ein fuss kaputt ist. Thrustmaster mit Throttle Wippe, etc..oder bin

ich bei Virpil gut aufgehoben, hat jemand diesbezüglich Erfahrungen. Erstmal genug und Danke, Gerd

Link to post
Share on other sites
Hallo DCS Freunde, bin kein Neuling und im Grunde war ich hier bisher stiller Mitleser.

Zu meinem Problem in der Hoffnung etwas mehr zu Erfahren. Ich fliege alle DCS Module, -C101, mal Hubi

Kampagnen oder Fighter sowie WW2 mit meinem ca. 14 J. alten Saitek X52. Nun ist der aber langsam

ausgeleiert und ich möchte was besseres als Nachfolger. Mein Problem, ich kann keine Fusspedale bedienen

aufgrund eines Unfalles in der Vergangenheit. Gibt es Hotas ausser Logitech saitek mit Twist Rudder guter TM Qualität.

Habe schon bei Virpil einen Account um Vor zu bestellen aber bin mir nicht sicher ob dieser

neue Twist stick was ist. Gibt es noch andere bessere alternaitven, bin ja wohl nicht der einzige

der keine Ruder bedienen kann, da ein fuss kaputt ist. Thrustmaster mit Throttle Wippe, etc..oder bin

ich bei Virpil gut aufgehoben, hat jemand diesbezüglich Erfahrungen. Erstmal genug und Danke, Gerd

Nun ja, Wags (ED Producer) hat wohl ein ähnliches Handicap und nutzt die neue Thrustmaster TM16000 HOTAS Throttle zusammen mit dem Thrustmaster Warthog Joystick.

Die Throttle hat vorne eine ähnliche Wippe wie der X-52 HOTAS.

 

Review von Ralfidude, da kann man die Wippe gut sehen. Ist auch ne Achse, keine Button!


Edited by shagrat

Shagrat

 

- Flying Sims since 1984 -:pilotfly:

Win 10 | i5 10600K@4.1GHz | 32GB | GeForce RTX 2080S - Acer XB280HK 28" 4k | TrackIR5 | Simshaker & Jetseat | VIRPIL CM 50 Stick & Throttle | MFG Crosswind Rudder Pedals | TM Cougar MFDs | a hand made UFC | AHCP | 2x Elgato StreamDeck (Buttons galore)

Link to post
Share on other sites

Die Throttle hat vorne eine ähnliche Wippe wie der X-52 HOTAS.

 

Danke für den Tip Warthog in Verbindung mit TM16000 HOTAS Throttle. Genau das versuchte ich, also die x52 Wippe als Seitenruder zu benutzen..nur in der z.B. M-I8 zentriert er sich nicht selber im Versuch bei Standard trim und F-18 das Gegenteil, Seite fährt voll aus und langsam zurück. Ich bin wohl das jahrzehntelange gedrehe auch gewohnt am Stick. Und zum neuen VirgilVPC WarBRD DELTA Flightstick gibt es leider kaum Infos. Ich werde abwarten und weiter recherieren, Danke.

Link to post
Share on other sites
Die Throttle hat vorne eine ähnliche Wippe wie der X-52 HOTAS.

 

Danke für den Tip Warthog in Verbindung mit TM16000 HOTAS Throttle. Genau das versuchte ich, also die x52 Wippe als Seitenruder zu benutzen..nur in der z.B. M-I8 zentriert er sich nicht selber im Versuch bei Standard trim und F-18 das Gegenteil, Seite fährt voll aus und langsam zurück. Ich bin wohl das jahrzehntelange gedrehe auch gewohnt am Stick. Und zum neuen VirgilVPC WarBRD DELTA Flightstick gibt es leider kaum Infos. Ich werde abwarten und weiter recherieren, Danke.

Hmm, ich hab das gerade nochmal genau gelesen. Hast du nur einen Fuss/Bein mit handicap, richtig?

 

Dann könnte evtl. eine Alternative sein, sowas wie die MFG Crosswind Pedale mit einem "Fusskorb" oder "Pedalhaken" oder Pedal Straps (Riemen)" an einem der Pedale anzubringen und die Federspannung stark zu reduzieren.

 

So könnte man evtl. mit einem Bein/Fuss die Pedale bedienen... Müsste man natürlich probieren.

