Jump to content

DCS: AJS-37 Viggen Diskussionsthread


Recommended Posts

]Weiß von euch zufällig irgendwer, ob die Viggen noch im Early Access ist, oder ob sie sich schon im finalen Stadium befindet ?

 

Ich muss sagen, dafür sie einen dreistufigen Nachbrenner hat, klingt der Sound nicht sonderlich überzeugend :-/ !

 

Da kling die Mig-29, oder die Mirage 2000 wesentlich besser !

ASUS X99-A, Intel X99 Mainboard / Intel i7-5820k 3300 Mhz / Kingston Predator 16 GB DDR4 3000 Mhz / EVGA GTX 980 SC ACX 2.0 / Samsung SSD 250 GB 2,5" Pro Series / Be Quiet L8-600W / Windows 8.1 64 Bit

Link to post
Share on other sites
  • Replies 1.4k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

]Weiß von euch zufällig irgendwer, ob die Viggen noch im Early Access ist, oder ob sie sich schon im finalen Stadium befindet ?

 

Ich muss sagen, dafür sie einen dreistufigen Nachbrenner hat, klingt der Sound nicht sonderlich überzeugend :-/ !

 

Da kling die Mig-29, oder die Mirage 2000 wesentlich besser !

Die Viggen ist noch Early Access, was sich aber mit dem nächsten großen Viggen-Update ändern soll, da mit dem die letzten ausstehenden Features implementiert werden sollen (z.B. die Ram Air Turbine) sowie die letzten Bugs gefixt werden sollen. Am Sound soll sich aber meines Wissens nach nichts ändern. Ich kann am Sound aber ehrlich gesagt auch nichts aussetzen :dunno:


Edited by QuiGon

Intel i7-4790K @ 4x4GHz + 16 GB DDR3 + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

 

DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

 

Tornado3 small.jpg

Link to post
Share on other sites
Die Viggen ist noch Early Access, was sich aber mit dem nächsten großen Viggen-Update ändern soll, da mit dem die letzten ausstehenden Features implementiert werden sollen (z.B. die Ram Air Turbine) sowie die letzten Bugs gefixt werden sollen. Am Sound soll sich aber meines Wissens nach nichts ändern. Ich kann am Sound aber ehrlich gesagt auch nichts aussetzen :dunno:

 

Naja, ich weiß nicht ! Man hört nicht dieses donnern, wie es bei der MIG 29, der F15C, oder der Mirage 2000 der Fall ist ! Auch von der Flugphysik scheint sie ziemlich einfach zu sein, obwohl sie groß und schwer ist ! Ist von der Flugphysik her ähnlich zu fliegen, wie eine Mirage 2000 ! kann mir nicht vorstellen, dass das im echten Leben auch so der Fall ist !

ASUS X99-A, Intel X99 Mainboard / Intel i7-5820k 3300 Mhz / Kingston Predator 16 GB DDR4 3000 Mhz / EVGA GTX 980 SC ACX 2.0 / Samsung SSD 250 GB 2,5" Pro Series / Be Quiet L8-600W / Windows 8.1 64 Bit

Link to post
Share on other sites
Naja, ich weiß nicht ! Man hört nicht dieses donnern, wie es bei der MIG 29, der F15C, oder der Mirage 2000 der Fall ist ! Auch von der Flugphysik scheint sie ziemlich einfach zu sein, obwohl sie groß und schwer ist ! Ist von der Flugphysik her ähnlich zu fliegen, wie eine Mirage 2000 ! kann mir nicht vorstellen, dass das im echten Leben auch so der Fall ist !

Dann müssen wir unterschiedliche Spiele spielen, denn das Flugverhalten von M2000 und Viggen empfinde ich als extrem unterschiedlich. Im Gegenteil zur M2000 fühlt sich die Viggen nicht so an als würde sie auf Schienen fliegen.

Intel i7-4790K @ 4x4GHz + 16 GB DDR3 + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

 

DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

 

Tornado3 small.jpg

Link to post
Share on other sites
Dann müssen wir unterschiedliche Spiele spielen, denn das Flugverhalten von M2000 und Viggen empfinde ich als extrem unterschiedlich. Im Gegenteil zur M2000 fühlt sich die Viggen nicht so an als würde sie auf Schienen fliegen.

