Jump to content

Der F-14 Tomcat Diskussionsthread


Recommended Posts

Nein gibts noch nicht, sollen aber laut Aussage Heatblur auf Facebook die nächsten Tage veröffentlicht werden

In thrust we trust :thumbup:

 

Falls jemand Montags Abends Lust hat mit uns zusammen zu fliegen und Spass zu haben (Anfänger sind auch herzlich willkommen) kann gerne auf unserer Website: https://www.jg-frankonia.de vorbeischauen oder sich direkt bei uns im Discord melden: https://discord.gg/vHEJf3c

Eigene Server und viel Spass sind vorhanden :thumbup:

Link to post
Share on other sites
  • Replies 2.6k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Uhh, gute Herausforderung...   RWS = Du scannst den Scanbereich vor dir ab. Ganz einfach. Du kannst (üblicherweise, es gibt Ausnahmen) keine Missiles auf Tracks (d.h. Kontakte) abschiessen,

Das mit STT wird in DCS gerne etwas übertrieben. Wenn du mit nem Tanker ein Rendevouz hast, weiß er, dass du ihn aufschalten wirst. Da wird er nicht nervös, das ist einfach normales Procedere. Vor all

Ah, kein Problem. Rechtes Rudder = yaw right, d.h. die Nase will nach rechts. Linkes Rudder = yaw left. Die Intensität musst du je nach deinem Setup selbst wählen, aber es ist eine gute Idee auf dem B

Gestern nochmal 2 Stunden in der Katze verbracht...

Verdammt ist das Ding abartig. Das setzt die Messlatte für alle zukünftigen Module jetzt wirklich verdammt hoch.

 

BTW: 18(!!!!) Mk82 passen auf die Bombcat. Hab gestern mal ein paar Krater fabriziert :)

Steam user - Youtube

I am for quality over quantity in DCS modules

Link to post
Share on other sites

Definitiv ein sehr gelungenes Modul. Ich liebe es wie sich das Teil anfühlt, bin zwar erst am Anfang aber es kommt ja nun das WE. Hat HB sehr gut gemacht und ich kann über die paar Kinderkrankheiten die sie hat drüber weg sehen.

 

 

Bin ja mal gespannt wie sich HB so in Zukunft entwickelt gerade auch nach dem Zusammenschluss der mit Firma "soundso" (komme grad nich aufn Namen).

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to post
Share on other sites
Kurze Frage: Gestern mit meinem zukünftigen RIO geflogen. Auf derm ersten Radio konnte ich manuell eine Frequenz einstellen.

 

 

 

Beim Funken wars dann allerdings so dass ich auf Anfage zum Tower keine Antwort bekommen habe (Radiobuttons sind korrekt belegt im SP funktionierts) mein RIO aber schon. Muss ich da noch was umschalten oder ist das real auch so? Kann ich mir kaum vorstellen.

 

 

 

Ging bei mir am Anfang auch nicht bin fast verzweifelt hinter dem Tanker, Pilot hat am Throttel einen Thumb Switch der 1 mal das VHF Radio ansteuert, als zweites das VHF/UHF Radio und noch ICS Intercom für Groundcrew.

Muss aber belegt werden.

Wenn ich die Raute die auf der Tastatur belegt ist gedrückt hatte, ging nur der ICS Button und ging nichts nach draußen...

 

 

Vielleicht hilfts wenn es nicht schon rausgefunden hast....

Once you have tasted Flight, you will forever walk the Earth with your Eyes turned Skyward.

 

[sIGPIC][/sIGPIC]

9./JG27

Link to post
Share on other sites

So, hat hingehauen mit dem Download. Man muss auf Steam tatsächlich immer noch "preordern", und dann wird das Modul aber gleich runtergeladen, wenn man die Open Beta aktualisiert hat. Installation auch problemlos.

 

Ist natürlich echt schwer, von dem Teil nicht begeistert zu sein. Wie die abgeht!! Hab vor lauter Begeisterung gleich erstmal bei ca. 1000 Knoten im Kurvenflug den Flügel abgebrochen :music_whistling:

 

Konnte danach sogar noch ein bisschen weiterfliegen, aber hab's zur naheliegenden Nellis-Base leider nicht mehr geschafft. Also ne Landung mit nur einem Flügel könnte für nen besonders ausgefuchsten Glückspilz womöglich durchaus drin sein. Im Gegensatz zu dem bug bei der MiG21 hat sich's hier diesmal sehr authentisch angefühlt, mit nur einem Flügel zu fliegen :)

 

Was allerdings ja wohl noch ziemlich broken ist - Wiederholungen hauen ja überhaupt nicht hin. Wollte mal die Towerüberflugszene aus Top Gun nachstellen und mit der Mucke ausm Walkman unterlegt als Video aufnehmen, aber in der Wiederholung ist die KI ja sonstwohin geflogen, schade, sind anscheinend erstmal keine "Flugschauen" drin.

