Jump to content

Der VR Thread - Oculus Rift, HTC Vive & Co.


Der VR Thread - Oculus Rift, HTC Vive & Co.  

417 members have voted

  1. 1. Der VR Thread - Oculus Rift, HTC Vive & Co.

    • Oculus Rift
      307
    • HTC Vive
      52
    • Pimax 8k
      21
    • PlayStation VR
      14
    • Google Cardboard & Co.
      5
    • Andere (China VR Headsets, etc.)
      33


Recommended Posts

  • Replies 4.2k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Heute kam meine Reverb G2. Uhhh diese Schärfe. Gott ist das sch***e nochmal geil 😄 FoV ist etwa wie bei der Rift CV1 - Könnte nach links und rechts mehr sein. Aber gott ist das geil in der Mig21,

Na ja, zurücklehnen, entspannen und das Weihnachtsfest mit der Familie genießen.    

Ich habe die letzten Tage damit verbracht meine neue Hardware zu verbauen und gleich mal einzustellen.   Ich hab mal paar Screenshots gemacht mit der Caucasus P47D Cold&Dark Standardmiss

Hier mal ein Hinweis auf einen VR-Mod der tatsächlich was bringt, und zwar bezüglich der Lesbarkeit des Cockpits der F-14. Mit dem Mod sind nun sogar die Beschriftungen der einzelnen Felder des Warning Light Panels zu erkennen.

Die Beschriftungen des Mods sind allerdings in der Regel etwas größer als die Originalbeschriftung, was dem ein oder anderen vielleicht nicht so passt. Aber einfach mal ausprobieren: https://www.digitalcombatsimulator.com/de/files/3304383/

I7 6700K, Asus Z170 Pro Gaming, EVGA GTX1080Ti SC, 32GB DDR4 @ 3000, Win10 64, BenQ EW3270ZL 2560x1440, VPC WarBRD Base + TM Warthog Grip, TM Warthog Throttle, MFG Crosswind Rudder Pedals, Oculus Rift S

 

Link to post
Share on other sites

OK, habe verstanden!

 

Durch meine umgesetzten Leistungsverbesserungen nutze ich inzwischen die Steameinstellungen gem. Bilder.

 

Ich vermute mal, dass nicht jeder den Anspruch auf sehr klare Bilder hat mit VR, aber ich sehe inzwischen durch meine Leistungsverbesserungen in den Trucksscheiben die sich spiegelnde Umwelt. Auch die Brüstungen der Fußgänger-Übwegungen, die ja in Las Vegas wohl aus Milchglasscheiben bestehen, zeigen jetzt diese Spiegelungen.

 

Als Heliflieger kann ich nur begeistert sein, auch wenn das nur alles meine Einbildungen sein sollten! Bei der Darstellung von SteamVR Media Player habe ich die Prozente von 100 auf inzwischen 450 anheben können.

762906525_SteamVRVideo.thumb.JPG.b954b0ba7fc9412659305d5d1716173a.JPG

261909365_SteamVRMediaPlayerBeta.thumb.JPG.3c3322d856f8a680f12b3d9e3b3db2d4.JPG

Link to post
Share on other sites

whatever floats your goat....

 

Kurze Zwischenfrage zu den Rift Controllern, ist bekannt ob diese noch weiter eingebunden werden, also das man bspw. auch die analogen Sticks zur Steuerung nutzen kann?

Varus! Oh Quinctilius Varus....gib mir meine Legionen zurück! 🙆‍♂️

Link to post
Share on other sites

SteamVR Media Player, nur was hat das mit DCS zu tun, verstehe ich nicht.

Ist doch zum Abspielen von VR-Filmen und Videos gedacht. Ich habe da einen anderen Player.

 

Zur Einbildung, jeder hat ein anderes Empfinden besonders in VR. Dem einen reichen 30 Fames, der andere braucht wesentlich mehr, um es nicht als störend zu empfinden.

Genau wie das Mini Ruckeln, ich bemerke da kaum etwas,(als Beispiel) was hingegen andere schon als störend wahrnehmen könnten.

Positive Einbildung spielt in Vr, auch abhängig vom Alter eine grosse Rolle, ist eine persönliche Wahrnehmung.

Link to post
Share on other sites

Wenn man sich die Kommentare zum Mod durchliest, dann scheint es noch Probleme mit dem Mod im MP zu geben. Der Verfasser arbeitet aber daran, bzw. ist auf ein Update seitens Heatblur angewiesen.