 

KANN das am Fly by Wire System liegen, welches die Mirage besitzt, das sie so einfach zu fliegen ist ?

 

Aber verglichen mit der Mig 21,fliegt die Viggen auch wir auf Schienen ;-) !

ASUS X99-A, Intel X99 Mainboard / Intel i7-5820k 3300 Mhz / Kingston Predator 16 GB DDR4 3000 Mhz / EVGA GTX 980 SC ACX 2.0 / Samsung SSD 250 GB 2,5" Pro Series / Be Quiet L8-600W / Windows 8.1 64 Bit

Link to post
Share on other sites
KANN das am Fly by Wire System liegen, welches die Mirage besitzt, das sie so einfach zu fliegen ist ?

Davon gehe ich doch mal aus, auch wenn ich das mangels RL-Erfahrung schlecht beurteilen kann.

 

 

Aber verglichen mit der Mig 21,fliegt die Viggen auch wir auf Schienen ;-) !

Die MiG-21 ist auch mehr Rakete als Flugzeug und ist entsprechend anspruchsvoll in der Luft zu halten wenn man nicht gerade mit Mach 1+ durch die Gegend schießt :D

Dagegen ist die Viggen aerodynamisch wesentlich stabiler gebaut, was für den Einsatzzweck im Tiefflug auch extrem wichtig ist.

Intel i7-4790K @ 4x4GHz + 16 GB DDR3 + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

 

DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

 

Tornado3 small.jpg

Link to post
Share on other sites
Davon gehe ich doch mal aus, auch wenn ich das mangels RL-Erfahrung schlecht beurteilen kann.

 

 

 

Die MiG-21 ist auch mehr Rakete als Flugzeug und ist entsprechend anspruchsvoll in der Luft zu halten wenn man nicht gerade mit Mach 1+ durch die Gegend schießt :D

Dagegen ist die Viggen aerodynamisch wesentlich stabiler gebaut, was für den Einsatzzweck im Tiefflug auch extrem wichtig ist.

 

Ich muss zugeben, dass ich das strak anzweifle, dass die Mirage 2000 im echten Leben auch so einfach von der Flugphysik her zu steuern ist, wie in DCS 2.5 ! Dann könnte die ja jedes Kind fliegen :-/ !

 

Bei der Mig 21, da muss man noch richtig fliegen können, da gibt es keinen Computer, der das Ding für einen in der Luft hält, wenn man die Hand vom Steuerknüppel nimmt ! Alleine schon beim Landeanflug, wo im Cockpit alles rumpelt und wackelt, da kommt schon ein richtig geiles Gefühl auf ! :megalol:

 

Schade nur, das keine Geräusche zu hören sind, so wie es bei der F14 der Fall sein wird :-/ !

ASUS X99-A, Intel X99 Mainboard / Intel i7-5820k 3300 Mhz / Kingston Predator 16 GB DDR4 3000 Mhz / EVGA GTX 980 SC ACX 2.0 / Samsung SSD 250 GB 2,5" Pro Series / Be Quiet L8-600W / Windows 8.1 64 Bit

Link to post
Share on other sites
Ich muss zugeben, dass ich das strak anzweifle, dass die Mirage 2000 im echten Leben auch so einfach von der Flugphysik her zu steuern ist, wie in DCS 2.5 ! Dann könnte die ja jedes Kind fliegen :-/ !

Öhm ja, genau das ist ja auch so. Moderne Flugzeuge sind dank ausgefeilter Aerodynamik und Fly-By-Wire auch super easy zu steuern. Man ist da ja kein Pilot mehr der mechanisch mit dem Steuerknüppel die Steuerflächen ansteuert, sondern man gibt Fluganweisungen an den Bordcomputer, der diese auf Machbarkeit und Sicherheit prüft und entsprechend abgeändert an die Steuerflächen weiter gibt. Das ist ja genau der Sinn von FBW!

 

Gibt gebug Videos wo Reporter oder so sich mal am professionellen Flugsimulator vom Eurofighter ubd Co ausprobieren und das reine Fliegen ganz gut hinkriegen.

Intel i7-4790K @ 4x4GHz + 16 GB DDR3 + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

 

DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

 

Tornado3 small.jpg

Link to post
Share on other sites

etwas OT ...

