Jump to content

Rakuzard

ED Translators
  • Content Count

    2538
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

About Rakuzard

  • Rank
    ED Translator
  • Birthday 06/01/1987

Personal Information

  • Website
    http://www.vjabog66.de

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. .... ich grüsse und bedanke mich für die DCS Tutorials . Eine menge Stoff zum lernen Fluglehrer bin nicht der Fleissigste aber auch kein Bruch Pilot . Bald Kampfpilot dank dieser guten Schule !  Fliege seid F/A-18 Interceptor Amiga ca.1990 iL FSX 3,5 mal um die Erde geflogen . Drumm zum Erste Fluggefühl in der Hornet Katastrophe und es ist das Flugzeug.........!         "DCS: F/A-18C Hornet Preview"     "meine Worte vor 3 Jahren lol "   Gucke deine Videos auf und ab leider funzt nur ein Like .    GutenFlug                                                                                                                                                                            "vielleicht begegnet man sich in der Tankwarteschleife oder auf dem Flugdeck, oder braucht jemand ein Huey CoPilot zu ihren Diensten"              

     

  2. They don't match. This is the very core of the problem. Settings in the mission editor: 29.92 inHg, 35 °C, both aircraft placed at Tonopah Test Range. A-10: C-101:
  3. I may have misworded my post. The underlying problem is that the value one enters in the mission editors "QNH" field is just the pressure at sea level, independent of the set temperature at sea level. It's more like a QFF. This does make sense because, assuming the same pressure at sea level, an airfield with an elevation of 0 ft has a different QNH than an airfield with an elevation of 1,000 ft. But the C-101 treats it as QNH. Let's stay with the ISA standard day + 10 °C scenario: if I place a C-101 at Nellis it shows 1,860 ft with 29.92 inHg in the window. Now
  4. Hey everyone, I'm sorry if this is already reported, the search function didn't yield any results. The altimeter readout shows a wrong altitude with the correct(/real) QNH set in the Kollsman window and vice versa. More specifically: the altimeters in the C-101CC and C-101EB only respect the pressure setting in the mission and not the temperature. I placed a C-101CC on the ground at Nellis. The F10 map showed the underlying terrain at 1.860 ft MSL. Pressure was set to 29.92 inHg, temperature to +15 °C at sealevel. The altimeter in the C-101CC
  5. Hi sir . How are you ? I want F_5 N nations flight manual . Do you have ?

  6. Hi Raku,

     

    hast du noch Einfluss auf das Deutsche Forum? Könntest du freundlicherweise meinen Namen von

    VTJG17_Bowie ändern auf VTJS17_Bowie. Laut Forum Statuten kann ich das erst in einem Jahr.

     

    Gruß Bowie

  7. Sorry, dass ich in letzter Zeit echt super wenig hier bin. Es ist alles etwas chaotisch. :) Ich bin nur die Stimme. Für Content oder "die Übersetzer" bin ich nicht verantwortlich. Für jedwede Art von Fehlern in Übersetzungen gibt es diesen Thread. :)
  8. Danke für eure Blumen! :) Na sooooo weit weg ist das jetzt auch nicht. :D Natürlich vollkommen korrekt. Das war ganz klassisch verhaspelt. Das ist mir wirklich neu! Danke für den Hinweis. Aber für die breite Masse hätte das Detail keinen Unterschied gemacht.
  9. Ich habe es ewig nicht mehr hier ins Forum geschafft - sorry! Ich vermute mal, dass sich das Problem mittlerweile erledigt hat, oder? Im ersten OB-Patch mit der Luftbetankung musste man noch einen Mini-Hotfix manuell nachschieben (wie auch im Video erwähnt). Ich glaube, der manuelle Hotfix ist mittlerweile nicht mehr notwendig, aber ohne Gewähr. Naja, mit etwas Freiraum ist es ein "Was ist DCS?"-Video... und damit schon irgendwie ein Tutorial :D
  10. Jetzt warst du nur vier Minuten schneller als ich... ich hätte das Video erst nach meinem Feierabend veröffentlichen sollen. :D
  11. Es ist gar nicht so umfangreich. Der Eindruck entsteht, weil ich den Crashkurs für meine Verhältnisse sehr kleinteilig geschnitten habe. Er ist gerade mal eine Stunde länger als der Crashkurs für die Tomcat. Vollständiger als die Viper auf jeden Fall. Zur Viper habe ich alles gezeigt, was möglich war, als der Crashkurs erschien. Mittlerweile könnte ich noch ein Video zum INS und zum EEGS machen... die beiden Dinge wollte ich mir demnächst mal anschauen. --- s298_dbqn_0 Der letzte Teil! Um nicht zu sagen...
  12. Vorvorletztes :smartass: 36 (Jammer-Pod) und 37 (IFF) kommen noch. Danke für die Blumen!
  13. Doch, denen steht meine Zeit im Wege ;) Auch wenn ich da wieder fleißig dran bin: das dauert noch.
  14. Das könnte sein. Macht dann auch schlagartig mehr Sinn. :) --- 2EfBTEqmQpk
  15. :huh: Kurse? --- So langsam nähert es sich dem Ende mit dem JF-17 Crashkurs :) H5oHc4Keh3Y
×
×
  • Create New...