 

Fliegt sich ansonsten überraschend easy das Ding. Bei ausreichend Platz sind Landungen auch eigentlich kein Problem. Beim ersten mal zwar auf der Landebahn ins Schleudern gekommen, und Flügel eingebüsst, aber schon die zweite Landung lief super.

 

Aber wie gesagt, das ist ja Wahnsinn wie schnell man schon auf fast 2000 Km/h kommt mit Nachbrenner, da merkt man regelrecht diese Wahnsinnspower.

I7 8700K 32GB RAM NVIDIA GeForce GTX 1080ti Rift S

Link to post
Share on other sites
Konnte danach sogar noch ein bisschen weiterfliegen, aber hab's zur naheliegenden Nellis-Base leider nicht mehr geschafft. Also ne Landung mit nur einem Flügel könnte für nen besonders ausgefuchsten Glückspilz womöglich durchaus drin sein.

Gab doch mal diese F15 Landung mit nur einem Flügel --> https://theaviationist.com/2014/09/15/f-15-lands-with-one-wing/

 

Winkel anpassen und mit schön Speed sollte also theoretisch (Meine Vermutung) ne Landung mit ner F14 irgendwie drin sein - Flügel dabei eingefahren am besten. Genug lange Landebahnen (z. B: auf NTTR) gibts ja theoretisch. Wer mag mal testen? :joystick:

1000 flights, 1000 crashes - perfect record

Link to post
Share on other sites

Hat jemand von euch schon einen Datalink mit ner E2 hinbekommen? Ich habe in einer Mission eine eingefügt und das berühmte Blatt 3 des Kneeboards so bearbeitet das ich es nicht löschen muss. Es wird aber auch keine Frequenz für den Datalink angezeigt...

i9 9900K @ 5,0GHz | 1080GTX | 32GB RAM | 256GB, 512GB & 1TB Samsung SSDs | TIR5 w/ Track Clip | Virpil T-50 Stick with extension + Warthog Throttle | MFG Crosswind pedals | Gametrix 908 Jetseat

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to post
Share on other sites
Die Frage ist nur wie man den Flügel kontrolliert "entfernt":D:D

Das ist relativ einfach. Zumindest in meinen ersten Flugübungen am Mittwoch,heute habe ich das zufällig versucht zu verursachen, aber habs net hingekriegt :joystick: Theoretisch irgendwo tief fliegen und fest ziehen, dann bricht nen Flügel durchaus ab - Beide hatte ich bisher noch nicht.:pilotfly:

1000 flights, 1000 crashes - perfect record

Link to post
Share on other sites
Die Frage ist nur wie man den Flügel kontrolliert "entfernt":D:D

 

Nachbrenner rein, bis knapp unter 1000 Knoten, dann 90 grad roll und Stick ziehen...

 

Schön auch wie Jester dann hysterisch wird :D

I7 8700K 32GB RAM NVIDIA GeForce GTX 1080ti Rift S

Link to post
Share on other sites

Hach, ist das schön, wenn einem bei der Landung jemand die Höhe ansagt, oder beim AAR die Spritmenge. Wie konnte ich bisher ohne...:)

I7 6700K, Asus Z170 Pro Gaming, EVGA GTX1080Ti SC, 32GB DDR4 @ 3000, Win10 64, BenQ EW3270ZL 2560x1440, VPC WarBRD Base + TM Warthog Grip, TM Warthog Throttle, MFG Crosswind Rudder Pedals, Oculus Rift S

 

Link to post
Share on other sites
Hach, ist das schön, wenn einem bei der Landung jemand die Höhe ansagt, oder beim AAR die Spritmenge. Wie konnte ich bisher ohne...:)
Du bist nicht mehr allein... ;) Talk to me Goo... äh, Jester.

Shagrat

 

- Flying Sims since 1984 -:pilotfly:

Win 10 | i5 10600K@4.1GHz | 32GB | GeForce RTX 2080S - Acer XB280HK 28" 4k | TrackIR5 | Simshaker & Jetseat | VIRPIL CM 50 Stick & Throttle | MFG Crosswind Rudder Pedals | TM Cougar MFDs | a hand made UFC | AHCP | 2x Elgato StreamDeck (Buttons galore)

Link to post
Share on other sites

Hat jemand von euch schon versucht Voice Attack für Jester einzurichten?

"You want me to fly in the back of a tiny little jet with a crazy fighter pilot who thinks he´s invincible,

home in on a SAM site in North Vietnam and shoot it before it shoots me?

You´ve gotta be shittin´me!"

