Jump to content

kobeshow

Members
  • Posts

    433
  • Joined

  • Last visited

Posts posted by kobeshow

  1. The most important question has not been answered yet, unless I missed it somewhere in the posted .PDFs, there is no mention of moment or foot-pounds anywhere here. THAT is critical as per the already posted chart for trim.

     

    -Natops p.296(I-4-12) has the distance from pylon to centerline in ft.

    Instead of doing all the math yourself, here is a kneeboard page I created to make my life easier:

    1.16

  2. Ich denke diese Sorge kann man bei dem Kaliber von Sim Enthusiasmus den ED zweifelsohne darstellt komplett verwerfen.;)

    FC3/MAC ist zwar ihr Volumenmodell, aber sie werden nie aufhören die S Klasse zu bauen, um dann da alles rein zu werfen was geht...um mal ins Autobeispiel abzudriften. :D

    Also ich verstehe QuiGon da sehr gut, immer dran denken, “everything is subject to change“ bei ED, deswegen würde ich gar nichts verwerfen.

    Hättest du noch vor nem Jahr nach FC4 gefragt wäre die Antwort:“ED macht nur noch DCS-level Module“

     

    -----------------------

    Ich bezweifle nicht dass sich dieser Zug für ED finanziell lohnen wird, und das ist ja auch ne gute Sache, aber mein persönliches Spielerlebnis sehe ich gefährdet(und ich weiss, dass auf einen Kunden verzichtet werden kann wenn dafür 10 neue kommen, also bitte nicht als Geweine sehen, ist nur meine Sicht der Dinge)

  3. Dazu im Loadout Menü erst die eine Seite beladen und bei jeder Waffe die Differenz mittracken, in der Tabelle die Foot-Pound aufschreiben und addieren (Vorzeichen beachten), dann dasselbe für die andere Seite. Differenz ermitteln und im Diagramm die Trimmung ablesen.

    Alternative ist sich die Bomben, etc. mal mit Gewicht zu listen und das wie in Echt in der Missionsplanung zu machen. Nur ist das im Multiplayer wenig praktikabel.

    Da ist überschlagen im Loadout-Menü vermutlich der sinnigere Weg.

     

     

     

     

    Äh, ja? Genau das habe ich doch gesagt. Kam es echt so rüber als hätte ich nicht verstanden was ich mit der Tabelle anfangen soll? Wie gesagt mit I-4-12 kann man sich das Ding auch selber zusammenbasteln (oder jeder anderen Form von Angabe des Abstandes der Pylonen zur centerline).

  4.  

    [sNIP]

     

     

     

     

     

    Du hast natürlich recht, mit dieser pocket checklist kann man auch mal was im Kopf überschalgen, aber als ich I-4-12 fand, genauer gesagt den Abstand der Pylonen zum Schwerpunkt, war ich bereit die paar Zahlen selber zusammenzuwerfen :P Ausserdem muss man halt immernoch wissen was so alles an Gewicht dranhängt.

    Trotzdem danke für die Liste, ist auch sehr hilfreich und ich wünschte ich hätte die schon vor nem Monat gesehen^^

  5. Mich wurmte ja bereits seit längerer Zeit die Starttrimmung bei asymmetrischen loadouts. Nachdem ich also auf NATOPS s.351 das erste Puzzleteil fand, habe ich mich nicht weiter darum gekümmert da ich nun wusste welche Information ich brauche, sollte ein asymmetrisches loadout mal anstehen. Im Moment ist das ja nicht so notwendig.

    Der Gedanke hat mich dann gestern aber doch gepackt und beim erneuten durchblättern des NATOPS bin ich auf s.296 gestoßen.

     

    Zusammen mit der geladenen Last bekommt man also sein Drehmoment, ich werde mir vermutlich einen kleinen Merkzettel für gängige loadouts aufs kneeboard packen, sobald es vom Waffenarsenal her Sinn macht.

    Wollte das hier nur kurz weitergeben für alle die es interessiert :book:

  6. Da ich gerade über diesen SR Problemthread gestolpert bin... Ich habe folgendes Problem:

    Ab und an habe ich einen "Schwelleffekt" in SR. Ab und an schwillt die Lautstärke bis über die Verzerrungsgrenze an. Wenn der funkende Kamerad seine PTT los lässt ist die Lautstärke wieder normal.

    Kennt jemand diesen Effekt?

