Der MiG-21bis Diskussionsthread - Page 6 - ED Forums
 


Notices

Reply
 
Thread Tools Display Modes
Old 08-21-2018, 05:43 PM   #51
QuiGon
Veteran
 
Join Date: Jul 2013
Location: Germany
Posts: 7,694
Default

Interview mit einem ehemaligen MiG-21 Piloten, der sowohl die F als auch die Bis flog. Vor allem die von ihm genannten Unterschiede zwischen beiden Versionen fand ich ganz interessant.
Außerdem hat er einen etwas merkwürdige Karriere in der finnischen Luftwaffe durchlaufen, jedenfalls wenn man sie mit den typischen Karrieren von Kampfpiloten in modernen westlichen Luftstreitkräften vergleicht.
Ganz amüsant fand ich auch die Probleme mit russischer Cockpitbeschriftung über die er da redet. Diese Problematik kam mir aus DCS sehr bekannt vor

__________________
Intel i7-4790K @ 4x4GHz + 16 GB DDR3 + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + Windows 10 64Bit

DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!


Last edited by QuiGon; 08-23-2018 at 03:09 PM.
QuiGon is offline   Reply With Quote
Old 08-23-2018, 01:05 AM   #52
Yurgon
Campaign Testers
 
Yurgon's Avatar
 
Join Date: May 2010
Location: Germany
Posts: 6,540
Default

Quote:
Originally Posted by QuiGon View Post
Interveiw mit einem ehemaligen MiG-21 Piloten [...]
Super interessant, besten Dank!

Ich fand ja besonders spannend, wie er über seinen zweiten Solo-Flug in der MiG-21F sprach und dass er den Start nur ganz knapp wegen der Triebwerksinstrumente abbrach - und dann später erfuhr, dass die Düse dauerhaft offen stand und er nie und nimmer in die Luft gekommen wäre. Hätte er den Start nicht abgebrochen, wäre das zwangsläufig auf einen Crash hinausgelaufen. Das fand ich extrem lehrreich.
__________________
Yurgon is offline   Reply With Quote
Old 08-23-2018, 12:06 PM   #53
QuiGon
Veteran
 
Join Date: Jul 2013
Location: Germany
Posts: 7,694
Default

Quote:
Originally Posted by Yurgon View Post
Super interessant, besten Dank!

Ich fand ja besonders spannend, wie er über seinen zweiten Solo-Flug in der MiG-21F sprach und dass er den Start nur ganz knapp wegen der Triebwerksinstrumente abbrach - und dann später erfuhr, dass die Düse dauerhaft offen stand und er nie und nimmer in die Luft gekommen wäre. Hätte er den Start nicht abgebrochen, wäre das zwangsläufig auf einen Crash hinausgelaufen. Das fand ich extrem lehrreich.
Ja, das führt einem mal wieder gut vor Augen wie gefährlich der Job eines Kampfjetpiloten doch ist.
Aber eine beachtliche Karriere er da hingelegt hat. Kampfjetpilot in der finnischen Luftwaffe von 1968 bis 2002, wo er dann im Alter von 60 Jahren in den Ruhestand gezwungen wurde (um dann außerhalb der Luftwaffe weiterzufliegen).
__________________
Intel i7-4790K @ 4x4GHz + 16 GB DDR3 + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + Windows 10 64Bit

DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!


Last edited by QuiGon; 08-23-2018 at 12:09 PM.
QuiGon is offline   Reply With Quote
Old 08-23-2018, 03:01 PM   #54
Jonne
Junior Member
 
Join Date: Sep 2015
Posts: 59
Default

Auch der Vergleich zwischen F-13 und bis ist interessant. Da würde ich mich ja schon über ein F-13 Modul freuen um das ganze mal in DCS erfahren zu können.
__________________
Jonne is offline   Reply With Quote
Old 09-14-2018, 08:51 AM   #55
Reverend
Member
 
