Der VR Thread - Oculus Rift, HTC Vive & Co. - Page 273 - ED Forums
 


Notices

View Poll Results: Welche VR Brille benutzt du?
Oculus Rift 233 76.14%
HTC Vive 37 12.09%
Pimax 8k 10 3.27%
PlayStation VR 8 2.61%
Google Cardboard & Co. 10 3.27%
Andere (China VR Headsets, etc.) 19 6.21%
Multiple Choice Poll. Voters: 306. You may not vote on this poll

Reply
 
Thread Tools Display Modes
Old 08-18-2019, 01:58 PM   #2721
Foxmike
Junior Member
 
Foxmike's Avatar
 
Join Date: Sep 2018
Location: Germany - Bavaria
Posts: 75
Default

Nochmal zur WMR Steam Software: alles sehr anfällig, habe das steam vr beta update eingespielt und schwups sind die frames bzw die frame times etwas schlechter geworden bei sonst gleichen Einstellungen. Steam ss ist ein Kapitel für sich, bei DCS sehe ich keinen Unterschied, wenn ich statt 78% auf 100% hochgehe und die frame times sind auch recht ähnlich. Die Anwendungseinstellungen für steam ss werden auch nie wie eingestellt laut fpsvr ausgegeben, das scheint bei wmr nicht so zu funktionieren. Vielleicht übernimmt das wmp plug in die Einstellungen hierzu gar nicht bzw in einem anderen Verhältnis.


Ich habe jetzt mal ausgiebig die Huey mit der Reverb getestet. Da kommt jetzt ein weiterer Nachteil der Reverb zum Tragen: Die Auflösung ist so gut, dass das alte Cockpit im Vergleich zu Hornet oder Tomcat grottig aussieht, die Instrumente sehen einfach nach Computerspiel einer veralteten Generation und nicht nach SIM aus. Das eingeschränkte Gesichtsfeld ist im Heli auch noch gravierender spürbar.


Habe noch einige alte Oculus Sachen getestet, haben fast alle sofort funktioniert, die ISS von außen wirkt besoonders gut, endlich auch keine Streu bzw Störlichter mehr bei dunklem Hintergrund.


Edit: hab gerade mit dem Taschenrechner nachgerechnet: steam ss wird in den Anwendungseinstellungen übernommen, aber im Verhältnis zur Grundeinstellung. Bei mir 78%. Ich habe zB bei der ISS 124% ( die für mein System empfohlene Einstellung) eingestellt und es kommen 97% ss, also 78% von 124 auf der Reverb laut fpsvr raus.

Last edited by Foxmike; 08-18-2019 at 02:05 PM.
Foxmike is offline   Reply With Quote
Old 08-18-2019, 03:03 PM   #2722
Jester84
Junior Member
 
Join Date: Dec 2013
Location: Switzerland
Posts: 20
Default

Hallo zusammen nach einigen Tagen mit der Reverb will ich nun auch meine Erfahrungen teilen.
Es kann durchaus möglich sein, dass andere User einem anderen Eindruck der Reverb haben. Dies kann einfach daher kommen, dass z.B. je nach Kopfform die Brille schlechter passt usw.
Vor der Reverb hatte ich eine CV1 und eine O+. Ich probiere meine Erfahrungen mit den beiden Brillen zu vergleichen.


Verarbeitung/Tragkomfort:
Die Reverb erinnert mich stark an die CV1. Das Gehäuse ist solide verarbeitet und hinterlässt einen guten Eindruck. Das Gesichtsploster ist sehr weich und ziemlich dick. Somit passt sich dich die Brille über das Polster gut an den Kopf an. Ich habe einen Kopfumfang von ca 57cm.
Die Bügel dürften etwas besser verarbeitet sein. beim wegklappen der Kopfhörer verziehen sich die Bügel doch etwas stark. Toll finde ich den Ring am Hinterkopf. Durch den Ring verteilt sich der Druck am Hinterkopf sehr gut. Auch das Klettband über dem Kopf trägt sehr zum Tragekomfort der Brille bei. Weiter ist die Stoffauskleidung im Innern der Brille sehr gut und unterdrückt jegliche Reflektionen. Die Brille ist bei mir auch absolut Lichtdicht.
Die Kopfhörer dürften etwas grösser sein und passen eher schlecht auf meine Ohren.
Möglicherweise sind die Polster auch etwas weniger dick als bei der O+ oder CV1.
Grösstes Minus ist die fehlende IPD Verstellung. Komme aber mitlerweile ziemlich gut damit zurecht.
Gegenüber der CV1 und der O+ macht die Reverb trotz einiger Nachteile den weitaus besten Eindruck.
Bei CV1 und O+ hatte ich immer mit Licht von aussen zu kämpfen und der Tragkomfort war schlechter.