    Kennt jemand eine Lösung?

     

     

    Schau mal was du unter "Optional Mic Input" eingestellt hast. Da liegt meist der Fehler mit Rückkopplungen.

  7. mhhh.....vll stehe ich gerade auf dem Schlauch, aber ich verstehe es nicht.

     

    Wenn ich beide Schubhebel voll nach vorne schiebe, dann sind 1-2 cm vor Ende schon "voller Schub" erreicht. Wofür gibt es am Ende diese Deadzone ?

     

    Ziehe ich den Schubhebel aus der von ganz vorne Position nach hinten, pssiert die ersten 1-2 cm wieder nichts und dann auf einmal reduziert sich der Schub massiv. Das kann doch nicht normal sein ? Den Zusammenhang mit dem Ground-Idle-Stop verstehe ich auch nicht, weis erhlich gesagt nicht, was das überhaupt ist.

     

    Ich meine bei der A10 ist das nicht so, teste es aber heute abend.

     

    Sry, bin wirklich noch ein Rookie ! Würd mich freuen wenn nochmal einer versucht "licht ins dunkle" zu bringen.

     

    Danke !

     

     

    Schau auf jeden Fall in den Einstellungen bei den Achsen nach. Achte nicht auf das was im Cockpit passiert, sondern Kontrolliere ob dein Throttle wirklich die komplette Achsenbewegung an das Spiel weitergibt.

     

    So wie du dein Problem beschreibst könnte es nämlich auch an der Kalibrierung des Joysticks liegen, mit dem Warthog kenne ich mich nicht aus, aber über Windows sollte das machbar sein.

  8. Ich glaube nicht dass die Entwickler sich zusammentun sollten, man würde dann ja quasi der Konkurrenz helfen, und wer hier glaubt "DCS ist eine grosse Familie" liegt denke ich daneben. Gerade mit der sich ständig verändernden Plattform und dem wackeligen Grundgerüst, das ED anbietet, kann man sich bei der Kundschaft wirklich einen guten Ruf erarbeiten wenn man es als Entwickler schafft etwas besonderes zu programmieren, und Multicrew steht da glaube ich ganz oben auf der Liste. Mir wurde z.B. die Gazelle geschenkt nur in der Hoffnung, gemeinsam im gleichen Cockpit fliegen zu können. Das funktioniert halt vorne und hinten nicht,gerade auf Servern die noch andere Spieler beherbergen.

    Schafft es also Heatblur mit der Tomcat diese Probleme zu lösen, würde ich an deren Stelle "ACTUALLY WORKING MULTICREW IN MP" ganz vorne auf die Werbebanner schreiben, die Technologie für mich behalten oder teuer an Dritte weiterverkaufen.

    Nur ED selber kann bei diesem Dilemma Abhilfe schaffen, aber am Fundament zu arbeiten trägt halt nicht direkt Früchte.

  9. Ich gehe auch mal davon aus, dass sich CHPL auf die Staffel bezieht, die aus Sofas Idee heraus geboren ist und welche letzten Endes in der 2./vJaBoG66 aufgegangen ist. Wie das typischerweise so ist, wenn man seine Unterstützung anbietet, bekommt man die Torte plötzlich ins Gesicht und trotz vieler weitere Aktivitäten in meiner Freizeit kämpfe ich mich so Stück für Stück durch den Tortenguss.

     

    Das beispielhafte Niveau der 1. Staffel legt die Messlatte sehr hoch und wir wollen uns als Hubschrauberstaffel nicht darunter wegducken.

    Darum sind wir dabei die bereits ausgearbeitete Ausbildungsstruktur mir Ausbildungsdokumenten zu füllen. Eine Grundlage haben wir schon geschaffen, mir persönlich reicht es jedoch noch nicht um es an die große Glocke zu hängen. Mein persönliches Ziel alle Unterlagen eines Initial Qualification Training bis zum Release der F-18 fertig zustellen, habe ich leider nicht erreichen können.

    Trotzdem haben wir uns schon mit weiteren Themen im Sinne eine Mission Qualifikation auseinander gesetzt und auch die Einbindung der Huey in Rakus Missionsplanungstool begonnen.

     

    Alles in Allem: wir leben noch, sind mit Freude bei der Sache und stellen uns allen zukünftigen Herausforderungen.

