MIG 29 - ED Forums
 


Notices

Reply
 
Thread Tools Display Modes
Old 02-18-2019, 01:39 PM   #1
DST
Junior Member
 
DST's Avatar
 
Join Date: Jan 2019
Posts: 48
Default MIG 29

Hallo Leute,

erstmal vorweg, bin ein absoluter Rookie was sowohl DCS World als auch dieses Forum hier angeht.
Ich beschäftige mich nun schon seit ein paar Monaten mit DCS, bin dank solidem Rechner und VR auch schwer begeistert, stehe aber was die mehr fortgeschrittenen Systeme sowie den Missionseditor angeht, natürlich noch total am Anfang quasi.

Eine Sache die mir jetzt wirklich krass aufgefallen ist, warum zur Hölle ist es so verflucht schwer, die Mig 29 zu landen. Im Vergleich zu sämtlichen anderen Modulen die ich mir bisher geholt habe, sticht dieses Flaming Cliffs Modul in dieser Hinsicht so dermassen raus, dass ich jetzt mal nachfragen wollte, ob das nicht evtl. ein kleines Balancing-Problem darstellt, oder ob das in der Tat eine akkurate Nachbildung des Landeverhaltens dieses Flugzeugs ist. Zudem dachte ich immer, die FC3-Mdule hätten im Vergleich mit z.B. der F18 kein so ausgefeiltes Flugmodell, oder wurde da mal was nachgereicht Update-mässig?

Es ist halt wie verhext, als ob das Teil ne Sprungfeder samt Flummi als Bugrad hat - ich's schaffe es inzwischen total akkurat aufzusetzen, aber sobald das Bugrad die Piste berührt fängt ein irres Herumgehüpfe an, dass es echt keine Freude mehr ist. Und wie gesagt, das echt bei keinem anderen Modul so extrem.

Also weiss jemand zufällig aus erster (oder zweiter) Hand, ob das bei der echten Mig29 auch so ist - weil dann wär's ja cool, dann würd ich's sportlich nehmen und weiter probieren - ansonsten kommt mir das echt schon wie ein Bug oder so vor...
DST is offline   Reply With Quote
Old 02-18-2019, 01:49 PM   #2
Mking
Member
 
Mking's Avatar
 
Join Date: May 2016
Location: Lucerne/Switzerland
Posts: 632
Default

Die fc3 module haben ein physic update bekommen. Ich meinte sie ist physik technisch auf dem selben level wie die f18. Aber hat einfach kein klick cockpit. Und ja sie hat auch real ein sprungfeder bugrad Greets
__________________
System

Hydro H115i with 8700k @ 4,9 ghz all cores, Asus strix Z370 f, 32gb ddr4 3600Mhz, Asusrog swift 34 gsync , Palit gaming pro 2080 ti Thrustmaster Warthog and th pedals

Lange lebe die Tomcat": Long live the Cat!
Mking is offline   Reply With Quote
Old 02-18-2019, 02:32 PM   #3
Yurgon
Campaign Testers
 
Yurgon's Avatar
 
Join Date: May 2010
Location: Germany
Posts: 6,899
Default

Die meisten der FC3-Maschinen haben inzwischen ein ziemlich akkurates Flugmodell. Ich erinnere mich noch ganz dunkel, was sich die Leute hier über die F-15C beschwert haben, als die plötzlich viel schwieriger zu landen war als vorher.

Ich bin die MiG-29 noch nie geflogen und habe daher keine Ahnung, ob es dort vielleicht wirklich gerade ein Problem gibt.

Was du tun könntest wäre, eine kleine Mission zu basteln, die direkt im Endanflug beginnt, die einmal fliegen, davon den Track speichern und den Track hier (oder bei Dropbox, Google Drive oder so) hochladen, damit wir dir mal virtuell über die Schulter schauen und ein paar Tipps geben können.
__________________
Yurgon is offline   Reply With Quote
Old 02-18-2019, 02:48 PM   #4
viper2097
Member
 
viper2097's Avatar
 
Join Date: Jan 2019
Location: Austria - LOXZ
Posts: 361
Default

Bin jetzt nicht deeeeeer pro auf der Mig29, aber bis jetzt wäre sie mir nicht negativ aufgefallen...
Welche Flugmodelle hast du denn als Vergleich? Falls es die F-18 ist, nicht vergessen dass das ne Trägermaschine ist. Die kann man wohl auch senkrecht "landen"...

