Information über WinWing Geräte - Page 2 - ED Forums
 


Notices

Reply
 
Thread Tools Display Modes
Old 09-16-2020, 06:32 AM   #11
QuiGon
Veteran
 
Join Date: Jul 2013
Location: Germany
Posts: 15,177
Default

Quote:
Originally Posted by Gladius View Post
Wo ist den der Hersteller WinWing angesiedelt?
China

Quote:
Originally Posted by viper2097 View Post
Dass dir der Zoll das Produkt deswegen nicht aushändigen darf, wage ich zu bezweifeln, denn für den Privatgebrauch darf ich ja wohl alles importieren was nicht verboten ist.
Das ist ja gerade die Frage, ob es denn überhaupt legal ist Elektrogeräte ohne CE-Kennzeichnung zu importieren.
Der Zoll schreibt dazu ziemlich klar, dass nur Produkte mit CE-Kennzeichnung eingeführt und in betrieb genommen werden dürfen:
Quote:
Originally Posted by Zoll
Ein Produkt darf nur in Verkehr gebracht und in Betrieb genommen werden, wenn es den Bestimmungen sämtlicher anwendbaren Unionsvorschriften entspricht und wenn ein entsprechendes Konformitätsbewertungsverfahren durchgeführt wurde. Durch die Anbringung der CE-Kennzeichnung bestätigt der Hersteller oder dessen in der EU niedergelassener Bevollmächtigter (für Hersteller außerhalb der EU) die Konformität des Produktes mit den zutreffenden europäischen Vorschriften und die Einhaltung der wesentlichen Anforderungen.
https://www.zoll.de/DE/Fachthemen/Ve...lledDoc=306316
__________________
Intel i7-4790K @ 4x4GHz + 16 GB DDR3 + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

QuiGon is offline   Reply With Quote
Old 09-16-2020, 06:58 AM   #12
viper2097
Senior Member
 
viper2097's Avatar
 
Join Date: Jan 2019
Location: Austria - LOXZ
Posts: 2,114
Default

Genau da scheiden sich die Geister:
Als Privater bringe ich es nicht in den Verkehr.
Ausser ich verkaufe es (auch gebraucht), dann müsste ich die CE ausstellen - bzw. bin sonst im Schadensfall verantwortlich.
Was ist wenn mein Freund in Sri Lanka das Teil selber in seiner Garage gebaut hat? Dann darf er es mir ja auch schicken und ich darf es "haben".
Was wenn ich es mir selbst in meiner Garage zusammengebaut habe? Kommt dann die Polizei und nimmts mir weg weil kein CE?

Es geht nur darum dass jemand gerade stehen muss wenn ein Schaden entsteht. Deswegen wird auch immer von "in Verkehr bringer" gesprochen.

Und was der Zoll sagt, was er wirklich tut und was rechtens ist, das sind drei verschiedenen Dinge. Das mussten wir schon vor Jahren im Modellbau erleben.
__________________
Steam user - Youtube
I am for quality over quantity in DCS modules

Last edited by viper2097; 09-16-2020 at 07:01 AM.
viper2097 is offline   Reply With Quote
Old 09-16-2020, 07:04 AM   #13
Sofapiloz
Senior Member
 
Sofapiloz's Avatar
 
Join Date: Feb 2016
Location: Euskirchen
Posts: 1,658
Default

Hier mal eine sehr interessante Seite zum Thema:


https://www.china-gadgets.de/ratgebe...ce-gs-fcc-etc/

Man könnte ja WinWing einfach mal diesbezüglich anschreiben. Würde ich auf jeden Fall machn.
Sofapiloz is offline   Reply With Quote
Old 09-16-2020, 08:16 AM   #14
QuiGon
Veteran
 
Join Date: Jul 2013
Location: Germany
Posts: 15,177
Default

Quote:
Originally Posted by viper2097 View Post
Genau da scheiden sich die Geister:
Als Privater bringe ich es nicht in den Verkehr.
Ausser ich verkaufe es (auch gebraucht), dann müsste ich die CE ausstellen - bzw. bin sonst im Schadensfall verantwortlich.
Du nimmst es aber in Betrieb und laut Zoll ist das schon nicht erlaubt.

Bei WinWing handelt es sich auch nicht um eine Privatperson, sondern um ein (1-Mann?-)Unternehmen das Elektronikgeräte in Verkehr bringt.
__________________
Intel i7-4790K @ 4x4GHz + 16 GB DDR3 + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!


