Jump to content

Ist die M-2000C einen Kauf wert?


Steph-JJ
 Share

Recommended Posts

What? Wenn ich sehe wie schnell Bugs behoben werden und sogar jetzt endlich bei der A8 und Dora der Balken im Cockpitfenster beseitigt wurde. Besser geht's eigentlich nicht... Kein Vergleich zu RAZBAM!

Ist der Bug mit den CBs jetzt behoben? In der Übersicht der Updates habe ich davon nichts gesehen...

X-56 HOTAS, TFRP Pedals

Modules: F-5E, FC3, F/A-18C, Mirage 2000 C, AV-8BNA, FW-190 A-8, F-16C Viper

SystemSpecs: AMD A8-6600K (4x3,9GHz), 16 GB RAM, NVidia GeForce GTX1070 8GB, WIN10 64bit

Link to comment
Share on other sites

Ist der Bug mit den CBs jetzt behoben? In der Übersicht der Updates habe ich davon nichts gesehen...

 

 

Nein, aber es wurde als Bug gemeldet.

Core i7-6700K | 32GB DDR4 RAM | GeForce GTX1080Ti | MSI Z170-A Pro | Creative X-Fi Titanium | Win 10 Pro 64bit | Track IR4 Pro | Thrustmaster Warthog | Saitek Rudder Pedals

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Anscheinend wurde das Cockpit fir die M2k überarbeitet und scheint laut Razbam fertig zu sein.

72453627_2461722737247683_1849110483240484864_o.thumb.jpg.c99f0ebb69830bdf1f8cd609790d8979.jpg

Hardware: Windows 10 64Bit, AMD Ryzen 5 5600X, ASUS PRIME X470, 32 GB Ram 3200 MHz DDR4, MSI Gaming X Trio RX 6800 XT, M.2 SSD ADATA SX8200 2TB, Oculus Rift CV1, ASUS TUF VG279QM Monitor, TM HOTAS Warthog, VIRPIL VPC WarBRD Base mit TM Hornet Stick und Saitek Pro Flight Rudder Pedalen.

 

German Guides zu: Mirage 2000C, MiG-21bis, F5 Tiger II, Mi-8MTV2, F-14B Tomcat, AJS-37 Viggen und Fulgabwehrsysteme

Link to comment
Share on other sites

Ja, sieht sehr schön aus. Schade dass Razbam es nicht für nötig haltet diese news auch hier im Forum kundzutun.

Ja - Ich lese hier und teils auch in den EN Foren immer wieder News, die eig. von USERN von FB ins Forum gepasted wurden. Als nicht FB/Social Media User nervig. Bin gespannt auf die M2000C Overhaul mit Texturen usw. Muss mal wieder mein eig. Lieblingsflugzeug in DCS abstauben - Aber vorerst wird als leichten Kämpfer die F16 genutzt neben F18...

 

 

Was soll eig. für VR besser werden? Ich finde es ok, auch, wenn einige Sachen sehr dunkel rüberkommen --> Irgendwo glaube ich im EN Teil gelesen zu haben, dass das aber halt so die Texturen sind? Naja, im echten Flieger nie gesessen :joystick:

1000 flights, 1000 crashes - perfect record

Link to comment
Share on other sites

Jetzt müssen sie nur noch das Radar fixen, dass sie mit dem letzten Update total verhunzt haben...

Intel i7-12700K @ 8x5GHz+4x3.8GHz + 32 GB DDR5 RAM + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

 

DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

 

Tornado3 small.jpg

Link to comment
Share on other sites

 

Ja, sorry. Habe ich doch tatsächlich diesen "timghetta" nicht als Razbam Mitarbeiter wahrgenommen...

 

Was soll eig. für VR besser werden? Ich finde es ok, auch, wenn einige Sachen sehr dunkel rüberkommen --> Irgendwo glaube ich im EN Teil gelesen zu haben, dass das aber halt so die Texturen sind? Naja, im echten Flieger nie gesessen :joystick:

Die Mirage und der Harrier sind die beiden Flugzeuge, welche mit Abstand am schlechtesten / schwierigsten in VR zu lesen sind. Es wäre daher schön wenn sie was dran verbessern würden. Was im Detail bei diesen beiden so anders gemacht ist als bei den restlichen DCS Fliegern kann ich dir leider nicht sagen, da müsste man wohl einige technische Hintergründe kennen.

Aber beim Harrier kann man die advisory panel Meldungen gar nicht lesen, die MFD's nur sehr schlecht und es Kantenflimmert alles im Cockpit.

Ebenso bei der Mirage, da sind die Funkgeräte z.B. ganz schwierig abzulesen, bzw. überhaupt zu sehen auf was man sie eingestellt hat. Genauso wie das ganze INS Panel...


Edited by viper2097

Steam user - Youtube

I am for quality over quantity in DCS modules

Link to comment
Share on other sites

Ja, sorry. Habe ich doch tatsächlich diesen "timghetta" nicht als Razbam Mitarbeiter wahrgenommen...

