Der MiG-21bis Diskussionsthread - Page 13 - ED Forums
 


Notices

Reply
 
Thread Tools Display Modes
Old 01-24-2019, 06:02 AM   #121
Sauerkraut
Member
 
Join Date: Jul 2014
Location: Germany
Posts: 179
Default

zu 2. Lies mal im MiG-21 Handbuch das Thema zur Steuerung des Lufteinlasskonus durch. Vielleicht hängen Deine Probleme mit einer falschen Handhabung des Konuses zusammen.
Sauerkraut is offline   Reply With Quote
Old 01-24-2019, 07:31 AM   #122
QuiGon
Veteran
 
Join Date: Jul 2013
Location: Germany
Posts: 8,429
Default

Quote:
Originally Posted by Tiramisu View Post
Ich habe auch einige dringende Fragen:

1. Ist es wirklich nicht möglich die Verzögerung vor dem Abfeuern von AA-Raketen zu umgehen? Das hat mir schon ziemlich viele Abschüsse versaut, dass ich den Feind vorher mehrere Sekunden lang anvisieren muss. Zumindest bei der Su-33 weiß ich, dass es einen Launch Override gibt. Dann müsste es das bei der MiG-21 vielleicht auch geben.
Nein, gibt es bei der MiG-21 meines Wissens nach nicht. Du musst die Zeitverzögerung erdulden.


Quote:
Originally Posted by Tiramisu View Post
2. Wie kann man Treibwerksschäden verhindern? Laut meinen Missionslogs hat mein Triebwerk ständig Probleme und geht nach einer Weile aus, obwohl ich negative Gs (bzw. 0 G) vermeide und meistens unter 1 Mach bleibe.
Als Beispiel hätte ich hier die Tacview- und Logdatei einer interessanten Mission anzubieten, die ich leider wegen dem Triebwerk vorzeitig beenden musste:
https://drive.google.com/file/d/1r5u...ew?usp=sharing
(Mein Callsign lautet dabei "Purple Shrapnel".) Schon nach einer halben Minute wurden in der Logdatei die Ereignisse "Engine Shutdown" und "Engine Startup" aufgezeichnet. Ich musste zwar selber erstmal keinen Restart durchführen, aber die Probleme hätten eigentlich gar nicht erst so früh auftreten dürfen, weil ich bis dahin nicht mal extreme Manöver durchgeführt hatte.
Und so ging es dann weiter, bis ich irgendwann nach nur etwa fünf Minuten zur Basis zurückzufliegen musste. Ich hatte da nämlich gemerkt hatte, dass mein Afterburner nicht mehr die volle Leistungsfähigkeit hatte, was meiner Erfahrung nach ein Zeichen dafür ist, dass das Triebwerk der MiG-21 kurz vor dem Kollaps steht.


Wäre echt nett, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.
Das finde ich interessant, denn ich hatte noch nie derartige Probleme gehabt. Oder genauer gesagt habe ich noch nie solche Probleme bemerkt und das gilt auch für wesentlich längere Flüge.
__________________
Intel i7-4790K @ 4x4GHz + 16 GB DDR3 + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + Windows 10 64Bit

DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

QuiGon is offline   Reply With Quote
Old 01-24-2019, 07:45 AM   #123
QuiGon
Veteran
 
Join Date: Jul 2013
Location: Germany
Posts: 8,429
Default

Dev Update: http://leatherneck-sim.com/looking-beyond-the-horizon/
Quote:
MiG-21bis

Despite what one might think, the MiG-21Bis is not long and forgotten.
As told in the New year update, work on the 21’s cockpit fixes are coming along. We’ve also most recently improved the R3S missiles performance based on gathered and user provided references. We also continue our work on other mentioned issues.
As for the cockpit, the hardest and most frustrating job is scaling the virtual pit, into the external model. It’s progressing slowly and there are some issues that need to be dealt with before release. With that said, here are the proposed steps introducing the new pit once it is complete.
  1. Size and Fit into external model, and use original textures. Of course we’ll include a cleaner canopy at this point. This’ll be released as a bandaid for VR users. Afterwards….
  2. Begin creating a new mesh to negate any performance hits, and to help create better geometry for the new PBR texture workflow.
  3. Test n Release…
Now this does come with shortcomings as the position of the ASP symbols will change in relation to the gun barrel, and pilot’s view point.



The external model is also getting some love by fixing the spine’s mesh merging into the tail…Yes, that does mean slight modifications of camo patterns, but our artist used his best skills to mitigate any major texture changes. Rivets on the tail have been changed to reflect the ‘bis’ variation and not the ‘MF’ that is currently laid out.
  • A new, easy to use template along with a sample mesh will be available before the new mesh is released.
We have also been thinking about texture weight taking up users’ bandwidth, virtual memory and HDD/SSD space. It’s no secret our MiG-21bis uses a whopping 6GB of space and we want help reduce it!
  • Liveries have been split back into 6 x 4K sets, plus some 1 and 2K sets.
  • The new BC7 DDS compression will be used to keep the same quality, but lower the file size even more than the standard nVidia DDS plugin.
  • And we are still planning to reduce all 4K textures to 2K as the standard install. We will put the high resolution 4K Liveries on our website for those that can afford the performance. But not after some internal testing.
Finally, the introduction of overwing vapor is on the horizon! There are not many photos or videos showing the delta wing’s effects, but we think we have nailed it and will include it in a huge update along with the cockpit, external, and cockpit meshes!









See you in the skies!
__________________
Intel i7-4790K @ 4x4GHz + 16 GB DDR3 + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + Windows 10 64Bit

DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

QuiGon is offline   Reply With Quote
Old 01-24-2019, 09:27 AM   #124
portman
Member
 
portman's Avatar
 
Join Date: Jan 2014
Location: GDR
Posts: 198
Default

Quote:
Originally Posted by Tiramisu View Post
Ist es wirklich nicht möglich die Verzögerung vor dem Abfeuern von AA-Raketen zu umgehen? Das hat mir schon ziemlich viele Abschüsse versaut, dass ich den Feind vorher mehrere Sekunden lang anvisieren muss. Zumindest bei der Su-33 weiß ich, dass es einen Launch Override gibt. Dann müsste es das bei der MiG-21 vielleicht auch geben.

Unterhalb der Borduhr gibt es einen Knopf, der mit einer roten Kappe versehen ist. Probier es mal damit. Könnte aber sein, dass damit alle Raketen gleichzeitig abgehen.
portman is offline   Reply With Quote
Old 01-24-2019, 09:58 AM   #125
QuiGon
Veteran
 
Join Date: Jul 2013
Location: Germany
Posts: 8,429
Default

Quote:
Originally Posted by portman View Post
Unterhalb der Borduhr gibt es einen Knopf, der mit einer roten Kappe versehen ist. Probier es mal damit. Könnte aber sein, dass damit alle Raketen gleichzeitig abgehen.
Das ist auch der Emergency Launch-Button, der dafür da ist die Raketen im Notfall los zu werden, da die nicht wie Bomben oder Pods abgeworfen werden können. Zum Angreifen eines Ziels ist der Button nicht gedacht.
__________________
Intel i7-4790K @ 4x4GHz + 16 GB DDR3 + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + Windows 10 64Bit

DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

QuiGon is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

All times are GMT. The time now is 11:05 AM. vBulletin Skin by ForumMonkeys. Powered by vBulletin®.
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.