Jump to content

Der MiG-21bis Diskussionsthread


Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

 

ich habe mal eine Frage, zur MiG-21 und ihren Derivaten und der Aerodynamik eines (Delta-)Flügels. Ich habe mich immer gefragt, warum man in all den Jahren in denen die MiG-21 produziert und verbessert wurde nie Hardpoints für Raketen an den Wingtips angebracht hat. Würde das den Auftrieb derart ruinieren? Ich bin was Technik betrifft ein Laie, aber es sieht nach einer so einfachen Möglichkeit aus, den Payload und die Kampfkraft damit zu steigern. Der Flügel läuft ja nicht spitz zu sondern hat eine garnicht mal so kurz Kante paralell zur Längsachse. Zumal bereits die F-5 und viele Jets der vierten Generation (Ost wie West) Raketen an den Flügelspitzen tragen.

 

 

Als es im JF-17 Thread um die vermutete Abstammung eben dieser von der MiG-21 ging und man das "Super 7" Programm für die J-7 erwähnte und ein Bild davon zeigte, waren für die Super 7 Raketen an den Wingtips vorgesehen. Als ich dann auf die JL-9 und die zusätzlich als leichtes Multirolekampfflugzeug konzipierte FTC-2000G Version gestoßen bin, hat sich mir die Frage erneut gestellt. Und um den Thread drüben nicht zu kapern, frage ich hier nach.

 

 

?u=http%3A%2F%2F1.bp.blogspot.com%2F-gUPlzMp0YsY%2FUKGls5voo4I%2FAAAAAAAAUKA%2FcMpl1VypEN4%2Fs1600%2FJL-9%25252C%2BFTC-2000%2BMountain%2BEagle%2B%252528Shanying%252529seat%2Bfighter%2Btrainer%2BGuizhou%2BAircraft%2BIndustry%2B%2BJL-9electronic-warfare%2Blight-attack%2Baircraft%2Bpl-12sd-10%2Bpl-98asr%2Bbvr%2Bmissile%2Bafmpgmls-6%2Barm%2Bchina%2Bpakistan%2B%2525282%252529.jpg&f=1&nofb=1

 

?u=https%3A%2F%2F4.bp.blogspot.com%2F-PSV2TAxWHj0%2FW5OLlqMIsiI%2FAAAAAAAA2fo%2F_7_7BT8F_c87O4KZsWVEOIfQWMAL9CFWQCEwYBhgL%2Fs1600%2FON5d9Pv.jpg&f=1&nofb=1

 

Wie man auf diesen Bildern sieht, waren auch für die FTC-2000G mal Single Rail Launcher an den Wingtips vorgesehen.

 

 

?u=http%3A%2F%2Fi.imgur.com%2FhFohWL7.jpg&f=1&nofb=1

 

Aber später ist man von dem Konzept scheinbar abgerückt.

 

?u=https%3A%2F%2Fimgproc.airliners.net%2Fphotos%2Fairliners%2F7%2F1%2F1%2F5329117.jpg%3Fv%3Dv4e397cf286e&f=1&nofb=1

 

?u=http%3A%2F%2Fcdn-www.airliners.net%2Fphotos%2Fairliners%2F7%2F6%2F8%2F4057867.jpg%3Fv%3Dv49240ab6478&f=1&nofb=1

 

?u=http%3A%2F%2Fwww.eastpendulum.com%2Fwp-content%2Fuploads%2F2018%2F10%2F2018-10-01-FTC-2000G-Premier-vol-r%25C3%25A9ussi-de-Ultime-MiG-21-06-1024x512.jpg&f=1&nofb=1

 

Und letzlich scheint man die Zahl der Hardpoints wieder reduziert zu haben. Zwischen den Fotos beider Maschinen liegen 2 Jahre. Die Graue ist 2018 aufgenommen worden, also wahrscheinlich die Aktuellste.

 

 

Gibt es einen simplen Grund, warum man auf die Wingtiphardpoints verzichtet?

 

 

 

 

Gruß,

 

 

MiG_hooked


Edited by MiG hooked
Link to post
Share on other sites
  • Replies 369
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Das ist mal eine interessante Frage, vielleicht weiß einer unserer MiG Schrauber/Piloten eine genaue Antwort.

 

Meine Gedanken: Ich denke mit der Aerodynamik hat das recht wenig zu tun. Natürlich hätte man einen erhöhten schädlichen Widerstand aber die Strömung der Tragfläche selbst sollte weitestgehendst unbeeinflusst bleiben. Eventuell sogar aerodynamisch vorteilhaft indem Randwirbel verringert werden (auch wenn wahrscheinlich verschwindend gering).

 

Ich denke das sind fast ausschließlich konstruktive Gründe. Das Profil ist sehr dünn, der Platz mag einfach nicht ausgereicht haben um die nötigen Leitungen zu verlegen und/oder den Träger zu montieren. Belastung des Materials mag auch ein Problem sein, vielleicht ist die Festigkeit in den Bereichen unzureichend um die zusätzlichen Kräfte aufzunehmen. Bei Lastvielfachen würde sich das Biegemoment auf die Fläche nochmal erhöhen, ist immerhin eine sehr steife Metallkonstruktion.

