Jump to content

AV-8B Harrier Diskussionsthread


Recommended Posts

Lau 117 und die TGM 65 G

 

Hallo liebe Virtuellen Piloten.

 

Ich habe eine Frage im Zusammenhang mit der TGM 65 G und den Harrier. Die TGM ist ja das Trainingsstück zur AGM 65G.

 

Heute wollte ich die mal testen um mein Fluggefühl zu verbessern. Doch leider bekomme ich das Ding nicht hochgefahren. Mich würde es allerdings wundern wenn es ein anderes Prozedere zur TGM geben würde.

Hat jemand von euch schon Erfahrung mit dem Flugkörper? Oder ist sie einfach noch Buggy im Harrier?

 

Danke vorab.

 

:joystick:

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to post
Share on other sites
  • 3 months later...
  • Replies 1.3k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Da ist er wieder, einer dieser "Game breaking bugs". Denn "MFD Day/Night buttons don't do anything", ausser dass sie die MFD Helligkeit für Tag und Nacht anpassen, ABER die Schaltwippe ist falschrum a

Unser Squad hat beschlossen dass wir mal alle auf den selben Stand beim Harrier kommen wollen, und daher haben wir uns mal ausführlich dem CAS Gerät gewidmet.

Falls jemand ebenso Nachholbedarf hat, kann er sich gerne das dabei entstandene Video reinziehen:

 

Das Video ist nicht als Tutorial gedacht, kann aber natürlich entsprechend verwendet werden.

(Ist eben die Aufnahme eines 1 3/4h Fluges)

Inhalt Teil 1:

Cold Start

Waypoint Eingabe

VREST Page

Short Take-off

Navigation WP/TAC

Waypoint als Targetpoint designieren

DMT verwenden

MK82 einstellen

MK82 im Auto-Dive abwerfen

Aerial refueling

Vertical landing

 

Kritik und Anmerkungen natürlich immer gerne gesehen :smartass:

Steam user - Youtube

I am for quality over quantity in DCS modules

Link to post
Share on other sites

Bin leider noch nicht draufgekommen warum es, vorallem am Boden, so extrem ruckelt. In der Brille war alles absolut flüssig mit 30-45fps...

Ich habe die zu dem Zeitpunkt verwendete SteamVR unter verdacht, denn bei nem Test heute hat wieder alles flüssig funktioniert...

 

Und wie gesagt, war ja nicht als generelles Tutorial für Youtube gedacht ;).

Steam user - Youtube

I am for quality over quantity in DCS modules

Link to post
Share on other sites

ja nee.

in vr alles soweit flüssig, bei aufnahmen und im stream ruckelig usw... kenne ich auch.

ich befürchte, da reicht die rechenpower dann doch nicht.

hat nichts mit yt zu tun.

ggf bitrate runtersetzen oder sonstiges und neu versuchen. auch das immer belächelte shadowplay solltest du dir mal anschauen, wenn du ne nv-karte hast. kein schnickschnack, einfach und liefert grundsätzlich gute aufnahmen


Edited by maxxstv
Link to post
Share on other sites

Wie gesgat, normal gehts ganz gut, bin noch nicht draufgekommen was es da hatte.

Shadowplay ist ein absolutes no-go.

 

Es wäre der absolute Hammer, hat aber leider ein wahnsinniges Problem:

Variable Framerate.

Es gibt KEIN Schnittprogramm was damit umgehen kann und der VLC Player ist der einzige der es abspielen kann.

 

Bei Videos wie diesem hätte man nach einer Stunde ein desync von mehreren Minuten. Kann man ganz viel im Netz dazu lesen, leider scheint nVidia dieses "Problem" nixht beseitigen zu wollen.

Steam user - Youtube

I am for quality over quantity in DCS modules

Link to post
Share on other sites

ich habe deine anderen videos, die du in vr mitgeschnitten hast angeschaut, das problem ist in jedem video.