 

aber schaut euch doch all die Leute an, die heute Drohnen fliegen können !!!

Mit fliegen hat das doch fast schon gar nichts mehr zu tun ...

Ich kenne noch Zeiten, da sind Modellhubschrauberpiloten :) mit Hula Hupp Ring gestartet ...

Und selbst damit hat es sie nach 20cm Flughöhe zerrissen ...

 

Warum sind denn in all unseren Autos dieses Deppenzeugs drin, Kaffewarmhalter oder wie heisst der Automat ?

 

Okay OT Ende ...

A-10C, KA-50, UH-1D, FC-3, P-47D, P-51D, FW-190A, FW-190D9, Bf-109K, Spitfire IX, F-5E, F-86F, Mig-15bis, Mig-21bis, M-2000C, F-14A/B, F-16C, F/A-18C, AJS-37, L-39, CA on ...

 

Intel Core I7-7700K Socket 1151@4200GHz, 32GB DDR4 - 2133 cl-14

BeQuit 700W, Asus Z270 Strix ROC F, NVidia GTX1080 8GB

3*Samsung SSD 256GB

Phillips 43“ 4K Monitor

Windows10 (64)

Link to post
Share on other sites
Dann könnte die ja jedes Kind fliegen :-/ !

 

Mal ganz allgemein gesprochen, Fliegen ist super einfach! Lassen wir mal das ganze drumherum mit Navigation und Funk und Lufträume weg, dann ist fliegen einfacher als Auto fahren.

 

Man muss nur erstmal verstehen, dass ein Flugzeug von ganze alleine in der Luft bleibt, ihr müsst nichts dafür tun damit es fliegt. Ein längsstabiles Flugzeug (das sind quasi alle Flugzeuge außer den paar Militärjets wie F-16, Eufi etc.) kann sich nicht selbst überziehen. Man muss es zwingen mit dem Fliegen aufzuhören und nicht umgekehrt.

Link to post
Share on other sites
Mal ganz allgemein gesprochen, Fliegen ist super einfach! Lassen wir mal das ganze drumherum mit Navigation und Funk und Lufträume weg, dann ist fliegen einfacher als Auto fahren.

 

Man muss nur erstmal verstehen, dass ein Flugzeug von ganze alleine in der Luft bleibt, ihr müsst nichts dafür tun damit es fliegt. Ein längsstabiles Flugzeug (das sind quasi alle Flugzeuge außer den paar Militärjets wie F-16, Eufi etc.) kann sich nicht selbst überziehen. Man muss es zwingen mit dem Fliegen aufzuhören und nicht umgekehrt.

Jupp, Segelfliegen darfst du in Deutschland ab 14 Jahren mit Fluglehrer und ab 17 kriegst du einen Segelschein. Da kann tatsächlich jedes Kind fliegen...

Shagrat

 

- Flying Sims since 1984 -:pilotfly:

Win 10 | i5 10600K@4.1GHz | 32GB | GeForce RTX 2080S - Acer XB280HK 28" 4k | TrackIR5 | Simshaker & Jetseat | VIRPIL CM 50 Stick & Throttle | MFG Crosswind Rudder Pedals | TM Cougar MFDs | a hand made UFC | AHCP | 2x Elgato StreamDeck (Buttons galore)

Link to post
Share on other sites

spielen ohne Track IR

 

Hallo zusammen, bin neu hier im Forum und fliege Huey und die Viggen.

 

 

Eine Frage zur Bedienung der Viggen:

 

 

Kann man die schwedischen Mavericks auch ohne Track IR über das Okular steuern? Bekomme mit den Tasten kein gutes Sichtfeld hin... Habt ihr nen Trick?

 

 

Schon mal danke für Eure Geduld mit dem Noob

Link to post
Share on other sites

Also ich bin auch selbst kein Jet-pilot, aber zumindest "PPL-Pilot" und habe zwei Jetis in der Familie und wir denken doch das beide Flieger (Mirage und Viggen) ganz gut an ihr echtes Vorbild ran kommen.

 

 

Das jedes Kind so einen FBW-Jet fliegen könnte, abgesehen vom Landen und Starten, ist gewollt. Man soll sich ja auf den Kampf konzentrieren können.