 

Eine F-5 oder F-104 z.B. hat schon deutlich mehr Platz an den Spitzen und etwas mehr Profildicke.

 

Alles nur meine Einschätzung aber ich bin recht sicher, dass man Aerodynamik hier eher ausschließen kann. Wurde so etwas nicht in der Entwicklung bedacht, ist es sehr schwer da noch viel nachzurüsten ohne die gesamte Konstruktion maßgeblich zu verändern. Ich lehne mich mal aus dem Fenster und vermute, dass eine große Waffenlast für das Einsatzkonzept nicht unbedingt angedacht war. Daher hielt man vielleicht zusätzliche Flugkörper für unnötig.


Edited by Drotik
Link to post
Share on other sites

Die ersten Mig21 hatten doch nur 2 Pylonen.

Die nun vorhandenen vier Pylonen für Lenkflugkörper sind immerhin doppelt so viel wie die F-5 sie hat. Zusätzlich kann man sie mit Mehrfachstartern ausrüsten.

 

Die eigentliche Frage ist: Wofür?

Die Mig21 war dafür gedacht möglichst schnell, möglichst hoch aufzusteigen.

Zusätzliches Gewicht würde das nicht verbessern.

Wurde mehr Schlagkraft gebraucht, wurden einfach mehr Maschinen rauf geschickt.

 

Für andere Einsätze als das Abfangen ist die Reichweite nicht groß genug.

 

Als sich das Anforderungsprofil an die Maschine geändert hat, gab es auch schon bessere Alternativen. Da dürfte es nicht besonders sinnvoll gewesen sein Ressourcen in eine limitierte Plattform zu stecken.

 

Aber ich kenne das Fliegen auch nur aus DCS und den Holzklassen der Touristenbomber.

Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...

Ich war jetzt mal wieder Bombenwerfen mit der MiG-21 und musste erschreckend feststellen, dass die Launch-Verzögerung der A-A-Raketen tatsächlich auch beim Bombenabwurf vorhanden ist. Das war früher nicht so! Werde das gleich mal reporten.

Intel i7-4790K @ 4x4GHz + 16 GB DDR3 + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

 

DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

 

Tornado3 small.jpg

Link to post
Share on other sites

Mich hat die Triggergeschichte jetzt nicht losgelassen, darum habe ich es gestern mehrfach bewusst getestet und keine Verzögerung feststellen können. Das bewusste Testen war auch dringend notwendig, denn im normalen Abwurfverfahren sehe ich eigentlich keine Chance das überhaupt zu registrieren. Im Sturzflug habe ich ja die Augen auf dem Ziel und auf dem Höhenmesser.

Vielleicht einfach mal ein Video von dem Problem posten.

Link to post
Share on other sites
Mich hat die Triggergeschichte jetzt nicht losgelassen, darum habe ich es gestern mehrfach bewusst getestet und keine Verzögerung feststellen können. Das bewusste Testen war auch dringend notwendig, denn im normalen Abwurfverfahren sehe ich eigentlich keine Chance das überhaupt zu registrieren. Im Sturzflug habe ich ja die Augen auf dem Ziel und auf dem Höhenmesser.

Vielleicht einfach mal ein Video von dem Problem posten.

Hmm, merkwürdig. Ich habe ein bisschen das Gefühl, dass das Problem nur unter bestimmten Umständen auftritt. Wie war deine Beladung? Hattest du neben Bomben noch andere Waffen mit, z.B. A2A-Missiles?

Bei mir ist das Problem aufgetreten als ich eine reine Bombenzuladung dabei hatte.

Intel i7-4790K @ 4x4GHz + 16 GB DDR3 + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

 

DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

 

Tornado3 small.jpg

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Eine der erfreulichsten Nachrichten dieses Jahr. Mit dem SPO-10 Update ist einer meiner zwei Kritikpunkte an der MiG-21 dann wohl bald beseitigt. Jetzt noch das ASP und ich bin komplett glücklich.

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to post
Share on other sites

genial, auch die Art wie sie es testen mit dem experimentellen Features zum auswählen in den Settings.

Mit dem gefixten SPO-10 wird die Mig-21 nach 5 Jahren endlich ernsthaft einsatzfähig. :pilotfly:

Module: viel zu viele...

Warte auf: Fulda Gap, MiG-23, xy (4th. Gen RED) und mehr neue und alte Propeller wie P-38, Corsair, DC-3, Transall, Tucano usw.

 

Projekt: OpenFlightSchool -> Thread

Link to post
Share on other sites

YES! Endlich!

 

 

Fenster putzen? Wat is denn mit euch los? Dat is n Russenjet!!! :P

[sIGPIC][/sIGPIC]

System: Ryzen 9 3900X - 32GBDDR4 Trident Z 3200 CL14 - Gigabyte RTX 2080Ti Gaming OC - Asus ROG STIX X570 - Aquacomputer Aquaero 6 Pro-Kyrographics GPU - Cuplex Kyros Silver - Airplex 740-Aquastream Ultimate - Aqualis XT150 - HOTAS Warthog - Valve Index VR

Module: Mig21Bis - F-14 - F-16 - F/A-18C - AV-8B - M-2000C - P51D - WWII Assets Pack - FC3 - CO - Persian Gulf - Normandy - NEVADA - Supercarrier

Warte auf: Mig23MLA (!)

