Jump to content

Der F/A-18 Diskussionsthread


easy_ci
 Share

Recommended Posts

Wo genau sind eigentlich bei der Hornet die Trainings-Tutorials versteckt? Ich finde nur noch Qualifikationsmissionen und so Zeugs, aber nichts mehr wo man durch Rampstart, Navigation und so weiter durch geführt wird?

 

Es gibt im Hauptmenü einen separaten Menüpunkt „Training“, da sind die trainingsmissionen für alle Flugzeuge drin

Link to comment
Share on other sites

Hallo an alle! Ich war gerade auch mit der Hornet unterwegs und habe mich gefragt wie ich meine Trimmänderungen sehen kann. Ich hatte die Funktionen auf dem Stick gelegt. Und wenn ich trimmen möchte, sehe ich die Änderung im Spiel nich. Das heißt der Stick im Spiel bewegt sich nicht und der Coolie Hat auch nicht. Im MFD auf der FCS-Seite habe ich auch nichts gefunden. Kann man die Trimmung sonst irgendwo sehen? Ich hoffe ich habs verständlich formuliert.

Schöne Grüsse!

Link to comment
Share on other sites

Hallo an alle! Ich war gerade auch mit der Hornet unterwegs und habe mich gefragt wie ich meine Trimmänderungen sehen kann. Ich hatte die Funktionen auf dem Stick gelegt. Und wenn ich trimmen möchte, sehe ich die Änderung im Spiel nich. Das heißt der Stick im Spiel bewegt sich nicht und der Coolie Hat auch nicht. Im MFD auf der FCS-Seite habe ich auch nichts gefunden. Kann man die Trimmung sonst irgendwo sehen? Ich hoffe ich habs verständlich formuliert.

Schöne Grüsse!

Den Trim-Effekt kann man eigentlich nur zuverlässig zu "sehen" wenn man am Boden steht. Dann sollten sich die Steuerflächen entsprechend verändern und die FCS-Seite dies entsprechend anzeigen.

 

In der Luft hingegen "siehst" du das nicht direkt, da die Trim-Befehle erst mal an der Fluglagencomputer gehen und der macht dann eventuell irgendwas ganz anderes. Daher "spürst" du die Trim-Befehle in der Luft eher als das du sie "siehst". Trimmst du nach links oder recht, so spürst du, wie dein Flugzeug sich nach links oder rechts neigt. Nach oben und unten trimmt man bei der Hornet in der Luft hingegen eigentlich nicht, da der Fluglagencomputer einen permanent automatisch auf 1G trimmt. Die einzige Außnahme bildet der Landemodus, der aktiviert wird, wenn du dein Fahrwerk ausfährst. Hier musst du dann auch selbst hoch/runter trimmen.


Edited by QuiGon

Intel i7-4790K @ 4x4GHz + 16 GB DDR3 RAM + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

 

DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

 

Tornado3 small.jpg

Link to comment
Share on other sites

Aussteigen nach dem Flug

 

Hallo Zusammen. Keine Ahnung, ob ich hier richtig bin mit meinem Anliegen. Es geht um das simple Aussteigen aus dem Flugzeug (ohne Schleudersitz) und dessen "Abfertigung" nach dem Flug, d.h. das Einsetzen der Abdeckungen, anstellen der Leiter, etc. Als aktuelles Beispiel nehme ich die FA/18. Wie schaffe ich es, nach dem Flug auszusteigen und zu erreichen, dass der Vogel dann mit Leiter und Abdeckungen dort steht? Und vielleicht sogar wieder einzusteigen? Die KI Flugzeuge machen das ja nach dem Landen selbständig. Irgendwann steht der Pilot neben dem Flugzeug und dieses ist in der beschriebenen Weise abgestellt. Ganz schön ist das auch bei der Tomcat ersichtlich, die ich allerdings noch nicht habe. Danke für eure Hilfe.

Msi Z97 Gaming 3 l i7-4790K CPU@4.00GHz l 32.0 GB DDR3 l GTX 980Ti l int./ext. SSDs 128 GB - 1 TB l Oculus Rift (CV1) l Pro Flight Trainer PUMA l VPC MongoosT-50CM2 Throttle

Link to comment
Share on other sites

Was kann ich dagegen machen wenn ich in der Tastenbelegung eine Taste belegen aber nicht nutzen kann?

In der Auswahl ist die Taste Braun unterlegt, ich kann sie neu binden im Flieger wird sie nicht angenommen.

 

 

Die Taste ist dann normalerweise doppelt belegt.

Scroll mal alles durch um einen weiteren rot hinterlegten Eintrag zu finden.

Das sollte dann die Doppelbelegung sein.

Kommt manchmal durch ein Update rein.