 

 

shadowplay ein no go?

 

 

selbst wenn alles versagt hat oder andere möglichkeiten ohne ewiges einarbeiten zu umfangreich oder kompliziert, hat nvidias software immer noch ne brauchbare lösung gebracht :)

Link to post
Share on other sites

Gibt nur 3 videos in VR. Neben den beiden Harrier Videos wo das Problem ganz massiv aufrritr, finde ich das NTTR Video eigentlich ganz problemlos.

Das zittert nur teils nervig weil ich mit einer externen software versucht habe die VR Zitterei zu beruhigen.

Wie gesagt, habe bei den Harrier videos die zu dem Zeitpunkt verwendete SteamVR beta unter verdacht

 

Wenn der Sound inkl. Sprache um mehrere Minuten zum Bild versetzt ist, dann ist das leider auch keine Lösung.

Nimm mal 1h in DCs mit Shadowplay auf und sieh es dir dann in Adobe Premiere an...

Maximal ne Notlösung wenn man was spielt was konstant mit Vsync auf 60fps läuft und man nicht mehr als 5 minuten aufzeichnen will.


Edited by viper2097

Steam user - Youtube

I am for quality over quantity in DCS modules

Link to post
Share on other sites
  • 5 months later...

Hallo, ich kriege die AGM-65G ncih los, was kann ich noch falsch machen? Mit dem TP Ziel anviesiert, Cage/Uncge, Sensor Select FWD, TDC Action, im linken DDI habe ich IRMV stehen, im HUD IRMV eingerahmt, Master ARM auf ARM und A/G Mode gewählt. Was fehlt noch? Die AGM-65 geht nicht los.

Gruss Fabian

Link to post
Share on other sites

Ok, ich kann die AGM-65 jetzt abfeuern. Kann es sein dass es mit dem TGP nicht geht? Dass man den DMT nehmen muss? Was ich dann doof finde, Ich wähle mit dem DMT das Ziehl aus, auch die AGM-65 chaut dann zum Ziel, hat das Ziel aber noch nicht erfasst. Ich muss dann mit der AGM-65 noch einmal den TDC etwas bewegen und so erfasst er dann auch das Ziel. Oft verliere ich es aber wieder weil sie etwas anderes erfasst. Warum kann ich nicht das Ziel vom DMT dann direkt mit der AGM-65 aufschalten?

Gruss Fabian

Link to post
Share on other sites

Ja, das TGP und DMT helfen dir nur Ziele zu finden und zu identifizieren. Du visierst das Ziel nur an aber schaltest nicht damit auf. Das passiert erst nachdem du den Sensor Select FWD gedrückt hast und mit TDC Action versuchst aufzuschalten. Das kann manchmal schneller gehen und manchmal sehr spät.

 

 

Es scheint stark von den Umweltbedingungen abhängig zu sein wie gut die IR-Maverick das erfasst. Tag oder Nacht, Temperatur, offenes Feld oder Innenstadt können alles einen Unterschied machen. Ich habe vorhin erst ein Ziel in 2 Meilen Entfernung locken können. Nachts am Persichen Golf in einem Stadtgebiet.

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Hallo, noch einmal wegen der AGM-65G. Es funktioniert grundsätzlich. Auch der Suchkopf der AGM-65 zeigt mir das Ziel. Aber er schaltet es nicht selbst auf. Ich muss dann immer die Kamera der AGM-65 noch mal kurz bewegen und das Ziel wieder neu einfangen erst dann schaltet die Rakete auf das Ziel auf. Ist das richtig?

Gruss Fabian

Link to post
Share on other sites
Ahhh jetzt habe ich etwas rausgefunden wie es schneller übernommen wird. Mit TDC Down.

Gruss Fabian

Jupp, entweder Slew und loslassen, oder TDC drücken und loslassen. Wobei "loslassen" des Button das Lock auslösen sollte.

