***OFFIZIELLE ANKÜNDIGUNGEN *** - Page 18 - ED Forums
 


Notices

Closed Thread
 
Thread Tools Display Modes
Old 05-26-2017, 07:29 PM   #171
Groove
ED Team
 
Groove's Avatar
 
Join Date: Dec 2004
Location: LockOn Forums
Posts: 8,644
Default



DCS: Normandy 1944 Map und DCS: World War II Assets Pack, Jetzt als Download verfügbar!

DCS: Normandy 1944 Map und DCS: World War II Assets Pack, Jetzt als Download verfügbar!

Nach viel Forschung, Technologieentwicklung und Design-Arbeit ist das Warten endlich vorbei; steig in den Himmel über der Normandie in Frankreich! Ihr könnt nun die "Early Access"-Version von DCS: Normandy 1944 Map und DCS: World War II Assets Pack herunterladen.

Um die neue Karte und die neuen Einheiten zu installieren, update bitte deine DCS World 2 Open Alpha oder downloade sie von hier: DCS site.

Dies wird die Version 2.1 der DCS World Open Alpha installieren. In dieser Version kannst du sowohl die Nevada-Karte als auch die Normandie-Karte nutzen.

Das DCS: World War II Assets Pack funktioniert mit DCS World 2.1 und auch mit DCS World 1.5.

Falls du noch nicht im Vorverkauf zugeschlagen hast:

Du kannst außerdem DCS: Normandy 1944 Map und DCS: World War II Assets Pack hier zusammen zu einem reduzierten Preis kaufen: Sonderangebote.



DCS: Normandy 1944 Map

DCS: Normandy 1944 Map konzentriert sich auf das Schlachtfeld des Zweiten Weltkrieges der Normandie in Frankreich, und ist speziell geschaffen, um die Zeit nach den D-Day-Landungen darzustellen, wo die Alliierten mehrere Flugplätze in der Normandie aufgebaut hatten, um die Truppen am Landekopf Ende Juni 1944 zu unterstützen. Die Karte misst 267 x 348 Kilometer und beinhaltet Flugplätze in der Normandie und in Südengland. Sie enthält die berühmten D-Day-Landungsstrände und den „Atlantikwall“ sowie die typische „Bocage“-Landschaft der Normandie mit vielen Feldern und Hecken, große Städte wie Caen und Rouen, die Häfen von Cherbourg und Le Havre und 30 Flugplätze. Die Karte enthält / bietet außerdem verschiedene Jahreszeiten und ist durch die Nutzung neuer Kartentechnologien detaillierter und präziser als vorherige DCS-World-Karten.

Die Normandie-1944-Karte wurde von der UGRA-MEDIA Company erstellt.

Screenshots

DCS: WWII Assets Pack

Das DCS: World War II Assets Pack enthält zahlreiche Luft-, Land- und Seeeinheiten, die auf der Normandie-Karte und auf anderen DCS-World-Karten genutzt werden können. Eagle Dynamics hat in den letzten Jahren ein komplett neues Sortiment an militärischen Boden- und Luftfahrzeugen erstellt, um DCS: World War II zu unterstützen. Alle Einheiten werden mit einem hohen Maß an Details und Präzision gefertigt.

Screenshots

Zusätzlich zur Bevölkerung von Karten der Ära des Zweiten Weltkrieges, kann das "Assets Pack" auch mit anderen DCS-World-Karten genutzt werden.

Sowohl DCS: Normandy 1944 Map als auch DCS: World War II Assets Pack werden als "Early Access"-Versionen veröffentlicht, ständig weiterentwickelt und geupdated bis zu ihrer Veröffentlichung in der finalen Version.

Viel Spaß!
Euer Team von Eagle Dynamics
__________________
Our Forum Rules:
http://forums.eagle.ru/rules.php#en

Groove is offline  
Old 06-02-2017, 12:51 PM   #172
Rakuzard
ED Translator / Moderator
 
Rakuzard's Avatar
 
Join Date: Jun 2015
Location: Germany / North Rhine-Westphalia
Posts: 2,363
Default

DCS 2.1.0.6002 Update 1

Wir arbeiten hart an den größeren Problemen von DCS 2.1.0.
Heute veröffentlichen wir die ersten Fehlerbehebungen.