SYSTEM: Mainboard MSI Z270 Krait | CPU i7 7700k @ 4.8 GHz | RAM 32 GB @ 3200 MHz | GPU GIGABYTE RTX 3080 | 1 TB SSD | Win 10 x64

DEVICES: ASUS 27" LCD | TrackIR 5 | LukeClip | Rift S & HP Reverb G2 | PointCTRL | TM Warthog | MFG Crosswind | Throttle Quadrant Logitech | TableMount MonsterTech

MODULES: All

 

PROJECTS: OpenFlightSchool: DE / EN

 

Link to comment
Share on other sites

Die Taste ist dann normalerweise doppelt belegt.

Scroll mal alles durch um einen weiteren rot hinterlegten Eintrag zu finden.

Das sollte dann die Doppelbelegung sein.

Kommt manchmal durch ein Update rein.

 

Danke, es war zwar nicht genau das Problem.

Du hast mich aber auf den richtigen Weg gebracht.

Ich nutzte eine Mod die nannte sich DCS Toggle Switch Master.

Die habe ich deaktiviert-nu ist es so wie es sein soll :thumbup:

Link to comment
Share on other sites

Hier die Bestätigung aus dem englischen Forum, dass der LTD/R-Switch sich nach dem Lasern direkt ausschaltet (zumindest beim Abwurf von LGBs mit Autolasing, was nun erzwungen wird)

 

 

Danke QuiGon

 

 

Genau so geht es :thumbup: die Hornet lasert selbständig und danach geht der Laser in die Safe Pos. Leider verstehe ich das LSS nicht. Das geht auch nicht mehr wie früher, aber wie es nun gehen soll...keine Ahnung. :(

Intel I9 9900K@5GHZ | Asus ROG Strix Z390-E | Corsair Vengeance LPX 32GB RAM | EVGA XC3 3080 ultra | HP Reverb G2 | TM Warthog | TM Pedals | DCS only 970 NVMe

My F-18 Rogers SimPit

Link to comment
Share on other sites

Hallo Zusammen. Keine Ahnung, ob ich hier richtig bin mit meinem Anliegen. Es geht um das simple Aussteigen aus dem Flugzeug (ohne Schleudersitz) und dessen "Abfertigung" nach dem Flug, d.h. das Einsetzen der Abdeckungen, anstellen der Leiter, etc. Als aktuelles Beispiel nehme ich die FA/18. Wie schaffe ich es, nach dem Flug auszusteigen und zu erreichen, dass der Vogel dann mit Leiter und Abdeckungen dort steht? Und vielleicht sogar wieder einzusteigen? Die KI Flugzeuge machen das ja nach dem Landen selbständig. Irgendwann steht der Pilot neben dem Flugzeug und dieses ist in der beschriebenen Weise abgestellt. Ganz schön ist das auch bei der Tomcat ersichtlich, die ich allerdings noch nicht habe. Danke für eure Hilfe.

Das alles kann nur die KI. Als Spieler geht das nicht. Lediglich die Leiter kann man in einigen wenigen Flugzeugen ausfahren (z.B. bei der A-10C). Mir ist aber nicht bekannt, dass das bei der Hornet auch geht. Schau mal ob es dafür vielleicht eine Option im Funkmenü bei der Bodencrew gibt, denn im Cockpit gibt es dafür meines Wissens nach keinen Schalter (anders als bei der A-10C, die über einen solchen Schalter für die Leiter im Cockpit verfügt).

Intel i7-4790K @ 4x4GHz + 16 GB DDR3 RAM + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

 

DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

 

Tornado3 small.jpg

Link to comment
Share on other sites

Kann mir Jemand sagen, was genau dieses "w" im HUD bei dem Landeanflug bedeutet und wie dieses bezeichnet wird?

 

Oder ist das lediglich die Anstellwinkelanzeige mittels Symbol?

Wenn ich mich recht entsinne gibt das W nicht den Anstellwinkel an, sondern zeigt einfach nur an, wo die Nasenspitze hinzeigt. Die korrekte Bezeichnung ist mir leider gerade auch nicht geläufig.

Intel i7-4790K @ 4x4GHz + 16 GB DDR3 RAM + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

 

DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

 

Tornado3 small.jpg

Link to comment
Share on other sites

Wenn man nach F/A-18C Waterline sucht findet man das hier:

 

https://forums.eagle.ru/showthread.php?t=212768

 

 

Danke, für die Info. Hat mich auch interessiert.

Im Early Access Guide und Chack's Guide konnte ich es auf anhieb nicht finden.