Join Date: Dec 2012
Posts: 113
Default

Hi,
ich befasse mich endlich mal mit der Mig 21bis.
Durch Rakuzards Tutorials und der deutschen Anleitung von Gladius ? komm ich ganz gut voran.
Was mich beim C&D mal Interessieren würde, da finde ich auch nichts in der Original Anleitung.
Nach dem Anlassen des Triebwerks, bleibt da die APU an ?
Grundsätzlich schaltet ich die ja meistens aus wenn alles läuft. Hat da einer einen Hinweis ?
Reverend is offline   Reply With Quote
Old 09-14-2018, 10:28 AM   #56
Freddo
Member
 
Join Date: Sep 2013
Location: Hannover
Posts: 193
Default

Bleibt an ist technisch gesehen auch keine APU wie man es z.B. von der A-10 kennt.
Viel Spaß mit der MiG und vergiss nicht den Fahrwerkshebel nach dem einziehen auf neutral zu stellen, sonst gibt es extra Spaß beim landen.
__________________
Module: viel zu viele...
Warte auf: Fulda Gap, MiG-23, xy (4th. Gen RED) und mehr neue und alte Propeller wie P-38, Corsair, DC-3, Transall, Tucano usw.
Freddo is offline   Reply With Quote
Old 09-14-2018, 11:04 AM   #57
Drotik
Member
 
Join Date: Mar 2016
Location: Germany
Posts: 218
Default

Quote:
Bleibt an ist technisch gesehen auch keine APU wie man es z.B. von der A-10 kennt.
Ist ein Startergenerator. Zum Anlassen arbeitet er wie ein einfacher Elektromotor, läuft das Triebwerk generiert er wiederum Strom und versorgt das Bordnetz. Diese Art der Energieerzeugung kommt heutzutage nur noch bei kleinen Triebwerken zum Einsatz wie man sie in kleinen Jets oder Hubschraubern findet (die B787 einmal ausgenommen). Den Begriff APU zu verwenden ist falsch und nicht zutreffend.
Drotik is offline   Reply With Quote
Old 09-14-2018, 12:46 PM   #58
Reverend
Member
 
Join Date: Dec 2012
Posts: 113
Default

Ok, dann weiß ich ja jetzt Bescheid .

Im Original Handbuch steht es unter "Engine start-up system switch"

Im Chucks Guide als "APU" -

Dank euch für die Info
Reverend is offline   Reply With Quote
Old 10-15-2018, 11:01 AM   #59
QuiGon
Veteran
 
Join Date: Jul 2013
Location: Germany
Posts: 7,694
Default

Gibt neue Infos zur MiG-21Bis:
  • Zur Zeit sind sie sehr damit beschäftigt die MiG-21 für MAC zu entwickeln.
  • Es wird ein neues Pilotenmodell geben (siehe Screenshots).
  • Sie arbeiten mit ED daran den neuen Kopierschutz für das MiG-21-Modul zu implementieren, so dass in Zukunft kein Lizenzschlüssel und keine Aktivierungen mehr nötig sind.
  • Das Cockpit wird komplett neu überarbeitet und an die neue Engine angepasst. Dabei sollen dem Nutzer dann verschiedenste Cockpitvarianten zur Wahl gestellt werden (verschiedene Farbvariationen, Beschriftungen in verschiedenen Sprachen, verschiedene Maßeinheitensysteme und verschiedene Grade der Abnutzung).
  • Die Cockpit- und Instrumentenbeleuchtung wird komplett überarbeitet.
  • Sie untersuchen gerade die Raketenperformance der Luft-Luft-Raketen.
  • Sie sammeln gerade weitere Informationen über das RWR um dort Verbesserungen vornehmen zu können.
  • Das Flugmodell wird bleiben wie es ist. Ihnen liegen reale Daten einer serbischen MiG-21bis vor (Ich vermute die hat der Programmierer selbst gesammelt, da er aktiver Fishbed-Pilot in der serbischen Luftwaffe ist), welche sie ED zur Verfügung gestellt haben, so dass die das Flugmodell anhand ihrer Standards überprüfen konnten und es hat die Überprüfung ohne Probleme bestanden.