DCS World
  • Absturz auf den Desktop, verursacht durch Spawnen oder Respawnen eines Flugzeugs behoben.
  • Nevada: dunkle Linie nahe Laughlin entfernt.
  • Nevada: Grafikartefakte und "Z-Kämpfe" auf dem Hoover Dam Modell behoben.
  • Normandie: "Brücke ist unter Wasser" - behoben (einige Probleme können nach wie vor bestehen).
  • Normandie: Unsichtbare Hindernisse für Bodeneinheiten in Cherbourg entfernt.
  • ME: korrigiertes Kopieren/Einfügen der Führungseinheit von großen WW2 Formationen.
  • Briefing: Briefingbild wird nun mit dem Mausrad in das Fenster skaliert.
  • Atmospähre: sehr niedrige Lufttemperatur in großen Höhen korrigiert.
  • Blendeffekt der Sonne ist nun in den Cockpitspiegeln vorhanden.
  • Normandie: Kniebrettkarte funktioniert nun in der Normandie.

DCS C-101 by AvioDev
  • Spiegelreflektionen behoben.
  • Instrumenten- und Cockpithaubenreflektionen korrigiert (nach wie vor WIP).

DCS MiG-21Bis by Magnitude 3 LLC
  • PBR Texturen für Glas der Instrumente implementiert.
  • PBR Texturen für Reifen implementiert.
  • PBR Texturen für externes Glas implementiert.
  • Standardbordnummern des serbischen Anstrichs korrigiert (nur Hecknummern sollten angezeigt werden, es müssen 5 Stellen verwendet werden).
  • Trimeinstellungen bei der Benutzung eines Joysticks behoben.

DCS M-2000C by RAZBAM
  • Cockpitglas-Textur behoben.
  • Texturen der dynamischen Nummerierung behoben.

DCS F-86F by Belsimtek
  • Deutsches DCS: F-86F Sabre Flughandbuch hinzugefügt
__________________

- Deutsche Tutorials und DCS Gameplay: Forum Thread | youtube.com/Rakuzard -
Rakuzard is offline  
Old 06-02-2017, 06:52 PM   #173
Groove
ED Team
 
Groove's Avatar
 
Join Date: Dec 2004
Location: LockOn Forums
Posts: 8,644
Default



DCS World 2.1 Update 1

Heute veröffentlichen wir das erste Update für DCS World Version 2.1, welche die DCS: Normandy 1944 Map und / oder die DCS: NEVADA Test and Training Range Map enthalten kann. Wir haben Euer Feedback aufgenommen, und werden unser Bestes tun, um Version 2.1 zu verbessern. Das heutige Update umfasst folgende Änderungen: Patchnotes

Für die nächste Woche planen wir, u. a. folgende neue Einheiten für das DCS: World War II Assets Pack hinzuzufügen: Luftabwehreinheiten, befestigte Stellungen, Sperrballons.

DCS World 1.5 Status

Parallel zu DCS World 2.1, arbeiten wir an dem nächsten Update für DCS World 1.5. Die primäre Ergänzung wird die Unterstützung für das DCS: World War II Assets Pack sein. Dieses Update wird bald kommen.

DCS World War II - Neuigkeiten

Mit der Veröffentlichung der Alpha-Version der DCS: Normandy 1944 Map und des DCS: World War II Assets Pack sind die Teams sehr fokussiert darauf, diese Module von dem Alpha in den Beta-Status zu bringen und die Beta so schnell wie möglich in den finalen Status. Sie arbeiten hart und machen große Fortschritte.

Screenshots

Ein großer Teil dieser Anstrengungen ist das Erweitern des DCS: World War II Assets Pack. Hier haben wir ein paar WIP-Bilder neuer Einheiten für Euch: C-47, Ju-88, Sd.Kfz. 234/2 Puma, und Sd.Kfz.251.

Wir arbeiten weiterhin an der P-47 und Me 262, als Teil des ursprünglichen Kickstarter-Plan's.

Dies ist ein großartiges Jahr für DCS World War II, das weiterwachsen und über das Jahr hin verbessert wird.

Neues Schadensmodell - Update

Um DCS World auf eine neue Ebene der Kampfsimulation zu bringen, ist sicherlich ein neues Schadensmodell erforderlich. Unser Team hat fleißig an diesem neuen System gearbeitet und es wird die folgenden Features mit sich bringen:
  • Wir erfassen nun statt 30 mehrere Hundert Variablen für die Schadenserkennung. Dies beinhaltet Variablen wie z. B.: jeder Holm im Flugzeug, Motorkomponenten, Kraftstofftanks, Öl-, Hydraulik und Pneumatik-Systeme, Steuerflächen, Munitionsbehälter usw...
  • Alle Elemente haben einzigartige Haltbarkeitswerte, die verwendet werden, um den Projektil-Einschlag in die Struktur zu berechnen.
  • Es wird keine statistische Anhäufung von Schaden mehr geben. So kann z. B. nicht mehr der Flügel abgeschossen werden, in dem man einfach auf die Flügelspitze schießt.
  • Alle Elemente können nun durch die Zerstörung ihrer Befestigungspunkte oder ihrer tragenden Elemente (z. B. Flügelholme) abgerissen werden.
  • Schäden können durch Feuer von einem Element auf ein anderes übertragen werden.
  • Sämtliche Flüssigkeiten werden aus Löchern austreten, und dies wird zu einer verminderten Effektivität von Hydraulik- und Pneumatik-Systemen führen.