Sweetspot/Goodrays:
Der Sweetspot bei der Reverb ist leicht zu finden und ausreichend gross. Nach den Seiten hin wird das Bild langsam verschwommen. Der SS ist gefühlt grösser als bei der O+. Wie gross der SS bei der CV1 war weiss ich nicht mehr genau, hatte aber sicher mehr Mühe den SS zu finden und war glaube ich auch etwas kleiner als bei der Reverb. Goodrays habe ich praktisch keine mehr wahrgenommen.
Alles in allem Macht hier die Reverb das Rennen.
Um fair zu bleiben muss ich sagen, dass ich mit meiner IPD von 59 eher schlecht mit der O+ zurechtgekommen bin.

FOV:
Dies war für mich etwas ernüchternd und entspricht nicht den Erwartungen an die Brille. Das FOV zu den Seiten hin ist vergleichbar mit der CV1 und kann nicht den von HP angegebenen 115 Grad entsprechen. In der Höhe sind die Ränder der Displays leider auch zu erkennen. Da ich aber in VR den Kopf auf das Objekt ausrichte das ich anschauen will und mich nicht auf die Ränder konzentriere sind diese Nachteile Verkraftbar.
Für mich ist hier die O+ der Klare Gewinner vor der CV1 und die Reverb zum Schluss.

Bild:
Das Bild in der Reverb ist echt der Hammer und habe bis jetzt auch noch nichts vergleichbares gesehen. Das Bild schaut nahezu so aus, wie wenn ich DCS auf meinen 42" 1080p Monitor spiele. Jedes Panel in der Hornet ist klar lesbar ohne sich nach vorne beugen zu müssen.
Dass die Displays nicht überall die gleiche Helligkeit hat, konnte ich so nicht nachvollziehen. Habe aber nie ein z.B. komplett Graues Bild angeschaut um dies nachvollziehen zu können.
In DCS konnte ich jedenfalls nichts störendes entdecken.
Klarer gewinn für die Reverb gefolgt von der O+ und CV1.

Tracking/Kontroller:
Das Tracking entspricht dem Inside out der WMR nicht berauschend aber für Simulatoren sicher gut genug. Die Kontroller habe ich noch nicht ausgepackt.
Klarer Gewinner ist hier die CV1. Reverb und O+ gleichauf auf dem 2. Platz

Performance:
Mit der Reverb Fliege ich im Moment mit einem Supersampling von 220%. Die Performance ist besser als mit der O+ oder CV1. Bei der O+ und CV1 musse ich extrem mit Supersampling und MSAA arbeiten um vernünftiges Bild zu erhalten. Bei der Performance decken sich meine Erfahrungen mehrheitlich mit dem Bericht von Foxmike. Er hat in seinem Bericht ziemlich detailliert über fps in verschiedenen Höhen über Grund berichtet. Da ich meistens mit der Huey in Transporteinsätze unterwegs bin und mich weniger auf überfüllten Schlachtfelder bewege, sind meine Aussagen über Performance mit Vorsicht zu geniessen.
Mit dem Supersampling muss ich noch etwas rumspielen. Habe von Anfang an mit der Reverb auf 220% gespielt. Das ist vom Bild her super und habe genug Performance.
Die Reverb gewinnt hier vor der CV1 und der O+ Sollte ich noch einige fps gewinnen können, setzt sich die Reverb umso deutlicher von CV1 und O+ ab.


Anmerkung zu IPD:
Mein IPD ist 59 also am unteren Ende der Skala. Auch mit meiner IPD erhalte ich ein super Bild und SS. Auf Reddit schreiben einige User von noch kleineren oder grösseren IPDs mit der Reverb als 67. Anscheinend können diese IPD direkt über die Registration des Clients eingetragen werden. Wie dies sich aber auf Bild und SS auswirkt muss jeder für sich ausprobieren.