Shagrat

 

- Flying Sims since 1984 -:pilotfly:

Win 10 | i5 10600K@4.1GHz | 32GB | GeForce RTX 2080S - Acer XB280HK 28" 4k | TrackIR5 | Simshaker & Jetseat | VIRPIL CM 50 Stick & Throttle | MFG Crosswind Rudder Pedals | TM Cougar MFDs | a hand made UFC | AHCP | 2x Elgato StreamDeck (Buttons galore)

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Hi Leute!

Weiß nicht ob es am letzten Update oder an mir liegt.. Bin zwar schon lange nicht mehr im Harrier gesessen, habe mich jedoch an Chucks Guide orientiert - jedenfalls schaffe ich es imo nicht, mittels TGP eine GBU ins Ziel zu lenken.

(Lasercode auf 1688 umgestellt, Einstellungen gemäß Vorgabe)

 

 

 

Könnte mal jmd versuchen eine GBU ins Ziel zu lenken - vielleicht liegts ja doch nur an mir! :smilewink:

EDIT: Bin jz in der Luft gestartet - habe es geschafft die GBU erfolgreich zu versenken. ABER: Wenn ich versuche mittels TGP zu slewen, dann wechselt das MPCD auf die DMT Seite (Bordkamera) u der TGP geht auf Stby.. erst beim erneuten Umschalten auf den TGP hats dann funktioniert. Bei der nächsten GBU das selbe Spiel.. was läuft hier falsch?


Edited by Aureliuz
Link to post
Share on other sites
  • 5 months later...

Der Harrier ist heimlich still und leise von "Early Access" auf "Feature complete - Release" gesetzt worden. Das hat natürlich eine Diskussion entfacht in dem, glücklicherweise, auch endlich mal ED ein wenig Farbe bekennt hat:

Razbam/ED please clarify - Is the Harrier out of EA and consequently complete? - BTW sehr lesenswerter Thread. Lässt mal ein wenig erahnen wie Razbam denkt und sich verhält, bzw. wieviel Ahnung ED wohl von den 3rd Party Modulen hat.

 

ED wird sich nun selbst um das Bugtracking kümmern und bittet somit alle Bugreports im entsprechenden Bereich zu erfassen, bzw. zu aktualisieren. Inwiefern sie einen Einfluss darauf haben ob Razbam dass dann auch wirklich fixt wurde nicht gesagt.

 

Desweiteren will ED erheben wie Feature complete der Harrier wirklich ist und bittet daher um den entsprechenden Input hier.

 

Vielleicht hat ja jemand was zu den Themen beizutragen.


Edited by viper2097

Steam user - Youtube

I am for quality over quantity in DCS modules

Link to post
Share on other sites

Sehr Interesan. Wollte eigentlich gleich bei Razbam im Bug-Tracker nachschauen was alles noch offen ist. Da ist aber nur noch eine leere Seite?

Es wäre so ein tolles Muster und schade um die ganze Arbeit von Baltic-Dragon für die Missionen.

Ich hoffe zwar noch für den Harrier aber von Razbam kaufe ich nichts mehr. Irgendwie ist immer so ein Hin und Her.

Das ist eigentlich mit dem Community Manager von Razbam. Schon lange nichts mehr gelesen von Ihm.

Hardware: Windows 10 64Bit, AMD Ryzen 5 5600X, ASUS PRIME X470, 32 GB Ram 3200 MHz DDR4, MSI Gaming X Trio RX 6800 XT, M.2 SSD ADATA SX8200 2TB, Oculus Rift CV1, ASUS TUF VG279QM Monitor, TM HOTAS Warthog, VIRPIL VPC WarBRD Base mit TM Hornet Stick und Saitek Pro Flight Rudder Pedalen.

 

German Guides zu: Mirage 2000C, MiG-21bis, F5 Tiger II, Mi-8MTV2, F-14B Tomcat und Fulgabwehrsysteme

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...