Zur Darstellung, wie wir den internen Schaden an einem Flugzeug erfassen, haben wir noch ein paar Bilder für Euch.



Viele Grüße,
Euer Team von Eagle Dynamics SA
__________________
Our Forum Rules:
http://forums.eagle.ru/rules.php#en


Last edited by Groove; 06-02-2017 at 06:55 PM.
Groove is offline  
Old 06-09-2017, 06:46 PM   #174
Groove
ED Team
 
Groove's Avatar
 
Join Date: Dec 2004
Location: LockOn Forums
Posts: 8,644
Default



DCS World 2.1 Update

Seit dem Erscheinen des ersten Updates letzte Woche, arbeitet das Team weiterhin mit Hochdruck an der Behebung von Fehlern und dem Hinzufügen neuer Features zu 2.1, die DCS: Normandy 1944 Map und dem DCS: World War II Assets Pack. Das erste große Update planen wir für den 14. Juni 2017.

Screenshots

Paketangebote zum Wochenende

Damit Ihr die neue Normandie-Karte noch besser nutzen könnt, bieten wir Euch mehrere Pakete mit 40 % Rabatt:

Für das ultimative Erlebnis bieten wir Euch ein Paket mit 60 % Rabatt, das folgende Module enthält: DCS: Fw 190 D-9 Dora, DCS: Bf 109 K-4 Kurfürst, DCS: Spitfire LF Mk. IX, DCS: P-51D Mustang und die P-51D: „High Stakes"-Kampagne.

Ihr findet diese großartigen Paketangebote ab heute 15:00 Uhr GMT bis zum 19. Juni um 09:00 Uhr GMT hier.

Verbesserungen bei Formationen von Bombern des 2. Weltkrieges

Ein wichtiger Aspekt bei der Nachstellung des Luftkriegs im Zweiten Weltkrieg über Europa wird die Schaffung von realistischen Bomberformationen sein. Die gegenseitige Unterstützung bei der Verteidigung in großen Formationen war ein wichtiges neues Feature, das dem Missionseditor hinzugefügt wurde. Schauen wir uns diese neue Funktion genauer an.

Für jede Formation muss es einen Anführer geben (dieses Flugzeug hatte oft auffällige Farben, damit es besser sichtbar war), zu dem alle anderen Flugelemente in Relation fliegen. Du wirst die Route des Anführers der Formation und die Aufgaben wie gewohnt einstellen (eine neue Option für "Flächenbombardierung" wurde hinzugefügt, in der alle Mitglieder der Formation ihre Bomben mit dem Anführer fallen lassen).

Große Formationen werden anhand von einfachen Beziehungen von Flugzeugen gemacht. Von einer kleinen Formation zu einer großen kannst du sie folgendermaßen einstellen:

1. Flugelemente (meistens 3 Flugzeuge)
2. Box oder Squad – bis zu vier Elemente (gewöhnlich 12 Flugzeuge)
3. Group-Formation – bis zu vier Boxen (gewöhnlich 3 Boxen - 36 Flugzeuge)
4. Wings-Formation – bis zu vier Gruppen (gewöhnlich 3 Gruppen - 108 Flugzeuge)

Um die zugehörigen Elemente zum Anführer der großen Formation hinzuzufügen, musst du den Task "WW2 Big Formation" bei der Aktion-Liste der durchzuführenden Tasks unter „Advanced Waypoint Actions" auswählen. Als nächstes musst du den Anführer der Formation auswählen, indem du das gewünschte Element anklickst oder über die "GROUP"-Dropdownliste auswählst (das Anführer-Element wird dann über eine Linie mit den folgenden Elementen verbunden). Anführer von "Groups" und "Wing" sollten dem Verbandsanführer folgen und Mitglieder dieser "Groups" und "Wings" sollten deren Anführer folgen. Zum Beispiel: "Box"-Elemente folgen den "Group"-Anführern, "Group"-Anführer folgen den "Wing"-Anführern und "Wing"-Anführer folgen dem Verbandsführer.