 

My Twitchchannel:

Link to post
Share on other sites
Mit dem Update heute ist die neue SPO-10 Logik eingeführt!

 

 

Und in der alten Variante lässt sich der Schalter nicht mehr umlegen.

€: Bei mir lässt sich der Schalter überhaupt nicht mehr betätigen. Weder in der normalen noch in der experimentellen Version.

Wenn ich eine Mission wähle bei der die Maschine schon gestartet ist dann ist der Warner an und lässt sich weder deaktivieren noch testen.

Bei einem Kaltstart lässt sich der Warner gar nicht aktivieren.

 

 

Hat noch jemand das Problem?


Edited by Red Yeti
Link to post
Share on other sites
Hmm, merkwürdig. Ich habe ein bisschen das Gefühl, dass das Problem nur unter bestimmten Umständen auftritt. Wie war deine Beladung? Hattest du neben Bomben noch andere Waffen mit, z.B. A2A-Missiles?

Bei mir ist das Problem aufgetreten als ich eine reine Bombenzuladung dabei hatte.

 

Tatsächlich hatte ich es mit zwei unterschiedlichen Beladungszuständen getestet, aber keine Unterschiede feststellen können.

Link to post
Share on other sites
Und in der alten Variante lässt sich der Schalter nicht mehr umlegen.

€: Bei mir lässt sich der Schalter überhaupt nicht mehr betätigen. Weder in der normalen noch in der experimentellen Version.

Wenn ich eine Mission wähle bei der die Maschine schon gestartet ist dann ist der Warner an und lässt sich weder deaktivieren noch testen.

Bei einem Kaltstart lässt sich der Warner gar nicht aktivieren.

 

 

Hat noch jemand das Problem?

https://forums.eagle.ru/showthread.php?t=254168

Intel i7-4790K @ 4x4GHz + 16 GB DDR3 + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

 

DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

 

Tornado3 small.jpg

Link to post
Share on other sites

Hallo,

seit dem Update habe ich keine Anzeige (fixed grid) im ASP. Oder es ist nicht mehr in Funktion.

Intel i5-2500K CPU @ 3.30GHz / MSI P67A-C43 / 16GB DDR3 RAM 1600 Mhz Dual / MSI Nvidia GTX  1060 6GB /  SSD Samsung 120/250/500GB  / ASUS VC 279 27" 1920x1080 @ 60 Hz / Track IR 4+Track Clip Pro / Sennheiser PC 360 / Thrustmaster t16000m +TWCS Throttle+TFRP Rudder / WIN 10

 

Ever tried. Sometimes failed. No matter. Try again.Fail again. Fail better.

Samuel Beckett (modified :))

Link to post
Share on other sites
Ein Namensvetter! Welch Zufall. ;)

Und noch dazu mit dem selben Problem! :music_whistling:

Intel i7-4790K @ 4x4GHz + 16 GB DDR3 + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

 

DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

 

Tornado3 small.jpg

Link to post
Share on other sites

Alle Schalter habe ich angeschaltet. Den AC Generator habe ich tatsächlich vor dem Triebwekstart angeschaltet. Daran kann es liegen. Bin die MiG länger nicht mehr geflogen und dann schleichen sich FEHLER ein. Ich probiere das aus.

 

Danke für die Tipps!

 

Erg.: es war der AC-Generatorschalter :thumbup:

und Nochwas: nach endlosen F18/F16-Flügen macht es mal wieder richtig frisch diesen Drachen steigen zu lassen!


Edited by -LEO-

Intel i5-2500K CPU @ 3.30GHz / MSI P67A-C43 / 16GB DDR3 RAM 1600 Mhz Dual / MSI Nvidia GTX  1060 6GB /  SSD Samsung 120/250/500GB  / ASUS VC 279 27" 1920x1080 @ 60 Hz / Track IR 4+Track Clip Pro / Sennheiser PC 360 / Thrustmaster t16000m +TWCS Throttle+TFRP Rudder / WIN 10

 

Ever tried. Sometimes failed. No matter. Try again.Fail again. Fail better.

Samuel Beckett (modified :))

Link to post
Share on other sites
  • 5 months later...

Edited by -LEO-

Intel i5-2500K CPU @ 3.30GHz / MSI P67A-C43 / 16GB DDR3 RAM 1600 Mhz Dual / MSI Nvidia GTX  1060 6GB /  SSD Samsung 120/250/500GB  / ASUS VC 279 27" 1920x1080 @ 60 Hz / Track IR 4+Track Clip Pro / Sennheiser PC 360 / Thrustmaster t16000m +TWCS Throttle+TFRP Rudder / WIN 10

 

Ever tried. Sometimes failed. No matter. Try again.Fail again. Fail better.

Samuel Beckett (modified :))

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...