 

 

Die Mirage und der Harrier sind die beiden Flugzeuge, welche mit Abstand am schlechtesten / schwierigsten in VR zu lesen sind. Es wäre daher schön wenn sie was dran verbessern würden. Was im Detail bei diesen beiden so anders gemacht ist als bei den restlichen DCS Fliegern kann ich dir leider nicht sagen, da müsste man wohl einige technische Hintergründe kennen.

Aber beim Harrier kann man die advisory panel Meldungen gar nicht lesen, die MFD's nur sehr schlecht und es Kanten flimmert alles im Cockpit.

Ebenso bei der Mirage, da sind die Funkgeräte z.B. ganz schwierig abzulesen, bzw. überhaupt zu sehen auf was man sie eingestellt hat. Genauso wie das ganze INS Panel...

 

Dann fliegen wir irgendwie unterschiedliche Module. :)

Also mit der Rift S habe ich wenig bis gar keine Schwierigkeiten die Instrumente oder MFDs zu lesen. Das einzige was man bei der Mirage dahingehend kritisieren kann die das das gesamte Cockpit generell zu dunkel ist was das lesen allgemein etwas erschwert. Aber da hatte ich schon mit Track IR so meine Schwierigkeiten.

 

Vielleicht spielen dir auch deine Augen eine Streich. Jeder hat halt eine andere Auffassung was das eigene Empfinde betrifft. ;)

 

Gruß Bishop

 

 

Rechner: AMD 2700X, 32GB RAM, 2x SSD (500Gb u. 128Gb), Warthog Joystick, Rift S, GTX 1080, Monstertech Flightstand

Link to comment
Share on other sites

Mit der O+ und VR Zoom kann ich beim Harrier trotzdem nicht lesen was am advisory panel aufleuchtet. Das war in TrackIR schon schwierig. Kannst du da alle Lichter lesen?

Die Beschriftungen auf den MFD's sind ebenfalls viel schwieriger zu lesen als bei der F-18.

Die MFD's der F-18 kann ich aus meiner normalen Sitzposition bedienen / lesen. Beim Harrier muss ich mich nach vorne beugen um sie gut lesen zu können.

 

Kannst du denn bei der Mirage problemlos erkennen auf was du deine Funkgeräte (Drehschalter - P+G etc... Nicht die Frequenzanzeige) gestellt hast? Ich nur mit sehr genauem schaun. Ebenso sind die Beschriftungen des INS Panels auch nur erratbar, sber nicht lesbar. Oder kannst du diese Dinge auch problemlos lesen? (Dest, prep, val, bad, Ins, eff, etc...)

Steam user - Youtube

I am for quality over quantity in DCS modules

Link to comment
Share on other sites

Wie gesagt hab ich an sich keine Problem diese zu erkennen. Klar scharf sind sie nicht was unter anderem an der VR Brille liegt aber lesen geht in der Regel und das meiste ohne Zoom. Mit der Rift CV-1 war dies nicht möglich aber mit der Rift S habe ich da deutlich weniger Probleme.

 

Bei der Mirage gibt es natürlich ein paar Stellen die nicht so gut lesbar sind aufgrund ihrer Position. Manche Drehschalter sind einfach verdeckt so das man sich schon aufrichten muss um die lesen zu können. Aber wenn ich die Hornet als Bsp. nehme die ist deutlich jünger und entwickelt worden wo das Thema VR im vollen Gange war. Die Mirage ist entwickelt worden wo VR eigentlich noch kein Thema war. Da auch bisher kein Update des Cockpit kam außer der verfügbaren Mods Kann ich auch nicht erwarten das in diesen Muster alles in VR lesbar ist.

 

Beim Ka-50 das selbe das Cockpit ist schwer leserlich aber man kann es lesen was aber dem Alter der Texturen geschuldet ist. Das wird sich ja auch bald ändern.

 

Mal schauen wie es mit dem Grafikupdate der Mirage wird. Im Harrier habe ich grundsätzlich keine Probleme meine MFDs zu lesen abgesehen vom MFD mit der Moving Map aber das ist in der Hornet auch nicht so pralle lesbar.

 

Gruß Bishop

 

 

Rechner: AMD 2700X, 32GB RAM, 2x SSD (500Gb u. 128Gb), Warthog Joystick, Rift S, GTX 1080, Monstertech Flightstand

Link to comment
Share on other sites

Aktuell zwei Dinge:

 

- Ich höre keine audio Warnungen? Z.B. der Alarm während des FBW tests beim Hochfahren, oder wenn der G-limiter in der falschen Position ist.

 

- Beim Zurückschalten von HOTAS Gun oder HOTAS Mag auf PCA (wenn vorher S530 selektiert wurde), dann ist aktuell nichts mehr selektiert (obwohl 530 noch im PCA ausgewählt ist). Man muss dann 530 ab, und wieder auswählen.