Dann musst du die Position der Flugelemente in der Formation einstellen. Für Mitglieder der "Box" benutze die "Pos_In_Box"-Dropdownliste, für "Box leaders" (Mitglieder von Gruppen) benutze die "Pos_In_Group"-Dropdownliste und für "Group leaders" (Mitglieder von Wings) benutze die "Pos_In_Wing"-Dropdownliste.

Schau dir das auf den Bildern an:

1. Mitglieder der "Leading Box" haben "New Airplane Group #001" als Anführer und deren Position wird durch die "Pos_In_Box"-Dropdownliste bestimmt.



2. Anführer der "Right Box" haben auch "New Airplane Group #001" als Anführer und deren Position wird durch die "Pos_In_Group"-Dropdownliste bestimmt.



3. Mitglieder der "Right Box" haben "New Airplane Group #010" (Anführer dieser Box) als Anführer und deren Position wird mittels der "Pos_In_Box"-Dropdownliste bestimmt.



Für beste Ergebnisse schlagen wir vor, folgendes zu nutzen: Close Formation in Optionen / Formation / WW2 Bomber Element / Close for Combat box formation, oder Optionen / Formation / WW2 Bomber Element Height Separation/ Close for Javelin Down formation.

Zusätzlich sollte der Formationsanführer auf Reisegeschwindigkeit gesetzt werden (nicht maximale Geschwindigkeit), damit die folgenden Elemente die Formation besser halten können, und drastische Kursänderungen sollten im Flugplan vermieden werden.

Ein Task für "Flächenbombardierung" braucht nur für den Formationsanführer gesetzt werden. Es kann dort der Zielpunkt, die Menge an abzuwerfenden Bomben und die Länge des Bombenteppichs eingestellt werden. Diese Einstellungen werden dann automatisch an alle angehängten Formationselemente übertragen.

Viele Grüße,
Euer Team von Eagle Dynamics
__________________
Our Forum Rules:
http://forums.eagle.ru/rules.php#en

Groove is offline  
Old 06-17-2017, 09:34 AM   #175
Groove
ED Team
 
Groove's Avatar
 
Join Date: Dec 2004
Location: LockOn Forums
Posts: 8,644
Default



DCS: F/A-18C Hornet auf der E3 2017

In dieser Woche hatten wir das Debüt der Hornet auf der E3 2017 in Los Angeles. Wir hatten das Glück, dass Thrustmaster ihren Stand mit uns geteilt hat, um Euch einen ersten Eindruck dessen zu vermitteln, an was wir für Euch arbeiten. Die Demo wurde sehr gut aufgenommen und alle, die geflogen sind, waren sehr beeindruckt. Unsere Demo-Station lief ununterbrochen. Wir hatten auch das Vergnügen, unser Hornet-Debüt mit dem Debüt des neuen Thrustmaster Hornet-Steuerknüppels zu verbinden. Wir sind sicher, dass dies ein großartiges Gespann sein wird.








Wenn die Hornet bereit für den Vorverkauf ist, werden wir das offiziell mit Trommeln und Trompeten verkünden.

BeTerrific Live At E3 2017 with Thrustmaster Eagle Dynamics:




DCS: World War II Update

Parallel zur Hornet arbeiten andere Teile von Eagle Dynamics hart an der Verbesserung und den Ergänzungen unserer "World War II"-Serie. Einige der wichtigsten Punkte sind:
  1. Wir haben einige Fehler mit falschen Texturen behoben, die für die Herbst-Saison der Normandie-Karte geladen wurden. Außerdem haben wir einige Geometrie-Mesh-Fehler dieser Karte bereinigt.
  2. Wir haben die Unterstützung für die Erstellung von Schnellstartmissionen für die Normandie-Karte hinzugefügt. Unser nächster Schritt wird das Hinzufügen einer Ära-Funktion sein, damit Ihr die Zeitperiode der zu generierenden Einheiten auswählen könnt.
  3. Neue Objekte für das "Assets Pack" werden weiterhin in rasantem Tempo entwickelt. Die Fertigstellung der Selbstfahrlafette M12 und des Kampfflugzeuges A-20 "Havoc" ist in den letzten Zügen. Diese sind KI-Einheiten

Screenshots


WWII-Paketangebote nur noch ein paar Tage!

Wir möchten Euch gerne daran erinnern, dass die WWII-Paketangebote, mit bis zu 60 % Rabatt, noch bis zum Montag, den 19. Juni gelten!