Last edited by QuiGon; 09-16-2020 at 08:18 AM.
QuiGon is offline   Reply With Quote
Old 09-16-2020, 08:22 AM   #15
viper2097
Senior Member
 
viper2097's Avatar
 
Join Date: Jan 2019
Location: Austria - LOXZ
Posts: 2,114
Default

Quote:
Originally Posted by QuiGon View Post
Du nimmst es aber in Betrieb und laut Zoll ist das schon nicht erlaubt.
Quote:
Originally Posted by viper2097 View Post
Und was der Zoll sagt, was er wirklich tut und was rechtens ist, das sind drei verschiedenen Dinge. Das mussten wir schon vor Jahren im Modellbau erleben.
Zusätlich ist noch festzulegen ob es sich um eine Privatperson, oder um eine Firma handelt die die Ware empfängt, und was man damit vor hat. Das wird beim Zoll immer gerne alles über einen Kamm geschert.
Und ob ich es in Betrieb nehmen darf, ist nochmal eine andere Thematik als ob ich es Besitzen darf, und es der Zoll somit an mich rausgeben muss.

Quote:
Originally Posted by QuiGon View Post
Bei WinWing handelt es sich auch nicht um eine Privatperson, sondern um ein (1-Mann?-)Unternehmen das Elektronikgeräte in Verkehr bringt.
Nein, in diesem Kontext ist WinWing nicht der in Verkehrbringer. Derjeniger der es in die EU holt, und dort zum Verkauf (eben in den Verkehr bringen) anbietet ist der in Verkehr bringer. Also du selbst. WENN du es denn verkaufst. Wenn du es nicht verkaufst, bringst du es auch nicht in Verkehr. Dann gibt es keinen in Verkehrbringer. Und wenn ich es nicht in den Verkehr bringe, dann benötigt es auch kein CE.

Aber wie gesagt, schön wäre natürlich eine Aussage von jemanden der vielleicht definitiv (beruflich?) Ahnung davon hat.
Wie gesagt, wir haben da im Modellbau vor Jahren schon sehr viel (willkür und falsches Verhalten vom Zoll) mitgemacht.
__________________
Steam user - Youtube
I am for quality over quantity in DCS modules

Last edited by viper2097; 09-16-2020 at 08:40 AM.
viper2097 is offline   Reply With Quote
Old 09-16-2020, 09:15 AM   #16
QuiGon
Veteran
 
Join Date: Jul 2013
Location: Germany
Posts: 15,177
Default

Quote:
Originally Posted by viper2097 View Post
Nein, in diesem Kontext ist WinWing nicht der in Verkehrbringer. Derjeniger der es in die EU holt, und dort zum Verkauf (eben in den Verkehr bringen) anbietet ist der in Verkehr bringer.
Äh sorry, aber das ist Humbug. WinWing verkauft seine Produkte in die EU (bzw. in den EWR). Somit bringt WinWing diese in den Verkehr.
__________________
Intel i7-4790K @ 4x4GHz + 16 GB DDR3 + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

QuiGon is offline   Reply With Quote
Old 09-16-2020, 09:44 AM   #17
viper2097
Senior Member
 
viper2097's Avatar
 
Join Date: Jan 2019
Location: Austria - LOXZ
Posts: 2,114
Default

Quote:
Originally Posted by QuiGon View Post
Äh sorry, aber das ist Humbug. WinWing verkauft seine Produkte in die EU (bzw. in den EWR). Somit bringt WinWing diese in den Verkehr.
Win Wing hat aber keinen Sitz in der EU.
Meines Wissens ist der erste Verkauf INNERHALB der EU das in Verkehr bringen. Deswegen bezog ich mich ja auf den privaten Weiterverkauf.

Siehe dazu einen Quote aus der WKO:
Quote:
Das Inverkehrbringen ist die erstmalige Bereitstellung einer Maschine auf dem Unionsmarkt. Die „Bereitstellung auf dem Markt“ ist dabei jede entgeltliche oder unentgeltliche Abgabe eines Produkts zum Vertrieb, Verbrauch oder zur Verwendung auf dem Unionsmarkt im Rahmen einer Geschäftstätigkeit. Das Inverkehrbringen ist Herstellerverantwortung und endet mit der erstmaligen entgeltlichen oder unentgeltlichen Bereitstellung an den Käufer. Bei dieser Bereitstellung der Maschine muss diese ordnungsgemäß mit einem CE-Zeichen gekennzeichnet sein und die Betriebsanleitung mit Konformitätserklärung als Teil der Maschine übergeben werden. Sollte der Hersteller außerhalb der EU ansässig sein, übernimmt der Importeur die Rolle und volle Verantwortung des Herstellers.
Du wirst somit zum Importeur - Wenn du es dann (gebraucht) weiterverkaufst.
Import zum Eigengebrauch - Wird meist nirgends behandelt da alles immer auf Gewerbe / Industrie / Weiterverkauf ausgelegt ist.
Wenn ich etwas nicht verkaufe, muss es ja auch kein CE Kennzeichen haben und nichts erfüllen. Somit darf ich mir aus China für mich selbst mal alles einkaufen was ich will. Egal ob CE Zeichen oder nicht.
Erst wenn ich es weiterverkaufe muss ich dafür sorgen tragen dass das CE Zeichen drauf ist.
Wenn ichs jedoch selbst an die Steckdose anstecke, und das Kraftwerk um die Ecke deswegen in die Luft fliegt ist es natürlich meine Verantwortung - da kann ich dann niemand anders reinziehen.