 

Captain Jack Donovan

Link to post
Share on other sites

Zum Thema landen ohne Flügel: Habe jetzt kurz vor Schluss nach einem Übungsflug gedacht "Brichst mal den Flügel, schaust was passiert".

Gesagt, getan. Also jenseits von M1 mit schön Nachbrennern und dem verbleibenden Flügel fliegt sich das Ding "gut" und man merkt kaum, dass da was fehlt (Solange keine zu starken Manöver geflogen werden). Selbst sogar mit nur 100% Triebwerke ohne Nachbrenner (Dümpelt dann so bei M0.9 bis knapp 1.0) lässt sich die zickige Katze dann fliegen und ich hab sogar gut 200° gewendet und war aufm Anflug vom Flughafen und seiner Landebahn.

 

Alles lief gut, ich hätte das Ding vermutlich ohne Fahrwerk sogar auf die Landebahn gebracht (Anschließend höchstwahrscheinlich Kontrolle verloren, abseits der Piste gelangt, überschlagen/explodiert/gestorben).

--> Sobald aber das Fahrwerk ausgefahren ist (Was ich gemacht hab) zieht das Ding einfach nach unten gen Boden. Aber es ist interessant. Morgen früh gehts mit den Untersuchungen weiter :D


Edited by Voodoo_One

1000 flights, 1000 crashes - perfect record

Link to post
Share on other sites

Ein bisschen verwirrend ist für mich noch DLC und Flaps. Im Carrier CASE I Trap sagt der Sprecher ich soll im Endanflug per DLC den Glideslope einhalten. Nur sagt er auch vorher, dass FLAPS FULL ausgefahren werden sollen, wodurch aber nicht mehr DLC gesteuert werden kann.

Corsair Obsidian 750D | Asus ROG Maximus Hero Xi | i9-9900K | Corsair H115i Pro | 32GB Corsair DDR4-3200 | EVGA GTX 1080 SC | Corsair AX760 | Samsung EVO 970 Plus 1TB M.2 nvme | 2x Samsung EVO 860 1TB | Seagate 1 TB | Seagate 2TB | LG DVD Drive | Acer XB241H | Win 10 Pro x64 | Røde NT-USB | Beyerdynamic DT-880 Edition 250Ω | FiiO E10K DAC-AMP | Logitech G502 Proteus Spectrum | Logitech G910 Orion Spectrum | Steelseries QcK | TM Warthog HOTAS | MFG Crosswind | Track IR 5 & TrackClipPRO

Link to post
Share on other sites

So, dann melde ich mich auch mal wieder, nachdem ich die letzten 3 Tage hier komplett abgetacht bin um die Tomcat zu genießen. Habe jetzt rund 25h in der Tomcat (hatte mir Do und Fr extra Urlaub genommen :music_whistling:) und alle davon auf dem Rücksitz. Ich saß bisher noch keine einzige Sekunde vorne, denn der Job als RIO ist echt extrem erfüllend und hat großes Suchtpotenzial. :D

 

Ich muss aber sagen, es ist echt gar nicht so einfach mit dem AWG-9 zu arbeiten. Das Ding hat zwar eine Monster-Reichweite, aber auch so viele Schwächen um die es herumzuarbeiten gibt, dass es echt extrem anspruchsvoll ist damit effektiv zu sein.

Richtig beeindruckt bin ich auch vom LANTIRN-Pod, denn den haben sie echt richtig gut hingekrieg (Pixel!! :D).

 

Es gibt zwar noch eine ganze Reihe an Bugs, aber alles eher kleinere Probleme um die man herumarbeiten kann. Keiner davon ist ein Gamebreaker.

 

So, dass muss jetzt als Ersteindruck reichen, denn ich muss jetzt erst mal etwas Schlaf nachholen :music_whistling:

Intel i7-4790K @ 4x4GHz + 16 GB DDR3 + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

 

DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

 

Tornado3 small.jpg

Link to post
Share on other sites
Zum Thema landen ohne Flügel: Habe jetzt kurz vor Schluss nach einem Übungsflug gedacht "Brichst mal den Flügel, schaust was passiert".

Gesagt, getan. Also jenseits von M1 mit schön Nachbrennern und dem verbleibenden Flügel fliegt sich das Ding "gut" und man merkt kaum, dass da was fehlt (Solange keine zu starken Manöver geflogen werden). Selbst sogar mit nur 100% Triebwerke ohne Nachbrenner (Dümpelt dann so bei M0.9 bis knapp 1.0) lässt sich die zickige Katze dann fliegen und ich hab sogar gut 200° gewendet und war aufm Anflug vom Flughafen und seiner Landebahn.

 

Alles lief gut, ich hätte das Ding vermutlich ohne Fahrwerk sogar auf die Landebahn gebracht (Anschließend höchstwahrscheinlich Kontrolle verloren, abseits der Piste gelangt, überschlagen/explodiert/gestorben).