Ihr könnt die Spezialangebote wie immer hier finden DCS E-Shop

Viele Grüße,
Euer Team von Eagle Dynamics
__________________
Our Forum Rules:
http://forums.eagle.ru/rules.php#en


Last edited by BIGNEWY; 06-17-2017 at 09:52 AM. Reason: fixed top image
Groove is offline  
Old 06-21-2017, 05:35 PM   #176
Rakuzard
ED Translator / Moderator
 
Rakuzard's Avatar
 
Join Date: Jun 2015
Location: Germany / North Rhine-Westphalia
Posts: 2,363
Default

DCS World 2.1.1
  • Triggeraktion "Szenerie Zerstörungszone" funktioniert nun in Nevada.
  • Integritätsüberprüfungen für Texturen von Terrains wurde hinzugefügt.
  • GUI: Hauptfenster. Modulmanager-Icon hat nun einen Indikator, der die Anzahl nicht installierter Module anzeigt.
  • Spieleinstellungen: Grafik-Voreinstellungen leicht angepasst.
  • Spieleinstellungen: Gamma-Regler nun in den Grafikeinstellungen und Ingame-Einstellungen vorhanden.
  • Modulmanager: Tab "Installiert". Hyperlinks zur Homepage der jeweiligen Entwickler hinzufügt.
  • Normandie: Schnellstartmissionen für Ka-50, F-15C, Bf 109, Su-27, Fw 190, L-39 hinzugefügt.
  • KI: WW2 große Formationen. Tod des Formationsführer wird nicht mehr bewirken, dass die Gruppe umdreht und zum ersten Wegpunkt fliegt. Missionsaufgabe hinzugefügt, um die Formationsführung vom toten Führungsflugzeug an andere Flugzeuge zu übergeben.
  • Anstrichauswahl im Dialog zur Wiederbewaffnung hinzugefügt.
  • Schatten auf Luftfahrzeugen, die einen sehr bemerkbaren Aliasing-Effekt hatten wurden korrigiert.
  • Eingabe: Achsenkrümmung kann nun negativ sein.
  • UAZ Fahrermodell verschwindet nicht mehr auf mittlere Distanzen.
  • Spiegel stellen weiter entfernte Objekte nicht mehr durch nahe Objekte dar.
  • GUI: Grafikeinstellungen. Einige Einstellungen hängen nun von der Einstellung der verzögerten Schattierung ab.
  • KI Helikopter: Helikopter spawnen nun in der korrekten Formation, wie sie unter Fortgeschrittene Wegpunktaktionen - Option setzen - Formation gesetzt wurde.
  • KI Helikopter: Verhalten der Flügelmänner in einer Formation korrigiert.
  • WWII Assets Pack erweitert. Neue Einheiten wurden hinzugefügt.
  • Su-25T: Chinesisches Handbuch aktualisiert.

DCS P-51D
  • Russisches Handbuch aktualisiert.

DCS FC3
  • Su-25: NPP Anzeiger, der invertiert war, wurde behoben.
  • Su-25: Chinesisches Handbuch aktualisiert.

DCS UH-1H by Belsimtek
  • Komisches Verhalten bei einem langen Laststeil nach Einhaken der Last korrigiert.

DCS Mi-8MTV2 by Belsimtek
  • Bugfix: Schwerpunkt wurde nach dem Reparieren nicht wiederhergestellt (das ist jetzt behoben)
__________________

- Deutsche Tutorials und DCS Gameplay: Forum Thread | youtube.com/Rakuzard -
Rakuzard is offline  
Old 06-23-2017, 04:57 PM   #177
Groove
ED Team
 
Groove's Avatar
 
Join Date: Dec 2004
Location: LockOn Forums
Posts: 8,644
Default



DCS World 2.1.1 Update nun verfügbar

Unser erstes, großes Update für DCS World 2.1 ist nun verfügbar. Du kannst entweder dein DCS World 2 mittels dem Updater automatisch updaten lassen, oder DCS World 2.1 hier herunterladen: DCS site.

Für DCS World 2.1 brauchst du mindestens eine der beiden Karten-Module: die DCS: NEVADA Test and Training Range Map oder die Normandy 1944 Map.

Die wichtigsten Ergänzungen in Version 2.1.1 sind:
  • Ein Gamma-Regler, zur Einstellung von Helligkeit und Kontrast
  • Neue Einheiten für das WWII Assets Pack, z. B. Flak
  • B-17-Bomber wehren sich nun
  • Ergänzungen zum Deferred Lighting und Physics Based Rendering (PBR)
  • Im ME können nun Zonen mit zerstörten Kartenobjekten (zerstörte Häuser usw.) definiert werden
  • Viele Fehlerbehebungen und Updates für mehrere DCS-World-Module

Der gesamte Changelog befindet sich im vorhergehendem Posting.

pitfire LF Mk.IX: Epsom-Kampagne



Die erste Kampagne für die neue Normandie-Karte wird gerade intern getestet, und wir hoffen, dass wir sie Euch bald zum Kauf anbieten können. Es wird eine Spitfire-Kampagne mit 12 Missionen sein, die sich um die Operation Epsom nach der Landung in der Normandie im Juni 1944 dreht. Die Missionen bestehen aus einer Kombination von bewaffneter Luftaufklärung, Abfangflüge und Bodenangriffe.