Das mit dem Track ist natürlich die beste Lösung wenn du Feedback möchtest .
__________________
Steam user - Singleplayer & on GAW, TTI, Cold War, Just Dogfight, 99th & 104th server.
Aircrafts: TF-51, Su-25T, M2000C, Su-27, F/A-18C, F-14, Su-33, MiG-29, AV-8B, FW190 D-9, AJS-37, F-15C, A-10C, Mig-21bis
Maps: Caucasus, Persian Gulf, NTTR, Normandy, WWII Assets Pack
System: i7-4790K@4.5GHz, 32GB Ram, Strix 1080 8GB, M.2 SSD, Win10Pro, 27" 1080p curved S27D590
Equipment: TrackIR 5 w/ Trackclip Pro, TM T16000 HOTAS, TFRP pedals
viper2097 is offline   Reply With Quote
Old 02-18-2019, 02:58 PM   #5
kotor633
Member
 
Join Date: Jul 2017
Location: Germany
Posts: 230
Default

Jo, damit habe ich auch noch so meine Probleme. Die Mig-21 is' da auch nicht viel besser...auf jeden Fall schau dir mal das Video an. Ich finde derjenige erklärt ziemlich gut worauf man beim Landen mit der Mig achten sollte:
https://www.youtube.com/watch?v=78sMimTMFYg
__________________
**************************************
DCS World needs the Panavia Tornado! Really!
**************************************
kotor633 is online now   Reply With Quote
Old 02-18-2019, 03:04 PM   #6
MAD-MM
Member
 
MAD-MM's Avatar
 
Join Date: Jul 2014
Location: Germany
Posts: 976
Default

Quote:
Originally Posted by DST View Post
Hallo Leute,

erstmal vorweg, bin ein absoluter Rookie was sowohl DCS World als auch dieses Forum hier angeht.
Ich beschäftige mich nun schon seit ein paar Monaten mit DCS, bin dank solidem Rechner und VR auch schwer begeistert, stehe aber was die mehr fortgeschrittenen Systeme sowie den Missionseditor angeht, natürlich noch total am Anfang quasi.

Eine Sache die mir jetzt wirklich krass aufgefallen ist, warum zur Hölle ist es so verflucht schwer, die Mig 29 zu landen. Im Vergleich zu sämtlichen anderen Modulen die ich mir bisher geholt habe, sticht dieses Flaming Cliffs Modul in dieser Hinsicht so dermassen raus, dass ich jetzt mal nachfragen wollte, ob das nicht evtl. ein kleines Balancing-Problem darstellt, oder ob das in der Tat eine akkurate Nachbildung des Landeverhaltens dieses Flugzeugs ist. Zudem dachte ich immer, die FC3-Mdule hätten im Vergleich mit z.B. der F18 kein so ausgefeiltes Flugmodell, oder wurde da mal was nachgereicht Update-mässig?

Es ist halt wie verhext, als ob das Teil ne Sprungfeder samt Flummi als Bugrad hat - ich's schaffe es inzwischen total akkurat aufzusetzen, aber sobald das Bugrad die Piste berührt fängt ein irres Herumgehüpfe an, dass es echt keine Freude mehr ist. Und wie gesagt, das echt bei keinem anderen Modul so extrem.

Also weiss jemand zufällig aus erster (oder zweiter) Hand, ob das bei der echten Mig29 auch so ist - weil dann wär's ja cool, dann würd ich's sportlich nehmen und weiter probieren - ansonsten kommt mir das echt schon wie ein Bug oder so vor...

Versuch mal die MIG im Anflug schön aus zu trimmen so das die Nase an das Ende der Landebahn zeigt, und die Sinkgeschwindigtkeit nur mit dem Trottel bei 320 Km/h ca im Endanflug zu halten..
Unter 320 Km/h sinkt Sie wie ein Stein...
Hat mir am besten geholfen ohne großartig am Stick rumzuspielen..
Wurde im Englischen Teil auch schon diskutiert, die MIG hat anscheinend die Tendenz zum bouncen, aber wie akkaruat das nun ist keine Ahnung...
__________________
Once you have tasted Flight, you will forever walk the Earth with your Eyes turned Skyward.


9./JG27
MAD-MM is offline   Reply With Quote
Old 02-18-2019, 03:09 PM   #7
DST
Junior Member
 
DST's Avatar
 
Join Date: Jan 2019
Posts: 48
Default

Ah cool, danke für die schnellen Antworten!