I7 6700K, Asus Z170 Pro Gaming, EVGA GTX1080Ti SC, 32GB DDR4 @ 3000, Win10 64, BenQ EW3270ZL 2560x1440, VPC WarBRD Base + TM Warthog Grip, TM Warthog Throttle, MFG Crosswind Rudder Pedals, Oculus Rift S

 

Link to post
Share on other sites

Ja HB will offiziell Custom-Cockpits einfügen, dann hat sich das Problem mit dem Integrity-Check erledigt. Vielleicht mit dem nächsten OB-Update... abwarten ;-)

HW-Specs: Ryzen 5800x | Gigaybte RTX 3080 | 32Gb DDR4-4000 | 2x M.2 970Evo + SSDs| LG 34" 21:9

Peripherie: Thrustmaster Warthog Hotas (Slew-Mod + Nyogel) + MFG Crosswind Pedals | SimShaker Jetpad | HP Reverb G2

 

Link to post
Share on other sites

Hab den Mod gerade mal getestet. Multiplayer IC schlägt an und kickt einen vom Server wenns aktiviert ist.

 

 

Ansonsten top. Man kann jetzt endlich als Rio hinten lesen was die Knöpfe so machen auf die man drückt. :thumbup::thumbup::thumbup:

Link to post
Share on other sites

Der Mod ist wirklich super, auch wenn das Cockpit durch die größere Beschriftungen nicht mehr ganz so original wirkt. Am besten finde ich, dass man nun ohne Probleme (Rift S) sämtliche Beschriftungen der Warnleuchten lesen kann. Zuvor konnte man auf dem Warning Panel nur erkennen, dass etwas aufleuchtete, aber nicht, um was es sich dabei handelt.

Für mich als SP bleibt der Mod jedenfalls ab jetzt standardmäßig aktiviert.:thumbup:

I7 6700K, Asus Z170 Pro Gaming, EVGA GTX1080Ti SC, 32GB DDR4 @ 3000, Win10 64, BenQ EW3270ZL 2560x1440, VPC WarBRD Base + TM Warthog Grip, TM Warthog Throttle, MFG Crosswind Rudder Pedals, Oculus Rift S

 

Link to post
Share on other sites
Hat jemand eine Möglichkeit, Passthrough der Rift S auf eine Taste der Tastatur oder auf den Joystick zu legen?

Wūrde mich auch sehr interessieren. Hab aber leider nichts gefunden. Wūrde das sehr gerne mit VoiceAttack ein- und ausschalten können.

SYSTEM: Mainboard MSI Z270 Krait | CPU i7 7700k @ 4.8 GHz | RAM 32 GB @ 3200 MHz | GPU GIGABYTE RTX 3080 | 1 TB SSD | Win 10 x64

DEVICES: ASUS 27" LCD | TrackIR 5 | LukeClip | Rift S & HP Reverb G2 | PointCTRL | TM Warthog | MFG Crosswind | Throttle Quadrant Logitech | TableMount MonsterTech

MODULES: All

 

PROJECTS: OpenFlightSchool: DE / EN

 

Link to post
Share on other sites

Hallo ihr Simmer,

 

Mal einige Fragen:

Lohnt sich eurer Meinung nach der Umstieg von einer Medion Erazer (umgelabelte Lenovo Explorer WMR) auf eine Rift S?

 

Ich verspreche mir von dieser Überlegung eine Verbesserung wegen ASW gegenüber Motion Reprojection bei WMR und vielleicht auch noch bessere Benutzerergonomie.

 

Oder liege ich jetzt mit dem Gedanken total falsch und sollte auf eine echte Generation 2.0 warten?

 

Welche HMD würde sich aktuell ernsthaft als Upgrade von einer WMR lohnen?

 

Grüße,

Flummi

PC: Intel Core i5 10600K| ASRock Z590 Steel Legend| 4x 16GB DDR4 G.Skill RipJaws V (F4-3200C16D-32GVK)| Gigabyte GeForce RTX 2070 Windforce 8G| 2x SSD-Drive (one for DCS only)| 1x HDD-Drive| Cougar Panzer Max| custom water cooling| Windows 10 Pro 64bit|

Gear: HP Reverb G2| Thrustmaster Warthog HOTAS| MFG Crosswind|

Link to post
Share on other sites

Hp reverb die beste in sachen bildqualität

System

 

Hydro H115i with 8700k @ 4,9 ghz all cores, Asus strix Z370 f, 32gb ddr4 3600Mhz, Asusrog swift 34 gsync ,Vr hp Reverb .Palit gaming pro 2080 ti Thrustmaster Warthog f18grip and th pedal

Steamvr ss 100% and dcs world ss 180%

 

tomcat eats the viper for breakfast :P

Lange lebe die Tomcat": Long live the Cat!