 

 

 

@MiDoMa: Ich hab letztes Jahr als ich noch kein TrakIR hatte immer mit den Tastenkombinationen auf die schnelle gemacht:

 

 

STRG & Ö / ; / : / _

 

Mit diesen vieren geht es (ohne die Slasches)

 

 

Mit STRG & * oder so kommt man dann auch nach vorne. Numpad '5' bringt dich zurück zum Ursprung

Wish list: late DCS: GR.1 (with GR.1B) Tornado, Improved Combined Arms (like OFP/ArmA I/ArmA II), Improved Logistics

Build: Ryzen 3800X on X570, GTX 980 Ti, 32GB DDR4-3200 | Virpil T-50CM Stick & Throttle, MFG Crosswind Pedals, TrackIR 5

Link to post
Share on other sites
Also ich bin auch selbst kein Jet-pilot, aber zumindest "PPL-Pilot" und habe zwei Jetis in der Familie und wir denken doch das beide Flieger (Mirage und Viggen) ganz gut an ihr echtes Vorbild ran kommen.

 

 

Das jedes Kind so einen FBW-Jet fliegen könnte, abgesehen vom Landen und Starten, ist gewollt. Man soll sich ja auf den Kampf konzentrieren können.

 

 

 

@MiDoMa: Ich hab letztes Jahr als ich noch kein TrakIR hatte immer mit den Tastenkombinationen auf die schnelle gemacht:

 

 

STRG & Ö / ; / : / _

 

Mit diesen vieren geht es (ohne die Slasches)

 

 

Mit STRG & * oder so kommt man dann auch nach vorne. Numpad '5' bringt dich zurück zum Ursprung

 

 

Danke Dir, werde ich gleich mal testen!

Link to post
Share on other sites
Das sollte sich mit einem Snapview lösen lassen, ich meine sogar das auch schon einer hinterlegt ist für das Ep-13.

 

Dadurch springt die Kamera bei einem knopfdruck an eine vordefinierte position.

 

 

 

Leider bin ich bisher erfolglos... kann mir jemand auf die Sprünge helfen. Ich finde keinen Snapview oder ähnliches...

Link to post
Share on other sites

1.) schau mal in den keybindings nach den Snapviews (so heissen die in Englisch)

2.) merke dir die Taste für Snapview-1

3.) drücke diese Taste einmal kurz im Cockpit, deine Ansicht verändert sich auf einen starren Blick auf irgendeinen Default Blickwinkel, wieder loslassen ...

 

4.) bringe jetzt deinen Kamera-Blick mit den entsprechenden Taste auf das EP-13 bis du damit zufrieden bist.

5.) drückst du jetzt Snapview-1 kommt wieder dieser starre Blick ... irgendwo hin ... ist egal

6.) wenn du ihn loslässt solltest du wieder vor dem EP-13 sein. war deine letzte normale Ansicht

7.) wenn das so ist, dann drückst du AltGR-NUM0

das hat dann diese Position in Snapview-1 gespeichert.

probiere es aus.

 

In den Options irgendwo steht "individuelle Snapviews" !

Die muss angehakt sein ...

 

Wichtig Snapview-0 ist deine normale Cockpitansicht, die solltest du nicht überschreiben !!!

 

ich hoffe, ich habe hier jetzt kein Mist aufgezählt :)

A-10C, KA-50, UH-1D, FC-3, P-47D, P-51D, FW-190A, FW-190D9, Bf-109K, Spitfire IX, F-5E, F-86F, Mig-15bis, Mig-21bis, M-2000C, F-14A/B, F-16C, F/A-18C, AJS-37, L-39, CA on ...

 

Intel Core I7-7700K Socket 1151@4200GHz, 32GB DDR4 - 2133 cl-14

BeQuit 700W, Asus Z270 Strix ROC F, NVidia GTX1080 8GB

3*Samsung SSD 256GB

Phillips 43“ 4K Monitor

Windows10 (64)

Link to post
Share on other sites

noch eine Anmerkung:

 

da du kein TrackIR hast, macht es Sinn, sich vorher einmal zu informieren, wie Snapviews an sich in DCS funktionieren ...

Und probierst einfach die vordefinierten einmal aus.

 

Ich will damit sagen, dass du evtl. die ersten vordefinierten Snapviews nutzen willst.

Also wäre meine Aussage Snapview-1 zu überdenken und evtl. Snapview 5 oder 6 für das EP-13 zu nutzen ...