--> Sobald aber das Fahrwerk ausgefahren ist (Was ich gemacht hab) zieht das Ding einfach nach unten gen Boden. Aber es ist interessant. Morgen früh gehts mit den Untersuchungen weiter :D

 

Also lenken war bei mir im subsonic Bereich kaum noch drin. Mit dauerhaft durchgetretenem Ruder bin ich irgendwie halbwegs rumgekommen, aber gereicht hat's dann leider nicht mehr, irgendwann ist dann bei mir immer Abschmieren angesagt.

I7 8700K 32GB RAM NVIDIA GeForce GTX 1080ti Rift S

Link to post
Share on other sites

Das schnelle Ins ist auch fehlerhaft. Hud stimmt aufeinmal nicht mehr.Am besten man macht die lange version.

System

 

Hydro H115i with 8700k @ 4,9 ghz all cores, Asus strix Z370 f, 32gb ddr4 3600Mhz, Asusrog swift 34 gsync ,Vr hp Reverb .Palit gaming pro 2080 ti Thrustmaster Warthog f18grip and th pedal

Steamvr ss 100% and dcs world ss 180%

 

tomcat eats the viper for breakfast :P

Lange lebe die Tomcat": Long live the Cat!

Link to post
Share on other sites
Ein bisschen verwirrend ist für mich noch DLC und Flaps. Im Carrier CASE I Trap sagt der Sprecher ich soll im Endanflug per DLC den Glideslope einhalten. Nur sagt er auch vorher, dass FLAPS FULL ausgefahren werden sollen, wodurch aber nicht mehr DLC gesteuert werden kann.

 

Also im Manual steht: "The DLC is engaged by depression of the DLC switch on the control stick with flaps and gear down."

 

Müsste demnach doch gehen mit ausgefahrenen flaps.

Hab's aber auch noch gar nicht ausprobiert, mit DLC zu landen.

I7 8700K 32GB RAM NVIDIA GeForce GTX 1080ti Rift S

Link to post
Share on other sites

Ich weis jetzt nicht ob es am wind bei der mission lag. Aber die kiste hat derbe mühe auf mach 2 zukommen. Mach 1.2 ist schnell erreicht. Ich meine mach 2 auf 40 000 fuss ohne aussenlasten. Da finde ich die f18 ist schneller auf mach 1.7 als die tomcat.

System

 

Hydro H115i with 8700k @ 4,9 ghz all cores, Asus strix Z370 f, 32gb ddr4 3600Mhz, Asusrog swift 34 gsync ,Vr hp Reverb .Palit gaming pro 2080 ti Thrustmaster Warthog f18grip and th pedal

Steamvr ss 100% and dcs world ss 180%

 

tomcat eats the viper for breakfast :P

Lange lebe die Tomcat": Long live the Cat!

Link to post
Share on other sites
Ging bei mir am Anfang auch nicht bin fast verzweifelt hinter dem Tanker, Pilot hat am Throttel einen Thumb Switch der 1 mal das VHF Radio ansteuert, als zweites das VHF/UHF Radio und noch ICS Intercom für Groundcrew.

Muss aber belegt werden.

Wenn ich die Raute die auf der Tastatur belegt ist gedrückt hatte, ging nur der ICS Button und ging nichts nach draußen...

 

 

Vielleicht hilfts wenn es nicht schon rausgefunden hast....

 

 

Die Buttons sind korrekt belegt. Im Single Player funktionierts auch so wies soll... Radio1 ist meins und Radio 2 Jesters wenn mans so nennen darf.

 

 

Nur im Multiplayer hab ich die Probleme.

In thrust we trust :thumbup:

 

Falls jemand Montags Abends Lust hat mit uns zusammen zu fliegen und Spass zu haben (Anfänger sind auch herzlich willkommen) kann gerne auf unserer Website: https://www.jg-frankonia.de vorbeischauen oder sich direkt bei uns im Discord melden: https://discord.gg/vHEJf3c

Eigene Server und viel Spass sind vorhanden :thumbup:

Link to post
Share on other sites
Die Buttons sind korrekt belegt. Im Single Player funktionierts auch so wies soll... Radio1 ist meins und Radio 2 Jesters wenn mans so nennen darf.

 

 

Nur im Multiplayer hab ich die Probleme.

 

Wir haben gestern auch noch mal alles durchgesehen. Bei uns bleibt das Problem Funk auch bestehen. Auch eine 2. F-14 Besatzung von uns hat die gleichen Probleme.

Da wird HB wohl noch mal ran müssen.

 

Was ich lustig finde, wenn der RIO mir über die Schulter schaut, kann er in meinem Cockpit Schalter drücken.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...