SYSTEM: Mainboard MSI Z270 Krait | CPU i7 7700k @ 4.8 GHz | RAM 32 GB @ 3200 MHz | GPU GIGABYTE RTX 3080 | 1 TB SSD | Win 10 x64

DEVICES: ASUS 27" LCD | TrackIR 5 | LukeClip | Rift S & HP Reverb G2 | PointCTRL | TM Warthog | MFG Crosswind | Throttle Quadrant Logitech | TableMount MonsterTech

MODULES: All

 

PROJECTS: OpenFlightSchool: DE / EN

 

Link to comment
Share on other sites

Stimmt, Waterline, ich habe nur nie verstanden warum? Außer das Waterline mit W beginnt und das Symbol wie ein W aussieht wüsste ich nicht was das Symbol mit einer Wasserlinie zu tun hat :dunno:

Intel i7-4790K @ 4x4GHz + 16 GB DDR3 RAM + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

 

DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

 

Tornado3 small.jpg

Link to comment
Share on other sites

Stimmt, Waterline, ich habe nur nie verstanden warum? Außer das Waterline mit W beginnt und das Symbol wie ein W aussieht wüsste ich nicht was das Symbol mit einer Wasserlinie zu tun hat :dunno:

 

Ich hab zu dem Symbol noch folgendes gefunden:

 

Pitch Reference Symbol

This symbol is in a fixed location on the display.

It is referenced to the aircraft fuselage datum (or waterline) and represents an extension (or the direction) of the fuselage reference line.

 

It is displayed only when the aircraft has entered (or is about to enter) a high angie of attack, sinking condition.

Link to comment
Share on other sites

Es mag von dem Lokalisierungssystem kommen welches man im Flugzeugbau verwendet. Für Entwicklung, Produktion und Wartung ist es notwendig jeden Punkt im Flugzeug genau lokalisieren zu können. Dafür verwendet man ein dreidimensionales Koordinatensystem, die Achsen werden aber nicht einfach als x,y,z bezeichnet. Punkte entlang der Längsachse werden Station genannt (STA 90 befindet sich z.B. 90 Millimeter oder Zoll hinter der Referenzlinie an der Nase) und entlang der Hochachse als Wasserlinie bezeichnet (WL 100 z.B. 100 mm/inch über der festgelegten Nulllinie). Mit der Querachse noch dazu kann man jede Position an der Struktur genau definieren. Dieses System stammt natürlich, wie sehr viel in der Luftfahrt, aus dem Schiffbau und daher auch der Begriff Wasserlinie.

 

Vielleicht hat man das Symbol davon abgeleitet und daher die merkwürdige Bezeichnung.

Link to comment
Share on other sites

Nabend!

Heute ist ein neuer Treiber für Nvidia Grafikkarten rausgekommen (446.14) Hat den schon jemand ausprobiert? Mit dem alten Treiber gabs bei der F-18 Probleme. Das Bild hatte geflackert. Zumindest in VR.

Link to comment
Share on other sites

Frage:

Fuel ist mehr als low.

Anflug auf Carrier, LSO sagt Wave Off, aber kein Sprit mehr für neuen Anflug.

Also trotzdem runter (Wire 2) und parking.

 

Welche Konsequenzen hätte das in der Realität ?

What goes up, must come down !

Intel Core i7-8700, 16 GB-RAM, Nvidia GTX 1060, 6 GB GDDR5, 1TB HDD, 500 GB 970 EVO Plus NVMe M.2 SSD, Windows 10/64, A10-C, Rhino X55, Persian Golf, F/A-18 Hornet

Link to comment
Share on other sites

Frage:

 

Fuel ist mehr als low.

 

Anflug auf Carrier, LSO sagt Wave Off, aber kein Sprit mehr für neuen Anflug.

 

Also trotzdem runter (Wire 2) und parking.

 

 

 

Welche Konsequenzen hätte das in der Realität ?

Ich denke solche logischen Entscheidungen trifft der LSO (momentan) nicht.

 

In echt hat man ja keine andere Chance als es zumindest zu probieren. Im Zweifelsfall wird glaube eh das Fangnetz aufgestellt um Mensch und Maschine vor dem sicheren Absturz zu bewahren.

 

https://youtu.be/sD_mUwzpUs4

HW-Specs: Ryzen 5800x | Gigaybte RTX 3080 | 32Gb DDR4-4000 | 2x M.2 970Evo + SSDs| LG 34" 21:9

Peripherie: Thrustmaster Warthog Hotas (Slew-Mod + Nyogel) + MFG Crosswind Pedals | SimShaker Jetpad | HP Reverb G2

 

Link to comment
Share on other sites

Ich denke die weit schwerwiegenderen Konsequenzen zieht in so einem Fall der leere Tank mit dem man zurück kommt nach sich. Das wird einiges an Fragen aufwerfen, bei denen es sicherlich besser ist, wenn man eine plausible Erklärung parat hat. Denke ich mir zumindest mal.....

Link to comment
Share on other sites

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...