 

Kann diese zwei Dinge jemand bestätigen?

Steam user - Youtube

I am for quality over quantity in DCS modules

Link to comment
Share on other sites

Aktuell zwei Dinge:

 

- Ich höre keine audio Warnungen? Z.B. der Alarm während des FBW tests beim Hochfahren, oder wenn der G-limiter in der falschen Position ist.

 

- Beim Zurückschalten von HOTAS Gun oder HOTAS Mag auf PCA (wenn vorher S530 selektiert wurde), dann ist aktuell nichts mehr selektiert (obwohl 530 noch im PCA ausgewählt ist). Man muss dann 530 ab, und wieder auswählen.

 

Kann diese zwei Dinge jemand bestätigen?

Habe die Mirage seit dem letzten Update noch nicht geflogen, aber zu Punkt 1: Du hast aber schon den Schalter für die Audio-Alarme (ganz rechts außen) eingeschaltet?

Intel i7-12700K @ 8x5GHz+4x3.8GHz + 32 GB DDR5 RAM + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

 

DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

 

Tornado3 small.jpg

Link to comment
Share on other sites

Ja, natürlich habe ich den eingeschalten.

Alles klar, wollte ich nur sicherstellen :)

Intel i7-12700K @ 8x5GHz+4x3.8GHz + 32 GB DDR5 RAM + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

 

DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

 

Tornado3 small.jpg

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
So wie es aussieht, hat es das neue Cockpit doch nicht in den Patch geschafft..….:no_sad:
Oh das sind ja gute Neuigkeiten für die Mirage ,wenn das Cockpit mal wieder frisch gemacht wurde. Ein sehr schönes Modul

 

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

[sIGPIC][/sIGPIC]

Thrustmaster Warthog SLM - F/A-18 , MFG Crosswind V2 , Cougar MFD`s , HP Reverb , PointCtrl , i9@5,1Ghz/2080Ti,



:joystick: DIY 2DOF Motionsimulator with 4Ch Simshaker :joystick:



Link to comment
Share on other sites

ja, die PCA, PCN- und HUD Logik hat sich geändert ...

Abgesehen, dass es im Manual nicht erwähnt ist (dafür aber im RB-Forum) macht sie wieder Spaß ...

 

Und auch wenn noch einige Macken drin sind, macht es mal wieder Spaß ein "fast fertiges" Modul zu fliegen ... *duckundwechlichtanmach*

too much ...

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

In der Tat, und das beinhaltet das neue Cockpit und einiges mehr:

 

DCS M-2000C by RAZBAM

  • Cockpit Textures:


    - Updated and Added all New textures

    - Added English cockpit livery

    - Changed Textures to match the color of modern Cockpits used today in the Ada

    - Remapped new items and altered existing items older Cockpit Mods will not work!


  • 3D Model:


    - Removed older VHF Analog Radio

    - Added newer VHF Digital Radio

    - Changed UHF Radio to be more accurate

    - Added Hand Lantern

    - Changed "Sec Carb" Cover to be more accurate

    - Removed Pneumatic Hammers from Canopy Frame (not in operations anymore)

    - Changed Canopy Frame to be more accurate

    - Changed Ejection Seat adjustment operation

    - Changed Ejection Seat Harness

    - Added Gun Camera Wiring

    - Added NVG Filters

    - Added NVG Goggle Mount and Goggles with Carry Bag

    - Removed older Eclair Control Unit

    - Added new ECM Indicator

    - Added/Remodeled various items within the existing 3D model for better edges/shapes and accuracy

    - Added JVN/NVG Switch for Night Operations with NVG

    - Changed the Flood Lights now used with modern Cockpits used today in the Ada


  • Coding:


    - Added F-16c to RWR database

    - Implemented new Radio

    - Implemented new ECM

    - Changed Radio stations to match real aircraft - Now 1-20

    - Correct Spacing on INS Panel Display

    - Enabled Easy Comms with new radio

    - Enabled new EEF Button to mute warning lights to match real airframe

    - Enabled new NVG’s with multi position interactions


Intel i7-12700K @ 8x5GHz+4x3.8GHz + 32 GB DDR5 RAM + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

 

DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

 

Tornado3 small.jpg

Link to comment
Share on other sites

Ist das Manual der Mirage auch schon aktualisiert worden ?

So weit ich weiß noch nicht.

Intel i7-12700K @ 8x5GHz+4x3.8GHz + 32 GB DDR5 RAM + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

 

DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

 

Tornado3 small.jpg

Link to comment
Share on other sites

Schade ...

 

Da ich die Mirage lange nicht mehr geflogen bin und jetzt doch einige Änderungen mein Interesse wieder geweckt haben, wäre es sicherlich hilfreich, das richtige Manual zur Hand zu haben ...

Vor allen Dingen, da alle YT-Tuts jetzt doch eher alt sind ...

 

Naja, wird schon werden :music_whistling:

too much ...

 

 

Link to comment
Share on other sites

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...