 

Anmerkung verstanden ?

A-10C, KA-50, UH-1D, FC-3, P-47D, P-51D, FW-190A, FW-190D9, Bf-109K, Spitfire IX, F-5E, F-86F, Mig-15bis, Mig-21bis, M-2000C, F-14A/B, F-16C, F/A-18C, AJS-37, L-39, CA on ...

 

Intel Core I7-7700K Socket 1151@4200GHz, 32GB DDR4 - 2133 cl-14

BeQuit 700W, Asus Z270 Strix ROC F, NVidia GTX1080 8GB

3*Samsung SSD 256GB

Phillips 43“ 4K Monitor

Windows10 (64)

Link to post
Share on other sites

Moin,

 

 

mal ne Frage zum Low-Drag-Bombing mit Radar Delivery: Wieso kann ich dort das Kreuz auf dem Radar nicht bewegen, auch nachdem ich wie wild T0 und T1 drücke?

 

 

Es bleibt am unteren Rand genau in der Mitte und lässt sich nicht steuern. Somit kann ich das Ziel nicht auswählen.

 

 

Meine Vorgehensweise:

 

 

Master Mode Selector -> ANF

Weapon Selector -> BOMB RR

danach Radar Mode A1, dann sollte es eigentlich schon möglich sein das Kreuz zu bewegen...

 

 

Weiß jemand woran das liegt?

Link to post
Share on other sites

Habe es selbst herausgefunden: Bei Radar Delivery ist das Fadenkreuz stets fest!

 

 

Der Modus scheint generell sehr ungenau zu sein, da ist NAV Delivery genauer.

Man soll wohl manuell 3km vorher schon auf Trigger UNSAFE gehen, damit sich die Wahrscheinlichkeit eines Treffers erhöht. Sobald man ganz genau mit dem Kreuz auf dem Ziel ist und erst dann abwirft, landen die Bomben mit Sicherheit mehere hundert Meter dahinter.

Link to post
Share on other sites

ist das Radar der Viggen nicht eher ein Suchradar und nicht ein Zielradar ?

es soll sicher die Werte präzisieren, aber gezielt wird über die Pipperdarstellung.

 

Bei den Schiffsraketen ist es definitiv kein Zielradar, sondern eher ein "ungefähr dahin" Radar :music_whistling:

A-10C, KA-50, UH-1D, FC-3, P-47D, P-51D, FW-190A, FW-190D9, Bf-109K, Spitfire IX, F-5E, F-86F, Mig-15bis, Mig-21bis, M-2000C, F-14A/B, F-16C, F/A-18C, AJS-37, L-39, CA on ...

 

Intel Core I7-7700K Socket 1151@4200GHz, 32GB DDR4 - 2133 cl-14

BeQuit 700W, Asus Z270 Strix ROC F, NVidia GTX1080 8GB

3*Samsung SSD 256GB

Phillips 43“ 4K Monitor

Windows10 (64)

Link to post
Share on other sites
ist das Radar der Viggen nicht eher ein Suchradar und nicht ein Zielradar ?

es soll sicher die Werte präzisieren, aber gezielt wird über die Pipperdarstellung.

 

Bei den Schiffsraketen ist es definitiv kein Zielradar, sondern eher ein "ungefähr dahin" Radar :music_whistling:

 

 

Das scheint dann wohl so zu sein. Dachte halt das man zumindest in diesem Modus so eine Funktion möglich wäre, das man quasi nach der Lokalisierung des Feindes auf dem Radar die ungefähre Position markiert und dann automatisch abgeworfen wird. Aber da habe ich schon wieder zu viel erwartet...

 

 

Mir fehlt da bei der Viggen ein Release-Mode der es ermöglicht, flexibel auf die Situation zu reagieren, wenn der Feind zum Beispiel gar nicht mehr am Attack-Point ist. Ich weiß dafür gibt es DIVE und man kann ja teilweise auslösen wann man will, aber bei Low-Drag NAV und RADAR hat man irgendwie keine Möglichkeit nachzujustieren.

Man muss darauf vertrauen das der Gegner noch dort ist, wenn man abwirft. Sind dann wohl eher Modi gegen Gebäude, Radaranlagen, Runways oder einfach Flächenbombadierung... hmm

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...