Jump to content

scilacci

Members
  • Content Count

    244
  • Joined

  • Last visited

About scilacci

  • Rank
    Member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo zusammen, und allen noch einmal ein "frohes neues Jahr " Zum Thema, falls noch nicht bekannt, habe gerade einmal im englischen Forum folgendes zur frames Verbesserung gelesen: Unter W10 HPET deaktivieren ( Gerätemanager / System Geräte = Hochpräzisionszeitgeber deaktivieren) Unter zB Google HPET eingeben, dort gibt es einige Informationen zum Background Ergebnis: hat bei mir tatsächlich 5-8 frames gebracht, => hoffe das dies kein Placeboeffekt ist
  2. Sehr schön ... und allen einen guten Rutsch
  3. Hallo zusammen, bin jetzt mit meiner Reverb G2 bei folgenden Einstellungen: (Eckdaten meins Systems: 9900k, 1080 TI, 32 GB, SSD) In DCS MSAA = 2, Schatten Flach, AA = 16, alles andere "hoch" Steam VR: 2284x2230 = 52 %, dies auch so für DCS (dann 100%) und Bewegungsglättung aktiviert NVidia Contr.: = Antialiasing = 0n Hierbei Frames zwischen 35 und 45, nach Landung auf SC dann beim Rollen leichte Ruckler Meine GPU scheint bei dieser Konfiguration laut Anzeige ausgelastet zu sein Dennoch: Gutes klares Bild, bin zufrieden => wenn jemand noch einen Optimierungsvorschlag hat:
  4. Hallo iFoxRomeo: bei mir klappert nichts, scheint alles recht stabil und Wertigkeit zu sein. Schliesst einer von den G2 Nutzern die angebotene Zusatzgarantie ab, mit aAustausch innerhalb 24h
  5. ... da das mit dem flackern/flimmern bei den Ladebildschirmen ja wohl „Standard“ ist, hier mal mein vorläufigen wichtigsten Einstellungen: nvidia: pre Rendered Frames = 3 / shader Cache = on vrsteam: 50 % dcs: flache Schatten, kein MSAA, 16x FSAA Testflüge Golf und Nevada im Tiefflug Bei 90 hz leichte Microruckler bei 40 - +50 frames bei 60 hz kaum merkliche Microruckler bei 30 - +40 Frames beide Versionen sehen sehr gut aus und langsam gewöhne ich mich an der G2, da der Sweetspot doch etwas gewöhnungsbedürftig ist, wenn man von der Rift S kommt.
  6. Easy-ci: Gerade ausprobiert und ... flackern beim ladebildschirm ist zu 50% weg Rest macht der workaround Selbst MSAA x2 funktioniert, aber mit ca. 10% -15% Frame Einbußen => dass mal so auf der Schnelle, habe ab morgen Urlaub und werde da mal „tiefer“ reingehen
  7. Den workaround kopiere ich mot rep zeigt jeweils an, wie die gpu Auslastung ist und greift entspr. ein. Meiner Meinung nach funktioniert das gut . Mal gucken, was andere hier so berichten
  8. N'Abend zusammen:' Thema "Flackern" bei den Ladebildschirmen: - MSAA 2x funktioniert bei mir nicht, eher das Gegenteil, dann lädt die Mission erst gar nicht und "flackert" extrem (aktuell MSAA = aus) - Der Tip von easy_ci: leider finde ich die vorgeschlagene Option bei STEAM VR nicht, obwohl ich mir sicher bin, diese mal gesehen zu haben ... (Meine Hardware: 9900k, MSI 1080TI, MSI Z390 Motherboard, SSD) Bei jetzt 50%, flüssigen +35 frames
  9. Besten Dank easy=ci. Habe gerade mal geschaut, aber auf der Schnelle nicht gefunden. Werde morgen mal schauen, macht aber Sinn, dein Hinweis hoffe du bekommst dein USB Problem gelöst
  10. Aktuelle, kurze Wasserstandsmeldung: WMR für Steam VR BETA; Steam VR BETA und motion reprojection eingerichtet (findet ihr unter: Using SteamVR with Windows Mixed Reality - Enthusiast Guide | Microsoft Docs) Ähnliche settings (NVIDIA und Steam VR) wie bei BIGNEWY. Ergebnis (F-18)s: stabile +40 frames auf der Golfkarte, Syrien etwas weniger. glasklares Bild im Tiefflug (hier kaum Frameseinbrüche), bei 48% (Steam VR) Fazit: da ist noch Luft nach oben, Ärgerlich: Dieses Flackern beim Ladebildschirm, SCHLIMM !!
  11. Dann wollen wir mal den HP Reverb Thread wiederbeleben
  12. So, erster Eindruck: (Komme von der Rift S, aktuell eine 1080ti, 9900k Prozessor, IPD =1,5 und durch’n. 25 - 30 Frames.) Habe als Basiseinstellungen erst einmal die von Bignewy (englisches Forom, VR / VR Issues)übernommen. Dies sieht dann schon mal sehr gut aus, bei VR Steam Einstellung = 50%. Nicht unbedingt ein Quantensprung aber das Bild ist bei diesen ersten Einstellungen schon spürbar „klarer“. bei +20 % mehr Frames, welch Überraschung . Aktuell aber starkes Flackern bei den Ladebildschirm . Habe auch den Eindruck, als wenn die G2 mehr Wert auf exaktes Aufsetzen Wert legt, hie
  13. Selber drauf gekommen: erst noch WMR für Steam installieren
  14. G2 jetzt um 14h angekommen, aber ich bekomme aktuell Steak vr nich zum laufen. sagt mir immer, dass ich das Headset anschließen soll, bei wir funktioniert die G2 reibungslos. Jemand ne Idee
  15. Moin zusammen, habe gerade ne Mail von Bestware bekommen, dass meine G2 nun unterwegs ist
×
×
  • Create New...