Jump to content

Red Yeti

Members
  • Content Count

    59
  • Joined

  • Last visited

About Red Yeti

  • Rank
    Junior Member
  1. Die Potis sind falsch verdrahtet. GND muss links am Poti angeschlossen werden. VCC rechts. Den mittelren Anschluss verbindest du mit einem Port am ProMicro der mit [AI] gekennzeichnet ist. Z.B. 4,6,8,9 etc. Es kann nämlich nicht jeder Port des ProMicro ein analoges Signal lesen. Dafür musst du deine Tastenmatrix aber anders verkabeln um die [AI] Ports für Potis frei zu halten.
  2. Einen Thread gibt es auch hier auf dem Board: https://forums.eagle.ru/showthread.php?t=120049&page=65 Die deutsche Übersetzung hatte ich mal verbrochen. Damals hatte das Programm aber nicht den Umfang den es jetzt hat. Daher fehlen viele deutsche Bezeichnungen. Vielleicht findet sich ja jemand der das aktualisieren würde. Einfach die Datei "Deutsch.ING" mit dem Editor bearbeiten und Vitaly "Mega_Mozg" zusenden.
  3. Deine Verkabelung ist nicht optimal. Hast du auch die Potentiometer für die Achsen angeschlossen? Das wäre nicht ganz richtig. In deiner Tastenmatrix fehlen dann noch die Dioden. Ohne die Dioden werden mehrere Tastendrück gleichzeitig erkannt. In der Software musst du unter Tastenmatrix die Reihen (rows) und Spalten (columns) entsprechend deiner Verkabelung im Dorpdownmunü auswählen. Im MMJOY Ordner ist eine Skizze für den ProMicro wo die "Portnamen" eingetragen sind. Die Erste Zeile (row) wäre F4, die zweite F5. Die erste Spalte (cloumn) wäre B3, die zweite B2.
  4. Is there any information if the helicopter panel is designed the same way as in the competition?
  5. TM hat doch Pedale herausgebracht die deutlich teuerer sind ohne deutlich besser zu sein als die Konkurrenz. Nun hatten sie die Möglichkeit auch eine bessere Base anzubieten. Stattdessen verkaufen sie das gleiche "minderwertige" Produkt in neuen Farben.
  6. Genau das ist doch der Punkt. Wäre der Joystick gut müsstest du ihn nicht zerlegen, reinigen, schleifen und fetten. Erst recht nicht nach lediglich ~9 Jahren Nutzung. Genau da ist doch der Hund bei der Base begraben. Außen hui innen... naja, viel Potential nach oben. Dass einigen andere Sticks zu leichtgängig sind ist natürlich geschmackssache.
  7. Nach 9 Jahren Kartoffeln, würde ich die jederzeit wieder Kaufen in Verbindung mit Mayonnaise. Solange es keine echt guten Süßkartoffeln gibt, gibt es meienr Meinung nach, keine Grund ein anderes Obst/Gemüse zu kaufen und mehr dafür zu bezahlen. Was der Bauer nicht kennt... ;-)
  8. 1. https://flightsimcontrols.com/product/f-14-combat-grip-stand-alone/ 2. Natürlich nicht.
  9. I received my modification a few days ago. The installation was quite simple. The function is very good. Finally no pointless burning of fuel. :thumbup:
  10. It ist! Works fine now. :-)
  11. Funktioniert bei mir ohne Probleme. Vielleicht hast du vergessen einen der beiden Schalter zu aktivieren?
  12. Ein Namensvetter! Welch Zufall. ;)
  13. Since the latest patch it is not possible to activate the RWR. The switch cannot be flipped. This happens in the normal as well as in the experimental option. On a Hotstart mission the RWR works well. Also the RWR test button has no function and the display cannot be set to night mode.
  14. Komische Idee aber warum keine Scheibe mit einem Loch als Anschlag über die Warthogbase stecken? Den Lochdurchmesser entsprechend den Wünschen und der Aufsteckhöhe auslegen. Das müsste sich auch recht einfach mit einem 3D Drucker herstellen lassen.
×
×
  • Create New...