Jump to content

Probleme mit den Wiederholungen


beowulf14
 Share

Recommended Posts

Erstmal wünsch ich euch allen einen guten Abend.

 

Ich bin neu hier im Forum (DCS genieße ich mittlerweile seit einem viertel Jahr) und muss euch gleich mit einem Problem "nerven".

 

Ich probiere mein Problem so gut es geht zu umschreiben. Also, wenn ich eine Mission fliege (ganz gleich ob eine Kampagnenmission, oder eine Selbsterstellte) und es später ansehen möchte,(auch wieder ganz gleich ob direkt, oder ob ich die Wiederholung vorher abgespeichert habe) dann beginnt die Wiederholung ganz normal, aber ändert sich zur tatsächlich gespielten Runde in dem Maße, daß mein Flugzeug sich scheinbar im dreidimensionalen Raum verschiebt und in Folge dessen irgendwo dagegen fliegt und abstürzt. Auch meine abgefeuerten Waffen treffen verschoben auf Stellen, auf die ich nie gezielt habe.

Das war nicht immer so, erst seit ca. 7 Wochen (erstmals festgestellt habe ich es am 26.09.) plage ich mich damit. Davor war alles schick und lief normal. Ich nutze die Steamversion und mein Rechner erfüllt auch die Voraussetzungen und ich habe das Spiel mittlerweile 2 mal de- und wieder installiert. Jetzt bin ich ratlos und hoffe auf Hilfe von euch. :(

Ich sag schon mal danke im Voraus.

MfG Martin

Link to comment
Share on other sites

Hmm also ich bin unter einer brücke durchgeflogen. das replay funktioniert. meine überlegung ist, wen ein update für das modul erscheint, das es dan probleme gibt. ich sage nur grandprix serie von micropose. Wen man danach die leistung der autos verändert hatte, waren die replays auch fehlerhaft.

System

 

Hydro H115i with 8700k @ 4,9 ghz all cores, Asus strix Z370 f, 32gb ddr4 3600Mhz, Asusrog swift 34 gsync ,Vr hp Reverb .Palit gaming pro 2080 ti Thrustmaster Warthog f18grip and th pedal

Steamvr ss 100% and dcs world ss 180%

 

tomcat eats the viper for breakfast :P

Lange lebe die Tomcat": Long live the Cat!

Link to comment
Share on other sites

Ok, ich werde mir es mal ohne Zeitraffer ansehen. Aber es ging vorher ja auch ohne Probleme, irgendeinen Fehler muss es ja geben. Und wenn es einen Fehler gibt, dann müsste man ihn auch beheben können.

Ich würde sehr gern mal ein nettes Fan-Video machen. Aber ohne Wiederholungen und vor allem, ohne Zeitrafferfunktion, ist dies nicht möglich.

Link to comment
Share on other sites

Bei mir war es leider schon immer so, dass sich der Fehler mit Zeitraffer verstärkt hat. Insofern wäre ich mir nicht sicher, dass sich da ein neuer "Bug" eingeschlichen hat.

 

Ich denke, dass in den Tracks die Trajektorien nicht komplett abgespeichert werden, sondern on-the-fly bei der Wiederholung neu berechnet. Daher führt ein größerer Zeitschritt auch zu einem größeren Fehler.

A warrior's mission is to foster the success of others.

i7-8700K | Asus RTX 2080Ti Strix OC | 32 GB Ram 3200 MHz DDR-4 | Asus Maximus Hero X | Samung EVO 960 Pro SSD | VKB Gunfighter Pro | MFG Crosswind | Rift S

RAT - On the Range - Rescue Helo - Recovery Tanker - Warehouse - Airboss

Link to comment
Share on other sites

Die Replays machen (so weit ich weiß) ziemlich genau das, was der Name sagt: sie spielen die Steuereingaben erneut ab.

Wenn es funktioniert, dann ist das ein superpräzises System für Wiederholungen. Wenn sich allerdings ein minimaler Fehler einschleicht, dann summiert der sich mit der Zeit auf. Genau diesen Effekt verstärkt der Zeitraffer.