Link to post
Share on other sites

Also wenn du ein bessere Reprojection-Technik suchst, bist du bei der Rift S mit dem ASW gut aufgehoben. Ich hatte mal die Odyssey einen Tag getestet und war mit der entsprechenden WMR-Reprojection überhaupt nicht zufrieden. Das ASW schafft dagegen weitestgehend flüssigen Ablauf in DCS.

Daher wäre ich auch mit der HP Reverb vorsichtig und würde erst einmal ein paar aussagekräftige Tests abwarten. Die Reprojection-Technik ist ja die gleich wie bei den anderen WMR-Headsets. Und dann kommt noch diese extrem hohe Auflösung dazu. Ob das gut geht? Ich habe starke Zweifel.

Die Rift S kann ich persönlich nach über einer Woche Gebrauch jedenfalls wärmstens empfehlen.

I7 6700K, Asus Z170 Pro Gaming, EVGA GTX1080Ti SC, 32GB DDR4 @ 3000, Win10 64, BenQ EW3270ZL 2560x1440, VPC WarBRD Base + TM Warthog Grip, TM Warthog Throttle, MFG Crosswind Rudder Pedals, Oculus Rift S

 

Link to post
Share on other sites

Ja, viel wichtiger als die bloßen technischen Spezifikationen ist vor allem auch die Software und da ist Oculus bisher immer ganz vorne. Denn was nützt einem das beste Headset im Hinblick auf

Auflösung & Co. wenn es nicht rund läuft.

 

PS: Bin aber auch an Praxis Tests der Reverb Interessiert, da ich in nächster Zeit eh das komplette System ersetze.


Edited by Manitu03

Varus! Oh Quinctilius Varus....gib mir meine Legionen zurück! 🙆‍♂️

Link to post
Share on other sites

Hmm...die HP Reverb wird nach etwas Recherche immer interessanter.

 

 

 

Hmmm...selbst das Tracking scheint absolut ok zu sein.

 

 

Rift S oder Reverb, dass ist hier die Frage, wobei das Display/Schärfe der Reverb offenbar konkurrenzlos gut ist und vor allem für Flighsims wie DCS perfekt ist...:dunno:


Edited by Manitu03

Varus! Oh Quinctilius Varus....gib mir meine Legionen zurück! 🙆‍♂️

Link to post
Share on other sites

Ja, die Reverb habe ich auch auf der Beobachtungsliste. So ein scharfes Display wäre schon interessant. Aber wie gesagt, ich habe große Bedenken, was die Performance in DCS anbelangt. Bin eben von der Pimax her ein gebranntes Kind. Und die genannten FPS in dem einen Video für DCS (ich glaube, es waren um die 40) sind einfach zu wenig. Bisher konnte mich nur die Oculus-Software überzeugen, auch wenn die immer noch genügend Schwachstellen bezüglich der Verzerrung von Objekten hat.

I7 6700K, Asus Z170 Pro Gaming, EVGA GTX1080Ti SC, 32GB DDR4 @ 3000, Win10 64, BenQ EW3270ZL 2560x1440, VPC WarBRD Base + TM Warthog Grip, TM Warthog Throttle, MFG Crosswind Rudder Pedals, Oculus Rift S

 

Link to post
Share on other sites

...

Werde mir wahrscheinlich die Mantis VR- Headphones zulegen.

...

 

 

@ram0506:

Hast du die schon geholt? Möchte mir die auch holen. Meine Logitech G933 Funkkopfhörer haben bestimmt einen besseren Klang, aber das Gehuddel beim auf- und absetzen nervt echt.

Bei Amazon kosten die Mantis gerade 75 € (Mantis Vr Headphones). Das finde ich zu viel. Langen die letzte Woche nicht bei 60 €? Aber es gibt auch ein Angebot "Bionik BNK-9007 Mantis Kopfhörer für Playstation VR" für 38 € (Verkauf und Versand durch Amazon Global Store US). Bevor ich die Dinger da bestelle hätte ich gerne ein Feedback eines Nutzers.

SYSTEM: Mainboard MSI Z270 Krait | CPU i7 7700k @ 4.8 GHz | RAM 32 GB @ 3200 MHz | GPU GIGABYTE RTX 3080 | 1 TB SSD | Win 10 x64

DEVICES: ASUS 27" LCD | TrackIR 5 | LukeClip | Rift S & HP Reverb G2 | PointCTRL | TM Warthog | MFG Crosswind | Throttle Quadrant Logitech | TableMount MonsterTech

MODULES: All

 

PROJECTS: OpenFlightSchool: DE / EN

 

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...