Suche Achseneinstellung für den Hotas Warthog um Force Sensing (F-16) nachzuahmen. - ED Forums
 


Notices

Reply
 
Thread Tools Display Modes
Old 01-02-2020, 03:19 PM   #1
Falkaroth
Member
 
Falkaroth's Avatar
 
Join Date: Jun 2018
Location: Germany
Posts: 125
Default Suche Achseneinstellung für den Hotas Warthog um Force Sensing (F-16) nachzuahmen.

Hi

Wie schon im Titel beschrieben suche Ich eine gute Achseneinstellung um das Force Sensing der Viper nachzuahmen. Ich bin der Meinung das der Hotas Warthog einen sehr guten Sensor mit sich bringt. Mit den einstellungen die ich übernommen habe, bin Ich nur leider nicht zufrieden.
Irgendetwas fehlt .




P.s das Umrühren mit den Stick geht ja mal garnicht.
Gruss Falk
Attached Thumbnails
Click image for larger version

Name:	achse.jpg
Views:	427
Size:	366.2 KB
ID:	224237  
__________________
Personalities are not shaped by beautiful speeches, but by work and personal effort.
Falkaroth is offline   Reply With Quote
Old 01-02-2020, 03:56 PM   #2
Sofapiloz
Senior Member
 
Sofapiloz's Avatar
 
Join Date: Feb 2016
Location: Euskirchen
Posts: 1,631
Default Suche Achseneinstellung für den Hotas Warthog um Force Sensing (F-16) nachzuahmen.

Das wirst Du mit einem Stick, der auf Weg ausgelegt ist, wahrscheinlich nicht befriedigend hin bekommen. Die Auflösung definiert sich ja über den Weg. Je weniger Weg, desto weniger Auflösung, bis Du irgendwann nur noch einen Schalter hast.

Ich bin mit jemandem, der von der Materie wirklich was versteht, da schon an einer Lösung am tüfteln. Dauert aber noch „two weeks“...

Es gibt Spanien jemand, der eine Base mit Force Sensing für den Warthog anbietet.

Allerdings will der da auch 450 Euronen für.
Sofapiloz is online now   Reply With Quote
Old 01-13-2020, 04:33 PM   #3
Falkaroth
Member
 
Falkaroth's Avatar
 
Join Date: Jun 2018
Location: Germany
Posts: 125
Default

Quote:
Originally Posted by Sofapiloz View Post
Das wirst Du mit einem Stick, der auf Weg ausgelegt ist, wahrscheinlich nicht befriedigend hin bekommen. Die Auflösung definiert sich ja über den Weg. Je weniger Weg, desto weniger Auflösung, bis Du irgendwann nur noch einen Schalter hast.

Ich bin mit jemandem, der von der Materie wirklich was versteht, da schon an einer Lösung am tüfteln. Dauert aber noch „two weeks“...

Es gibt Spanien jemand, der eine Base mit Force Sensing für den Warthog anbietet.

Allerdings will der da auch 450 Euronen für.
Das hört sich interessant an. Im eigentlichen sinne habe Ich gehofft, dass andere Members dies hier auch schon probiert haben, bzw ihre empfindung teilen möchten. So wie es ausschaut.... fliegen die meisten auf Honcam Ko .
Ich schaue schon eine ganze weile nach einer Base die mehr kann !. Oftmals sind´s Mechanische spielereien die angeboten werden. Diese würden nur kein Unterschied machen.. (VPC & Co). Das mit der Achse war halt eine Idee..( fliegt sich voll sch... ). Kannst mich ja auf dem Laufenden halten !.

1. 450 Euro für was ?.

2.Wäre eine Idee. https://www.brunner-innovation.swiss...ls-e-joystick/
Nur weiß ich nicht ob Die das force sensing unterstützt!.
__________________
Personalities are not shaped by beautiful speeches, but by work and personal effort.
Falkaroth is offline   Reply With Quote
Old 01-13-2020, 04:43 PM   #4
Bishop_DE
Member
 
Join Date: May 2018
Location: Germany
Posts: 100
Default

Es gibt von http://realsimulator.com/html/fssb_r3_lighting.html eine Base die einen Force Sensor drin hat und ungefähr dem entspricht was in der F-16 verbaut ist. Diese Base kostet aber auch ca. 450,-€ + Versand. Man kann auf diese Base den Warthog Stick installieren und hat damit quasi einen Force Sensor Stick wie in der F-16.

Muss halt jeder selbst wissen ob einen das Hobby soviel Geld wert ist.
__________________
https://www.twitch.tv/bishop_de


Rechner: AMD 2700X, 32GB RAM, 2x SSD (500Gb u. 128Gb), Warthog Joystick, Rift S, GTX 1080, Monstertech Flightstand

Last edited by Bishop_DE; 01-13-2020 at 04:53 PM.
Bishop_DE is offline   Reply With Quote
Old 01-13-2020, 05:16 PM   #5
Sofapiloz
Senior Member
 
Sofapiloz's Avatar
 
Join Date: Feb 2016
Location: Euskirchen
Posts: 1,631
Default

Wer weiß, was noch kommt...
Sofapiloz is online now   Reply With Quote
Old 01-22-2020, 04:10 PM   #6
Falkaroth
Member
 
Falkaroth's Avatar
 
Join Date: Jun 2018
Location: Germany
Posts: 125
Default

Quote:
Originally Posted by Bishop_DE View Post
Es gibt von http://realsimulator.com/html/fssb_r3_lighting.html eine Base die einen Force Sensor drin hat und ungefähr dem entspricht was in der F-16 verbaut ist. Diese Base kostet aber auch ca. 450,-€ + Versand. Man kann auf diese Base den Warthog Stick installieren und hat damit quasi einen Force Sensor Stick wie in der F-16.

Muss halt jeder selbst wissen ob einen das Hobby soviel Geld wert ist.
Yup. Das Ding scheint nicht schlecht zu sein !, nur hilft der mir auch nicht weiter in sachen Achsenverstellung. In letzter Zeit komm ich garnicht dazu es wirklich auszutesten...
Zeit ist doof... Sofern ich Urlaub habe, werde ich mich mal mit dem Originalen F-16 Stick beschäftigen. Evt bekommt man ja irgendwie doch die Kurve.



Quote:
Originally Posted by Sofapiloz View Post
Wer weiß, was noch kommt...
.....in Form eines ? JAHA ?.
__________________
Personalities are not shaped by beautiful speeches, but by work and personal effort.
Falkaroth is offline   Reply With Quote
Reply

Tags
f-16c, force sensing, hotas, umrühren

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

All times are GMT. The time now is 07:35 PM. vBulletin Skin by ForumMonkeys. Powered by vBulletin®.
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.