Edited by Rakuzard
Typos vor dem ersten Kaffee
  • Like 1

[sIGPIC][/sIGPIC]

- Deutsche Tutorials und DCS Gameplay: Forum Thread | youtube.com/Rakuzard -

Link to comment
Share on other sites

Die Replays machen (so weit ich weiß) ziemlich genau das, was der Name sagt: sie spielen die Steuereingaben erneut ab.

Wenn es funktioniert, dann ist das ein superpräzises System für Wiederholungen. Wenn sich allerdings ein minimaler Fehler einschleicht, dann summiert der sich mit der Zeit auf. Genau diesen Effekt verstärkt der Zeitraffer.

 

Ganz genau so ist es. Das Problem gibt es seit jeher und ist auch schlecht zu Lösen. Das ist eben der Nachteil eines Replays, der das Spiel einfach nochmal ablaufen lässt um es in Echtzeit zu berechnen und die vom Spieler getätigten Steuereingaben hierfür automatisch eingibt. Der Vorteil ist, dass die Erstellung eines Replay im Vergleich zu einem Video wesentlich simpler ist und schneller geht und auch bei weitem nicht so viel Speicher verbraucht.

Intel i7-4790K @ 4x4GHz + 16 GB DDR3 RAM + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

 

DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

 

Tornado3 small.jpg

Link to comment
Share on other sites

Die Replays machen (so weit ich weiß) ziemlich genau das, was der Name sagt: sie spielen die Steuereingaben erneut ab.

Wenn es funktioniert, dann ist das ein superpräzises System für Wiederholungen. Wenn sich allerdings ein minimaler Fehler einschleicht, dann summiert der sich mit der Zeit auf. Genau diesen Effekt verstärkt der Zeitraffer.

Ja, das Problem ist dann wirklich das Abspulen der Steuereingaben. Wenn da auch nur leicht was durcheinander kommt (-Grafikruckler die vorher nicht da waren reichen schon), bricht oft alles zusammen.

 

 

Ich würde sehr gern mal ein nettes Fan-Video machen. Aber ohne Wiederholungen und vor allem, ohne Zeitrafferfunktion, ist dies nicht möglich.

 

Hatte in der Beziehung auch schon bei der Erstellung von meine „Erster Platz" Video (*Protz*:D) für den ED Video Wettbewerb teilweise Probleme. Am besten relativ kurze Sequenzen fliegen und wenig am Zeitverlauf ändern.

 


Edited by Manitu03

Varus! Oh Quinctilius Varus....gib mir meine Legionen zurück! 🙆‍♂️

Link to comment
Share on other sites

Ok, da muss ich mich also Wohl oder Übel damit abfinden. Schade drum.

Danke schon mal für die vielen Antworten.

Und direkt an Raku nochmal einen herzlichen Dank für deine herausragenden Tutorials. Du hast mir sehr geholfen in die Sim reinzukommen und mir viel Frust erspart. Deine Videos und die von "Fire" sind wirklich Gold Wert.

Bis später also.

Link to comment
Share on other sites

Kurz noch hinterhergeworfen: Bei Replays hatte ich schon alles, von Crash beim Start (der im Original nicht vorkam) bis zu zwei Stunden dauernden Missionen, die im Replay trotz Zeitraffer exakt wie vorher abliefen.

 

Je runder DCS läuft, desto besser laufen normalerweise auch die Replays bei mir.

 

Wenn es ab einem bestimmten Datum nicht mehr richtig läuft, müsste sich ja eigentlich irgendwas zwischendurch geändert haben: Anderer Grafiktreiber, DCS-Version, Grafikkarte, DirectX Update, irgendwie sowas?

 

Das tolle bei Replays ist, dass man jederzeit reinspringen und die Kontrolle übernehmen kann (wenn der Flug im Single Player aufgezeichnet wurde; bei MP geht es meines Wissens leider nicht). Bei der Fehlersuche sind sie oft auch extrem hilfreich. Das grundlegende Problem, dass ein Replay anders verlaufen kann als die ursprüngliche Mission, ist nur schwer zu beheben. Ich glaube aber auch, dass ED mit der Normandy-Map, der Überarbeitung der Kaukasus-Karte und der Entwicklung der F/A-18 im Moment alle Hände voll zu tun hat und das Angehen solcher Probleme gerade einfach nicht hoch auf der Prioritätenliste steht.

Link to comment
Share on other sites

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...