 

Links zu sowas:

Pedal Straps

https://www.amazon.de/gp/aw/d/B074K4RZVQ/ref=sspa_mw_detail_2?ie=UTF8&psc=1

 

Pedalhaken/Fusskorb

https://www.amazon.de/Wellgo-Fusskorb-Metall-Pedalhaken-Lederschutz/dp/B01N3UJRIO

 

Sonst hat der Stick des TM 16000 HOTAS auch Twist, aber mit nur einem Hat (4-Wegeschalter) ist das etwas doof, da wäre ein Virpil mit Twist die bessere Wahl.

Shagrat

 

- Flying Sims since 1984 -:pilotfly:

Win 10 | i5 10600K@4.1GHz | 32GB | GeForce RTX 2080S - Acer XB280HK 28" 4k | TrackIR5 | Simshaker & Jetseat | VIRPIL CM 50 Stick & Throttle | MFG Crosswind Rudder Pedals | TM Cougar MFDs | a hand made UFC | AHCP | 2x Elgato StreamDeck (Buttons galore)

Link to post
Share on other sites

Ja richtig, der rechte Fuss geht nicht. Also Danke shagrat, diese Idee ist mir wirklich selber nicht gekommen, Pedale mit Strapse wäre langfristig wohl das beste...abgesehen von einem besseren vernünftigen Hotas wie Virpil, der dann auch ohne Twist Achse sein darf. Gut das es Foren wie dieses gibt, ich werde das wie von dir beschrieben auspobieren.

Link to post
Share on other sites
Ja richtig, der rechte Fuss geht nicht. Also Danke shagrat, diese Idee ist mir wirklich selber nicht gekommen, Pedale mit Strapse wäre langfristig wohl das beste...abgesehen von einem besseren vernünftigen Hotas wie Virpil, der dann auch ohne Twist Achse sein darf. Gut das es Foren wie dieses gibt, ich werde das wie von dir beschrieben auspobieren.
Wie gesagt, muss man probieren, ob das geht, aber mit nem Bohrer und etwas handwerklichem Geschick, kann man so einen Korb und Straps sicher an ein paar MFG oder Notfalls Saitek Pro Rudder festmachen, und sehen, ob das was ist. :)

Shagrat

 

- Flying Sims since 1984 -:pilotfly:

Win 10 | i5 10600K@4.1GHz | 32GB | GeForce RTX 2080S - Acer XB280HK 28" 4k | TrackIR5 | Simshaker & Jetseat | VIRPIL CM 50 Stick & Throttle | MFG Crosswind Rudder Pedals | TM Cougar MFDs | a hand made UFC | AHCP | 2x Elgato StreamDeck (Buttons galore)

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
  • 1 month later...

Waiting for: DCS: Mi-24 Hind, ... now AH 64D Apache

Intel i5-7600K @4.1GHz, 32GB DDR4 @2400MHz, GTX 1070 Gigabyte Gaming OC 8GB DDR5, WIN 10 64Bit Prof.

Squadron "Serious Uglies" / Discord-Server: https://discord.gg/2WccwBh

Ghost0815

Link to post
Share on other sites

Ich hatte die TPR letztens für einen kurzen Testflug bei mir.

 

Gefühlt waren die TPR echt gar nicht schlecht, vor allem was die Verarbeitungsqualität angeht.

Das "Pendel" an sich hat sich auch nicht schlecht angefühlt. Jedenfalls ein wenig besser als ein Schienendesign. Mir persönlich fehlte jedoch ein merkbarer Widerstand im Mittelpunkt. Der war zwar vorhanden, aber viel zu schwach für meinen Geschmack.

 

Bei den Fußauflagen und der Toebrake hatte ich allerdings das Gefühl, dass es eins zu eins von den alten Saitek Combat Rudder Pedals kopiert ist. Die Toebrake hatte genau so wenig Spiel und genau so wenig Widerstand - das hat sich nicht gut angefühlt.

Der Winkel der Fußauflagen war zwar veränderbar, für mich aber nicht flach genug einstellbar.

 

Ich kann das Fazit von Ars Technica vollen Herzens unterstützen:

Wenn man kein Problem damit hat zu warten und weniger bezahlen möchte (499€ TPR vs. 320€ Crosswind), dann kann ich von den TPR nur abraten - jedenfalls zu diesem Preis. Falls der Preis irgendwann mal fällt sieht das vielleicht wieder anders aus.