Originalmeldung:
Quote:
Originally Posted by -Rudel- View Post
And addressing the elephant in the forum, we have a few updates on MiG-21Bis situation.
  • Over the past few years everyone has experience some sort of activation trouble. Eagle Dynamics is currently looking into having our module's DRM get in line with their new "log-in" standard. If successful, users will not have to worry about entering a key ever again.
  • The pilot model that we've shown you some time ago was not shown in the game graphics engine. Below, you will find new screenshots as it will appear in game. The external pilot textures are nearly complete, while animations are ready for presentation. The pilot will be available as soon as the new cockpit update is finished. And yes, there will be an option to view it in cockpit mode.
  • The cockpit will soon be underway for a complete makeover. Your pleas were read, and we're planning...we repeat plan on providing a multitude of cockpit livery options. This includes colors, language, measuring system, and varying degrees of weathering. Though there is no guarantee on the quantity yet. Small fixes are being implemented in patches as well.
  • Other improvements include proper instrument panel lighting, where the light-ray sources will come directly from the light posts. The 3D mesh itself will be totally remodeled to ensure proper alignment to the external model so that users of VR headsets will have a better experience.
  • It has also been decided that the two external 8K textures will once again be split back into separate 4K sets to help mitigate stuttering for low end computer systems, after several users have been reporting performance issues.
  • While the programmers are making headway for MAC, a few bugs are being looked into such as the R-13M, R-3R, and R-3S missiles' performance degradation. We're currently using TacView and comparing our sources to help improve them.
  • Our researcher is currently collecting data on the SPO-10 to further improve it. Improvement work is scheduled to begin later this year, as top priority right now is MiG-21bis for MAC.
  • The programmer for the flight model has stressed it will remain as is. As stated before in previous posts, actual real-time flight data recordings from a Serbian MiG-21Bis (75B) were presented to Eagle Dynamics as requested. There were no objections towards the data presented and all discrepancies in existing documents were explained. Fret not, other bugs will continue to be fixed though.



And thus, the programmers have kindly asked, that if changes are seriously needed, and when submitting a bug report, whether it is FM related or systems modeling, to do the following:

https://leatherneck-sim.mantishub.io
  • Write an accurate and detailed report. Do not be vague, or leave simple things out. The more information that is presented, the better, as we can recreate the problem exactly as the user experienced it.
  • Include all the steps taken to produce the bug(s).
  • Attach Missions, TacViews tracks, and/or SARPP, dcs.log data files, and screenshots.
  • Show real world data compared to the modules' data. Preferably in English or Serbian.
  • Keep all the information presented in a neat, orderly easy-to-follow format.
__________________
Intel i7-4790K @ 4x4GHz + 16 GB DDR3 + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + Windows 10 64Bit

DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!


Last edited by QuiGon; 10-15-2018 at 12:10 PM.
QuiGon is offline   Reply With Quote
Old 10-15-2018, 11:59 AM   #60
Gladius
Member
 
Gladius's Avatar
 
Join Date: Feb 2010
Location: Switzerland
Posts: 279
Default

Das sind mal gute Neuigkeiten, dann läuft doch noch was mit der MiG-21bis.
Danke QiuGon für die kurze übersetzte Zusammenfassung.
__________________
Hardware: Windows 10 64Bit, AMD Ryzen 5 2600X 4.2 GHz, ASUS PRIME X470, 32 GB Ram 2666 MHz DDR4, Asus Rog Strix Gtx 1080 Ti OC, 2x Western Digital 3D NAND SSD, TrackIR 5, Oculus Rift, ASUS 27" LCD Monitor, TM HOTAS Warthog und Saitek Pro Flight Rudder Pedalen.

German Guides zu: Mirage 2000C, MiG-21bis, F-5 Tiger II, Mi-8MTV2 und Flugabwehrsysteme
Gladius is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

All times are GMT. The time now is 03:48 PM. vBulletin Skin by ForumMonkeys. Powered by vBulletin®.
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.