Sorry wollte eigentlich nicht so viel zur Reverb schreiben. :-)
Meldet euch wenn ich etwas vergessen habe oder ihr fragen habt.
Jester84 is offline   Reply With Quote
Old 08-18-2019, 03:29 PM   #2723
Manitu03
Senior Member
 
Manitu03's Avatar
 
Join Date: Nov 2013
Posts: 2,106
Default

Quote:
Originally Posted by Jester84 View Post
Hallo zusammen nach einigen Tagen mit der Reverb will ich nun auch meine Erfahrungen teilen.
...
FOV:
Dies war für mich etwas ernüchternd und entspricht nicht den Erwartungen an die Brille. Das FOV zu den Seiten hin ist vergleichbar mit der CV1 und kann nicht den von HP angegebenen 115 Grad entsprechen.
In der Höhe sind die Ränder der Displays leider auch zu erkennen.
Wie ist das mit den Rändern genau zu verstehen? Sieht es so aus wie in der CV1 oder ist es bei der Reverb schlechter?
Manitu03 is offline   Reply With Quote
Old 08-18-2019, 03:47 PM   #2724
Gerd-Wiem
Member
 
Join Date: Jul 2018
Location: Schleswig Holstein
Posts: 240
Default

Gute Berichte bezüglich der Reverb. SteamVR hat ein Problem mit der Anzeige der Pixel, also 100% entspricht nicht der nativen Brillenauflösung und bezieht sich vermutlich auf sämtliche Headsets.
Es kommen ja permanent updates, mal ist es besser mal wieder schlechter.

Aber eine Frage zur Reverb, wie ist das Sehen in DCS auf Distanz. Sieht man da auch alles besser und klarer.
Gerd-Wiem is offline   Reply With Quote
Old 08-18-2019, 04:23 PM   #2725
Foxmike
Junior Member
 
Foxmike's Avatar
 
Join Date: Sep 2018
Location: Germany - Bavaria
Posts: 75
Default

Quote:
Originally Posted by Gerd-Wiem View Post
Gute Berichte bezüglich der Reverb. SteamVR hat ein Problem mit der Anzeige der Pixel, also 100% entspricht nicht der nativen Brillenauflösung und bezieht sich vermutlich auf sämtliche Headsets.
Es kommen ja permanent updates, mal ist es besser mal wieder schlechter.

Aber eine Frage zur Reverb, wie ist das Sehen in DCS auf Distanz. Sieht man da auch alles besser und klarer.

Für die tatsächliche Pixeldichte wär eine "ehrliche" Anzeige nicht schlecht, ich bin da auch skeptisch, was wirklich berechnet und an die Brille geliefert wird, aber da ich eh bei der Reverb keinen Unterschied zwischen 78 und 100 sehe, ist es zumindest bei dieser Brille nicht soooo relevant.


Was die Fernsicht angeht, bin ich auch noch unschlüssig. Ich habe zufällig heute erstmals bewusst darauf geachtet und die DCS Einstellung von high auf ultra gestellt. Als Referenz habe ich von der Hornet aus Ausschau nach meinem S3 Tanker gehalten und wie gehabt sieht/erkennt man den Flugzeugtyp dieser Flugzeuggröße seeehr spät, unterhalb einer Meile. Bis dahin ist es auch nur eine Pixelpunktehaufen. In der Realität sieht das deutlich anders aus, da ist visuelle Identifizierung deutlich eher möglich und ne 747 oder 380 erkennt man den Typ aus gut 10km und mehr.
Foxmike is offline   Reply With Quote
Old 08-18-2019, 04:48 PM   #2726
ram0506
Senior Member
 
ram0506's Avatar
 
Join Date: Oct 2013
Location: Bavaria, Germany
Posts: 1,303
Default

Quote:
Originally Posted by Jester84 View Post
Die Performance ist besser als mit der O+ oder CV1.
Das wäre ja zu schön, um wahr zu sein.
Danke für deinen Bericht. Was für einen Rechner hast du denn?
__________________
I7 6700K, Asus Z170 Pro Gaming, EVGA GTX1080Ti SC, 32GB DDR4 @ 3000, Win10 64, BenQ EW3270ZL 2560x1440, VPC WarBRD Base + TM Warthog Grip, TM Warthog Throttle, MFG Crosswind Rudder Pedals, Pimax 5K+, Oculus Rift S
ram0506 is offline   Reply With Quote
Old 08-18-2019, 05:07 PM   #2727
Gerd-Wiem
Member
 
Join Date: Jul 2018
Location: Schleswig Holstein
Posts: 240
Default

@Foxmike
Ich bin mir momentan nichtmal sicher was steamVR SS da hochskaliert. Habe bei mir SteamVR SS mal testweise auf SS 200% gestellt ohne merkliche frames Einbussen bzw. besseres Bild und meine CPU läuft in DCS nach fpsVR immer unter 50%, teilweise um 35-40 %. Da könnte mehr optimiert werden, Potenzial scheint vorhanden zu sein.