     

     

    naja, bis zum tatsächlichen release der Hornet kriegst du das bestimmt hin (;

  10. I'm not dismissive of the OP at all. I am just dumbfounded by the responses to BSS_Sniper's post, I mean him and the OP already figured it out, but here comes the brigade of keyboard warriors telling a real pilot how he is a hazard waiting to happen, I mean COME ON.

  11. Ah Nirvi, ich glaube ich verstehe das jetzt. Leider wird Ciribob da wohl nichts machen können, aber da ja laut dem Bild die Mirage geflogen werden soll, würde ich einfach im Cockpit die Frequenzen einstellen und das Overlay weglassen, macht doch eh mehr Spaß.

  12. Haha, priceless. You guys just read the word "crap", and make no effort to understand what he actually meant. Sure it is a "harsh" word and sounds dismissive, but is that actually the primary thing you extract from the advice given?

     

    Like I said, the dude is a pro, there should be no doubt that he is all kinds of capable reading and correctly applying all kinds of charts. What he is saying is this: If you rely on your books and charts too much, and don't develope a "feel for the aircraft", you will sooner or later end up in a situation that you cannot handle. I mean, all of us can go to youtube and watch the "Jetstream" series (I know, it's television, still the message rings true) in it's entirety, check out those nuggets and how they struggle with BFM, none of them had a problem with academics, but some of them had trouble fighting in the F18 because it just didn't "click".

    If you fight only by the book, someone who didn't stop his learning process there will have a field day against you.

  13. Also vielen Dank für Eure Hilfe, habe jetzt ein paar Num Tasten in den Settingseinstellungen vorgenommen. Kann jetzt mit diesen das "kleine Overlay" mehr oder weniger bedienen.

     

     

    Einfacher und sicher auch machbar wäre es, wenn die Channelwechsel wie im "grossen Hotas Desktop Overlay" auch im kleinen Bruder mit einfachen Mausklicks auf die integrierten 4-eckigen Buttons zu verstellen wären...

    Aber vielleicht kommt das einfachere bedienen in einer späteren SRS Variante für VR.

     

     

    Der Sinn erschliesst sich mir nicht so ganz, ok man hört sich und die anderen wie in einem echten Funkgespräch. Auch ist das offene Overlay etwas übersichtlicher als im Cockpit selbst die Channels einzutippen. Trotzdem finde ich, ist die Bedienung des Channelwechselns doch das eigentliche Highlight und ist doch genau in der Desktopversion Super gelöst.

     

    .

     

     

    Ich verstehe nicht so ganz worauf du hinaus willst, aber ich hab auch kein VR und benutze SRS eigentlich nur in-cockpit. Wenn du mir noch einmal für Blöde genau erklären kannst was das Problem ist (es gibt scheinbar 2 overlays, und eines davon hat keine Knöpfe für Mausbedienung?), kann ich das sicher an Ciribob herantragen, das hört sich nach einem leichten Fix an und ich glaube das würde er locker machen.

  14. Worst piece of advice I read in a long time :doh:

    It’s like if I said “take of performance computation is useless, load the plane, slam the throttle and here we go”

     

     

     

     

    Worst misunderstanding of advice I've seen in a long time.

  15. If you want to fly your simulator this way go right ahead. It's entertainment software after all and you have infinite do-overs.

    But, and I mean this in all sincerity, I hope I'm never on a commercial flight that you're piloting, if that's what you do. Of course fly the damn plane, but the very foundation of that, before you ever crank an engine, is doing the charts. If what you said is your actual philosophical approach to piloting real world aircraft then you are a dangerous and irresponsible individual.

     

     

    Gotta love comments like these. If you don't understand what he means, I hope, and I say this in all sincerity, that you will never fly an actual airplane with anyone else on board.

    Do you honestly think a professional pilot doesn't know how to do things "by the book" ?... geeeeeeeezuuss people on the internet are dense sometimes.

  16. Coolie Hat??? Wow, that takes awhile for it to change just one degree...Do I make individual presses or just hold it up or down?

     

     

    So I'll give you the benefit of the doubt and presume that your nickname is sarcastic, because for an alphamale you ask some simple questions.

     

    When you have Flaps down half/full the trim is much more responsive and very easy to get to 16°/17°/19°, also observeable when landing.

    Flaps auto trims really smoothly in very small increments which is perfect for in-flight trimming. All in all it is almost as if someone put thought into the FCS.

×
×
  • Create New...