Jump to content

easy_ci

Members
  • Content Count

    1024
  • Joined

  • Last visited

About easy_ci

  • Rank
    Senior Member
  • Birthday 07/05/1987

Personal Information

  • Flight Simulators
    IL2
    DCS
  • Location
    Germany / NRW
  1. Der originale Slew-Stick ist halt kein Präzisionswunder. Meiner Erfahrung nach wird er, vom Gefühl her, mit der Zeit auch schlechter. Der Slew-Mod macht das ganze dann schon deutlich besser und präziser steuerbarer. Ich würde es drauf ankommen lassen. Wenn es dich stört, einfach den Mod ordern. Wie die anderen schon sagten: der Rest vom Throttle passt! Zum Gimbal: ja der ist nicht der feuchte Traum eines Ingenieurs... aber er funktioniert besser und präziser als jeder X-5x. Das Stiction-Problem tritt auch nicht sofort und bei jedem auf. Und wenn du dann auf Nyogel 767 gehst, fühlt er si
  2. Ich hab mal im DCS Forum auf FB gefragt. Da waren in den letzten Wochen ein paar Leute, die einen WinWing bekommen haben. Da müsste das CE-Zeichen ja dann drauf sein.
  3. Im nächsten WMR-Update wird es auch eine Funktion geben,den Autostart zu unterdrücken.
  4. Are there informations out there if the P can carry IGLAs? Seems like we dont get them with the BlackShark3 anymore :-/ i just find controversial informations.
  5. Gerade im englischen Teil gelesen: https://forums.eagle.ru/index.php?/topic/243371-Mi-24P-Hind-Development-report-21/08/2020#entry4528492 Freitag gibt es auf dem (leider russischen) Kanal wohl einen Livestream mit dem Projektleiter. Vielleicht gibt es dann auch neue Infos zum (zuletzt sehr ruhig gewordenen) Hind.
  6. Beim Warthog wären Ruder-Pedale eine sinnvolle Investition, da der Joystick keine Z-Achse hat. Ersatz für den Throttle ist schwer... entweder einen günstigen Throttle als Übergang oder einfachen Joystick Schubregler.
  7. Meinst du damit das Problem das der untere Scheibenrahmen die Sicht versperrt hat? Das ist vor über einem Jahr geändert worden...
  8. Das sollte eigentlich helfen, MSAA nur ein einem gewissen Bereich deines Blickfelds anzuwenden und nicht über das ganze Bild. Sollte leistungsschonender sein, da ja eh durch die Linsen der äussere Sichtbereich nicht scharf dargestellt wird. Mit der Masksize kann man die Grösse des Bereichs anpassen. Hat aber bei früheren Tests bei mir weder optisch noch leistungstechnisch irgendwas bewirkt... Keine Ahnung ob das mittlerweile funktioniert?!
  9. Wenn du ins BIOS kommst würde ich die BIOS-Datei nochmal runterladen+auf Stick kopieren und dann nochmal neu flashen. Danach Grundeinstellungen laden und BIOS wieder einstellen. Wäre nicht das erste mal, dass jemand eine korrupte Datei geflasht hat.
  10. Du musst in Steam noch SteamVR und Windows Mixed Reality for SteamVR installieren. Und am besten bei beiden Programmen in den Einstellungen zur Beta wechseln.
  11. Das hat es bei mir verbessert aber nicht gelöst. Erst der aktive Hub hat Abhilfe gebracht. Wichtig ist ausreichende Beleuchtung und in WindowsMixedReality die Konfiguration zu machen (nehme meist die sitzende Konfiguration)
  12. Gibt es doch schon. VBS bietet das als Feature an.
  13. So hab jetzt den aktiven Hub vor die Brille gesetzt. Der Hub hängt jetzt an einem der hinteren USB-Slots und die Brille läuft tadellos. Vorher wurde die Brille da nichtmal erkannt. Bisher auch keine Soundprobleme,schwarzen Bildschirm,schliessen vom Steam/SteamVR oder komplett Restart aller USB-Ports gehabt.
  14. Das liegt am "Allocating". Viele Anwendungen (zB. DCS) reservieren sich gerne mal den ganzen VRAM um ihn im Zweifelsfall nutzen zu können. Dabei brauchen sie ihn aber gar nicht komplett. Mit der neuesten MSI Afterburner Beta soll man sich anzeigen lassen können, wieviel das Spiel an VRAM wirklich braucht und wieviel es nur reserviert. Ich hatte mit der 3080 zb. immer 9,8GB als Auslastung. Das ist leider kein zuverlässiger Wert.
  15. Vielleicht meinen wir was unterschiedliches. Ich hatte das Problem, dass das SteamVR immer kur aufgeflackert hat beim Laden. Das sollte mit der Option weg sein. Ein anderes Flackern wüsste ich jetzt nicht oder aber es fällt mir nicht mehr auf :D Wenn ich die Reverb mal am laufen habe, achte ich drauf :) Amazon hat mir statt einem Micro-USB 3.0 Kabel, leider ein Mini-HDMI Kabel geschickt [emoji85]Jetzt kann ich wieder warten.
×
×
  • Create New...