Das Cockpit ist auch mit der O+ ganz gut lesbar und bedienbar, die Brillen haben noch alle Probleme mit der Fernsicht, denn nahe sieht es schon fast überall ganz gut aus, obgleich die Reverb wohl die neue Reverenz zu sein scheint. Also gute Feinderkennung ist ohne Mod-Dot dann wohl noch lange noch nicht machbar, leider.
Gerd-Wiem is offline   Reply With Quote
Old 08-18-2019, 07:17 PM   #2728
Jester84
Junior Member
 
Join Date: Dec 2013
Location: Switzerland
Posts: 20
Default

Quote:
Originally Posted by Manitu03 View Post
Wie ist das mit den Rändern genau zu verstehen? Sieht es so aus wie in der CV1 oder ist es bei der Reverb schlechter?
Ist schwierig zu erklären und nimmt jeder Spieler möglicherweise auch anders wahr. Wenn ich die Brille aufsetzt und das Headset leicht nach oben und unten "knicke" sind bei mir bereits ab ein paar Grad die Displayränder zu erkennen. Schaue ich dann gerade nach vorne, nehme ich ein ganz leichtes blaues schimmern am unteren Rand wahr. ich gehe davon aus, dass dieses Schimmern der effektive Displayrand ist.
Fliege ich 1-2 Min nehme ich das Schimmern nicht mehr wahr.
Trotz diesem "Problem" bleibt die Reverb das Headset bis zur übernächsten Generation. Ausser da käme wirklich etwas bahnbrechendes....
Edit: habe das Schirmen zu reproduzieren versucht, welches ich gestern bei einem Nachtflug festgestellt habe. Konnte ich so nicht mehr sehen. Tatsache ist, dass ich den "Taucherbrilleneffekt" nicht nur an den Seiten habe. Die Taucherbrille zieht sich etwas ins Bild hinein.

Quote:
Originally Posted by ram0506 View Post
Das wäre ja zu schön, um wahr zu sein.
Danke für deinen Bericht. Was für einen Rechner hast du denn?
Bei Supersampling wird das Bild auf eine höhere Auflösung hochskaliert, alle Pixels analysiert und bei allen Kanten der farbliche Mittelwert bestimmt. Anschließend wird das berechnete Bild auf die effektive Auflösung komprimiert und wieder angezeigt. Dieser Prozess ist sehr Rechen und Zeitintensive. Da bei der Reverb dieser Prozess nicht so exzessive gemacht werden "muss" wie bei meiner O+ oder CV1 wird mehr Zeit und Ressourcen frei das Bild zu berechnen. Kurzgesagt ein Zuwachs bei den fps.
Da ich mich nie im Detail mit dem Thema befasst habe sind dies nur Annahmen.
Auch MSAA setze ich im moment nicht mehr ein.
Logisch das, wenn beide Headsets nebeneinander ohne Supersampling betrieben werden schneidet die Reverb schlechter ab.

Ich habe einen 6700K @4,7GHz auf einem Z170 Pro Gaming, 16GM RAM DDR4 @2133 und eine RTX2080Ti

Last edited by Jester84; 08-18-2019 at 08:17 PM.
Jester84 is offline   Reply With Quote
Old 08-18-2019, 08:33 PM   #2729
Manitu03
Senior Member
 
Manitu03's Avatar
 
Join Date: Nov 2013
Posts: 2,106
Default

Jetzt müsste die Reverb nur noch erhältlich sein ...
(Bei wieviel Euro lag noch gleich die normale Version, also nicht die Pro?)
Manitu03 is offline   Reply With Quote
Old 08-18-2019, 08:46 PM   #2730
easy_ci
Member
 
easy_ci's Avatar
 
Join Date: May 2016
Location: Germany / NRW
Posts: 666
Default

Quote:
Originally Posted by Manitu03 View Post
Jetzt müsste die Reverb nur noch erhältlich sein ...

(Bei wieviel Euro lag noch gleich die normale Version, also nicht die Pro?)
499€
__________________
HW-Specs: i7-7770k@5Ghz | ASUS Strix 1080TI | 32Gb RAM | M.2 970Evo + SSDs| LG 34UC88-B 34" 21:9
Peripherie: Thrustmaster Warthog Hotas + MFG Crosswind Pedals | TrackIR 4 | Oculus Rift CV1

easy_ci is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

All times are GMT. The time now is 01:40 AM. vBulletin Skin by ForumMonkeys. Powered by vBulletin®.
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.