[sIGPIC][/sIGPIC]

- Deutsche Tutorials und DCS Gameplay: Forum Thread | youtube.com/Rakuzard -

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Was für Sticks sind derzeit empfehlenswert? Bei meinem Warthog HOTAS Stick reagieren die Knöpfe nicht und erst wenn ich den Stick bewege reagieren sie für einen Moment bevor sie wieder ausfallen.

 

Daher wollte ich wissen, welche Sticks von VIRPIL/VKB usw. als Alternative taugen.

Corsair Obsidian 750D | Asus ROG Maximus Hero Xi | i9-9900K | Corsair H115i Pro | 32GB Corsair DDR4-3200 | EVGA GTX 1080 SC | Corsair AX760 | Samsung EVO 970 Plus 1TB M.2 nvme | 2x Samsung EVO 860 1TB | Seagate 1 TB | Seagate 2TB | LG DVD Drive | Acer XB241H | Win 10 Pro x64 | Røde NT-USB | Beyerdynamic DT-880 Edition 250Ω | FiiO E10K DAC-AMP | Logitech G502 Proteus Spectrum | Logitech G910 Orion Spectrum | Steelseries QcK | TM Warthog HOTAS | MFG Crosswind | Track IR 5 & TrackClipPRO

Link to post
Share on other sites

Mein Brainstorm zum Pedalfrage von Gerd:

 

Click-Pedal Module vom Rennrad montieren.

Man kommt einfach rein und raus und die Verbindung ist "bombe".

 

Die Crosswinds eignen sich dafür sicher.

 

Gruß

Uwe

I7-7700k 4,2 / 32 GB RAM / Geforce 2080 TI / 2x M2 500GB SSD / 1 TB SSD / Pimax 5k / WinWing Stick and Throttle

 

Server: [Wolfpack] Germany 93.186.198.98 Port 10308

 

IG Callsign: Fenris

Link to post
Share on other sites

Hab jetzt seit längerem mal wieder DCS installiert und gleich ein Problem mit der Steuerung...denn obwohl ich den Input Ordner korrekt kopiert habe (-also das Backup meiner Steuerungsbelegung), funktioniert meine mühsam eingestellte Steuerung nicht mehr, sprich, nichts ist mehr da wo ich es mal eingestellt hatte.

 

Was ist da denn nun wieder los?

Varus! Oh Quinctilius Varus....gib mir meine Legionen zurück! 🙆‍♂️

Link to post
Share on other sites
Hab jetzt seit längerem mal wieder DCS installiert und gleich ein Problem mit der Steuerung...denn obwohl ich den Input Ordner korrekt kopiert habe (-also das Backup meiner Steuerungsbelegung), funktioniert meine mühsam eingestellte Steuerung nicht mehr, sprich, nichts ist mehr da wo ich es mal eingestellt hatte.

 

Was ist da denn nun wieder los?

Vermutlich hat Windows beim anstöpseln der Controller nach dem "April Upgrade" (faktisch ein neues Windows) mal wieder neue USB-IDs vergeben...

 

Edit: der Thread hilft evtl. den Aufwand zu begrenzen

https://forums.eagle.ru/showthread.php?t=220400


Edited by shagrat

Shagrat

 

- Flying Sims since 1984 -:pilotfly:

Win 10 | i5 10600K@4.1GHz | 32GB | GeForce RTX 2080S - Acer XB280HK 28" 4k | TrackIR5 | Simshaker & Jetseat | VIRPIL CM 50 Stick & Throttle | MFG Crosswind Rudder Pedals | TM Cougar MFDs | a hand made UFC | AHCP | 2x Elgato StreamDeck (Buttons galore)

Link to post
Share on other sites

Danke, aber kann man das nicht endlich mal ändern...wenn man viele Module hat ist das ganze immer ein einziger Krampf. Es muss doch möglich sein die DCS Steuerung System übergreifend zu sichern.

 

Wenn ich mir einen neuen Rechner kaufe geht der Mist dann wieder von vorne los. :mad:

Varus! Oh Quinctilius Varus....gib mir meine Legionen zurück! 🙆‍♂️

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...