Jump to content

Lino_Germany

ED Translators
  • Posts

    1862
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    7

Everything posted by Lino_Germany

  1. Die Listen mit den deutschen Bezeichnungen der Schalter und Systeme der Mi-24P wurden aktualisiert. Die PDF kann oben heruntergeladen werden. Sämtliche beweglichen Teile wurden mit den zugehörigen Argument-Nummern versehen, damit Missionsdesignern eine lästige und zeitaufwändige Suche erspart bleibt. Die nun vorliegende Ausarbeitung dient uns als Vorlage für die Übersetzung der Schalter und Systeme innerhalb der Simulation.
  2. Die Dämpfer aller vier Kanäle sind grundsätzlich permanent eingeschaltet. Bei Ausbildungsflügen können diese ausgeschaltet werden, um die "natürlichen Flugeigenschaften" zu vermitteln.
  3. Das kann ich gut verstehen, zumal die englischen Cockpitbeschriftungen ja im DCS mitgeliefert werden. Das Benutzen der NVA-Begriffe ist für Enthusiasten gedacht, die es so authentisch wie möglich haben wollen. Ich finde es sehr interessant, wie anders und treffend die Russen ihre Systeme und Schalter bezeichnen; es werden beispielsweise im Gegensatz zu den amerikanischen Mustern so gut wie keine Abkürzungen verwendet. Insbesondere aber auch deshalb interessant, weil wir mittlerweile alle komplett mit dem US/NATO-System verbacken sind, und Blicke "über den Tellerrand" aufgrund der Sprachbarriere oder nicht zugänglicher Dokumente sehr eingeschränkt sind.
  4. Es ist ein Glücksfall, dass die Mi-24D als Teil der Streitkräfte ihren Dienst in der Nationalen Volksarmee (NVA) ausführte. Denn durch diesen Umstand liegen deutschsprachige Handbücher zu diesem Muster vor, die eine authentische Übersetzung der russischen Bezeichnungen der Schalter und Systeme zulassen. Die hier verwendeten Bezeichnungen basieren im Wesentlichen auf der Dienstanweisung A 111/1/307 (Hubschrauber Mi-24D – Betrieb und Steuertechnik), welche den Bereich des 1. Hubschrauberführers (Pilot) zu über 80 % abdeckt. Leider liegen mir keine originalen Dokumente zum Waffeneinsatz der Mi-24D / Mi-24P vor, sodass im derzeitigen Stand dieses Dokuments die vordere Kabine des Operateurs nur rudimentär übersetzt ist. Ich bin weiter auf der Suche nach geeigneten Quellen, um irgendwann eine umfassende Übersetzung der Schalter und Bedienelemente beider Kabinen anbieten zu können. Da sich die mir vorliegenden Quellen allesamt auf die Mi-24D beziehen, ist nicht ausgeschlossen, dass es bei der Mi-24P zu kleineren Abweichungen einzelner Begriffe kommen kann. Sämtliche hier ausliegende Dokumente sind noch in Bearbeitung! Mi-24P - Deutsche Bezeichnungen der Hubschraubersysteme.pdf Mi-24P - Einfache Startprozedur.pdf Mi-24P - Checklisten mit Funktionsüberprüfungen (WIP).pdf
  5. Im Moment versuche ich erstmal , jedes Bedienteil, Pult und jeden Schalter der Mi-24 mit den NVA-Bezeichnungen zu versehen.
  6. Danke für die Hinweise. Diese Quellen habe ich auch schon angezapft. Besonderes Interesse gilt der Dienstvorschrift A 111/1/308 Hubschrauber Mi-24D - Einsatz der Bewaffnung und der Dienstvorschrift A 111/1/310 Hubschrauber Mi-24D - Gefechtseinsatz.
  7. Hallo Zusammen, hat jemand von Euch Zugang zu deutschsprachigen Ressourcen zur Mi-24. Zum Herleiten verschiedener Systeme wären auch solche für die Mi-8 und Mi-35 willkommen.
  8. Definitely the best tutorial on the net for a multi-monitor setup.
  9. Mein Warthog-Profil entspricht exakt dem Inhalt in der PDF.
  10. Hallo Freunde, ich stelle hier mal für Interessiere meine Kneeboard-Seiten zu den Funktionen sämtlicher HOTAS-Schalter der Hornet zur Verfügung. Da die HOTAS-Bedienung nicht in allen Bereichen dieses Musters intuitiv ausgelegt ist und sich die Informationen hierzu über das gesamte Manual verteilen, hoffe ich, dass damit relativ schnell die Funktionen erkannt bzw. nachgeschlagen werden können. Als Basis dient selbstverständlich die Belegung der "echten" F/A-18C. Ich habe deshalb diese und meine Übertragung auf das Warthog-HOTAS-System beigelegt. Zur Download-Seite
  11. Update 1.2 with minor additions attached in the first post. Added german version.
  12. Aktualisierte Version enthält Legende zu den benutzten Symbolen im Text sowie Rechtschreibkorrekturen.
  13. Danke für die Hinweise, werde ich korrigieren.
  14. Das hatte ich auch zuerst gedacht. Andererseits funktioniert kein Guide zu einem winzigen Teilbereich der A-10C ohne Grundkenntnisse bzw. ohne den Blick ins dicke Handbuch zu ersparen. Insofern setzte ich voraus, dass der Nutzer die Symbole sofort versteht. Sobald der Erste fragt, was es mit den unterschiedlichen Pfeilen auf sich hat, mache ich eine Legende :thumbup:.
  15. Kleine Hilfe im Umgang mit dem Scorpion HMCS als PDF zum Download. Kleiner Guide - DCS A-10C Scorpion HMCS DE.pdf Kleiner Guide - DCS A-10C Scorpion HMCS DE V1.2.pdf
  16. A little overview of the Scorpion Helmet Mounted Cueing System for the A-10C. German version: https://forums.eagle.ru/showpost.php?p=4522673&postcount=1 English version: Scorpion HMCS for the A-10C - Small Guide .pdf Small Guide - DCS A-10C Scorpion HMCS EN V1.2.pdf
  17. I wish you all the best.
  18. Diesen Thread bitte schließen.
  19. Hilfstore sind nur im Einzelspielermodus verfügbar.
×
×
  • Create New...