Aus eigener Erfahrung kann ich dir nur sagen, dass man das nicht unterschätzen sollte:
Quote:
Originally Posted by viper2097 View Post
Und was der Zoll sagt, was er wirklich tut und was rechtens ist, das sind drei verschiedenen Dinge. Das mussten wir schon vor Jahren im Modellbau erleben.
PS: Aber gut, vielleicht gibts da ja Unterschiede zwischen A und DE, würde mich aber aufgrund von EU Recht wundern...
__________________
Steam user - Youtube
I am for quality over quantity in DCS modules

Last edited by viper2097; 09-16-2020 at 10:25 AM.
viper2097 is offline   Reply With Quote
Old 09-16-2020, 10:08 AM   #18
QuiGon
Veteran
 
Join Date: Jul 2013
Location: Germany
Posts: 15,177
Default

Quote:
Originally Posted by viper2097 View Post
Und was der Zoll sagt, was er wirklich tut und was rechtens ist, das sind drei verschiedenen Dinge. Das mussten wir schon vor Jahren im Modellbau erleben.
Ich weiß nicht, was diese Aussage als soll? Der Zoll ist in Deutschland die Behörde, die für die Überwachung und Durchsetzung dieser Regelungen zuständig ist. Wenn ich nicht gerade vor Gericht gehen will (was ich nicht vorhabe), ist der Zoll damit für mich als Bürger DIE bestimmende Behörde (Authority).
__________________
Intel i7-4790K @ 4x4GHz + 16 GB DDR3 + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

QuiGon is offline   Reply With Quote
Old 09-16-2020, 10:21 AM   #19
viper2097
Senior Member
 
viper2097's Avatar
 
Join Date: Jan 2019
Location: Austria - LOXZ
Posts: 2,114
Default

Ist hier off-topic, aber bitte:
Im Modellbaubereich gibt es viele Firmen die ein Produkt in Asien um 10$ einkaufen, in der EU dann ihren Markennamen draufkleben, ggf. auch eine CE Erklärung ausstellen und es dann um 100€ verkaufen.
Mit dem Aufkommen von Hobbyking in China, einer der größten asiatischen stores für R/C Modellbau (zumindest vor ein paar Jahren) kamen die Leute nach und nach drauf, dass es ja billiger wäre das Produkt direkt in Asien um 10$, und nicht hier in Europa um 100€ zu kaufen. Es ist ja das selbe Produkt - nur ein anderer Sticker.

Logischerweise hat das den Europäischen (vorwiegen deutschen Herstellern) absolut gar nicht geschmeckt. Die haben dann eine Vereinigung gegründet um gegen diese Eigenimporte vorzugehen. Diese Verinigung hat dann massiven Druck auf die Politik und den Zoll ausgeübt - welcher dann massiv gegen diese Eigenimporte vorgegangen ist.
Da sich dann die Leute nach und nach darüber aufregten dass der Zoll Sachen einzieht und nicht rausgibt die er aber rausgeben müsste wurde das dann mehr und mehr diskutiert. Einige gingen sogar mit einem Anwalt gegen den Zoll vor - plötzlich wurde dann alles rausgegeben.

Die Importgesetze wurden leider nie für die aktuelle Eigenimportsituation gemacht - Siehe den luftleeren Raum wenn man zwar was importiert, es aber nicht verakuft. Somit gibt es natürlich immer Interpretationsspielraum.

Dazu kommt, dass die Wirtschaft diese Eigenimporte überhaupt nicht gerne sieht und auch über die Politik druck macht. Gerade erst wieder bei uns in Ö passiert - Stichwort Fall der Freigrenze von 21€.

Daher kommt in diesem Zusammenhang meine Aussage. Basieren vorallem auf eigenen Erfahrungen. Sollten hier zufällig Leute sein die schon seit Jahren auch im RC-Network unterwegs sind werden sich ggf. sehr gut an die Thematik erinnern können.

Kurzes off-topic Beispiel dazu:
https://www.rc-network.de/threads/zo.../#post-6387529
(Ganz interessant zum Lesen übrigens)

Weiteres gutes Beispiel:
https://www.rc-network.de/threads/ce...A4rung.250690/
__________________
Steam user - Youtube
I am for quality over quantity in DCS modules

Last edited by viper2097; 09-16-2020 at 10:45 AM.
viper2097 is offline   Reply With Quote
Old 09-16-2020, 10:28 AM   #20
walker711
Junior Member
 
Join Date: Apr 2014
Posts: 19
Default

Hier mal ein Link von der Internetseite des Zolls.

https://www.zoll.de/DE/Fachthemen/Ve...lledDoc=306316
walker711 is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

All times are GMT. The time now is 09:53 PM. vBulletin Skin by ForumMonkeys. Powered by vBulletin®.
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.