Jump to content

aszrael

Members
  • Content Count

    19
  • Joined

  • Last visited

About aszrael

  • Rank
    Junior Member
  • Birthday 07/30/1968

Personal Information

  • Flight Simulators
    DCS World (KA-50, Mig21, Harrier)
  • Location
    Berlin
  1. die Dinger hab ich auch verbaut https://forums.eagle.ru/showpost.php?p=3619608&postcount=105 seitdem ich auf Rift S fliege, stauben die allerdings ein :(:joystick:
  2. Hi, ich hab mir den https://virpil-controls.eu/vpc-v-f-x-grip.html für die F-14 besorgt. Der passt gut auf den Trustmaster-Sockel rauf. Alle Knöpfe werden für den Steuerknüppel des Piloten unterstützt und sorgt so für ein besseres Feeling beim Steuern. Das Aufschrauben ist nicht ganz so komfortabel wie bei den Thrustmastersticks. Der Stecker ist nicht fest montiert sondern ist mit einem kurzen Kabel ausgestattet. Vor dem Festdrehen muss man das erst mal raufstecken. Aber wenn man das mal durchschaut hat, dann lässt sich der auch gut montieren. Der Stick besteht überwiegend
  3. ist mir auch neulich mit der Rift S im Landeanflug auf Nellis mit der F-18 passiert. Der Effekt trat nur im Sichtfeld der VR-Brille auf. Auf dem Bildschirm sah alles normal aus. Das dürfte daher ein Bug sein und kein simulierter Over-G-Effekt.
  4. hab ich gemacht, aber was soll das bringen? ich konnte keine Veränderung feststellen
  5. mit der Maus klappt das schon ganz gut. Auf YouTube habe ich gesehen wie sich einer den Klickbutton auf den Joystick gelegt hat. Ich würde gerne dafür den kleinen Stick am HOTAS Warthrog nehmen. wie kann man das einstellen? In den Settings für die Steuerung kann ich nichts dazu finden. Und die Erkennung für nach rechts/links lehen ist vertauscht. wenn ich beim Harrier die MFDs anschauen will, dann geht es genau in die entgegengesetzte Richtung. Genauso wie das vorbeugen. Da wandert das Cockpit eher nach hinten. Wo kann man da denn die Richtung umdrehen? Ansonsten ist der Eindruck genial.
  6. danke für die schnelle antwort. ich habe die maussteuerung in den VR-settings aktiviert und die contoller deaktiviert. aber ich sehe nun keinen mauscoursor
  7. wie benutzt man die Rift S? Hallo zusammen, ich habe mir gerade die Rift S zugelegt und versuche nun damit im DCS klarzukommen. Aktuell bin ich nur von der genialen Cockpitansicht begeistert. Aber zum fliegen geschweigen denn zum starten bekomme ich die Maschienen nicht. Was muss man da an Einstellungen beachten? In der Harrier bekomme ich normale Schalter umgelegt. Aber Dreiweg-Schalter, wie z.B. die Flaps gehen nur in eine Richtung. Ich benutze DCS nicht in der Steam-Version, sondern als direkte Installation in der Beta 2.5.4 Besten Dank für eure Unterstützung
  8. Guten Abend, also ich fand diese Aktion extrem gut. Es ist eine gute Möglichkeit sich das Modul ein wenig anzuschauen und für sich die Entscheidung zum Kauf zu treffen.Auch wenn ich mir die F-18 nicht kaufen werde, hoffe ich doch auf weitere derartige Aktionen. Mir reichen aktuell die Mig-21 und die Harrier. Aber ich bin schon auf die Mig-23 und die Mi-24 gespannt.
  9. aszrael

    Editor Fragen

    Batumi hat 110,30 als Frequenz bei einer Landerichtung von 126 Grad und TACAN 16X. Bei ner A-10C kann man mit den Infos gut arbeiten. Mit der F18 kenne ich mich nicht aus. Evtl. mal googeln oder auf andere Wissende hoffen :-) Ist ja wie der Harrier auch ne early Version. Da funktioniert noch nicht alles oder ist nicht dokumentiert. Z.Bsp. Das AWLS der Harrier. Funktioniert auch per Kanal und ist wohl mit dem ILS vergleichbar. Das Mapping ist in einer spezifischen lua-Datei. Wird bei der F18 wohl genauso sein.
  10. aszrael

    Editor Fragen

    Moin moin Sky, Flugfelder mit ILS sind an weißen Dreiecken erkennbar. Schaut aus wie ein langgestreckter Pfeil zur Landebahn. Am Anfang steht dann die Frequenz des Leitstrahls und die Landerichtung in Grad. alles ohne diesen Pfeil hat kein ILS Für Fragen zum ME schau dir mal diese Tutorialreihe an: Ist super gemacht und hat mir da auch gut zum Verständnis geholfen. Viel Spaß beim Missionen basteln
  11. The AWLS channels are stored in this file: ...\Eagle Dynamics\DCS World OpenBeta\Mods\aircraft\AV8BNA\Cockpit\Scripts\RadioNav\AN_ARN128_config 20 channels are the maximum and 18 channels are already occupied by the Maps Caucasus and Nevada. Only 2 channels for the Persian Gulf map are not enough and there are still more maps to come. So I think RAZBAM has to find another solution. Maybe a map-specific lua-file or more available channels in the lua-file. I'm curious how and when this will be solved.
  12. Hallo Muts, hier ein paar Bilder vom Gehäuse Zeichnung habe ich keine. War mehr freies konstruieren. Aber es hat geklappt. Gesendet von iPad mit Tapatalk
  13. OK, die Stichworte waren schon extrem hilfreich. In der Tastaturbelegung für die Harrier habe ich mal nach "export" gesucht und für die beiden Optionen die Tasten dafür belegt. Nun funktioniert das. In englischsprachigen Teil gibt es hierzu ja auch schon eine passende Diskussion: https://forums.eagle.ru/showthread.php?t=196646 Besten Dank für die Antworten
  14. da konnte ich keine Tastenkombination entdecken. Auf dem Hauptbildschirm sind die beiden MFDs im Cockpit ja an. Nur auf den kleinen Monitoren für die MFDs wird nichts angezeigt. Bei der A10 klappt das auf sofort.
  15. MFCD beim Harrier? Hallo zusammen, auf der Grundlage dieser Diskussion habe ich mir auch die Displays bei Pollin bestellt. Die Lieferung erfolgt schnell, Zahlung mit Paypal ist unkompliziert. Am besten die passenden Netzteile gleich mit bestellen. Ansonsten steht noch eine Shoppingtour bei Conrad an. Mit Polystyrolplatten (1,5mm) aus dem Modellbaubedarf habe ich mir passende Gehäuse gebastelt und die Thustmaster MFD's davorgelegt. Passt alles super und bei der A10-C und dem KA-50 schaut das genial aus. :thumbup: Beim Harrier bleiben die Bildschime allerdings schwarz
×
×
  • Create New...