Für diese Kampagne haben wir uns mit dem sehr geschätzten "Bunyap" zusammengetan, der für den beeindruckenden Detailgrad der Briefings und dem historischen Hintergrund gesorgt hat. Alle Missionen und Einsätze, bis hin zu Geschwadern, Zielen, Orten, Zeiten, Wetter, Flakstellungen usw., basieren auf tatsächliche Ereignisse und Gegebenheiten. Wir glauben, dass dies die historisch genaueste Darstellung eines Luftkampfes im 2. Weltkrieg in einer PC-Flugsimulation sein wird.



WWII-Flugzeuge - Rabatt mit Bonuspunkten

Ab heute um 15:00 Uhr GMT bis zum 26. Juni um 09:00 Uhr GMT könnt Ihr Eure Bonuspunkte nutzen, um einen Nachlass von 60 % beim Kauf aller derzeit erhältlichen WWII-Flugzeug zu erhalten.

Das sind:
  • DCS: P-51D Mustang
  • DCS: Spitfire LF Mk.IX
  • DCS: Bf 109 K-4 Kurfurst
  • DCS: Fw 190 D-9 Dora

Du kannst diese und alle anderen Flugzeug-Module hier kaufen: DCS E-Shop

DCS World auf Steam - Summer Sale

Ab heute, und bis zum 5. Juli, gibt es auf alle DCS-Module auf Steam einen Nachlass von 40 %!

Viele Grüße,
Euer Team von Eagle Dynamics
__________________
Our Forum Rules:
http://forums.eagle.ru/rules.php#en

Groove is offline  
Old 06-30-2017, 09:22 PM   #178
Groove
ED Team
 
Groove's Avatar
 
Join Date: Dec 2004
Location: LockOn Forums
Posts: 8,644
Default



DCS World 1.5 Update

Heute haben wir ein neues Update für DCS World 1.5 veröffentlicht. Das Hauptmerkmal dieses Updates ist die Unterstützung für das DCS: World War II Assets Pack.

Obwohl es primär für die DCS: Normandy 1944 Map entwickelt wurde, funktionieren die WWII-Einheiten genauso gut auch auf der Kaukasus-Karte. Wir hoffen, dass Euch dies neue Möglichkeiten für die Erstellung von Missionen rund um die WWII-Ära bietet.

Kauft das DCS: World War II Assets Pack im DCS E-Shop.

Eine Liste mit den Änderungen des Updates findet Ihr hier.

Paketangebote

Diese Woche bieten wir Euch zwei Pakete mit einem Nachlass von 40 % an, die DCS: Combined Arms und das DCS: World War II Assets Pack enthalten:
  • DCS: Combined Arms + DCS: World War II Assets Pack
  • DCS: Combined Arms + DCS: World War II Assets Pack + DCS: Normandy 1944 Map



Die Paketangebote gelten ab heute um 15:00 Uhr GMT bis zum 10. Juli 2017 um 09:00 Uhr GMT.

Ihr könnt sie, wie immer, unter Spezialangebote im DCS E-Shop finden.

News zu den neuen DCS World Karten

Da nun die DCS: Normandy 1944 Map veröffentlicht wurde und wir nur noch daran Feintunen und Fehler ausmerzen müssen, konzentriert sich ein Teil unseres Karten-Teams bereits auf die zwei anderen Karten, die wir für Euch entwickeln:

Die neue Kaukasus-Karte. Sie basiert auf der bestehenden Karte in DCS World 1.5, wird aber im großem Umfang modernisiert:
  • Verbesserte Texturen für alle Jahreszeiten
  • Verbessertes und höher aufgelöstes Geländehöhengitter
  • Verbesserte Objekttexturen für Häuser, Straßen, Brücken, Flugplätze usw.
  • Geländeschatten, basierend auf die Tageszeit
  • Neue Baumtechnologie für mehr und besser aussehende Wälder
  • Zusätzliches Kartengebiet im südlichen Teil der Karte
  • Prozedurales Gras hinzugefügt



Das Wichtigste dabei ist, dass die neue Kaukasus-Karte im neuen Kartenformat erscheint. Dies erlaubt die Nutzung mit allen anderen Karten zusammen in EINER Version von DCS World. Die Fertigstellung dieser Karte ist entscheidend für den Schritt zu einer einheitlichen Version von DCS World Version 2, und damit DCS World 1.5 verabschiedet werden kann.

