Jump to content

RightStuff

Members
  • Content Count

    1479
  • Joined

  • Last visited

About RightStuff

  • Rank
    Senior Member
  • Birthday 01/01/2000

Personal Information

  • Flight Simulators
    Falcon4 BMS
    DCS: F/A-18, BS2, A-10C, CA (order of playing)
    Elite Dangerous
  • Location
    Germany
  1. DED/PFL has 5 lines... You may want so consider another approach using an OLED? Example: https://scoptronics.com/products/oled-displays/3-2-inch-oled-display/
  2. Oh? Ok... I'll give it a try. Up 'til now I thought F18 can only manage 2 targets in TWS. Thx!
  3. How would you achieve that in our F18 as we only have L&S and DT2? Seems that with the TWS of a F16 it could be done, but 'we' in F18? No idea...
  4. If any display has HSI, SA or EWR visible and is SOI: SCS towards that display should cycle through HSI, SA, EWS. Currently SCS cycles only through HSI and SA.
  5. Go with the AMPCD (F18]. What is missing can (mostly) be put into the display frame. And by using Helios you can program a kind of menu for this display: Depending on the pressed OSB you can bring up different gauges or other things which won't fit anywhere else. Or mimic the CPD of the F16 Blk 60. That way you'll have a suitable display for Ka50 ABRIS - if that is of interest for you: https://www.ainonline.com/sites/default/files/uploads/2014/08/webelbit-f-16-upgrades.jpg
  6. Ist doch prima, wenn Hr. Schirrmann wieder im Business zurück ist! Gibt's denn die LED-Driver auch schon wieder?
  7. Falls die nun nun doch wieder verfügbar sind: Umso besser! :thumbup: Und die Hw ist (auch wenn das Thema für mich durch ist) trotzdem meine Empfehlung für alle, die hier neu beim Pit-Bau einsteigen wollen. :thumbup:
  8. In der Tat! Allein schon die (geplante) Mgk auch LEDs anzusteuern machte das Ding einem echten Star im Reigen der nutzbaren Hardware - und sie sind (waren) auch eine Alternative zu den überteuerten Bodnars.
  9. Witizg: Ich versuche die KB-Emulation eher grundsätzlich zu vermeiden - und Du suchst sie... :D Ein Produkt kenne ich noch, was genau das kann/macht: X-Keys https://xkeys.com/usbencoder.html
  10. oof.. sounds not promising... :cry: Another chip a buddy suggested is the VID66-06. https://guy.carpenter.id.au/gaugette/resources/vid/2009111391612_VID6606%20manual%20060927.pdf May the same like the AX1201728SG, just with another label. But maybe worth a try.
  11. Arkaze ist leider, leider quasi RIP. Hab hier (nur noch) ein Modul am Start, welches mittelfristig ausgetauscht wird. Links zu Alternativen, die für Input genutzt werden können: MMJoy https://simhq.com/forum/ubbthreads.php/posts/3899105 - gibt auch hier bei Input/Out nen Thread dazu. FreeJoy https://github.com/FreeJoy-Team/FreeJoy - setzt zwar auf etwas anderer und leistungsfähiger HW auf (STM32 'Bluepill' statt Arduino). Ist mein aktueller Favorit für Sim-Hw/Sw.
  12. OK... die räumlichen Vorgaben sind natürlich ne Nummer... Aber auch mit, bzw. wegen dieser Einschränkungen hast Du trotzdem Alternativen statt zus. Pokeys anzuschaffen. Brauchst Du Links um das besser beurteilen zu können. Müsste kurz suchen.
  13. Nimm doch ein breites Flachbandkabel als 'Bus' links und rechts und docke da die Switche, etc. der Panels an. Die Dioden kommen dann direkt an die Bauteile. So bleibt die Matrix relativ aufwandsarm. PITA ist und bleibt leider das Anlöten der Dioden... Alternativ: Schieberegister. Für zus. Pokeys seh ich bei Deinem Projekt keinen Bedarf.
  14. Hi Joe, I's use rotary encoders oder potis as well for the VHF/UHF panel. Either the cheap one you already found by yourself or the real good stuff from Grayhill.
  15. Hi Jacks, I just ordered a LOT of 5 chips AX1201728SG via Aliexpress: Just 2 USD. Each one can drive up to 4 X27. Caveat: They are SMD, so ordering breakout boards as well can be useful. Hope it helps...
×
×
  • Create New...