Jump to content

yogi149

Members
  • Content Count

    136
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About yogi149

  • Rank
    Member
  • Birthday 02/14/1960

Personal Information

  • Flight Simulators
    XPlane
    DCS 2
  • Location
    Aachen germany
  • Interests
    RC SIMpit
  • Occupation
    engineer RC and simparts
  • Website
    https://shop.microhelis.de/Home-Cockpit-1-1

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hi not by Corona, but limited by the impact.:cry: Shipping outside of Germany has to be clarified individually and currently has very high costs, so I suspended the direct order until we can get normal conditions.:(
  2. Hi bei Heli controls rede ich gerne mit :music_whistling: Aber das ist doch genau der Fall: mit FTR wird ein Federblock gelöst und wieder mit einer neuen Mitte festgesetzt. Und ehrlich gesagt sind mir die Bürsten-Motore bei einer FFB Lösung eher nicht geeignet die Haltekraft noch zu erhöhen.:cry: Die brennen so gerne durch.
  3. Hi, dann möchtest Du aber doch nur die Vibrationen am Stick spüren, oder? Helis haben normalerweise kein FFB!:pilotfly:
  4. hm, FTR sollte die haben. (Was für ein Glück, das ich das bei meinem Rig unabhängig vom Sim habe.:pilotfly:)
  5. Hi, Wenn Du mit FFB Force-Feedback meinst: meines Wissens nach gibt es keine Helis mit Force-Feedback. Meistens FTR, (Force-Trim Release) wie die UH-1, da kann die Federzentrierung auf einen neuen "Nullpunkt" gesetzt werden. Eventuell noch Autopilot, aber auch der bewegt nur die Federzentrieung. Und die bewegt den Stick und die Pedale. Aber es gibt bei keinem mir bekannten Heli ein Feedback der Rotorsteuerkräfte, solange die Hydraulik funktioniert. Ohne Hydraulik muss man z.B. bei der 135 den Stick mit ca. 30kg drücken. (das würde mir aber eher im Sim auf Dauer keinen Spaß machen) U
  6. ich wäre schon einigermaßen vorbereitet. :music_whistling:
  7. ich habe doch nicht von Bückeburg geredet. Gibt ja noch andere, die die 135 fliegen. (und es ist keine Theorie:pilotfly:)
  8. Hm, auch die EC-135 kann einen Looping. Geht aber dann direkt für den Piloten in eine Abmahnung, weil sie danach einen C-Check machen muss. Blöde elektronische Überwachung.:music_whistling:
  9. Hmm, vielleicht noch ein paar Ergänzungen zum Kopf und zur "Kunstflugtauglichkeit" Der "Bendix-Knochen" ist, nach meiner Info, aus Glasfaser, das eingebettet in Harz die Zugkräfte von Blatthalter und Blatt aufnimmt. Da sind einige tausend Windungen drin. Im "Blattschuh" liegt das Auge vom Rotorblatt (Bild vom Auge finde ich gerade nicht.):( Beschäftigt habe ich mich mit dem Kopf, weil ich ihn scale nachgebaut habe. Der ist für Maßstab 1:14 und hat ein Achsmaß von 87mm :music_whistling: Der Kopf findet sich weitgehend unverändert auf der BK-117 und der EC-145. Die
  10. Hi es sind sogar nur 12 :music_whistling: Trotzdem kann das Board 32 Buttons und einen 8-Wege Schalter bedienen. Da gibt es ein kleines Aufsatzboard dazu, nennt sich Matrix-Board. https://shop.microhelis.de/Matrix-board-fuer-Joystick-Controller-BU0836A
  11. Hi, da der Griff bei mir schon in Arbeit ist :music_whistling: Wäre dann hier ein Bild aus dem WIP. Das sollte doch dann auch den Forenregeln entsprechen, da es meine vorgesehene Belegung zeigt. Auch für der Mini-Stick(Hallsensor) fürs das MMS habe ich auch schon einen Plan.:smartass: Den Collective zeige ich dann, wenn der was weiter ist. Hänge gerade an der Idle Stop Funktion für den Bell 429 dual throttle Collective.
  12. Ähm nö, zumindest nicht nach den Erklärungen der amerikanischen Kollegen im Input-output thread über den OH-58 Cyclic grip. Und das Handbuch bestätigt das. Pilot hat die Waffensteuerung am Griff und der Co-Pilot die Mastvisiersteuerung. also zumindest der reale Kiowa unterscheidet da, ob die Simu das auch macht, k.A. Ohne Autopilot und Wechsel auf den Co-Piloten Platz dürfte es schwer werden, oder Multicrew....
  13. Hi Vladinsky, so it is only usefull with a multicrew version? Or in position hold with autopilot, switching to the co-pilot position. And the co-pilot can't do both at once too?:music_whistling: So why is it on the cyclic stick? :pilotfly: I agree, that modern sensoring and steering make some things "easier", but not everything does make sense to me. :(
  14. Hi, :huh: But for the "pressure" in the correct direction, you have to move your thumb. It is still a joystick, where the deflection (10° for the OTTO J4 type) of the head determines the value you want. And if you release the force, it return to its center. So you have to search the position again? With a 4/5 way coolie I can trigger the wanted position which is hold until I change it triggering to the other direction. For me this behaviour would easier to use while steering the cyclic. I use a 4-way on my cyclic for my beep-trim system, a self-centering function would
  15. Hi, are you really able to control the position with the transducer while using the Cyclic to control? I would prefer a clicable solution, where I can move my thumb away.
×
×
  • Create New...