Da die neue Karte die bestehende Kaukasus-Karte ersetzt, wird das Update vollkommen kostenfrei für Euch sein!

DCS: Strait of Hormuz Map. Parallel arbeitet unser Karten-Team an der „Strait of Hormuz“-Karte und macht gute Fortschritte. Da auch diese Karte im neuen Format und mit der neuen Technologie erstellt wird, läuft sie ebenfalls in der einheitlichen DCS World Version 2.



So wie bei der DCS: NEVADA Test and Training Range Map, werden auf der DCS: Strait of Hormuz Map Satellitenaufnahmen mit selbst erstellten Texturen vermischt, so dass sie vom Boden aus genauso gut aussehen wird, wie aus 60.000 Fuß Höhe und darüber hinaus. Wir freuen uns besonders darauf, diese Karte zu einem großartigen Zuhause für unsere
DCS F / A-18C Hornet zu machen.

Screenshots

WWII-Flugzeuge mit Bonuspunkterabatt geht weiter

Bis Montag, den 3. Juli um 09:00 Uhr GMT könnt Ihr noch bis zu 60 % Nachlass auf WWII-Flugzeuge erhalten, wenn Ihr Eure Bonuspunkte dafür nutzt.

Das sind folgende Flugzeuge:
  • DCS: P-51D Mustang
  • DCS: Spitfire LF Mk.IX
  • DCS: Bf 109 K-4 Kurfurst
  • DCS: Fw 190 D-9 Dora

Ihr findet diese und alle anderen Module im DCS E-Shop.

Viele Grüße,
Euer Team von Eagle Dynamics
__________________
Our Forum Rules:
http://forums.eagle.ru/rules.php#en


Last edited by Groove; 06-30-2017 at 09:27 PM.
Groove is offline  
Old 07-02-2017, 01:25 PM   #179
Rakuzard
ED Translator / Moderator
 
Rakuzard's Avatar
 
Join Date: Jun 2015
Location: Germany / North Rhine-Westphalia
Posts: 2,363
Default

DCS 1.5.7 - Changelog vom 30.06.2017
Die Aktualisierung ist für die "Open Beta" verfügbar. Es wird nächste Woche für alle verfügbar sein.

Features
DCS WWII Asset Pack integriert.

ANMERKUNG:
Sollte DCS nicht mehr starten, weil die Datei api-ms-win-crt-runtime-l1-1-0.dll fehlt, dann musst du die Universal CRT installieren: https://support.microsoft.com/en-us/...ime-in-windows

Das ist kein Fehler, der ausschließlich DCS betrifft. Bitte lies auch hier:
https://forums.eagle.ru/showpost.php...96&postcount=3

DCS World
  • Su-25T: Chinesisches Flughandbuch aktualisiert.
  • Die Streuung von Projektilhülsen der Bordkanone wurde um den Faktor 3 erhöht.
  • GUI: Hauptfenster. Modulmanager-Icon hat nun einen Indikator, der die Anzahl nicht installierter Module anzeigt.
  • Su-25T: Fehlerhafte Einführung behoben in der Mission Su-25T - Presents.miz
  • 'Standard' Zoomkommando [RStrg+NUMEnter] in der Außenansicht wiederhergestellt.
  • Das Einstellungsfenster speichert nun den letzten besuchten Tab.
  • Helikopter KI: Standardformation für Helikopter behoben.
  • Helikopter KI: Gruppen von Helikoptern spawnen immer in einer Wedge Formation, ungeachtet der ME Einstellung.
Kleine Korrekturen und Anpassungen.

DCS P-51D
  • Russisches Flughandbuch aktualisiert.

DCS FC3
  • Su-25: NPP Anzeiger, der invertiert war, wurde behoben.
  • Su-25: Chinesisches Handbuch aktualisiert.