Ok, da weiss ich erstmal Bescheid, dass die FC3-Modelle zumindest von den Flug-Physics her also schon auch auf dem Level der "clickbaren" Module sind.

Also ich hab bei diversen Sales schon ordentlich zugeschlagen, und mir nach den FC3's die Mig15+F86 geholt (find die momentan am geilsten, ich hab eh ne Schwäche für diese alten first gen-Jets aus cold war-Zeiten gibt's ja simulationstechnisch sonst eigentlich nirgends diese Geschichten),
dann die F5, mig21 und halt die f18 als etwas teurere Investition und "Vorzeigemodul" bei dcs ja momentan so ein bisschen.

Ich kriege es eigentlich bei allen diesen Modulen inzwischen gut hin mit der Landung (ok, die Mig21 ist auch ziemlich tricky, aber da weiss ich ja, dass die auch ein sehr aufwendiges Flugmodell hat und anspruchsvoll zu fliegen ist)

Aber schon mal danke für die Hinweise. Dann liegt's teilweise also echt daran, dass z.B. die F18 ein wesentlich robusteres Fahrwerk hat. Schon geil, wie akkurat das ja dann simuliert wird alles.

Also muss ich weiter üben, üben, üben

Mal schauen, wenn ich das hinkrieg mit dem Tracking einer Mission (hab ich mich auch noch gar nicht mit beschäftigt) werd ich mal was hochladen.
DST is offline   Reply With Quote
Old 02-18-2019, 03:53 PM   #8
SkipperSMG
Member
 
SkipperSMG's Avatar
 
Join Date: Dec 2014
Location: BW, Germany
Posts: 123
Default

Quote:
Originally Posted by MAD-MM View Post
.
Unter 320 Km/h sinkt Sie wie ein Stein...

Wahrscheinlich der Hauptgrund für den Bremsfallschirm. Seit dem Update benutz ich den jedes mal
__________________
i5-2400 | 16GB Corsair XMS3 | MSI GTX 970 4GB | 500GB Samsung 850 Evo | TrackIR 5 | TM Warthog | Saitek Rudder Pedals | Windows 10 64 bit

SkipperSMG is offline   Reply With Quote
Old 02-18-2019, 03:56 PM   #9
rrohde
Veteran
 
rrohde's Avatar
 
Join Date: May 2009
Location: Oklahoma is OK
Posts: 3,983
Default

Quote:
Originally Posted by MAD-MM View Post
Wurde im Englischen Teil auch schon diskutiert, die MIG hat anscheinend die Tendenz zum bouncen, aber wie akkaruat das nun ist keine Ahnung...
Die "bounced" aber nur bei zu hoher Sinkrate. Haengt also alles vom Piloten ab.
__________________

PC: Intel Core i7-7700K 4.2GHz @ 5.1GHz | MSI GTX 1080 TI | ASUS Maximus IX Hero | 32GB DDR4 RAM | 512GB Samsung 850 PRO SSD | Win10 Pro 64bit | Glear: Oculus Rift CV1 | Samsung Odyssey+ | Jetseat 908 | Monstertech MTX Sim Rig | VKB Gunfighter Pro Mk.II w/ MCG PRO




rrohde is offline   Reply With Quote
Old 02-18-2019, 04:46 PM   #10
DST
Junior Member
 
DST's Avatar
 
Join Date: Jan 2019
Posts: 48
Default

Ok, hab's jetzt tatsächlich ein paar mal hinbekommen. Sogar im Anschluss an einen netten kleinen Dogfight mit noch ein paar R73 an Bord.

Der Bremsfallschirm macht in der Tat ne Menge aus. Also nach dem sanften Aufsetzen mit dem hinteren Fahrwerk Fallschirm raus und gaaaanz langsam und zart die Nase mit Bugrad senken... so geht's

Mit der Su27 kann man sich ja vergleichsweise regelrecht fallen lassen auf den letzten Metern, ohne dass das nennenswerte Auswirkungen hat

Ach ja, mit ner vollbeladenen F15 ist es übrigens auch nicht ganz leicht, da hol ich mir eigentlich auch immer mindestens einen geplatzten Reifen.
DST is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

All times are GMT. The time now is 06:11 AM. vBulletin Skin by ForumMonkeys. Powered by vBulletin®.
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.