DCS Hawk by VEAO
  • Obergrenze für Hypoxia behoben.
  • Sidewinder Audiofeedback behoben. Es geht nun aus, wenn keine Raketen mehr vorhanden sind oder das System ausgeschaltet wird.
UH-1H by Belsimtek
  • Komisches Verhalten bei einem langen Laststeil nach Einhaken der Last korrigiert.
__________________

- Deutsche Tutorials und DCS Gameplay: Forum Thread | youtube.com/Rakuzard -
Rakuzard is offline  
Old 07-10-2017, 07:26 AM   #180
Groove
ED Team
 
Groove's Avatar
 
Join Date: Dec 2004
Location: LockOn Forums
Posts: 8,644
Default



Neuigkeiten zur Su-33 in DCS World

Derzeit befindet sich unsere Su-33 für DCS World / FC3 in der Upgrade-Werkstatt. Dieses trägergestützte Kampfflugzeug ist in der finalen Phase für ein großes, kostenloses Update, das stark verbesserte Flugdynamiken und einige zusätzliche Systeme umfasst. Das bringt unsere Su-33 näher an ihr reales Gegenstück.







Die Hauptmerkmale des kommenden Updates sind folgende:
  • Eine detailliertere und genauere Simulation der Flügelsteuerflächen, die die Vorder- und Hinterkantenklappen und die differentialen Querruder umfassen. Zusätzlich zu den konventionellen differentialen Querrudern wurden auch die Canard-Flügel für ein realistischeres Verhalten angepasst. Das Flugsteuersystem (engl. Abk.: FCS) wird sich nun automatisch, abhängig vom Flugmodus, selbst neueinstellen.

  • Die Komponenten, die die Su-33 für einen Flugzeugträger tauglich machen, wurden aufgewertet und verbessert. Dies umfasst den Klappmechanismus der Flügel, verstärkte Fahrwerksstreben und verbesserte Lenkung des Bugrades für das Rollen auf den belebten Trägerdecks.

  • Der physische Mechanismus, bei dem der Fanghaken das Fangseil erfasst, wurde stark verbessert. Korrektes physikalisches Verhalten des Fangseils und dessen Interaktion mit dem Flugzeug wurde hinzugefügt.

  • Die Triebwerke haben nun einen Nachbrenner-Spezialmodus, der einen zusätzlichen Schub von bis zu 12.800 kg pro Triebwerk erzeugt (anstatt von zusätzlichen 12.500 kg Schub pro Triebwerk im normalen Nachbrennerbetrieb). Dieser Modus unterliegt außerdem reellen Betriebszeitbeschränkungen.

  • Ein neuer FCS-Modus für Luftbetankung wurde implementiert. Wird in diesem Modus der Steuerknüppel losgelassen, hält das Flugzeug automatisch den Horizontalflug bei. Dieser Modus erlaubt präziseres Steuern, und macht es somit einfacher, innerhalb eines Nickwinkels von plus oder minus 5 Grad und einem Rollwinkel von plus oder minus 10 Grad, den Kontakt mit dem Tankkorb herzustellen.

  • Die Automatische Schubsteuerung (engl. Abk.: ATC) wird für das Halten einer bestimmten Geschwindigkeit verwendet und kann mit einem Schalter feineingestellt werden. Dies könnte für die Landungen auf dem Flugzeugträger nützlich sein.
  • Das System für die automatische Kollisionsvermeidung („Uvod”-Modus) ist nun an Bord. Dies sorgt für einen sicheren Tiefstflug.

DCS World 1.5.7 Update

Dese Woche haben wir ein Update für die Open Beta von DCS World 1.5 veröffentlicht. Das Hauptmerkmal dieses Updates ist die Unterstützung für das DCS: World War II Assets Pack.

Obwohl es primär für die DCS: Normandy 1944 Map entwickelt wurde, funktionieren die WWII-Einheiten genauso gut auch auf der Kaukasus-Karte. Wir hoffen, dass Euch dies neue Möglichkeiten für die Erstellung von Missionen rund um die WWII-Ära bietet.

Kauft das DCS: World War II Assets Pack im DCS E-Shop
.

Eine Liste mit den Änderungen des Updates findet Ihr im vorangehenden Posting.

Paketangebote weiterhin verfügbar

Wir bieten Euch zwei Pakete mit einem Nachlass von 40 % an, die DCS: Combined Arms und das DCS: World War II Assets Pack enthalten:
  • DCS: Combined Arms + DCS: World War II Assets Pack
  • DCS: Combined Arms + DCS: World War II Assets Pack + DCS: Normandy 1944 Map



Die Paketangebote gelten noch bis zum 10. Juli 2017 um 09:00 Uhr GMT.

Ihr könnt sie, wie immer, unter Sonderangebote im DCS E-Shop finden.

Viele Grüße,
Euer Team von Eagle Dynamics
__________________
Our Forum Rules:
http://forums.eagle.ru/rules.php#en

Groove is offline  
Closed Thread

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

All times are GMT. The time now is 01:01 PM. vBulletin Skin by ForumMonkeys. Powered by vBulletin®.
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.